Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Mathematik

Facts
Bachelor
Magdeburg
Dein SIT-Match
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Sachgebiet(e): Mathematik
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Magdeburg
  • Fakultät: <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.dtd"> <html><body><p>Fakult&Atilde;&curren;t f&Atilde;&frac14;r Mathematik</p></body></html>
  • Akkreditierung: AQAS
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Mathematik ist eine faszinierende Wissenschaft. Von ihren weit über 2000 Jahre zurück liegenden Anfängen bis heute bietet sie Erkenntnisse, die in ihrer Klarheit und Unverrückbarkeit unvergleichlich sind. Sie bildet zudem nicht nur das Fundament aller Natur- und Ingenieurwissenschaften, sondern stellt in der heutigen Welt selbst eine Schlüsseltechnologie dar. Sie entwickelt sich nicht zuletzt im Angesicht immer neuer technischer Möglichkeiten  rasant weiter.
In unserem Bachelor-Studiengang lernen sie die Mathematik in dieser modernen Form kennen und können nach drei Jahren Ihre Kenntnisse im anschließenden Masterstudiengang ausbauen und vertiefen oder auch sogleich mit Ihrem B.Sc. Abschluss in einen interessanten Beruf einsteigen.

Der Studiengang im Video
Lisa-Marie studiert Mathematik
Mögliche Berufsfelder

Mathematikerinnen und Mathematiker sind nicht nur auf vielen technisch orientierten Berufsfeldern im Bereich der Forschung und Entwicklung tätig, sie sind beispielsweise auch unverzichtbar in Banken, Versicherungen, Softwarefirmen und Unternehmensberatungen. Geschätzt werden dabei nicht nur die konkrete mathematische Expertise sondern mindestens ebenso allgemeinere Kompetenzen wie strukturiertes Denken.

Mathematik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die Daten beziehen sich auf den Standort Magdeburg.
Zum Ranking
Kontakt
Ansprechpartner:in
Prof. Dr. Alexander Pott
Telefon: (0391) 67-58322
Hochschulstandort
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391 67-01
Fax: 0391 67-11156
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Mathematik studiere?

Beim Studiengang Mathematik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Mathematik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Mathematik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Magdeburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Magdeburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Mathematik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Mathematik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Mathematik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Mathematik sind:

Schwerpunkte:
Computermathematik, Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
31.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
31.05.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2023 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Mathematik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Mathematik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Außerdem gilt folgendes: Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

Wie ist die Hochschule, die den Studiengang Mathematik anbietet, akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität der Hochschule und des Studienangebots sichern. Für die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit dem Studiengang Mathematik liegt folgende Akkreditierung vor: AQAS.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Computermathematik, Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
31.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
31.05.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2023 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

Studienrichtungen

Nach den ersten drei Semestern können Sie eine der Studienrichtungen Wirtschaftsmathematik, Computermathematik oder Technomathematik einschlagen und sich entsprechend sowohl in mathematischen Teilbereichen als auch in Anwendungsfächern spezialisieren.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
62
Geschlechterverhältnis
71 % männlich
29 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
17

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 151 aus Mathematik, 29 aus Informatik, Wirtschaft,ET, Mechanik, Physik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Studiengang mit besonderem Profil durch Konzept der Studienrichtungen Mathematik (MA), Computermathematik (CMA), Technomathematik (TMA), Wirtschaftsmathematik (WMA); gestattet den Studierenden, innerhalb des Studiengangs die Anwendungsfächer Informatik (CMA), Elektrotechnik oder Mechanik (TMA) bzw. Wirtschaftswissenschaft (WMA) zu einem zweiten Schwerpunkt auszubauen; insbesondere kann dort die Bachelorarbeit angefertigt werden; das Studium ist so organisiert, dass die Entscheidung für die Studienrichtung erst nach dem 3. Semester erfolgt, so dass ausreichend Zeit zur Orientierung besteht.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
370
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
2.5 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Studium eines Anwendungsfachs (Informatik | Elektrotechnik | Mechanik | Physik | Wirtschaftswissenschaft), Module zur künstlichen Intelligenz / artificial Intelligence (KI/AI), Möglichkeiten zur bezahlten Tutor*innentätigkeit, berufskundliche Exkursionen, Career-Service der Universität, Sprachenzentrum, Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten.

Besonderheiten in der Lehre

BA/MA Mathematik mit der Möglichkeit der inhaltlichen Schwerpunktbildung durch Studienrichtungen; sehr gutes Betreuungsverhältnis, individuelle Betreuung; erst nach drei Semestern Studienrichtung festlegen (hohe Flexibilität); regelmäßige Befragung der Studierenden zur Qualität der Lehre; hoher Anteil an angewandter Mathematik; einer der wenigen Standorte in Deutschland mit dem Angebot Master Statistik; BA Angewandte Statistik ist gemeinsamer Studiengang mit Hochschule Magdeburg-Stendal; Berufspraktikum; Ringvorlesung; BA Mathematikingenieur*in mit gleichen Anteilen in Mathematik und Technik.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerintensivkurse - Intensivkurse Mathematik für die Klassenstufen 11 und 12

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit

Orientierungsangebote von Unternehmen

Möglichkeiten der Teilnahme an MINT-Messen (Hamburg, Berlin, Magdeburg), Möglichkeit der Anfertigung der Masterarbeit im Unternehmen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Uni Leuven, Belgien; Ecole Nationale de l'Aviation Civile, Frankreich; Univ. Marie Curie - Paris 6, Frankreich; TU Milano, Italien; Orta Dogu Technical University, Türkei; Belarusian State University Minsk, Belarus; Univesidad EAFIT Medellin, Kolumbien; Universidade Federal de Uberlandia, Brasilien; Universidad National de Trujillo, Peru; National United University, Taiwan

Besonderheiten in der Ausstattung

WLAN auf dem Campus; online-Zugriff auf wissenschaftliche Literatur (ebooks, elektronische Journale) und auf die mathematische Referate-Datenbank MathSciNet der Universitätsbibliothek auf dem Campus und von zu Hause aus; zusätzlich zu zentralen Rechnerlaboren gibt es 2 fakultätseigene Computerlabore mit 20 bzw. 5 Arbeitsplätzen, an denen fachspezifische Software wie z.B. Magma, Maple, Matlab, R und SPSS verfügbar sind; Zugriff auf mathematische Software auch von zu Hause aus. Bei Bedarf können Studierende Laptops ausleihen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

An der Fakultät findet Forschung in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Partner*innen statt. Die Fakultät ist sehr erfolgreich in der Einwerbung nationaler und internationaler Drittmitteln. Interessierte Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden. Es gibt zahlreiche Promotionsmöglichkeiten, beispielsweise im DFG-Graduiertenkolleg MathCoRe. Die Fakultät kooperiert eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Magdeburg wie dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer Systeme und dem Leibniz-Institut für Neurowissenschaften.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Neben der klassischen individuellen Betreuung bestehen Promotionsmöglichkeiten im DFG-Graduiertenkolleg 2297 "Mathematische Komplexitätsreduktion". Promotionsmöglichkeiten bestehen auch am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory. Promotionsstipendien des Landes Sachsen-Anhalt. Promovenden und PostDocs werden unterstützt durch die Otto von Guericke Graduate Academy.

Sonstige Besonderheiten

Für Studienanfänger*innen gibt es zusätzliche Beratungs- und Betreuungsangebote durch MatheSupport (Studierende höherer Semester sind Ansprechpartner zur Klärung fachlicher Fragen zu den Lehrveranstaltungen, tägliches Angebot) und ein Mentor*innenprogramm für Erstsemester (studentische Initiative der Fachschaft)."What is ... ": Seminar, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundlegende Begriffe und Sätze aus ihrem Spezialgebiet erläutern. "Pi ist genau 3": Mathematik Podcast.

