1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Betriebswirtschaft

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Sigmaringen
Fakultät:
Business Science and Management
Akkreditierung:
ja
Ansprechpartner
Prof. Dr. Wibke Heidig
Tel: 07571 -732-8310
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571/732-0
Fax: 07571/732-8229
Zentrale Studienberatung:
info@hs-albsig.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-albsig.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
entsprechend der Auswahlsatzung
Schwerpunkte:
Controlling, International Business, Marketing, Produktionsmanagement
Vorlesungszeit:
25.09.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Die Termine zu den Auswahlgesprächen in den Masterstudiengängen werden individuell bekanntgegeben.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
siehe Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
25.09.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis einschl. 25.09.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Ansprechpartner/Kontakt:
Eva Kastern
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571/732-0
Fax: 07571/732-8229
Zentrale Studienberatung:
info@hs-albsig.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-albsig.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
entsprechend der Auswahlsatzung
Schwerpunkte:
Controlling, International Business, Marketing, Produktionsmanagement
Vorlesungszeit:
25.09.2017-27.01.2018
Fristen Auswahlverfahren:
Die Termine zu den Auswahlgesprächen in den Masterstudiengängen werden individuell bekanntgegeben.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.07.2017
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
siehe Zulassungsbescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
25.09.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
bis einschl. 25.09.2017
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Ansprechpartner/Kontakt:
Eva Kastern
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Breite Basis, gezielte Spezialisierung - methodenstark, unternehmensnah

Der Bachelor Betriebswirtschaft (BWL) der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist die ideale Grundlage für ihren Karrierestart. Ziel der betriebswirtschaftlichen Ausbildung an unserer Hochschule ist es, Sie für den Start im Unternehmen bestens vorzubereiten. Inhaltlich richten wir Ihr Studium daher an den Erfordernissen der Wirtschaft aus. Unsere Absolventen besetzen qualifizierte Positionen in namhaften Unternehmen weltweit. Basis dieses Erfolgs sind die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis, effektive und abwechslungsreiche Lehrmethoden und die moderne Ausrichtung und Ausstattung unseres Studiengangs.


Studiengangsprofil

In den ersten vier Semestern vermitteln wir Ihnen ein breites betriebswirtschaftliches Fachwissen. Sie lernen die verschiedenen Aufgabenbereiche der BWL kennen. Auf dieser Basis wählen Sie am Ende des vierten Semesters zwei von ihnen bevorzugte Vertiefungen. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Controlling, Marketing, Produktionsmanagement, Digital Business Management und International Business zu wählen.
Im 5. Semester, dem Praxissemester, können Sie Ihre Kenntnisse erstmals im Unternehmen anwenden. Viele Studierende nutzen das Praxissemester für einen Auslandsaufenthalt und absolvieren Ihr Praktikum in einem Land ihrer Wahl.

BWL Sigmaringen - methodenstark & unternehmensnah
In den letzten beiden Semestern geben Sie Ihrem Studium durch die gewählte Vertiefung ein persönliches Profil. Zudem wird der Praxisbezug weiter verstärkt. In Workshops, Seminaren und Projekten arbeiten Sie eng mit Unternehmen zusammen und haben bereits früh die Möglichkeit, erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen.
Neben der Praxisnähe legen wir bei Ihrem BWL-Studium großen Wert auf IT-Kenntnisse. Von Beginn an nimmt die EDV-Ausbildung verschiedener betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware einen hohen Stellenwert ein. Auch die Entwicklung Ihrer persönlichen und medialen Fähigkeiten ist für den späteren Erfolg grundlegend. In Workshops, Seminaren und Projekten führen wir Sie auch an diese Bereiche heran und fördern ihre Medien- und Sozialkompetenz.
Während Ihres BWL-Studiums in Sigmaringen erwerben Sie 210 ECTS. Durch die 210 ECTS haben Sie die Möglichkeit nach ihrem Bachelor ein internationales Masterstudium anzuschließen.
In Sigmaringen erwarten Sie überschaubare Gruppengrößen sowie ein modernes und angenehmes Lernumfeld. Der enge Kontakt von Studierenden zu Professoren, Dozenten und Mitarbeitern schafft ein persönliches Klima indem Lehrinhalte oder Problemstellungen auch ganz individuell besprochen werden können.
Studienstruktur
Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiengangs BWL beträgt sieben Semester. Im siebten Semester wird die meist praxisorientierte Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) verfasst. Für den Bachelor of Science müssen 210 ECTS erworben werden.
Mögliche Berufsfelder
Durch die individuellen Vertiefungsrichtungen geben sie ihrem Bachelor-Studium ein persönliches Profil und können sich so, bereits während des Studiums, von ihren Mitbewerbern abheben. Absolventen unserer Hochschule sind attraktive Fach- und Führungskräfte und können in den unterschiedlichsten Bereichen erfolgreich sein: 
Controlling und Kostenrechnung
Rechnungslegung und Bilanzierung
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Produktionsmanagement und Logistik
Beschaffung und Einkauf
Finanzmanagement und Banking
Human Ressource Management
Consulting/Unternehmensberatung
Steuerberatung
Unternehmensgründung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige