1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule
Zurück
Hochschulprofil

SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule

Fachhochschulen / HAW

Anzeige Ein Angebot der SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Basisinformationen
Typ:
Fachhochschulen / HAW
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
privat, staatlich anerkannt
Gründungsjahr:
1969
Studierendenzahl:
3363
Standort(e):
Heidelberg
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Tel: 06221 88-1000
Fax: 06221 88-4122
Weitere Informationen / Services:
www.hochschule-heidelberg.de
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Typ:
Fachhochschulen / HAW
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
privat, staatlich anerkannt
Gründungsjahr:
1969
Studierendenzahl:
3363
Standort(e):
Heidelberg
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Tel: 06221 88-1000
Fax: 06221 88-4122
Weitere Informationen / Services:
www.hochschule-heidelberg.de
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
An der SRH Hochschule Heidelberg können Sie sich jederzeit bewerben.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.

Seit über fünf Jahrzehnten ist die SRH Hochschule Heidelberg eine der fortschrittlichsten deutschen Hochschulen – dank unserer intensiven Netzwerkkultur mit Unternehmen und Bildungseinrichtungen weltweit sowie durch das innovative Lehr- und Lernmodell.

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen setzt die SRH Hochschule Heidelberg seit ihrer Gründung im Jahr 1969 Maßstäbe im Bereich Bildung. Die staatlich anerkannte Hochschule bietet rund 40 Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Informatik, Medien und Design, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie an und steht für innovative Lehre: Das deutschlandweit einzigartige Studienmodell, das CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education), wurde 2018 vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft und der Volkswagenstiftung mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet (Video zur Preisverleihung). Rund 3.400 Studierende bereiten sich an den Standorten Heidelberg und Calw kompetenzorientiert auf ihr Berufsleben vor. Neben sechs Fakultäten zählen auch die SRH Akademie für Hochschullehre, die Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP), das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP), das Institut für Angewandte Forschung sowie das Gründer-Institut zur Hochschule.

Für jeden die passende Studienart

Sowohl für eine Karriere in der freien Wirtschaft als auch für die akademische Laufbahn und die Selbstständigkeit bietet die SRH Hochschule Heidelberg beste Bedingungen: Vom Bachelor über den Master bis hin zum MBA, zur Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, zu verschiedenen Weiterbildungsangeboten und zur Promotion in Kooperation mit Universitäten stehen den Studierenden alle Wege offen. Dabei können die Studierenden jene Studienart wählen, die am besten zu ihren Bedürfnissen passt: Vollzeit, berufsbegleitend oder in Teilzeit – durch die flexible Gestaltung der Angebote ist die Vereinbarkeit von Weiterbildung, Beruf und Familie möglich. Die Hochschule widmet sich seit jeher der beruflichen Rehabilitation, so profitieren Studierende mit Behinderung von der individuellen Betreuung in besonderer Weise.

 

Lernen nach dem CORE-Prinzip

An der SRH Hochschule Heidelberg wird das Studium von hinten her gedacht:  Welche Kompetenzen benötigen die Studierenden für ihren späteren Beruf? In enger Abstimmung mit zahlreichen Praxispartnern werden diese Kompetenzen genau definiert und im Studienmodell CORE vermittelt. So lernen die Studierenden praxisnah und zukunftsorientiert das, was sie wirklich weiterbringt. Die Lehrenden werden damit zu Coaches und Mentoren ihrer Studierenden. Der Lernstoff wird in kleine Häppchen eingeteilt: Die Studierenden beschäftigen sich in kleinen Gruppen fünf Wochen lang intensiv mit einer Fragestellung. Durch eine Prüfung am Ende eines jeden Fünf-Wochen-Blocks erhalten sie regelmäßiges Leistungsfeedback. Es werden etwa 30 verschiedene Lehr- und Prüfungsmethoden eingesetzt, die das Studium abwechslungsreich machen und das Lernen erleichtern. In nahezu allen Studiengängen sind Praktika integriert: So knüpfen die Studierenden schon früh Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern.

 

Video der Hochschule
Unsere Vision
Unsere Hochschule
Leben auf dem Campus

Rund 500 Studierende aus fast 50 Nationen studieren an der SRH Hochschule Heidelberg und verleihen dem modernen Campus ein internationales Flair. Eine Bibliothek, ein Restaurant und ein Café, Sportanlagen und Studierendenappartements laden ein zum Austausch über alle Fachgrenzen hinaus. Die verkehrsberuhigten, begrünten Außenanlagen bieten ein attraktives Umfeld zum Leben, Lernen und Studieren. Bis zur belebten Neckarwiese und zur Heidelberger Altstadt mit vielen gastronomischen Angeboten ist es nicht weit. Kultur, Konzerte, Kino, Partys, wissenschaftliche und politische Veranstaltungen – die weltberühmte, romantische und dennoch sehr junge und dynamische Stadt, in der jeder fünfte Einwohner studiert, lässt keine Wünsche offen.

Integrierte Service-Leistungen

Das Career Development Center und das hochschuleigene Gründer-Institut unterstützen die Studierenden in ihrer beruflichen Planung und erleichtern den Übergang in das Berufsleben. Auch die Alumni der Hochschule profitieren teilweise noch von diesen Angeboten. Darüber hinaus können die Studierenden kostenlose Sprachkurse belegen, an Bewerbungstrainings teilnehmen oder sich an interessanten Kursen im Studium Generale beteiligen. Experten für Coaching helfen den Studierenden bei Problemen wie Prüfungsangst oder Motivationstiefs. Das International Office fördert Auslandsaufenthalte an zahlreichen Partnerhochschulen in aller Welt.

 

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zur Hochschule aus dem CHE Ranking
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.