Weitere Informationen zur Forschung

Studierende

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik, Computational mathematics
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 136 aus Mathematik, 44 aus Informatik, Wirtschaft,ET,Mechanik, Physik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Zwischen Mathematik und Informatik bestehen traditionell viele Verbindungen: Die Fortschritte bei der Lösung großer mathematischer Probleme beruhen darauf, dass die Computer schneller geworden sind, aber auch darauf, dass seitens der Mathematik immer bessere Algorithmen zur Verfügung gestellt werden. Beispiele findet man in der Kryptographie, der numerischen Mathematik und der Optimierung ebenso wie in der Statistik ("big data"). In der Studienrichtung Computermathematik stehen diese Verbindungen im Mittelpunkt.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
370
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
2.5 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Studium eines Anwendungsfachs (Informatik), Module zur künstlichen Intelligenz / artificial Intelligence (KI/AI), Möglichkeiten zur bezahlten Tutor*innentätigkeit, berufskundliche Exkursionen, Career-Service der Universität, Sprachenzentrum, Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten.

Besonderheiten in der Lehre

BA/MA Mathematik mit der Möglichkeit der inhaltlichen Schwerpunktbildung durch Studienrichtungen; sehr gutes Betreuungsverhältnis, individuelle Betreuung; erst nach drei Semestern Studienrichtung festlegen (hohe Flexibilität); regelmäßige Befragung der Studierenden zur Qualität der Lehre; hoher Anteil an angewandter Mathematik; einer der wenigen Standorte in Deutschland mit dem Angebot Master Statistik; BA Angewandte Statistik ist gemeinsamer Studiengang mit Hochschule Magdeburg-Stendal; Berufspraktikum; Ringvorlesung; BA Mathematikingenieur*in mit gleichen Anteilen in Mathematik und Technik.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerintensivkurse - Intensivkurse Mathematik für die Klassenstufen 11 und 12

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit

Orientierungsangebote von Unternehmen

Möglichkeiten der Teilnahme an MINT-Messen (Hamburg, Berlin, Magdeburg), Möglichkeit der Anfertigung der Masterarbeit im Unternehmen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Uni Leuven, Belgien; Ecole Nationale de l'Aviation Civile, Frankreich; Univ. Marie Curie - Paris 6, Frankreich; TU Milano, Italien; Orta Dogu Technical University, Türkei; Belarusian State University Minsk, Belarus; Univesidad EAFIT Medellin, Kolumbien; Universidade Federal de Uberlandia, Brasilien; Universidad National de Trujillo, Peru; National United University, Taiwan

Besonderheiten in der Ausstattung

WLAN auf dem Campus; online-Zugriff auf wissenschaftliche Literatur (ebooks, elektronische Journale) und auf die mathematische Referate-Datenbank MathSciNet der Universitätsbibliothek auf dem Campus und von zu Hause aus; zusätzlich zu zentralen Rechnerlaboren gibt es 2 fakultätseigene Computerlabore mit 20 bzw. 5 Arbeitsplätzen, an denen fachspezifische Software wie z.B. Magma, Maple, Matlab, R und SPSS verfügbar sind; Zugriff auf mathematische Software auch von zu Hause aus. Bei Bedarf können Studierende Laptops ausleihen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

An der Fakultät findet Forschung in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Partner*innen statt. Die Fakultät ist sehr erfolgreich in der Einwerbung nationaler und internationaler Drittmitteln. Interessierte Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden. Es gibt zahlreiche Promotionsmöglichkeiten, beispielsweise im DFG-Graduiertenkolleg MathCoRe. Die Fakultät kooperiert eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Magdeburg wie dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer Systeme und dem Leibniz-Institut für Neurowissenschaften.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Neben der klassischen individuellen Betreuung bestehen Promotionsmöglichkeiten im DFG-Graduiertenkolleg 2297 "Mathematische Komplexitätsreduktion". Promotionsmöglichkeiten bestehen auch am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory. Promotionsstipendien des Landes Sachsen-Anhalt. Promovenden und PostDocs werden unterstützt durch die Otto von Guericke Graduate Academy.

