Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Universität Paderborn. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

International Business Studies

Facts
Bachelor
Paderborn
international
vielfältig
persönlich
Dein SIT-Match
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Paderborn
  • Fakultät: Wirtschaftswissenschaften
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Wirtschaft gemeinsam neu denken

Welcome! Bienvenido! Bienvenue! In unserem Studiengang International Business Studies (IBS) kombinierst du grundlegendes Wirtschaftswissen mit zwei Fremdsprachen und interkulturellen Wirtschaftsthemen: Während Englisch Pflichtsprache ist, kannst du bei der Zweitsprache zwischen Französisch und Spanisch wählen.

Eine global vernetzte Welt verlangt von Unternehmen und Organisationen mit Menschen auf der ganzen Welt zu interagieren und Organisationsstrukturen kulturübergreifend zu denken. Dabei gelten für jeden Wirtschaftsraum andere Sitten und Gebräuche und es kommen andere Strategien, Methoden und Kommunikationsformen zum Einsatz. Genau hier setzt der Studiengang International Business Studies (IBS) an. Wir vermitteln dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Grundlagen und bereiten dich auf die internationale Arbeitswelt vor. Deinen inhaltlichen Schwerpunkt setzt du selbst.

Unsere Schwerpunkte

  • Management
  • Taxation, Accounting & Finance
  • Produktion, Controlling & Logistik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Applied International Economics
  • Wirtschaftspädagogik
  • Wirtschaftsrecht

Immer mit dabei, unsere Querschnittsthemen: digital-vernetzt, nachhaltig & fair
Unabhängig von der Schwerpunktwahl setzt du dich in allen Bereichen mit aktuellen Zukunftsthemen wie einer nachhaltigen Entwicklung, einer vernetzten und digitalen Dienstleistungswelt, sozialer Gerechtigkeit oder stabilen und transparenten Wirtschaftssystemen auseinander.

Wirtschaft gemeinsam neu denken

international

Du kannst aus über 70 Kooperationsuniversitäten den perfekten Ort für dein Auslandssemester wählen. Unsere Schwerpunkte liegen im asiatischen Raum und den französisch- und spanischsprachigen Ländern.
Internationale Erfahrungen sammeln

nachhaltig

Nur mit einer vernetzten Denkweise können wir gemeinsam Lösungen für eine nachhaltige Welt entwickeln. Ab 2023 starten unsere fünf neuen Nachhaltigkeitsprofessor*innen.
Nachhaltig studieren und forschen

vielfältig

Mit über 40 Professor*innen zählen wir zu den größten wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen Deutschlands. Mehr Wahlmöglichkeiten findest du kaum!
Unser Lehrangebot
Mögliche Berufsfelder

Genauso vielfältig wie die Schwerpunktmöglichkeiten im Studiengang International Business Studies, sind auch die Berufsfelder, die dir nach dem Studium offenstehen. Zum Beispiel:

  • Unternehmensberatung
  • Personalwesen
  • Produkt- und Kund*innenmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Marketing und Social Media Management
  • Rechnungswesen- oder Finanzierungsabteilung
  • Steuerabteilung oder Steuerberatung
  • Wirtschaftsprüfung
  • Controlling
  • Forschung an Universitäten und Wirtschaftsforschungsinstituten
  • Marktforschung
  • Betriebliches Aus- und Fortbildungsmanagement
International Business Studies im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Studienbüro Wirtschaftswissenschaften
Telefon: 05251 60-5356
Hochschulstandort
Universität Paderborn
Warburger Straße 100
33098 Paderborn
Tel: 05251 60-0
Fax: 05251 60-2519
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich International Business Studies studiere?

Beim Studiengang International Business Studies an der Universität Paderborn handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Internationale Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium International Business Studies angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Paderborn angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Paderborn angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang International Business Studies hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um International Business Studies zu studieren?

Für das Studium des Fachs International Business Studies gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Informationen beim Studierendensekretariat
Hochschulwechsler:
Informationen beim Studierendensekretariat
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim Studierendensekretariat
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 21.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 21.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 21.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 21.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
Hochschulwechsler:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
International Studierende aus der Europäischen Union:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich International Business Studies ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität Paderborn ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für International Business Studies gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: bei zulassungsfreien Studiengängen ist alternativ zur Zugangsprüfung ein Probestudium möglich, das Beratungsbespräch an der Hochschule ist immer notwendig

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Informationen beim Studierendensekretariat
Hochschulwechsler:
Informationen beim Studierendensekretariat
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim Studierendensekretariat
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 21.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 21.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 21.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 21.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen beim International Office
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen beim International Office
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
Hochschulwechsler:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
International Studierende aus der Europäischen Union:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
derzeit gibt es keine örtlichen Zulassungsbeschränkungen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
bei zulassungsfreien Studiengängen ist alternativ zur Zugangsprüfung ein Probestudium möglich, das Beratungsbespräch an der Hochschule ist immer notwendig
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

2 Phasen – Assessment und Profilierung

Erfolgreich studieren geht nur gemeinsam!

