• Mein Konto
    • Ein Konto mit Profildaten ermöglicht das Hinterlegen eines persönlichen Interessenprofils und Teilnahme-Zertifikats für den Studium-Interessentest SIT sowie das Speichern einer individuellen Merk- und Vergleichsliste für die Suchmaschine für Studiengänge
  • Teilen
    • Kennen Sie Personen, für die die Angebote SIT - der Studium-Interessentest - und die Suchmaschine für Studiengänge ebenfalls interessant sein könnten? Dann teilen Sie die Information gerne! Und uns können Sie jederzeit gerne Ihr Feedback mitteilen.
  • Suchen
    • Die Auswahl an Studienangeboten und Hochschulen in der Suchmaschine für Studiengänge ist groß: suchen Sie hier über Suchbegriffe nach passenden Studiengängen. Anschließend können Sie diese in einer individuellen Merk- und Vergleichsliste hinterlegen.
  • SIT
    • Steigen Sie mit SIT - dem Studium-Interessentest - in die Studien-
      orientierung ein:
      Die Beantwortung von 72 Fragen führt Sie innerhalb von max. 15 Minuten zu Ihrem persönlichen Interessenprofil und den dazu passenden Studienangeboten.
Zurück zur Ergebnisliste
Basisinfo
Universitäten

WHU - Otto Beisheim School of Management

Allgemeines:
Typ:
Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht
Trägerschaft:
privat, staatlich anerkannt
Gründungsjahr:
Studierendenzahl:
990
Studiengänge:
Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen
Fristen und Termine:
Vorlesungszeit:

Herbstsemester: 25.08.2014 - 19.12.2014
Frühjahrssemester: 06.01.2014 - 30.04.2014 (BSc), 06.01.2014 - 09.05.2014 (MSc)
ab 01.04.2013-30.06.2014 (MBA)
Fristen Auswahlverfahren:
Endauswahlrunde Bachelor-Programm am 04. oder 05. April 2014 oder am 13. oder 14. Juni 2014 (Anwesenheit nur an einem der Tage erforderlich);
Endauswahlrunde Master of Science-Programme: 24. Mai 2014
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:

17.03.2014 oder 12.05.2014 für Bachelor of Science in BWL/Management; 05.05.2014 für Master in Management; 05.05.2014 für Master in Finance;
jährlich 15.12. für MBA; jährlich 31.3. für MLB; jährlich 31.07. für EMBA
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:

dito
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:

dito
Einschreibfrist (Beginner):

Zwei Wochen vor Semesterbeginn bis zwei Wochen nach Semesterbeginn.
Einschreibfrist (Rückmelder):

Die ersten beiden Semesterwochen.
Einschreibfrist (Wechsler):

Dito
Kontakt
  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Burgplatz 2
    56179 Vallendar
  • Tel: 0261/6509-0
  • Fax: 0261/6509-509
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (WHU Vallendar (priv.))

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Hochschulprofil

Ein Angebot der WHU - Otto Beisheim School of Management. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht
WHU - Otto Beisheim School of Management

Die WHU - Otto Beisheim School of Management ist eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas.

Die Hochschule im Fokus

Seit ihrer Gründung 1984 ist die WHU Vorbild für zukunftsorientierte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft. Heute gehört die WHU zu den renommiertesten Ausbildungsstätten für Führungskräfte in Deutschland und belegt bei Rankings kontinuierlich Spitzenplätze. Sie ist als bundesweit einzige private Hochschule Mitglied in der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und erfüllt sowohl national als auch international hohe Qualitätsstandards.

Dies beweisen die Akkreditierungen durch FIBAA, EQUIS und AACSB. Diese Auszeichnungen erhalten nur Hochschulen, die hervorragende Bedingungen in Lehre und Forschung bieten. Sie bescheinigen der WHU außerdem einen sehr hohen Grad an Internationalität in allen Studiengängen. Insgesamt erfüllen in Deutschland nur wenige Hochschulen die Anforderungen von EQUIS und AACSB, den renommiertesten internationalen Akkreditierungsinstituten; ein deutlicher Beleg für die hohe Qualität der WHU-Programme.

Angeboten werden neben dem Bachelor- und zwei Master of Science (Management und Finance) ein Master of Business Administration (MBA) als Vollzeit- oder berufsbegleitendes Programm und das berufsbegleitende Programm Kellogg-WHU Executive MBA in Kooperation mit der renommierten Kellogg School of Management. Hinzu kommen maßgeschneiderte Programme für Führungskräfte, die sich den individuellen Bedürfnissen der Unternehmen anpassen. Weiterhin besitzt die WHU das Promotions- und Habilitationsrecht.

