1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Hochschule Emden/Leer

Fachhochschulen / HAW

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Emden/Leer. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Basisinformationen
Typ:
Fachhochschulen / HAW
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
öffentlich-rechtlich
Gründungsjahr:
2009
Studierendenzahl:
4586
Standort(e):
Emden, Leer
Constantiaplatz 4
26723 Emden
Tel: 04921 807-0
Fax: 04921 807-1000
Zentrale Studienberatung:
zsb@hs-emden-leer.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-emden-leer.de/
Vorlesungszeit:
04.03.2019-14.06.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Master Industrial Informatics" : 11.12.2018
Master "Technical Management": 30.09.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2019




Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.12.2018-05.01.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid
Typ:
Fachhochschulen / HAW
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
öffentlich-rechtlich
Gründungsjahr:
2009
Studierendenzahl:
4586
Standort(e):
Emden, Leer
Constantiaplatz 4
26723 Emden
Tel: 04921 807-0
Fax: 04921 807-1000
Zentrale Studienberatung:
zsb@hs-emden-leer.de
Weitere Informationen / Services:
www.hs-emden-leer.de/
Vorlesungszeit:
04.03.2019-14.06.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
Master Industrial Informatics" : 11.12.2018
Master "Technical Management": 30.09.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
15.03.2019




Einschreibfrist (Beginner):
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.12.2018-05.01.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
gem. Zul.-Bescheid

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Studieren an der Hochschule Emden/Leer bedeutet: Studieren an einer familiären und modernen Hochschule mit starkem Regionalbezug, in der jeder einzelne Studierende zählt. Gelernt wird projektorientiert, in kleinen Gruppen und mit individueller Betreuung.

Moin und herzlich willkommen!

An der Hochschule Emden/Leer studieren zurzeit ca. 4600 junge Menschen in den vier Fachbereichen
Seefahrt und Maritime Wissenschaften, Soziale Arbeit und Gesundheit, Technik oder Wirtschaft.
Zum Studienangebot gehören über 30 Studiengänge, darunter auch Online- und Teilzeitstudiengänge. Engagierte Dozentinnen und Dozenten sowie mit neuester Technik ausgestattete Seminarräume und Labore bieten beste Studienbedingungen.

Wer zusätzlich zum Studium eine Berufsausbildung absolvieren möchte, kann sich um einen Studienplatz in einem der dualen Studiengänge bewerben. Absolventen dieser Studiengänge erhalten parallel zum Studienabschluss einen Abschluss in einem Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsphasen finden bei Partnerfirmen statt.

Die Hochschule Emden/Leer liegt im Herzen Ostfrieslands, die Nordsee und die Ostfriesischen Inseln liegen direkt „vor der Tür“. Dies wird für ein besonders Angebot zum Studienbeginn genutzt: Für alle Erstsemester geht’s zum gegenseitigen Kennenlernen für ein Wochenende auf die Insel Borkum.

Die Lebenshaltungskosten in den Städten Emden und Leer sind deutlich geringer als in den Ballungsgebieten. Dennoch kommt das „Großstadtleben“ dank des Semestertickets und der guten verkehrstechnischen Anbindung ins Ruhrgebiet sowie in die Hansestädte Bremen und Hamburg nicht zu kurz.

Und natürlich hat auch das Studentenleben eine große Bedeutung! Getreu dem Motto „Mit Seeluft studiert es sich besser“ bietet die Hochschule Emden/Leer zahlreiche Freizeitangebote wie z. B. Segeln, Kitesurfen oder Drachenbootfahren an. Des Weiteren lassen ein breit aufgestelltes Programm in den Bereichen Kunst und Kultur sowie eine vielfältige Kneipenszene keine Freizeitwünsche offen. Für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung neben dem Studium ist somit gesorgt!

Nachhaltigkeit auf dem Campus

Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit sind sehr wichtige Themen an der Hochschule Emden/Leer und prägen das Leitbild seit vielen Jahren. So gibt es verschiedene Studiengänge, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von gesellschaftlicher Verantwortung und Nachhaltigkeit befassen.

Ende 2016 ist die Hochschule wegen ihrer zahlreichen Aktivitäten als „Fairtrade-University“ ausgezeichnet worden. Neben regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema Fairtrade werden in der Mensa und der CaféLounge des Studentenwerks viele faire Produkte angeboten.

Video der Hochschule
Erstsemesterfahrt zur Nordseeinsel Borkum
Ein guter Start ist uns wichtig: Um gut ins Studium zu starten, geht’s auf die Insel Borkum.
Bei uns bist Du keine Nummer
Wie am Fließband abgefertig werden? Das gibt es bei uns nicht. Wir legen Wert auf persönliche Begleitung statt 08/15-Behandlung. Probier's aus!

International und praxisorientiert studieren

Auch die Internationalität kommt an der Hochschule Emden/Leer nicht zu kurz und bereitet auf Tätigkeiten in der ganzen Welt vor! Neben einer Vielzahl international ausgerichteter Studiengänge und zahlreicher Kontakte ins Ausland gibt es mehr als 120 Partnerhochschulen weltweit.
Darüber hinaus sorgt der Praxisbezug für eine Ausbildung mit Zukunft. Studierende haben während einer Praxisphase oder eines Praxissemesters frühzeitig die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Zudem unterstützt der Career Service Studierende bei ihrer beruflichen Orientierung und beim Berufseinstieg durch Beratung, Information, Qualifizierungsangebote und Kontakte zur Praxis.

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zur Hochschule aus dem CHE Ranking
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.