1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Internationales Hotelmanagement

SRH Hochschule Berlin

Anzeige Ein Angebot der SRH Hochschule Berlin. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Hotel, Gastronomie, Tourismus, Internationale Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Duales Studium
Standort(e):
Berlin, Dresden
Fakultät:
Campus SRH Hotel-Akademie Dresden
Akkreditierung:
FIBAA
Ansprechpartner
SRH Hotel-Akademie Dresden - Julia Brendler
Tel: 0351 40761720
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Tel: 030/374 374-0
Fax: 030/374 374-375
Zentrale Studienberatung:
studienbuero@srh-hochschule-berlin.de
Weitere Informationen / Services:
www.srh-hochschule-berlin.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
- Erfolgreich bestandenes Auswahlverfahren
- vierwöchiges Vorpraktikum in Dresdner Luxus- bzw. First-Class-Hotels, das vor Studienbeginn durch uns organisiert wird.

Bürger aus dem nichtdeutschsprachigen Ausland müssen die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen.
Schwerpunkte:
Destinations- und Tourismusmarketing, Eventmanagement, Food & Beverage Management, Hotel Development & Project Management, Internationales Hotelmanagement, Personalmanagement, Qualitäts- & Prozessmanagement, Rooms Division Management
Vorlesungszeit:
Wintersemester: September/Oktober - Januar, Sommersemester: Februar/März - Juli
Fristen Auswahlverfahren:
Kennenlern- und Vorstellungsgespräch
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
keine Anmelde-/Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Einschreibfrist (Wechsler):
jederzeit
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
570.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Studiengebühren - eine Investition, die sich lohnt
Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Berlin investieren Sie in Ihre Zukunft.
- Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
- Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.
Anmerkung:
International und voller Perspektiven: so präsentiert sich serviceorientierten Persönlichkeiten die Welt der Hotellerie. Dort sind junge, qualifizierte Führungskräfte mit theoretischem Fachwissen und umfangreichen praktischen Erfahrungen gefragt wie nie zuvor. Mit dem 7-semestrige Studium, das komplett in deutsch oder englisch an der SRH Hotel-Akademie Dresden studiert werden kann, sammeln Studierende zwei Semester Praxiserfahrung. Mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, branchenspezifischem Wissen und Methodenkompetenzen werden sie auf ihren Berufseinstieg im internationalen Hotelmanagement vorbereitet.

Das deutschsprachige Programm „Internationales Hotelmanagement“ kann auch vollständig auf Englisch absolviert werden. Details zum englischsprachigen Programm „International Hotel Management (B.A.)“ finden Sie unter www.hotel-akademie.com
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Tel: 030/374 374-0
Fax: 030/374 374-375
Zentrale Studienberatung:
studienbuero@srh-hochschule-berlin.de
Weitere Informationen / Services:
www.srh-hochschule-berlin.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
- allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
- Erfolgreich bestandenes Auswahlverfahren
- vierwöchiges Vorpraktikum in Dresdner Luxus- bzw. First-Class-Hotels, das vor Studienbeginn durch uns organisiert wird.

Bürger aus dem nichtdeutschsprachigen Ausland müssen die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen.
Schwerpunkte:
Destinations- und Tourismusmarketing, Eventmanagement, Food & Beverage Management, Hotel Development & Project Management, Internationales Hotelmanagement, Personalmanagement, Qualitäts- & Prozessmanagement, Rooms Division Management
Vorlesungszeit:
Wintersemester: September/Oktober - Januar, Sommersemester: Februar/März - Juli
Fristen Auswahlverfahren:
Kennenlern- und Vorstellungsgespräch
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
bei Hochschule erfragen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
keine Anmelde-/Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Einschreibfrist (Wechsler):
jederzeit
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
570.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Studiengebühren - eine Investition, die sich lohnt
Mit dem Studium an der privaten SRH Hochschule Berlin investieren Sie in Ihre Zukunft.
- Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, dessen Abschluss international anerkannt ist und Sie optimal auf Ihre Karriere vorbereitet.
- Der kompakte Studienaufbau und die individuelle Betreuung ermöglichen Ihnen einen schnellen Start ins Berufsleben.
Anmerkung:
International und voller Perspektiven: so präsentiert sich serviceorientierten Persönlichkeiten die Welt der Hotellerie. Dort sind junge, qualifizierte Führungskräfte mit theoretischem Fachwissen und umfangreichen praktischen Erfahrungen gefragt wie nie zuvor. Mit dem 7-semestrige Studium, das komplett in deutsch oder englisch an der SRH Hotel-Akademie Dresden studiert werden kann, sammeln Studierende zwei Semester Praxiserfahrung. Mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, branchenspezifischem Wissen und Methodenkompetenzen werden sie auf ihren Berufseinstieg im internationalen Hotelmanagement vorbereitet.