Sonstige Besonderheiten

Für Studienanfänger*innen gibt es zusätzliche Beratungs- und Betreuungsangebote durch MatheSupport (Studierende höherer Semester sind Ansprechpartner zur Klärung fachlicher Fragen zu den Lehrveranstaltungen, tägliches Angebot) und ein Mentor*innenprogramm für Erstsemester (studentische Initiative der Fachschaft)."What is ... ": Seminar, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundlegende Begriffe und Sätze aus ihrem Spezialgebiet erläutern. "Pi ist genau 3": Mathematik Podcast.

Weitere Informationen zur Forschung

Studierende

Anteil internationaler Studierender
33 %

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik, Wirtschafts-/Finanzmathematik
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 136 aus Mathematik, 44 aus Informatik, Wirtschaft, ET, Mechanik, Physik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Mathematische Methoden sind in vielen Bereichen der Wirtschaft von ausschlaggebender Bedeutung. Die strategische und die operative Planung in Unternehmen wirft komplexe Probleme auf, die nur mit fortgeschrittenen mathematischen Modellen und Verfahren adäquat gelöst werden können. Sich rasant entwicklende Rahmenbedingungen erfordern immer mehr mathematische Kompetenz. In Wirtschaftsmathematik werden nicht nur besonders wichtige mathematische Fähigkeiten erworben (insbesondere in Stochastik/Statistik und Optimierung), sondern es wird auch ein wirtschaftswissenschaftliches Fundament gelegt.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
370
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
2.5 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Studium eines Anwendungsfachs (Wirtschaftswissenschaft), Module zur künstlichen Intelligenz / artificial Intelligence (KI/AI), Möglichkeiten zur bezahlten Tutor*innentätigkeit, berufskundliche Exkursionen, Career-Service der Universität, Sprachenzentrum, Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten.

Besonderheiten in der Lehre

BA/MA Mathematik mit der Möglichkeit der inhaltlichen Schwerpunktbildung durch Studienrichtungen; sehr gutes Betreuungsverhältnis, individuelle Betreuung; erst nach drei Semestern Studienrichtung festlegen (hohe Flexibilität); regelmäßige Befragung der Studierenden zur Qualität der Lehre; hoher Anteil an angewandter Mathematik; einer der wenigen Standorte in Deutschland mit dem Angebot Master Statistik; BA Angewandte Statistik ist gemeinsamer Studiengang mit Hochschule Magdeburg-Stendal; Berufspraktikum; Ringvorlesung; BA Mathematikingenieur*in mit gleichen Anteilen in Mathematik und Technik.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerintensivkurse - Intensivkurse Mathematik für die Klassenstufen 11 und 12

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit

Orientierungsangebote von Unternehmen

Möglichkeiten der Teilnahme an MINT-Messen (Hamburg, Berlin, Magdeburg), Möglichkeit der Anfertigung der Masterarbeit im Unternehmen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Uni Leuven, Belgien; Ecole Nationale de l'Aviation Civile, Frankreich; Univ. Marie Curie - Paris 6, Frankreich; TU Milano, Italien; Orta Dogu Technical University, Türkei; Belarusian State University Minsk, Belarus; Univesidad EAFIT Medellin, Kolumbien; Universidade Federal de Uberlandia, Brasilien; Universidad National de Trujillo, Peru; National United University, Taiwan

Besonderheiten in der Ausstattung

WLAN auf dem Campus; online-Zugriff auf wissenschaftliche Literatur (ebooks, elektronische Journale) und auf die mathematische Referate-Datenbank MathSciNet der Universitätsbibliothek auf dem Campus und von zu Hause aus; zusätzlich zu zentralen Rechnerlaboren gibt es 2 fakultätseigene Computerlabore mit 20 bzw. 5 Arbeitsplätzen, an denen fachspezifische Software wie z.B. Magma, Maple, Matlab, R und SPSS verfügbar sind; Zugriff auf mathematische Software auch von zu Hause aus. Bei Bedarf können Studierende Laptops ausleihen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