Ihr Netzwerk umfasst etwa 160 internationale Partnerunternehmen sowie weltweit ungefähr 200 Partnerhochschulen zum Austausch von Dozenten und Studenten und circa 3000 Alumni auf allen Kontinenten.

Bachelor of Science in BWL/Management

Mit dem Bachelor of Science-Programm bietet die WHU einen akademisch anspruchsvollen, generalistischen, international ausgerichteten und praxisbezogenen Studiengang. Er eignet sich insbesondere für qualifizierte und leistungsorientierte Schüler, die später Führungsaufgaben in der Wirtschaft übernehmen wollen. Gefordert und gefördert werden Sachkompetenz, Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und ethisch verantwortliches Denken und Handeln. Optimale Studienbedingungen ermöglichen einen Abschluss in der vorgegebenen Zeit von sechs Semestern. Jeder Studierende geht während des Studiums mehrfach ins Ausland: Ein Semester studiert man an einer der ca. 200 Partnerhochschulen und mindestens eines der beiden berufsbezogenen, mehrmonatigen Praktika erbringt man ebenfalls im Ausland.

Master in Management (MSc)

Das Master in Management Programm ist ein konsekutiver Studiengang, der sich an Bewerber mit einem Bachelor-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Fach richtet. Die Vorlesungssprache ist Englisch.
Der Studiengang beginnt jedes Jahr im September mit zwei Studienabschnitten auf dem WHU-Campus. Studierende können wählen, ob sie ihr Wissen in einer der angebotenen Konzentrierungen (Accounting & Financial Management, Economics & Financial Markets, Innovation & Entrepreneurship, Marketing & Sales, Strategy, Supply Chain Management) vertiefen möchten oder ob sie Module aus allen Konzentrierungen kombinieren. Ein breites Spektrum an "Pool Courses" rundet das Angebot ab.

Das Programm wird in zwei verschiedenen Tracks angeboten: einem 90 ECTS Track mit einer Dauer von 17 Monaten und einem 120 ECTS Track mit einer Dauer von 21 Monaten. Der längere Track beinhaltet ein Auslandssemester, wohingegen in den 90 ECTS Track ein so genanntes Capstone Module an einer der Partneruniversitäten der WHU integriert ist.
Zusätzlich besteht im 120 ECTS Track die Möglichkeit einen Doppelabschluss zu erlangen.

.

Master in Finance (MSc)

Das Master in Finance Programm ist ein konsekutives Studienprogramm, das sich an Absolventen mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss richtet. Studienbeginn ist jedes Jahr im September, unterrichtet wird in englischer Sprache. Die Studierenden wählen 11 Module (jeweils 5 Credits) aus einer Gruppe von spezialisierten Finance-Modulen. Einige dieser Module werden von anderen Fakultäten angeboten.
Das Programm wird in zwei verschiedenen Tracks angeboten: einem 90 ECTS Track mit einer Dauer von 17 Monaten und einem 120 ECTS Track mit einer Dauer von 21 Monaten. Der längere Track beinhaltet ein Auslandssemester, wohingegen in den 90 ECTS Track ein so genanntes Capstone Module an einer der Partneruniversitäten der WHU integriert ist.
Zusätzlich besteht im 120 ECTS Track die Möglichkeit einen Doppelabschluss zu erlangen.

Fakultäten/Fachbereiche:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Management
  • Internationales Management

Studiengänge:

Alle Studiengänge der Hochschule anzeigen

Hochschule im CHE-Ranking (WHU Vallendar (priv.))

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Karte
Kontakt
  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Burgplatz 2
    56179 Vallendar
  • Tel: 0261/6509-0
  • Fax: 0261/6509-509
Zentrale Studienberatung
Weitere Informationen / Services

Hochschule im CHE-Ranking (WHU Vallendar (priv.))

Das Hochschulranking vergleicht und bewertet Studienangebote und unterstützt damit die eigene Studienwahl.

Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Weitere Premium-Profile Hochschulen
  • Die staatlich anerkannte SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) in der Bundeshauptstadt Berlin bietet mit ihrem Profil eine kompetente, perspektivreiche und spannende Antwort auf die vielfältigen personellen Anforderungen der Kreativindustrie.... Mehr

    Uni Jena. Klassisch. Exzellent. Attraktiv.... Mehr

  • Mit über 25.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule in Deutschland. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor... Mehr

    Bard College Berlin ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die klassische geisteswissenschaftliche Bildung und kritische Betrachtung zeitgenössischer Herausforderungen zu einem anspruchsvollen, englischsprachigen Studium in einem inte... Mehr

