Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Hochschulprofil
Im Ranking

Rheinische Fachhochschule Köln

Fachhochschulen / HAW, privat, staatlich anerkannt
Köln
Short-Facts
  • Promotionsrecht: Nein
  • Trägerschaft: privat, staatlich anerkannt
  • 1958 gegründet
  • 5.817 Studierende
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1a-b
50676 Köln
Tel: 0221 20302-0
Fax: 0221 20302-6100
Weitere Informationen / Services:
Die Rheinische Fachhochschule Köln im Ranking
Finde heraus, wie Studiengänge dieser
Hochschule im CHE-Ranking abschneiden.
Zu den Studiengängen
Welche Art von Hochschule ist die Rheinische Fachhochschule Köln

Die Rheinische Fachhochschule Köln gehört zu den Fachhochschulen / HAW.

Kann ich an der Rheinische Fachhochschule Köln promovieren?

Nein, du kannst an der Rheinische Fachhochschule Köln nicht promovieren.

Wer ist der Träger der Hochschule?

Die Rheinische Fachhochschule Köln ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule. Es gibt staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen, die meist in Universitäten, Fachhochschulen (international: University of Applied Sciences) und Kunst- sowie Musikhochschulen unterteilt werden. Der überwiegende Teil der Hochschulen wird vom Staat finanziert und befindet sich daher in staatlicher Trägerschaft. Dort fallen in der Regel nur geringe Semesterbeiträge an. An den privaten Hochschulen hingegen, die sich über private Trägerschaften finanzieren, können wesentlich höhere Studiengebühren anfallen. Einen Weg, die finanziellen Hürden dieser Hochschulen zu umgehen, können Stipendien darstellen.

Es gibt außerdem Hochschulen, die von der protestantischen oder katholischen Kirche betrieben werden.

Wann wurde die Hochschule gegründet?

Die Rheinische Fachhochschule Köln wurde im Jahr 1958 gegründet.

Wie viele Menschen studieren an dieser Hochschule?

Insgesamt gibt es 5817 Studierende an der Rheinische Fachhochschule Köln.

An welchem Ort kann ich studieren?

Standort dieser Hochschule ist Köln.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.09.2024 - 19.01.2025
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden für Studienanfänger*innen in den Bachleorstudiengängen Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt.
Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Hochschulwechsler:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Hochschulwechsler:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 14.07.2024
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt.
Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.09.2024 - 19.01.2025
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden für Studienanfänger*innen in den Bachleorstudiengängen Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt.
Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Hochschulwechsler:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
Hochschulwechsler:
01.03.2024 - 15.07.2024
Nachmeldungen sind möglich, wenn freie Studienplätze zur Verfügung stehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen sich über uni-assist e.V. bewerben (www.uni-assist.de).

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 14.07.2024
Eine Woche vor dem Vorlesungszeitraum finden Brückenkurse zur Unterstützung des Studieneinstiegs statt.
Die letzten beiden Wochen des angegebenen Zeitraums sind als Prüfungszeitraum vorlesungsfrei.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Welcher Standort interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).
Zentrale Studienberatung
Zur Studienberatung
Bibliothek
Mehr erfahren
Hochschulsport
Mehr Infos
Studierende nach Studienrichtung
Hier erfährst Du, wie stark verschiedene Fächer an der Hochschule RFH Köln/Neuss (priv.) vertreten sind. Hat eine Fachgruppe viele Studierende, spricht das für das Know-How der Hochschule auf diesem Gebiet.
Welcher Studienrichtung gehören die Studierenden an der Hochschule RFH Köln/Neuss (priv.) an?
Mit 62.9% hat die Studienrichtung Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der RFH Köln/Neuss (priv.) den größten Anteil. Die genaue Verteilung findest Du unten.
Medizin, Gesundheitswissenschaften
37.1 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
62.9 %
Studierende nach Abschluss
Hier siehst Du, welche Abschlüsse Studierende an der Hochschule RFH Köln/Neuss (priv.) am häufigsten erlangen.
Welchen Studienabschluss streben die studierenden an der Hochschule RFH Köln/Neuss (priv.) an?
Mit 80.1% studieren an der RFH Köln/Neuss (priv.) die meisten Studierenden im Bachelor. Die genaue Verteilung findest Du unten.
Master
19.9 %
Bachelor
80.1 %
Zentrale Studienberatung
Zur Studienberatung
Bibliothek
Mehr erfahren
Hochschulsport
Mehr Infos
Studierende nach Studienrichtung
Hier erfährst Du, wie stark verschiedene Fächer an der Hochschule RFH Köln (priv.) vertreten sind. Hat eine Fachgruppe viele Studierende, spricht das für das Know-How der Hochschule auf diesem Gebiet.
Welcher Studienrichtung gehören die Studierenden an der Hochschule RFH Köln (priv.) an?
Mit 56.4% hat die Studienrichtung Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik) an der RFH Köln (priv.) den größten Anteil. Die genaue Verteilung findest Du unten.
Medizin, Gesundheitswissenschaften
2.7 %
Naturwissenschaften, Mathematik
2.8 %
Sonstige
3.4 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
34.7 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
56.4 %
Studierende nach Abschluss
Hier siehst Du, welche Abschlüsse Studierende an der Hochschule RFH Köln (priv.) am häufigsten erlangen.
Welchen Studienabschluss streben die studierenden an der Hochschule RFH Köln (priv.) an?
Mit 81.7% studieren an der RFH Köln (priv.) die meisten Studierenden im Bachelor. Die genaue Verteilung findest Du unten.
Master
18.3 %
Bachelor
81.7 %