Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der International Psychoanalytic University Berlin. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Psychology

Infomaterial anfordern
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Master of Arts (M. A.)
  • Sachgebiet(e): Psychologie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Berlin
  • Akkreditierung: Akkreditiert durch ACQUIN
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

This MA psychology program (in English) is geared towards bachelor graduates in psychology. Its clinical direction, which focuses on psychodynamic and psychoanalytic approaches, provides students with a solid education and training in research methods. At the same time, this is broadened on a fundamental level with in-depth knowledge from non-clinical application areas of psychological and psychoanalytic thinking.

Reasons for studying at IPU

Practice-oriented teaching

Many of our professors are also practicing psychoanalysts or psychotherapists and incorporate their real-world expertise into the courses they teach.

Science location Berlin

Our campus is located in Berlin’s Mitte district, right next to the river Spree. Our students can take advantage of various opportunities including the Berlin-wide student union “Studierendenwerk”.

Ranking/Accreditation

For the third time in a row, following the 2016 and 2019 results, IPU Berlin has received top reviews for studying psychology from the 2022 CHE Ranking.
2022 CHE Ranking
Der Studiengang im Video
Studying Psychology at IPU Berlin
Mögliche Berufsfelder

Our aim at the IPU Berlin is to make you familiar with the whole spectrum of discourse, so that the greatest possible range of professional options and perspectives are open to you afterwards. Regardless of the career direction you intend to take, the Master of Arts Psychology at the IPU Berlin will prepare and equip you for your professional future. The intention of the course is to enable you to work independently as a clinical psychologist, to further your scientific or academic studies and to pursue a university or higher education career as the case may be.

Psychology im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Büro für Studium und Lehre
Telefon: +49 30 300 117-543
Infomaterial anfordern
Hochschulstandort
International Psychoanalytic University Berlin
Stromstr. 3b
10555 Berlin
Tel: 030 300117-500
Fax: 030 300117-509
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Psychology studiere?

Beim Studiengang Psychology an der International Psychoanalytic University Berlin handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts (M. A.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Psychologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Psychology angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Berlin angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Berlin angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Psychology hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Psychology zu studieren?

Für das Studium des Fachs Psychology gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Ein Bachelor-Abschluss Psychologie einer Universität oder Hochschule. Absolventen anderer, sozialwissenschaftlicher Studiengänge (wie z. B. Medizin, Erziehungswissenschaften, Theologie, Soziologie) können unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen werden (ein ausreichendes psychologisches Fachwissen muss vorhanden sein). Sollte es an Kenntnissen fehlen, die üblicherweise in einem Bachelor-Studiengang Psychologie vermittelt werden, müssen sich Bewerber das fehlende Fachwissen in "Brückenkursen" aneignen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Psychology sind:

Schwerpunkte:
Abnormal Psychology, Clinical Psychology, Counselling, Fundamental Diagnostics, Psychoanalysis, Research Methods

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 31.03.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2023 - 22.07.2023
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Wie ist die Hochschule, die den Studiengang Psychology anbietet, akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität der Hochschule und des Studienangebots sichern. Für die International Psychoanalytic University Berlin mit dem Studiengang Psychology liegt folgende Akkreditierung vor: Akkreditiert durch ACQUIN.

Gibt es einen Studienbeitrag?

Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 6500.00 EUR / Semester

Bemerkung:

Die Studiengebühren betragen bei einem Vollzeitstudium 22.500 Euro bei Zahlung der gesamten Summe im Voraus, 6.500 Euro pro Semester oder 1.130 Euro pro Monat. Die Gebühren für die zweimonatigen Brückenkurse für Quereinsteiger ohne vorhergehenden akademischen Abschluss in Psychologie betragen maximal 2.000 Euro, bei Nachweis erbrachter Vorleistungen reduziert sich diese Summe entsprechend. Die IPU bemüht sich um den Aufbau eines eigenen Stipendiensystems.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Ein Bachelor-Abschluss Psychologie einer Universität oder Hochschule. Absolventen anderer, sozialwissenschaftlicher Studiengänge (wie z. B. Medizin, Erziehungswissenschaften, Theologie, Soziologie) können unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen werden (ein ausreichendes psychologisches Fachwissen muss vorhanden sein). Sollte es an Kenntnissen fehlen, die üblicherweise in einem Bachelor-Studiengang Psychologie vermittelt werden, müssen sich Bewerber das fehlende Fachwissen in "Brückenkursen" aneignen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Abnormal Psychology, Clinical Psychology, Counselling, Fundamental Diagnostics, Psychoanalysis, Research Methods

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 31.03.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2023 - 22.07.2023
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
6500.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren betragen bei einem Vollzeitstudium 22.500 Euro bei Zahlung der gesamten Summe im Voraus, 6.500 Euro pro Semester oder 1.130 Euro pro Monat. Die Gebühren für die zweimonatigen Brückenkurse für Quereinsteiger ohne vorhergehenden akademischen Abschluss in Psychologie betragen maximal 2.000 Euro, bei Nachweis erbrachter Vorleistungen reduziert sich diese Summe entsprechend. Die IPU bemüht sich um den Aufbau eines eigenen Stipendiensystems.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
95
Geschlechterverhältnis
21 % männlich
79 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
34

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachliche Schwerpunkte
Clinical Focus (maximal 120 Credits)

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Psychoanalytical focus; orientation in the humanities and social sciences (MA); interdisciplinary content: cultural studies, psychiatry; special study contents (e.g. epistemology/theory of science, social trauma), additional seminars (qualitative methods, reading course on psychoanalytic concepts, psychodynamic diagnostics etc.), outpatient work and practical training in the university outpatient clinic possible, students’ mentoring with supervised peer consultation.The program has gathered students from 30 countries and an international group of lecturers (including native English speakers).

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

6 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

studentisches Peer-to-Peer-Mentoring für den Einstieg ins Studium (mit Supervision für Mentor*innen); Career Day mit Vertreter*innen aus der Praxis; Bibliotheksgespräche mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis; wissenschaftliche Abendvorträge, Tagungen, Konferenzen; Forschungstag zu Projekten und Studien an der IPU; Alumnigespräche: Berichte von IPU-Alumni zu ihrer Arbeitspraxis; Universitätstag zur partizipativen Gestaltung des Universitätslebens; Projekt StuFen (Begleitung von Migrant*innen bei Studienwahl + -bewerbung), von Studierenden konzipierte + geleitete Projekttutorien

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
810
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
490

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Alumnigespräche: Berichte von IPU-Alumni zu ihrer Arbeitspraxis; Infoabend mit Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten; Career Day mit Vertreter:innen aus der Praxis;

Bereiche für berufsorientierte Praktika

Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Klinische Psychologie, Psychotherapie

Besonderheiten in der Lehre

sowohl geistes-, als auch empirisch-sozialwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Orientierung; inter- und transdisziplinäre Studieninhalte; Praxisbeispiele aus der Hochschulambulanz; Klinische Psychologie: Professoren/Professorinnen mit Expertise in allen psychotherapeutischen Richtlinienverfahren; persönliche Betreuung der Studierenden durch Professoren/Professorinnen; viele fakultative und extracurriulare Angebote; Mitwirkung der Studierenden an Forschungs- und Modellprojekten; Praktikumsvorbereitung und -supervision; interaktive Vorlesungen; Verzahnung von Wissenschaft und Praxis.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Erasmus+: Austausch von Studierenden, Wissenschaftler*innen + Verwaltung mit 15 Hochschulen in Europa; Promos: begleitete Studienreisen + Praktika (12 Länder) außerhalb der EU mit wechselseitiger Garantie der Leistungsanerkennung vor Austausch; Stibet-Teilstipendien: Förderung ausländischer Studierender; multinationales Lehr-/Forschungsnetzwerk "Social Trauma" mit Seminaren in Bosnien-Herzegowina, Serbien, Bulgarien; Humboldt Stiftung: Institutspartnerschaft mit Krakau + Warschau; stiftungsgeförderte Auslandskooperationen (z.B. Israel); seit Wise 17/18: englischsprachiger Master Psychologie

Besonderheiten in der Ausstattung

Seminarräume und Hörsäle mit moderner Präsentations- und Veranstaltungstechnik; umfangreiche digitale Bibliotheksressourcen mit ortsunabhängigem Zugriff; WLAN-Zugang in den meisten Hochschulen weltweit (eduroam); gebührenfreie Nutzung studiumsrelevanter Software (z.B. SPSS, EndNote, MS Office); E-Learning-Portal; Online-Befragungstools zur Nutzung in Studienprojekten; frei verfügbare Druck-, Kopier- und Scansysteme; PC-Arbeitsplätze für Studierende; EEG-Labor mit 64-Kanal-Aufzeichnungssystem für Forschung und Lehre in der Neurokognitiven Psychologie.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Untersuchung der Wirkungen unbewusster Prozesse auf Individuen, Gruppen, Organisationen + Gesellschaften, jeweils mit Bezug auf die 3 psychoanalytisch orientierten Forschungsschwerpunkte Psychotherapieforschung, Transformationsforschung und Konzeptforschung; Reflexion von unterschiedlichen Wissenschaftsauffassungen und davon abgeleiteten Methoden (qualitative, quantitative, hermeneutische, empirische)

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Forschungskolloquien; Forschungstag für Studierende mit Präsentation aktueller Forschungsprojekte und -vorhaben zur Anbahnung von Abschlussarbeiten, Forschungspraktika etc.; von Studierenden konzipierte und geleitete Projekttutorien; Promotionsstipendien; Antragsberechtigung für Anschubfinanzierungen (Postdoc)

Sonstige Besonderheiten

Bibliothek mit langen Öffnungszeiten und vielen Plätzen, verfasste Studierendenschaft, die regelmäßige Gespräche mit der Hochschulleitung führt, weitere Mitwirkungs-/Mitbestimmungsmöglichkeiten der Studierenden zur Gestaltung von Studium und Lehre, Vernetzung mit Instituten der Psychotherapeutenausbildung, bürgerschaftliches Engagement im Rahmen von extracurricularen Seminaren und Projekten (z.B. Flüchtlingshilfe, Patenschaften für Kinder), Forschungstag z.B. zur Themenfindung für Abschlussarbeiten, Hochschultag zur Qualität des Studiums, studentisches Mentoring-Programm, Schulkooperationen.

Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Berlin
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Übergang zum Masterstudium
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 72 Studierenden der Studiengänge Psychologie (M.A.), Schwerpunkt Klinische Psychologie, Teilzeit, Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.A.), Psychologie, Schwerpunkt Klinische Psychologie (M.A., Vollzeit) und Psychology, Clinical Focus (M.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Psychologie
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!