Im ersten Jahr, der sogenannten Assessmentphase, ist dein Stundenplan weitgehend vorgeschrieben. Du kannst nur bei den Fremdsprachen zwischen Französisch und Spanisch wählen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Durch besonders kleine Kurse in den Sprachen kannst du in einer guten Lernatmosphäre deine Sprachkenntnisse erweitern. Zudem erfährst du, wie sich Wirtschaftsräume kulturell, sozioökonomisch und politisch unterscheiden.

In den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern lernst du Managementtheorien, unternehmerisches Denken und Handeln, Grundlagen des Rechnungswesens, der Besteuerung und der Finanzierung sowie volkswirtschaftliche Zusammenhänge.

Ab dem dritten Semester gestaltest du dann dein Studium nach deinen Vorstellungen! Nutze den Freiraum in der Profilierungsphase, um dein persönliches Profil zu entwickeln. Gehe ins Ausland, nimm am Exzellenzprogramm teil oder wähle aus unseren Schwerpunkten deine Lieblingsthemen. Die Methodenveranstaltungen erweitern deinen "Werkzeugkasten", sodass du für deine Bachelorarbeit gerüstet bist und praktische Fähigkeiten für den Einstieg in die Praxis oder einen weiterführenden Master besitzt.

Lass dich von den Geschichten unserer Studierenden inspirieren!

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
960
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
282
Absolvent:innen pro Jahr
174

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
30
80
VWL
10
60
Quantitative Methoden
30
50
Sprachen
50

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 25 Pflichtcredits aus Englisch, 25 aus Spanisch oder Französisch
Praxiselemente im Studiengang
40 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Kompetenzen in Wirtschaftsenglisch u. wahlweise Wirtschaftsspanisch oder -französisch, Sprachraumbezogene Komparatistik (Institutionen- und Kulturvergleich), strukturierte Begleitung im ersten Studienjahr mit Peer Mentoring, Blended Learning; ab dem 3.Semester starke Möglichkeiten, Module zu wählen und eigenes Profil zu vertiefen; individuelle Wahlmöglichkeiten in den Schwerpunkten Management, Tax/Accounting/Finance, Produktions- u.Informationsmanagement, International Economics, Wirtschaftspädagogik, Übergänge in Masterstudiengänge International Business Studies, BWL, International Economics

Außercurriculare Angebote

Vermittlung von soft skills und Praxiseinblicken dank internationaler/interdisziplinärer Gruppen und Unternehmenskooperationen in den Modulen und in Summer School / Winter School, Vermittlung von Praktika durch den Career Service und die Lehrstühle, Einladung von Führungskräften aus der Wirtschaft zu Gastvorträgen, jährliche Berufsmesse LOOKIN!, großes Angebot an Werkstudenten- und Praktikantentätigkeiten am IT- und Industriestandort Paderborn, Bewerbungsberatung sowie Job- und Karriereportal des Career Service, von der Fachschaft organisierte Exkursionen und Unternehmensbesichtigungen.

Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
30 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
2510
Summe der dem Fach zugeordneten Studiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
15 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Individuelle Wahlmöglichkeiten in Management, Tax/Accounting/Finance, Produktions- und Informationsmanagement, International Economics und Wirtschaftsinformatik, illustriert durch "Berufsbilder", d.h. beispielhafte Studienpläne. Große Zahl von internationalen Partnerschaften und großzügige Anrechnung von Prüfungsleistungen. Kombination von Lern- und Lehrformen in integriert geplanten Modulen (kein Zusammenstellen von "Teilmodulen"), dadurch Vermittlung von Grundlagenwissen, exemplarischer Vertiefung und Vermittlung von Methodenkompetenzen und Soft-Skills in jedem Modul.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Informationsveranstaltungen für Einzelpersonen oder Gruppen können jederzeit vereinbart werden. Institutionalisiert sind u.a.: Schülerinfotag, Besuche von Schulklassen, Schnupperstudium (Komm mit). Das Programm "Studieren vor dem Abitur" richtet sich an Einzelpersonen und Klassen-/Kurs verbände. Es ermöglicht die Teilnahme an Modulen und den Erwerb von Leistungspunkten.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Für Studierende im ersten Studienjahr wird eine Orientierungsphase im Oktober angeboten. Das begleitende Mentoring knüpft daran an und bietet Veranstaltungen zu verschiedenen Themen über das Studienjahr verteilt an. Im Mai/Juni jedes Jahres bietet die Fakultät eine Beratungswoche an bei der u.a. über die Schwerpunktsetzungen im weiteren Studienverlauf und Auslandsaufenthalt informiert wird.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Für Studierende im ersten Studienjahr wird eine Orientierungsphase im Oktober angeboten. Das begleitende Mentoring knüpft daran an und bietet Veranstaltungen zu verschiedenen Themen über das Studienjahr verteilt an. Im Mai/Juni jedes Jahres bietet die Fakultät eine Beratungswoche an bei der u.a. über die Schwerpunktsetzungen im weiteren Studienverlauf und Auslandsaufenthalt informiert wird., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Fakultät betreibt ein Internationalisierungsbüro, welches Incomings wie Outgoings gleichermaßen unterstützt. Für Incomings wird der Prozess der Eingewöhnung mit zusätzlichen englischsprachigen Veranstaltungen begleitet. Es werden Exkursionen und sonstige Veranstaltungen mit fachlichem, kulturellem oder landeskundlichem Bezug angeboten. Für die Outgoings werden Informationsveranstaltungen angeboten und der Auswahlprozess Partnerunis durchgeführt. Das Internationalisierungsbüro koordiniert auch den Anrechnungsprozess ("Learning agreements") innerhalb der Fakultät.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Tampere University , Helsinki, Finnland; Dublin City University, Irland; Frankreich; Universidad de Alcalá, Spanien; Tohoku University, Sendai, Japan; EWHA Womans University, Seoul, Südkorea; Tongji University Shanghai, China; Illinois State University, Normal, USA; University of Alberta, Edmonton, Kanada; Universidad EAFIT, Medellin, Kolumbien; Universidad ORT, Montevideo, Uruguay.

Besonderheiten in der Ausstattung

Technische Ausstattung dem neuesten Stand entsprechend. Neben modern ausgestatteten Hörsälen, campusweiter WLAN-Abdeckung, SAP HCC Anbindung mit 5 ERP Mandanten & 1 BI Mandant und Hardwareangeboten zu Sonderkonditionen, stehen zahlreiche Poolräume zur Verfügung. Weiterhin gibt es ein breites Angebot, um zusätzliche IT-Kompetenzen und Zertifikate durch kostenlose Schulungen zu erwerben. Gängige Softwareprodukte können z.B. über Microsoft Dreamspark Premium kostenlos genutzt werden. Das Notebook-Café ist eine kompetente Anlaufstelle für schnellen und kostenlosen IT-Support für Studierende.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Forschung am Fachbereich ist stark empirisch und anwendungsorientiert ausgerichtet. Wir sind allerdings auch erfolgreich in der Grundlagenforschung. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf Projekten, die sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen und Gesellschaft befassen. Die einzelnen Professuren kooperieren dabei stark miteinander, mit anderen Partnern aus der Wissenschaft sowie mit lokalen Unternehmen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Mit TecUP bietet der Fachbereich bereits seit 2014 eine Organisationseinheit, die sich fakultätsübergreifend für das Thema Existenzgründung an der Universität Paderborn einsetzt und somit als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft fungiert. Durch die Entrepreneurship-Lehre an der Universität Paderborn sowie durch diverse Veranstaltungsformate werden sowohl Wissenschaftler*innen als auch Studierende auf ihrem Weg zur Unternehmensgründung unterstützt. TecUP steht für eine gute Vernetzung und den Austausch von Startup-Gründer*innen und gestandenen Unternehmer*innen der Region.

Sonstige Besonderheiten

Die Wirtschaftswissenschaft bietet Studiengänge mit besten Berufsaussichten. Effizientes Studienmanagement sorgt für kurze Studiendauern. Die guten Beziehungen zwischen Unternehmen, Forschungsinstituten und Lehrstühlen der Universität sowie die gute technische und personelle Ausstattung bieten hervorragende Voraussetzungen für das Studium der Wirtschaftswissenschaften. Paderborn ist eine Campus-Universität mit kurzen Wegen.

Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Paderborn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 125 Studierenden der Studiengänge International Business Studies (B.Sc.), Sportökonomie (B.Sc.) und Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Professor:in BWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach BWL?
Veröffentlichungen pro Professor:in VWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach VWL?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftswissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!