  • Studieren an einem experimentellen Ort! Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Gestaltung sowie Medien - mit ihren Fakultäten und Arbeitsgebieten verfügt die Bauhaus-Universität Weimar heute über ein einzigartiges Profil.... Mehr

    Studieren an der Europa-Universität Viadrina... Mehr

  • Was 1971 als Zusammenschluss von staatlichen und privaten Bau- und Ingenieurschulen entstanden ist, hat sich längst zu einer praxisnahen, internationalen und interdisziplinären Hochschule entwickelt.... Mehr

    Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München und Hamburg – bildet seit 1990 Nachwuchsführungskräfte für die globale Wirtsch... Mehr

  • Die WU ist mit mehr als 26.000 Studierenden aus über 100 Ländern die größte Wirtschaftsuniversität in Europa und besticht durch ein attraktives Studienangebot, einen effizienten Studienbetrieb und eine breite Palette an Spez... Mehr

    Das College of Europe ist das älteste Institut für postuniversitäre Europastudien. Es bereitet praxisorientiert auf Tätigkeiten in europäischen, internationalen und nationalen Verwaltungen, Behörden und Verbänden mi... Mehr

  • Die Universität des Saarlandes liegt an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg, im Herzen Europas. Bekannt ist sie durch die Informatikforschung sowie die Nano- und Lebenswissenschaften. Die engen Beziehungen zu Frankreich und der Europa-Schwerp... Mehr

    Die NORDAKADEMIE ist eine private, von der Wirtschaft getragene Fachhochschule, die 1992 mit dem Ziel, Studium und Praxisausbildung miteinander zu verzahnen, gegründet wurde.... Mehr

  • Die FH Schmalkalden ist eine kleine Hochschule, die sich durch ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden auszeichnet.... Mehr

    Eine Forschungsuniversität von internationaler Bedeutung.... Mehr

  • Die staatlich anerkannte SRH FernHochschule Riedlingen vermittelt Fachwissen in den Bereichen Management, Gesundheit und Psychologie berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums.... Mehr

    HERZLICH WILLKOMMEN AN DER EUROPÄISCHEN FACHHOCHSCHULEDie Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine international ausgerichtete Hochschule. Hier schlägt das Herz der Wirtschaft. Die Entscheidung für ein Studium an der EUFH ist da... Mehr

  • Wissen braucht Nahrung! Moderne Studieninhalte, die laufend an die Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft angepasst werden. Erfahrenes und qualifiziertes Lehrpersonal aus Wissenschaft und Praxis, das eine Ausbildung auf dem neuesten Wissenssta... Mehr

    Die ESCP Europe ist eine der ältesten Business Schools der Welt. Mit fünf eigenen Campus in Europa - Berlin, Paris, London, Madrid und Turin - ist sie ein "Global Player" mit enger europäischer aber auch nationaler Verwurzelung.... Mehr

  • Wer an der Hochschule Coburg studiert, bekommt nicht nur eine gute fachliche Ausbildung. Er arbeitet bereits von Anfang an in Projekten mit Studierenden aus anderen Fachgebieten zusammen.... Mehr

    Regent's is an independent, not-for-profit university. Regent's offers British and American undergraduate and postgraduate degrees in a wide range of fields, including business and management, psychology, drama, film and media, arts and social scienc... Mehr

  • Studieren, Durchstarten, Karriere planen an der SRH Hochschule Hamm.... Mehr

    Neben dem Beruf flexibel zum HochschulabschlussDie Euro-FH - Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2013) – bietet berufsbegleitende Bachelor-und Master-Studiengänge im flexiblen Fernstudium an.... Mehr

  • Die Hochschule Luzern ist eine der sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz... Mehr

    Willkommen an der DEKRA Hochschule BerlinDie DEKRA Hochschule Berlin bietet aktuell drei Studiengänge mit dem Studienziel Bachelor of Arts (B.A.) an: - Medienmanagement- Journalismus- Fernsehen und Film- Digital Design... Mehr

  • Medien sind ein faszinierendes Studien- und Berufsfeld. Kaum ein Wirtschaftsbereich wird unsere Zukunft so bestimmen wie die Medien und ihre Anwendungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen. An der HdM ein Studienfach wählen heißt, beim Origi... Mehr

    Die WHU - Otto Beisheim School of Management ist eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas.... Mehr

  • Aus gutem Grund.... Mehr

    Die Fachhochschule Erfurt verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen.... Mehr

  • Die Universidad Francisco de Vitoria (UFV) ist eine gemeinnützige Privat-Universität im Großraum Madrid mit einem personen-zentrierten und umfassenden Bildun... Mehr