An der Fakultät findet Forschung in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Partner*innen statt. Die Fakultät ist sehr erfolgreich in der Einwerbung nationaler und internationaler Drittmitteln. Interessierte Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden. Es gibt zahlreiche Promotionsmöglichkeiten, beispielsweise im DFG-Graduiertenkolleg MathCoRe. Die Fakultät kooperiert eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Magdeburg wie dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer Systeme und dem Leibniz-Institut für Neurowissenschaften.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Neben der klassischen individuellen Betreuung bestehen Promotionsmöglichkeiten im DFG-Graduiertenkolleg 2297 "Mathematische Komplexitätsreduktion". Promotionsmöglichkeiten bestehen auch am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory. Promotionsstipendien des Landes Sachsen-Anhalt. Promovenden und PostDocs werden unterstützt durch die Otto von Guericke Graduate Academy.

Sonstige Besonderheiten

Für Studienanfänger*innen gibt es zusätzliche Beratungs- und Betreuungsangebote durch MatheSupport (Studierende höherer Semester sind Ansprechpartner zur Klärung fachlicher Fragen zu den Lehrveranstaltungen, tägliches Angebot) und ein Mentor*innenprogramm für Erstsemester (studentische Initiative der Fachschaft)."What is ... ": Seminar, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundlegende Begriffe und Sätze aus ihrem Spezialgebiet erläutern. "Pi ist genau 3": Mathematik Podcast.

Weitere Informationen zur Forschung

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik, Technomathematik
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 136 aus Mathematik, 44 aus Informatik, Wirtschaft, ET, Mechanik, Physik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Als Teil der angewandten Mathematik lernen Sie in der Studienrichtung Technomathematik, wie Mathematik in den Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Mechanik) eingesetzt und wie die Ergebnisse mithilfe von Hochleistungsrechnern in Schlüsseltechnologien praktisch umgesetzt werden. An der Schnittstelle beider Wissenschaften erkennen Technomathematiker*innen mathematische Fragestellungen in Ingenieurproblemen und gehen diese zielgerichtet mit weiterführenden mathematischen Methoden an.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
370
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
2.5 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Studium eines Anwendungsfachs (Elektrotechnik | Mechanik), Möglichkeiten zur bezahlten Tutor*innentätigkeit, berufskundliche Exkursionen, Career-Service der Universität, Sprachenzentrum, Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten.

Besonderheiten in der Lehre

BA/MA Mathematik mit der Möglichkeit der inhaltlichen Schwerpunktbildung durch Studienrichtungen; sehr gutes Betreuungsverhältnis, individuelle Betreuung; erst nach drei Semestern Studienrichtung festlegen (hohe Flexibilität); regelmäßige Befragung der Studierenden zur Qualität der Lehre; hoher Anteil an angewandter Mathematik; einer der wenigen Standorte in Deutschland mit dem Angebot Master Statistik; BA Angewandte Statistik ist gemeinsamer Studiengang mit Hochschule Magdeburg-Stendal; Berufspraktikum; Ringvorlesung; BA Mathematikingenieur*in mit gleichen Anteilen in Mathematik und Technik.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerintensivkurse - Intensivkurse Mathematik für die Klassenstufen 11 und 12

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit

Orientierungsangebote von Unternehmen

Möglichkeiten der Teilnahme an MINT-Messen (Hamburg, Berlin, Magdeburg), Möglichkeit der Anfertigung der Masterarbeit im Unternehmen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Beratungsangebote durch MatheSupport (http://www.math.ovgu.de/Studium/MatheSupport.html), durch Studienfachberatung (https://www.math.ovgu.de/Studium/Kontakt.html), Vorkurse (https://www.vorkurs.ovgu.de/), Brückenkurse, Einführungstage inkl. Stundenplanerstellung, Leih-Laptops (https://www.mat), studentisches und professorales Mentor*innen Programm, Möglichkeiten der bezahlten Tutor*innentätigkeit, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Uni Leuven, Belgien; Ecole Nationale de l'Aviation Civile, Frankreich; Univ. Marie Curie - Paris 6, Frankreich; TU Milano, Italien; Orta Dogu Technical University, Türkei; Belarusian State University Minsk, Belarus; Univesidad EAFIT Medellin, Kolumbien; Universidade Federal de Uberlandia, Brasilien; Universidad National de Trujillo, Peru; National United University, Taiwan

Besonderheiten in der Ausstattung

WLAN auf dem Campus; online-Zugriff auf wissenschaftliche Literatur (ebooks, elektronische Journale) und auf die mathematische Referate-Datenbank MathSciNet der Universitätsbibliothek auf dem Campus und von zu Hause aus; zusätzlich zu zentralen Rechnerlaboren gibt es 2 fakultätseigene Computerlabore mit 20 bzw. 5 Arbeitsplätzen, an denen fachspezifische Software wie z.B. Magma, Maple, Matlab, R und SPSS verfügbar sind; Zugriff auf mathematische Software auch von zu Hause aus. Bei Bedarf können Studierende Laptops ausleihen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

An der Fakultät findet Forschung in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Partner*innen statt. Die Fakultät ist sehr erfolgreich in der Einwerbung nationaler und internationaler Drittmitteln. Interessierte Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden. Es gibt zahlreiche Promotionsmöglichkeiten, beispielsweise im DFG-Graduiertenkolleg MathCoRe. Die Fakultät kooperiert eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Magdeburg wie dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer Systeme und dem Leibniz-Institut für Neurowissenschaften.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Neben der klassischen individuellen Betreuung bestehen Promotionsmöglichkeiten im DFG-Graduiertenkolleg 2297 "Mathematische Komplexitätsreduktion". Promotionsmöglichkeiten bestehen auch am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory. Promotionsstipendien des Landes Sachsen-Anhalt. Promovenden und PostDocs werden unterstützt durch die Otto von Guericke Graduate Academy.

Sonstige Besonderheiten

Für Studienanfänger*innen gibt es zusätzliche Beratungs- und Betreuungsangebote durch MatheSupport (Studierende höherer Semester sind Ansprechpartner zur Klärung fachlicher Fragen zu den Lehrveranstaltungen, tägliches Angebot) und ein Mentor*innenprogramm für Erstsemester (studentische Initiative der Fachschaft)."What is ... ": Seminar, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundlegende Begriffe und Sätze aus ihrem Spezialgebiet erläutern. "Pi ist genau 3": Mathematik Podcast.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 36 Studierenden der Studiengänge Angewandte Statistik (B.Sc.), Math-Computermathematik (B.Sc.), Math-Wirtschaftsmathematik (B.Sc.), Mathematik (B.Sc.) und Mathematikingenieur/in (B.Sc.).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 36 Studierenden der Studiengänge Angewandte Statistik (B.Sc.), Math-Computermathematik (B.Sc.), Math-Wirtschaftsmathematik (B.Sc.), Mathematik (B.Sc.) und Mathematikingenieur/in (B.Sc.).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 36 Studierenden der Studiengänge Angewandte Statistik (B.Sc.), Math-Computermathematik (B.Sc.), Math-Wirtschaftsmathematik (B.Sc.), Mathematik (B.Sc.) und Mathematikingenieur/in (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Studentische Arbeitsplätze   S
Gibt es genug studentische Arbeitsplätze und wie sieht es mit dessen Ausstattung aus?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Studentische Arbeitsplätze   S
Gibt es genug studentische Arbeitsplätze und wie sieht es mit dessen Ausstattung aus?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Studentische Arbeitsplätze   S
Gibt es genug studentische Arbeitsplätze und wie sieht es mit dessen Ausstattung aus?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen