1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Hochschulen
  4. Fachhochschule Kufstein Tirol
Zurück
Hochschulprofil

Fachhochschule Kufstein Tirol

Ausländische Hochschulen

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Kufstein Tirol. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Typ:
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
Promotionsrecht:
Nein
Trägerschaft:
staatlich
Gründungsjahr:
1997
Studierendenzahl:
2200
Standort(e):
Kufstein
Kontakt Hochschule
Andreas Hofer-Straße 7
6330 Kufstein
Tel: 0043 5372 71 819
Weitere Informationen / Services:
www.fh-kufstein.ac.at
Weitere basisinformationen
Fristen & Termine
Fakultäten
Fakultäten & Fachbereiche:

Infos zu Bachelor, Master und Post Graduate/Weiterbildung:

https://www.fh-kufstein.ac.at/

Kontakt Hochschule
Andreas Hofer-Straße 7
6330 Kufstein
Tel: 0043 5372 71 819
Weitere Informationen / Services:
www.fh-kufstein.ac.at

Die Fachhochschule Kufstein Tirol steht seit 1997 für höchste Studienqualität, eine starke internationale Ausrichtung und innovative - wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche - Studien. Zudem umfasst das Studium eine Vielfalt an internationalen Komponenten.

Higher Level of Education
Internationale Ausbildung auf Top-Niveau

Die FH Kufstein Tirol zählt 2.200 Studierende und bietet innovative wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe. Das Studienangebot umfasst 12 Bachelor- & 12 Masterstudiengänge sowie Postgraduate- und Weiterbildungsangebote.

Internationalität und Praxisorientierung sind zwei wichtige Säulen des Bildungskonzepts der FH Kufstein Tirol. Die Studierenden in den Bachelor-Vollzeitstudiengängen absolvieren im Laufe ihres Studiums ein Auslandssemester an einer der über 210 Partnerhochschulen. Bei den berufsbegleitenden Studiengängen und den Master-Vollzeitstudiengängen sorgen betreute Studienreisen für entsprechende Internationalität. Zudem werden in allen Studiengängen ausgewählte Lehrveranstaltungen auf Englisch abgehalten.
Vorlesungen von externen Lehrenden, Praxisprojekte und das verpflichtende Berufspraktikum hingegen sind Beispiele für die an der FH Kufstein Tirol gelebte Praxisorientierung.

Zudem garantieren die Begleitung der Studierenden durch hochmotivierte Lehrende, die gute Vernetzung in der Wirtschaft, der praxisnahe Unterricht in Kleingruppen, mit intensiver und persönlicher Betreuung, die Qualität der Ausbildung und führen zu Top-Jobchancen.

Der Campus der FH Kufstein Tirol

Die Kufsteiner Fachhochschule liegt im Zentrum der Stadt und besteht aus vier modernen Gebäudeteilen, die um den Stadtpark herum errichtet wurden.

Am Campus befinden sich neben den Vorlesungsräumen auch die Labore, die Bibliothek, die Cafeteria, der Festsaal für Veranstaltungen und die hauseigene Sporthalle. Auch weitere Servicebereiche wie das Study Management, das International Relations Office und die Alumni & Career Services stehen den Studierenden direkt vor Ort zur Verfügung.

 

Studieren neben dem Job

Studieren und gleichzeitig arbeiten, das ist eine Herausforderung, die sich lohnt. Damit sie auch gelingt, bietet die FH Kufstein Tirol neun Masterstudiengänge an, die sich speziell an Berufstätige richten. Die Lehrveranstaltungen finden freitagnachmittags und samstags statt. Das erlaubt es den Studierenden nicht nur unter der Woche zu arbeiten, sondern hilft auch, Studium und Familie miteinander zu verbinden.

Video der Hochschule
Herzlich Willkommen an der FH Kufstein Tirol
Technik studieren an der FH Kufstein Tirol
Forschungsarbeit

Ausgezeichnete Forschungs- und Entwicklungs- leistungen sind eine notwendige Voraussetzung für eine aktuelle, theoriegestützte und wissenschafts- basierte Lehre an der Kufsteiner Fachhochschule. Zusätzlich gewährleisten nachhaltige Forschungs- und Entwicklungsleistungen die institutionelle und individuelle Kompetenz der FH Kufstein Tirol sowie ihres wissenschaftlichen Personals. Erfolgreiche und innovative Forschung ist für die Wettbewerbsfähigkeit in der nationalen und internationalen Hochschullandschaft ebenso von zentraler Bedeutung, wie für die gezielte Unterstützung der Standortattraktivität der heimischen Wirtschaft.

Fragen zur Hochschule
Welche Art von Hochschule ist die Fachhochschule Kufstein Tirol
Die Fachhochschule Kufstein Tirol gehört zu den Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht.
Kann ich an der Fachhochschule Kufstein Tirol promovieren?
Nein, du kannst nicht an der Fachhochschule Kufstein Tirol promovieren.
Wer ist der Träger der Hochschule?
Die Fachhochschule Kufstein Tirol ist eine staatliche Hochschule. In Deutschland gibt es staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen, die meist in Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- sowie Musikhochschulen unterteilt werden. Der überwiegende Teil der Hochschulen wird vom Staat finanziert und befindet sich daher in staatlicher Trägerschaft. Es gibt aber auch Hochschulen, die von der protestantischen oder katholischen Kirche betrieben werden, und private Hochschulen, die staatlich anerkannt sind. Die meisten privaten Hochschulen sind Fachhochschulen.
Wann wurde die Hochschule gegründet?
Die Fachhochschule Kufstein Tirol wurde im Jahr 1997 gegründet.
Wie viele Menschen studieren an dieser Hochschule?
Insgesamt gibt es 2200 Studierende an der Fachhochschule Kufstein Tirol.
An welchem Ort kann ich studieren?
Standort dieser Hochschule ist Kufstein.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Welche Fakultäten und Fachbereiche gibt es an der Fachhochschule Kufstein Tirol?
Als Fakultät wird eine Gruppe von Fächern oder eine Abteilung mit mehreren Wissenschaftsbereichen bezeichnet. Sie bildet eine Lehr- und Verwaltungseinheit und ist für die Organisation von Forschung, Lehre und dem Studium an sich des jeweiligen Fachbereichs verantwortlich. An der Fachhochschule Kufstein Tirol gibt es folgende Fakultäten und Fachbereiche:

Infos zu Bachelor, Master und Post Graduate/Weiterbildung:

https://www.fh-kufstein.ac.at/

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.