1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. College of Europe
Zurück
Hochschulprofil

College of Europe

Ausländische Hochschulen

Anzeige Ein Angebot des College of Europe. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
privat (staatl. anerkannt)
Gründungsjahr:
1949
Studierendenzahl:
ca. 460
Standort(e):
Berlin
Kontakt Hochschule
Europäische Bewegung Deutschland e.V. / Sophienstraße 28/29
10178 Berlin
Tel: 030/303620112
Fax: 030/303520119
Weitere Informationen / Services:
www.netzwerk-ebd.de
Weitere basisinformationen
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:

September bis Juni

Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungsphase beginnt am 11. Oktober 2021 und endet auf dem Onlineportal am 19. Januar 2022. Postalisch müssen alle Unterlagen bis zum 17. Januar 2022 bei der Europäischen Bewegung Deutschland eingegangen sein.

Kontakt Hochschule
Europäische Bewegung Deutschland e.V. / Sophienstraße 28/29
10178 Berlin
Tel: 030/303620112
Fax: 030/303520119
Weitere Informationen / Services:
www.netzwerk-ebd.de
Collège d'Europe

Das College of Europe ist das älteste und renommierteste Institut für graduierte European Studies. Es ist ansässig in Brügge (Belgien) und Natolin (Polen). Ziel des Colleges ist es die Studierenden auf High-Level-Positionen in europäischen Institutionen, Verbänden und der Wirtschaft vorzubereiten.

Warum am College of Europe studieren?

Jährlich nehmen aus 50 vorwiegend europäischen Ländern ca. 460 Studierende an dem praxisorientierten Postgraduiertenstudium teil. Die grundlegende Idee des Studienangebotes ist es den europäischen Integrationsprozess zu stärken. Unterrichtet werden die Studierenden von internationalen Spezialisten aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft. Im Rahmen des Studiums werden zahlreiche Exkursionen nach Brüssel oder in Mitglieds- und Nachbarstaaten der Europäischen Union angeboten. Die Studierenden erlangen durch die interkulturelle Ausrichtung vertiefte Fremdsprachenkenntnisse und werden darüber hinaus auf kommende internationale Führungspositionen vorbereitet.

Abwechslungsreicher Alltag im internationalen Kontext

Der Alltag auf dem Campus ist durch das interkulturelle Zusammenleben der Studierenden mit verschiedenen Nationen geprägt. Dies erfordert Verständnis und Toleranz, öffnet aber auch den Blick für Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie für die eigenen nationalen Besonderheiten. Dadurch werden die Studierenden bestens auf das Leben und Arbeiten im internationalen Kontext vorbereitet.

Karrierechancen auf ein neues Level heben

Ein Studium am College of Europe hat ersten Erhebungen zufolge einen positiven Einfluss auf die Berufschancen der Absolvent*innen. Diese profitieren nicht nur vom Studium selbst, sondern auch von einem weltweiten Alumni-Netzwerk und Kontakten zu den Dozierenden.

Statements zur Hochschule

Das Studium am College of Europe

Das Studium am College of Europe ist anspruchsvoll und das Angebot umfangreich. Die Studierenden erarbeiten neben den klassischen Prüfungen wie Klausuren, mündlichen Prüfungen und der Masterarbeit auch Kurzreferate und Positionspapiere. Darüber hinaus wird den Studierenden die Möglichkeiten gegeben erste praktische Berufserfahrungen im Rahmen simulierter Ministerrats- und Parlamentssitzungen zu erlangen. Neben den fachlichen Kursen werden auch außercurriculare Angebote gemacht wie Sprachkurse oder Rhetorik-Kurse. Bei mehrtägigen Exkursionen während des Semesters werden gemeinsam interessante Einrichtungen und Persönlichkeiten besucht.

Mehr als ein Abschluss

Die Studierenden erlangen nach Abschluss des zehnmonatigen Studiums am College of Europe nicht nur einen Master of Arts oder LL.M., sondern auch EU-Insiderwissen, interkulturelle Kompetenz, internationale Führungsqualifikationen sowie ein breites Netzwerk, das die Studierenden für den Berufseinstieg hervorragend vorbereitet

Video der Hochschule
College of Europe Campus Brügge
Studierende berichten von ihren Erfahrung während des abwechslungsreichen und herausfordernden Studiums am College of Europe Campus Brügge (Belgien).
College of Europe Campus Natolin
Alumni berichten von ihren einzigartigen Erfahrungen am College of Europe Campus Natolin (Polen).
Besondere Anforderungen

Das Postgraduiertenstudium richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit relevantem Masterabschluss sowie ausgeprägten Englisch- und Französischkenntnissen.

Studium am Campus Brügge

Studierenden kommen aus den Fachbereichen der Rechts-, Wirtschafts-, Verwaltungs- und Politikwissenschaften sowie der Fachrichtungen Internationale Beziehungen, Europastudien und Geschichte. Die Studiengänge in Brügge sollen in der Regel auf den absolvierten Masterabschluss aufbauen.

Studium am Campus Natolin

Der Campus in Natolin eignet sich zusätzlich für Absolventinnen und Absolventen aus Sozial-, Sprach- und Kommunikationswissenschaftlichen Studiengängen. Sehr gute Englisch und Französisch Kenntnisse sind hierbei nötig um das Studium erfolgreich zu absolvieren. Um diese Sprachkenntnisse zu erlangen wird bei Bedarf einer begrenzten Anzahl Studierender Intensiv-Sprachkurse angeboten.

Stipendium und Bewerbungsprozess

Die Bundesregierung sowie einzelne Landesregierungen stellen Stipendien für die Teilnahme am College of Europe zur Verfügung. Der Bewerbungs- und Auswahlprozess läuft über die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD). Die EBD steht auch bei Fragen zum Studiengang zur Verfügung.

Fragen zur Hochschule
Welche Art von Hochschule ist die College of Europe
Die College of Europe gehört zu den Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht.
Kann ich an der College of Europe promovieren?
Nein, du kannst nicht an der College of Europe promovieren.
Wer ist der Träger der Hochschule?
Die College of Europe ist eine private (staatl. anerkannte) Hochschule. In Deutschland gibt es staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen, die meist in Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- sowie Musikhochschulen unterteilt werden. Der überwiegende Teil der Hochschulen wird vom Staat finanziert und befindet sich daher in staatlicher Trägerschaft. Es gibt aber auch Hochschulen, die von der protestantischen oder katholischen Kirche betrieben werden, und private Hochschulen, die staatlich anerkannt sind. Die meisten privaten Hochschulen sind Fachhochschulen.
Wann wurde die Hochschule gegründet?
Die College of Europe wurde im Jahr 1949 gegründet.
Wie viele Menschen studieren an dieser Hochschule?
Insgesamt gibt es ca. 460 Studierende an der College of Europe.
An welchem Ort kann ich studieren?
Standort dieser Hochschule ist Berlin.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

September bis Juni

Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungsphase beginnt am 11. Oktober 2021 und endet auf dem Onlineportal am 19. Januar 2022. Postalisch müssen alle Unterlagen bis zum 17. Januar 2022 bei der Europäischen Bewegung Deutschland eingegangen sein.

Welche Fakultäten und Fachbereiche gibt es an der College of Europe?
Als Fakultät wird eine Gruppe von Fächern oder eine Abteilung mit mehreren Wissenschaftsbereichen bezeichnet. Sie bildet eine Lehr- und Verwaltungseinheit und ist für die Organisation von Forschung, Lehre und dem Studium an sich des jeweiligen Fachbereichs verantwortlich. An der College of Europe gibt es folgende Fakultäten und Fachbereiche:

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.