Das deutschsprachige Programm „Internationales Hotelmanagement“ kann auch vollständig auf Englisch absolviert werden. Details zum englischsprachigen Programm „International Hotel Management (B.A.)“ finden Sie unter www.hotel-akademie.com
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Die Kunst, höchsten Ansprüchen zu genügen

International und voller Perspektiven: so präsentiert sich serviceorientierten Persönlichkeiten die Welt der Hotellerie. Dort sind junge, hoch qualifizierte Führungskräfte mit umfangreichen praktischen Erfahrungen und akademischem Studium gefragt wie nie zuvor.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet die SRH Hochschule Berlin am Campus Dresden den  Bachelorstudiengang „Internationales Hotelmanagement“ an. Das 7-semestrige Studium kann vollständig in deutscher oder englischer Sprache oder dual studiert werden. Die Vollzeitvarianten beinhalten insgesamt 12 Monate Praktikum, davon mindestens sechs im Ausland. Bei der dualen Variante wechseln sechsmonatige Theorie- und Praxisphasen.

Absolventen werden mit umfangreichen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, branchenspezifischem Wissen, Methodenkompetenzen und umfangreichen Praxiserfahrungen auf Ihren Berufseinstieg im internationalen Hotelmanagement optimal vorbereitet.

Wichtigste Studienziele:

  • Aufbau von wirtschaftlichen und branchenspezifischen Grundwissens im Unternehmens- und Globalkontext
  • Ausgeprägtes hotelunternehmerisches Denken (Strategisches Management, Hoteldevelopment)
  • Erarbeitung interkultureller Handlungskompetenzen und geschäftlicher Umgangsformen
  • Praxisnahe Ausbildung einer verantwortungsvollen und teamfähigen Führungspersönlichkeit

Studentenstimmen

Studieninhalt & Studienablauf
Fachwissen branchenspezifisch vermitteln

Das Studium schafft Synergien zwischen der Betriebswirtschaftslehre als wissenschaftliche Disziplin und dem Anwendungsfeld und Erfahrungswissen der Hotellerie. Verbunden werden beide Elemente durch gemeinsame Methoden und den Transfer von theoretischem Wissen in unternehmensrelevante Problemstellungen innerhalb der Profil-und Praxis-Phasen.

Fachliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Hotel- und Tourismusmanagements
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Wirtschaftsrecht
  • Funktionsbezogenes Managementwissen (Strategisches Management, Investition/Finanzierung, Rechnungswesen, Controlling, Internationales Marketing, HR-Management, Sales & Distribution, Qualitäts- und Prozessmanagement)
  • Branchenspezifisches Managementwissen (Food & Beverage Management, Rooms Division Management, Destinations- & Tourismusmarketing)
  • Hotelunternehmerisches Denken (Strategisches Management, Hoteldevelopment)

Darüber hinaus wird großer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung gelegt. In kleinen Studiengruppen und mit erfahrenen Dozenten werden Soft- und Leadershipskills vermittelt, wie interkulturelle Kompetenz, Team- und Mitarbeiterführung, Moderation und Konfliktmanagement, Kreativitätstechniken sowie Projektmanagement.

Der Studiengang im Video
Das sagen die Studierenden
Was ein Studium am SRH Hochschulcampus Dresden so attraktiv macht? Unsere Studierenden Jacob, James, May-Britt und Armand verraten es euch.
Mögliche Berufsfelder
Ihre beruflichen Perspektiven

Absolventen des Studiengangs „Internationales Hotelmanagement“ werden in administrativen Bereichen eines Hotelunternehmens weltweit eingesetzt. Ihre Möglichkeiten sind dabei vielfältig: Sie arbeiten im Marketing, der Personalabteilung, Controlling, Revenue Management oder in anderen verantwortungsvollen Positionen. Potenzielle Arbeitgeber sind dabei Hotels, internationale Hotelketten aber auch Clubanlagen, Veranstaltungs- & Eventagenturen, Unternehmen in der Tourismusbranche, Gesundheits- und Kureinrichtungen sowie Dienstleistungsunternehmen in verwandten Branchen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige