1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Fachhochschule der Wirtschaft
Zurück
Hochschulprofil

Fachhochschule der Wirtschaft

Fachhochschulen / HAW

Ein Angebot der Fachhochschule der Wirtschaft. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Typ:
Fachhochschulen / HAW
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
privat, staatlich anerkannt
Gründungsjahr:
1993
Studierendenzahl:
2084
Standort(e):
Paderborn, Mettmann, Marburg, Bielefeld, Bergisch Gladbach
Kontakt Hochschule
Fürstenallee 5
33102 Paderborn
Tel: 05251 301-02
Fax: 05251 301-188
Weitere Informationen / Services:
www.fhdw.de
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine
Hochschulwechsler:
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine
Hochschulwechsler:
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine
Kontakt Hochschule
Fürstenallee 5
33102 Paderborn
Tel: 05251 301-02
Fax: 05251 301-188
Weitere Informationen / Services:
www.fhdw.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Fragen zur Hochschule
Welche Art von Hochschule ist die Fachhochschule der Wirtschaft
Die Fachhochschule der Wirtschaft gehört zu den Fachhochschulen / HAW.
Kann ich an der Fachhochschule der Wirtschaft promovieren?
Nein, du kannst nicht an der Fachhochschule der Wirtschaft promovieren.
Wer ist der Träger der Hochschule?
Die Fachhochschule der Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule. In Deutschland gibt es staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen, die meist in Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- sowie Musikhochschulen unterteilt werden. Der überwiegende Teil der Hochschulen wird vom Staat finanziert und befindet sich daher in staatlicher Trägerschaft. Es gibt aber auch Hochschulen, die von der protestantischen oder katholischen Kirche betrieben werden, und private Hochschulen, die staatlich anerkannt sind. Die meisten privaten Hochschulen sind Fachhochschulen.
Wann wurde die Hochschule gegründet?
Die Fachhochschule der Wirtschaft wurde im Jahr 1993 gegründet.
Wie viele Menschen studieren an dieser Hochschule?
Insgesamt gibt es 2084 Studierende an der Fachhochschule der Wirtschaft.
An welchen Orten kann ich studieren?
Standorte dieser Hochschule sind Paderborn, Mettmann, Marburg, Bielefeld und Bergisch Gladbach.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:
bei Hochschule erfragen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine
Hochschulwechsler:
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine
Hochschulwechsler:
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine
Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zur Hochschule aus dem CHE Ranking
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.