1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Logopädie

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, european university of applied sciences

Anzeige Ein Angebot der Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, european university of applied sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.

Abschluss:
Bachelor of Science, (Master of Science möglich)
Sachgebiet(e):
Logopädie
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Ausbildungsintegrierend, Duales Studium
Standort(e):
Rostock
Fakultät:
Fakultät für Angewandte Gesundheitswissenschaften
Akkreditierung:
AHPGS e.V.
Ansprechpartner
Sylvia Harder
Tel: +49 (0)381/8087 - 110
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Tel: 02232/5673-0
Fax: 02232/5673-229
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@eufh.de
Weitere Informationen / Services:
www.eufh.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
- (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
- NC-freier Studiengang
- gesundheitliche Eignung
- gute Englischkenntnisse
- phoniatrisches Gutachten
Schwerpunkte:
Diversität - Gesundheit und Lebenswelten, Evidenzbasierung therapeutischen Handelns, Primäre Prävention in Gesundheitsfachberufen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
fortlaufend
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Einschreibfrist (Wechsler):
nach Absprache
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
525.00 EUR / Monat
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Tel: 02232/5673-0
Fax: 02232/5673-229
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@eufh.de
Weitere Informationen / Services:
www.eufh.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
- (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
- NC-freier Studiengang
- gesundheitliche Eignung
- gute Englischkenntnisse
- phoniatrisches Gutachten
Schwerpunkte:
Diversität - Gesundheit und Lebenswelten, Evidenzbasierung therapeutischen Handelns, Primäre Prävention in Gesundheitsfachberufen
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
entfällt
Einschreibfrist (Beginner):
fortlaufend
Einschreibfrist (Rückmelder):
entfällt
Einschreibfrist (Wechsler):
nach Absprache
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
525.00 EUR / Monat
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Die Basisinformationen über die deutschen Hochschulen und Studienangebote werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Rund eine Million Menschen aller Altersklassen benötigen in Deutschland logopädische Unterstützung auf dem Weg zur individuell besten Kommunikation. Logopäden helfen, soziale und berufliche Benachteiligungen wirksam abzuwenden. Mit der Logopädie eröffnet sich daher ein vielfältiges, spannendes und zugleich zukunftssicheres Berufsfeld.

Die Nachfrage nach akademisch qualifizierten Logopäden nimmt immer mehr zu. Ihr Tätigkeitsfeld geht über die Durchführung von Therapien hinaus und umfasst auch die Evaluation und Entwicklung von Therapiekonzepten und Diagnostikverfahren. Zusätzlich zu fundierten Fachkenntnissen ist daher die Fähigkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten zum wichtigen Faktor geworden. Deshalb bietet Ihnen unser gesundheitswissenschaftlich fundiertes akademisches Studium der Logopädie ausgezeichnete Zukunftschancen und beste Aussichten auf eine erfolgreiche und äußerst vielfältige Berufspraxis, in der sich professionelles praktisches Handeln mit Erkenntnissen aus Forschung und Lehre vereint.

Der sprachtherapeutische Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen in Kombination mit unserem wissenschaftlich fundierten Studium Logopädie wird Sie begeistern.

Studentenstimmen

Die Kombination aus Ausbildung und Studium bildet beste Voraussetzungen, um später lückenlos ins Berufsleben einzusteigen. Zusätzlich zum Bachelor of Science erlangen Sie in insgesamt 7 Semestern auch den Berufsabschluss zum staatlich geprüften Logopäden und das alles an nur einem Standort in Rostock. Neben theoretischen Lehrinhalten kommen praktische Übungen und Therapieformen nicht zu kurz. Von Anfang an lernen Sie den Umgang mit Patienten und erfahren direkt, wie Theorie in Praxis umgesetzt wird.

Alternativ zum Vollzeitstudium wird der Studiengang auch berufsbegleitend angeboten. Sogar ein berufsbegleitendes Aufbaustudium zum Master of Science ist möglich.

Mögliche Berufsfelder
Logopäden therapieren Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmstörungen und sind selbstständig in einer Praxis oder angestellt in Kliniken, Rehabilitations- und Frühförderungseinrichtungen tätig.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige