Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Rostock

Bild Rostock
Wenn du dich für ein Studium in Rostock interessierst,
hast du die Wahl zwischen 6 Hochschulen und 323 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
323 Studiengänge
6 Hochschulen
Facts
209,92 K
Einwohner
14.302
Studierende
6,8 %
Studierenden-Anteil
229-447 €
Wohnheim-Miete

Heide, Hafen, Hanse-Stadt

Rostock ist ein maritimer Uni-Standort, bei dem sich Fischmarkt, Kutter und Strand stets in der Nähe befinden. In der milden Jahreszeit flattern hier die bunten Segel der Wind- und Kitesurf-Boards und verschwimmen mit den Farben der Beach-Bälle, Badehosen und Boogieboards. Die circa 209.000 Menschen starke Hansestadt ist also mehr für Wassersport und Hafen bekannt, weniger für die Rostocker Heide. Dabei findest du hier einen der größten deutschen Stadtwälder mit rund 6.000 Hektar unberührter Natur, die sich von Markgrafenheide bis zum Ostseebad Graal-Müritz direkt am Meer erstreckt.

 

Die Universität Rostock ist die größte Hochschuleinrichtung der Region mit circa 13.000 Studierenden. Die Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design (HS Wismar) zählt insgesamt circa 8.300 Studierende, und an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) sind circa 5.300 Studierende eingeschrieben. An allen drei Hochschulen gibt es neben den klassischen Studiengängen auch ein besonderes Angebot an maritimen Fachbereichen, was sich auch in der Bibliotheksausstattung widerspiegelt. Die Fachbibliothek Seefahrt bietet den Studierenden am Standort Warnemünde Literatur über Schifffahrt, Nautik, Logistik sowie Anlagen- und Versorgungstechnik. Und die Uni Rostock untersucht am Department Maritime Systeme zum Beispiel die Auswirkungen der Schleppnetzfischerei mithilfe eines Forschungskatamarans.

Da liegt Rostock:

Gut zwei Stunden nordöstlich von Hamburg, auf dem Weg nach Rügen, befindet sich die Hansestadt Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Fähre bist du innerhalb von zwei Stunden am dänischen Hafen Gedser und kannst von dort zum südlichsten Punkt Dänemarks laufen – oder nach sechs Stunden Fährzeit Trelleborg in Schweden erreichen.

Entfernungen:

Hamburg: 180 km, 2,5 Bahnstunden

Berlin: 225 km, 2,5 Bahnstunden

München: 780 km, 7 Bahnstunden

Düsseldorf: 570 km, 6,5 Bahnstunden

Studienangebote in Rostock

Study-Life in Rostock: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse: 

Die im Jahr 1419 gegründete Universität Rostock ist die älteste im Ostseeraum. Das Campusgelände der Uni besteht aus verschiedenen Standorten. Der Campus Südstadt beherbergt unter anderem die Fachbereiche Informatik und Elektrotechnik. Am Campus Warnemünde findest du das Technologiezentrum mit dem Center for Life Science Automation. Ein weiterer Campus mit Sprachenzentrum, Audimax und weiteren Hörsälen befindet sich in der Ulmenstraße, und der Campus Rostockpark liegt etwas außerhalb, westlich der Stadt.

Der Campus der Hochschule Wismar am Standort Rostock-Warnemünde ist von der Innenstadt und vom Bahnhof aus ideal per S-Bahn zu erreichen. Der Bereich Seefahrt, Anlagentechnik und Logistik der Fakultät für Ingenieurwissenschaften ist hier angesiedelt und wird vor allem durch das markante Gebäude vom Maritimen Simulationszentrum repräsentiert. Der Campus in Wismar wird durch die Außenstandorte Poel und Rostock-Warnemünde ergänzt.

Verkehrsmittel: 

Mit dem sogenannten MIRROR-Semesterticket können Studierende alle öffentlichen Verkehrsmittel im Gesamtnetz vom Verkehrsverbund Warnow (VVW) nutzen. Dadurch kannst du nicht nur in der Innenstadt von Rostock mit S-Bahn, Straßenbahn und Bus sowie der Warnowfähre unterwegs sein, sondern auch mit dem Regionalzug nach Kühlungsborn, Güstrow oder einer anderen Stadt innerhalb des Landkreises von Rostock fahren.

Wohnen:

Rostock und das Seebad Warnemünde sind begehrte Wohnorte, nicht nur für Studierende.  Das Studierendenwerk Rostock-Wismar unterhält mehrere modern ausgestattete Studentenwohnheime mit preiswerten Wohnungen in den Stadtteilen Lichtenhagen und Lütten Klein. Hier bieten auch die Wohnungsgenossenschaften WG Marienehe eG, WG WARNOW, WG Schiffahrt-Hafen, WG Union Rostock, BG Neptun oder die WIRO Wohnungen an.

Leben: 

In Rostock dreht sich verhältnismäßig viel um das Leben am Meer und auf dem Meer. In dem ehemaligen Fischerdorf Warnemünde finden entsprechende Veranstaltungen wie die Warnemünder Woche, die Hanse Sail und das Neujahrsfest »Leuchtturm in Flammen« statt. Wenn in Rostock von großen Pötten die Rede ist, sind übrigens keine gigantischen Kaffeetassen gemeint, sondern Fracht- und Passagierschiffe. »Pötte gucken« ist vor allem bei Familien mit Kindern im Rostocker Hafen und an der Warnemünder Mole beliebt.

Freizeit:

Im feinkörnigen Ostseesand kannst du Aktivitäten wie Kitesurfen oder Volleyball nachgehen oder dem Beach-Trubel auf einer Strandwanderung in Richtung Steilküste entfliehen. An der Wilhelmshöhe findest du offizielle Feuerstellen für ein Barbecue mit deinen Kommiliton:innen. Es gibt zudem unzählige Möglichkeiten für einen Tagesausflug im Landkreis Rostock. Im näheren Umkreis sind hier Bad Doberan oder Heiligendamm zu nennen, und wenn du mal keine Lust auf die raue Ostsee hast, sondern entspannt auf der Luftmatratze abhängen magst, bist du in nur ein bis zwei Stunden an der Mecklenburgischen Seenplatte. Von hier aus hast du es übrigens auch nicht mehr weit zum berühmten Fusion Festival – das liegt auf halbem Weg von Rostock nach Berlin an der Müritz.

Die triffst du da:

Anders als an vielen anderen Hochschulen ist die Belegung der Fächer an der Universität Potsdam recht ausgeglichen. Hier studieren circa 25 Prozent in den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, gefolgt von 20 Prozent Ingenieurwissenschaften (inklusive Informatik), knapp 18 Prozent Medizin und Gesundheitswissenschaften, circa 16 Prozent Sprach- und Kulturwissenschaften und noch mal so viele Naturwissenschaften und Mathematik. An der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) sind 100 Prozent der Studierenden in den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingeschrieben.

Wo kann ich in Rostock studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim: 

Je nach Standort, Wohnform und Ausstattung zahlst du zwischen 163 und 540 Euro pro Monat.

Mensa: 

Insgesamt sieben Mensen werden vom Studierendenwerk Rostock-Wismar über die Stadt verteilt angeboten. Dazu gehören die Mensa St.-Georg-Straße, die Mensa Süd, die Mensa Ulme, die Mensa Multiple Choice, die Mensa E1nstein und die Mensa Kantilene.

Mobilität: 

Der Semesterbeitrag, der dein Semesterticket für den Nahverkehr beinhaltet, kostet an der Universität Rostock circa 215 Euro pro Semester.

Das sagen Studierende über Rostock

"Rostock lockt selbstverständlich mit dem Ostseestrand und den langen Sommerabenden. Genauso bietet auch der Stadthafen als Treffpunkt an. Es gibt eine engagierte Studierendenschaft und viele tolle Veranstaltungen. Und wem der Trubel zu viel ist, Fahrt kurz aus der Stadt und ist mitten in der Natur."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Die Stadt ist perfekt um zu studieren! Sie ist nicht zu groß, aber auch auf keinen Fall zu klein."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt hat eine angenehme Größe, überall kann ich mit dem Rad hinfahren und bis zum Strand sind es 20 Minuten mit der Bahn"
Studierende/r im 4. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Eine Hafenrundfahrt am Überseehafen ist ein guter Start ins Wochenende mit deinem Besuch in Rostock. Auch eine Tour ins Umland zum Jagdschloss Gelbensande sowie den Schlössern Güstrow und Schwerin kann man in den Ausflugsplan aufnehmen. Der Alte Strom ist ein Wasserarm in Warnemünde mit gleichnamiger Flaniermeile an der Westseite. Entlang der Uferpromenade könnt ihr am Restaurant Teepott vorbei bis zum Leuchtturm spazieren, hier auf der Westmole 500 Meter hinaus über die Ostsee laufen und Menschen beim Angeln beobachten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Mittelmole und der Fischmarkt sowie die Holländermühle und das Munch Haus.

Arbeiten in Rostock

Als Stadt in Norddeutschland eröffnet dir Rostock viele Jobperspektiven in der Seefahrt und maritimen Forschung. Die Arbeitsmöglichkeiten reichen aber auch von der Finanz- und Ingenieursbranche bis hin zum Gastgewerbe, Tourismus und IT-Sektor. Auch internationale Unternehmen haben hier ihre Büros. Zu den größten Arbeitgebenden der Stadt gehören neben der Universität Rostock, der Liebherr-MCCtec Rostock und dem Klinikum Südstadt auch die Reederei AIDA Cruises und die Nordex SE, die Windkraftanlagen herstellt.

Rostock im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Rostock?
Rostock hat 209,92 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Rostock eingeschrieben?
In Rostock sind 14.302 Studierende eingeschrieben.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Rostock?
Der Studierendenanteil in Rostock beträgt 6,8 %.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Rostock bietet 1.960 Wohnheimplätze an.
(Studierendenwerk Rostock insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 229-447 €.
(Studierendenwerk Rostock insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Rostock zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Rostock kommen mit dem Fahrrad zur Hochschule.
Fahrrad
59.2 %
Öffentliche Verkehrsmittel
56.2 %
Zu Fuß
47.1 %
Auto/Motorrad
7.7 %
Wie wohnen Studierende in Rostock?
In Rostock wohnen die meisten Studierenden privat .
Privat
46.4 %
WG
32.5 %
Wohnheim
11.7 %
Eltern
6.4 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Rostock

"Rostock lockt selbstverständlich mit dem Ostseestrand und den langen Sommerabenden. Genauso bietet auch der Stadthafen als Treffpunkt an. Es gibt eine engagierte Studierendenschaft und viele tolle Veranstaltungen. Und wem der Trubel zu viel ist, Fahrt kurz aus der Stadt und ist mitten in der Natur."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Die Stadt ist perfekt um zu studieren! Sie ist nicht zu groß, aber auch auf keinen Fall zu klein."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt hat eine angenehme Größe, überall kann ich mit dem Rad hinfahren und bis zum Strand sind es 20 Minuten mit der Bahn"
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Die Stadt Rostock bietet einen großen Mehrwert für Studierende. Im Sommer lockt der Strand. Das Miteinander zwischen Kommilitonen und Dozenten ist sehr familiär und man lebt sich sehr schnell ein."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Die Stadt bietet viele Möglichkeiten für junge Menschen feiern zu gehen aber auch viele kleine Läden zum bummeln und Restaurants. Vor allem die Bibliothek am Südstadt Campus ist sehr schön und das Essen aus den Mensen, die quer durch Rostock verteilt sind, ist einfach nur super!"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Schöner Studienort."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Das Schönste am Rostock ist die Nähe zum Meer, man ist vom Campus auch über die S-Bahn in der Regel nur 25 min davon entfernt. Durch die vielen Studiengänge und Ausbildungsbetriebe kann man außerdem auch Menschen kennenlernen. Beim Hochschulsport ist auch für jeden etwas dabei um sich fit zu halten und mit anderen Studiengängen in Kontakt zu kommen. Zum Abtanzen gibt es auch für fast jede Fakultät einen Club."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Leben im Rostock ist geeignet für die Studenten. Die Meisten Fakultäten, Mensa, Bibliothek und Studentenwohnheim werden nebeneinander gesammelt. Das kosten für alles ist richtig gut für die Studenten."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 1 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Rostock studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.