    Die FH Oberösterreich ist Österreichs größte und forschungsstärkste FH. In Rankings erreicht ihr breites Studienangebot im Bereich Technik, IT, Medien, Management, Gesundheit und Soziales regelmäßig Spitzenwerte. ... Mehr

  • Im Zentrum einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, unweit der Ballungszentren um Stuttgart, Heidelberg und Mannheim, liegt die staatliche Hochschule Heilbronn.... Mehr

    Die Universität Potsdam hat sich seit Ihrer Gründung 1991 einen herausragenden Platz in der Hochschul- und Wissenschaftslandschaft der Region Berlin-Brandenburg erarbeitet und punktet mit einem vielfältigen Studienangebot, das in ein a... Mehr

  • Studieren in Nordhausen am HarzLeben und Studieren in Nordhausen Nordhausen ist mit über 40.000 Einwohnern wichtigstes Zentrum im Norden Thüringens.... Mehr

    Mit über 5.000 Studierenden gehört die Hochschule Fresenius zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland.... Mehr

  • One of the world’s top business schools, European University (EU) is internationally accredited and recognized for the excellence of its programs, faculty and students.More informations:Mehr

    Internationales Umfeld für ein global ausgerichtetes Studium: Im Herzen der Weltstadt Hamburg bereitet die Kühne Logistics University (KLU) die Entscheider von morgen auf ihre Aufgaben in Logistik und Management vor.... Mehr

  • 2 STÄDTE, 3 STANDORTE - UND AM NIEDERRHEIN DIE NUMMER 1Die Hochschule Niederrhein bietet Ihnen 50 Bachelor- sowie 30 Masterstudiengänge (Vollzeit und Teilzeit). Besonderes Markenzeichen sind unsere 14 dualen Bachelorstudiengänge. ... Mehr

    In der Geschichte der Hochschule Harz ist von Stillstand keine Spur. Seit der Gründung im Jahr 1991 haben sich die aufstrebenden Standorte in Wernigerode und Halberstadt rasant entwickelt.... Mehr

  • UCG offers a unique Liberal Arts and Sciences (LAS) program that is more demanding and more challenging than a typical bachelor program, which focus on specific themes that represent the greatest challenges of this century, Energy, Healthy Aging and ... Mehr

    Wissen lockt. Seit 1456.... Mehr

  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ist eine durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft der Deutschen Telekom. Wir bieten ein fundiertes Studium... Mehr

    Die Technische Universität Ilmenau in Thüringen bietet ein breites Fächerangebot von Technik und Naturwissenschaften über Wirtschaft bis hin zu Medien bei optimalen Studienbedingungen. Dazu einen tollen und modernen Campus - und d... Mehr

  • Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ist eine lebendige, international ausgerichtete Hochschule in der europäischen Kulturstadt Weimar.... Mehr

    An der Bergischen Universität Wuppertal profitieren derzeit über 16.000 Studierende in mehr als 90 zukunftsorientierten Studiengängen von der intensiven Vernetzung zwischen Theorie und Praxis sowie den Möglichkeiten, mehrere Studi... Mehr

  • Sie möchten international studieren ohne dabei auf eine hohe Praxisorientierung verzichten zu müssen? Sie möchten Ihr Auslandssemester in Asien oder Australien verbringen doch Ihre praktischen Erfahrungen auf einem ganz anderen Kontine... Mehr

    Klein, aber fein, das ist die Hochschule Biberach – und das bestätigen auch die aktuellen Rankings: die Hochschule Biberach liegt auf den Spitzenplätzen.... Mehr

  • Die Universität Oldenburg wurde 1973 gegründet und gehört damit zu den jungen Hochschulen Deutschlands. Namensgeber ist der Friedensnobelpreisträger Carl von Ossietzky (1889-1938), der zu den profiliertesten Publizisten der Weimar... Mehr

    Die GGS ist eine innovative Business School für Management und Recht. Sie bildet Manager und Nachwuchsführungskräfte aus und bietet die Chance, sich berufsbegleitend für weiterführende Positionen in Unternehmen zu qualifizieren. ... Mehr

  • Entdecken Sie das erste College einer deutschen Universität: Ein mehrfach ausgezeichnetes Studienmodell! Kurz: Individuelle Profilbildung in einem Bachelor-Studium, das über die Grenzen einzelner Disziplinen hinausgeht - denn erfolgrei... Mehr

    3 Städte, 3 Standorte - und die Nummer 1 im Rhein-Sieg-KreisWas 1995 als bislang einmalige Kooperation des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Bund begann, hat sich zu einer praxisnahen, innovativen und internationalen Hochschule weiterentwickelt... Mehr

Anzeige
Service
nach oben