1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Finanzmathematik

Universität Konstanz

Anzeige Ein Angebot der Universität Konstanz. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Konstanz
Fakultät:
Wirtschaftswissenschaften, Mathematik
Akkreditierung:
Akkreditiert
Ansprechpartner
Fachstudienberatung Mathematische Finanzökonomie
Tel: +49 7531 88-5060
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Tel: 07531 07531 88-0
Fax: 07531 88-3688
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-konstanz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-konstanz.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Finanzierung, Finanzmanagement, Finanzmathematik, Finanzwirtschaft, Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
23.10.2017-17.02.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.7.2017 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9.2017 (zulassungsfreie Studiengänge)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.7.2017 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2017 (zulassungsfreie Studiengänge)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.08.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
15.07.2017
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg gibt es ab WS 2017/18 Studiengebühren für Studierende aus Ländern außerhalb der EU/des EWR, sowie Gebühren für ein Zweitstudium. Es bestehen Ausnahmen. Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Anmerkung:
Sie beschäftigen sich mit der Analyse von Finanzmärkten. Sie lernen, mit modernen mathematischen Techniken ökonomische Fragen zu beantworten und wirtschaftliche Entscheidungsprobleme zu analysieren. Damit legen Sie den Grundstein für eine Karriere im Versicherungs- oder Bankensektor. Im Mobility Semester studieren Sie im Ausland oder machen ein Praktikum.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Tel: 07531 07531 88-0
Fax: 07531 88-3688
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@uni-konstanz.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-konstanz.de/
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Schwerpunkte:
Finanzierung, Finanzmanagement, Finanzmathematik, Finanzwirtschaft, Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
23.10.2017-17.02.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.7.2017 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9.2017 (zulassungsfreie Studiengänge)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.7.2017 (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.3.2017 (zulassungsfreie Studiengänge)
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.09.2017
Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.08.2017
Einschreibfrist (Wechsler):
15.07.2017
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg gibt es ab WS 2017/18 Studiengebühren für Studierende aus Ländern außerhalb der EU/des EWR, sowie Gebühren für ein Zweitstudium. Es bestehen Ausnahmen. Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Anmerkung:
Sie beschäftigen sich mit der Analyse von Finanzmärkten. Sie lernen, mit modernen mathematischen Techniken ökonomische Fragen zu beantworten und wirtschaftliche Entscheidungsprobleme zu analysieren. Damit legen Sie den Grundstein für eine Karriere im Versicherungs- oder Bankensektor. Im Mobility Semester studieren Sie im Ausland oder machen ein Praktikum.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Mit Mathematik die Finanzwirtschaft begreifen: Im Bachelor-Studiengang Mathematische Finanzökonomie (MFÖ) lernen Sie, wirtschaftliche Fragestellungen mittels komplexer mathematischer Methoden zu analysieren. Unsere Studierenden gewinnen ein tiefes Verständnis der mathematischen Regeln und Modelle unserer Finanzwirtschaft. Sie analysieren internationale Finanzmärkte und deren Kursrisiken, lernen die mathematischen Modelle für ökonomische Entscheidungen kennen, bewerten Finanzinstrumente und entwickeln Anreizmodelle für Manager, Investoren und Händler.

 

Einmalig in Deutschland: MFÖ gibt’s nur hier bei uns in Konstanz. Mit Mathematischer Finanzökonomie studieren Sie einen hochspezialisierten Studiengang mit klarem Profil. Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in Mathematik und in den Wirtschaftswissenschaften. Das Lehrangebot besteht zu gleichen Teilen aus Veranstaltungen beider Disziplinen. Der Studiengang ist international ausgerichtet, viele Lehrveranstaltungen sind auf Englisch.

Studentenstimmen

Mathe + Wirtschaft = beste Berufsaussichten: Unsere Absolventinnen und Absolventen haben hervorragende Karriereperspektiven im Finanzsektor. Unser gutes Netzwerk erleichtert den Karrierestart. Mit unseren Vertiefungsangeboten haben Sie zudem die Möglichkeit, sich zu spezialisieren: Die flexible Studienstruktur erlaubt Ihnen eine individuelle Schwerpunktsetzung auf Bereiche der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Statistik, Rechtswissenschaft, Politik- und Verwaltungswissenschaft oder Informatik.

 

Von Konstanz aus in die Welt: Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei einem Auslandsaufenthalt, das fünfte Semester ist dafür reserviert. Über unsere zahlreichen Kooperationen mit internationalen Hochschulen können Sie im europäischen Ausland studieren, aber auch in Asien, Australien und Neuseeland, Afrika sowie Nord- und Südamerika. Wenn Sie nicht im Ausland studieren möchten, können Sie ein Unternehmens- oder Forschungspraktikum machen, oder in Konstanz Ihr fachliches Profil schärfen.

 

Ein hartes Stück Arbeit? Wir helfen Ihnen dabei. Mathematische Finanzökonomie ist nicht leicht, das stimmt, aber es lohnt sich. Wir bieten unseren Studierenden eine besonders intensive Betreuung, gerade in den ersten Studiensemestern. Ein vierwöchiger Mathematik-Vorkurs macht sie zudem fit für das Mathematik-Studium.

Der Studiengang im Video
„Die Universität Konstanz in zwei Minuten“
Mögliche Berufsfelder
Nach dem Bachelor-Abschluss können Sie im Master-Studiengang bei uns weiterstudieren oder direkt in den Beruf einsteigen. Viele unserer Absolventinnen und Absolventen beginnen Ihre Karriere in Banken oder Versicherungen, in Finanzabteilungen von Unternehmen, bei Beratungsgesellschaften oder in Regulierungsbehörden – überall dort, wo die Kombination aus mathematischem und ökonomischem Know-How gefragt ist.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige