1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Medizin und Gesundheitswissenschaften

Medizin und Gesundheitswissenschaften

Ein Krankenhaus managen, Wirkstoffe erforschen oder Menschen heilen – im Gesundheitsbereich gibt es viele Möglichkeiten.

Auf der Suche nach deinem Medizinstudium oder einem gesundheitswissenschaftlichen Studium bist du hier genau richtig. Du findest alle staatlich anerkannten Studiengänge Deutschlands und viele internationale Studienangebote. Um den Studiengang zu wählen, der optimal zu dir passt, nutze am besten die Filterfunktion.

951 Studiengänge
Prävention und Gesundheitsförderung
Leuphana Universität Lüneburg
Gesundheitsökonomie
Angewandte Gesundheitswissenschaften
Hochschule Magdeburg-Stendal
Gesundheitsökonomie
Betriebswirtschaftslehre in der Pflege
Hochschule Magdeburg-Stendal
Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie
Gesundheitsförderung und -management
Hochschule Magdeburg-Stendal
Gesundheitsmanagement
Rehabilitationspsychologie
Hochschule Magdeburg-Stendal
Sozialpsychologie Rehabilitationswissenschaften
Management im Gesundheitswesen
Hochschule Magdeburg-Stendal
Sozialökonomie Gesundheitsmanagement
Journalismus
Hochschule Magdeburg-Stendal
Journalistik Politikwissenschaft Gesundheitswissenschaft
Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung
Hochschule Magdeburg-Stendal
Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement Soziologie, Sozialwissenschaft Gesundheitswissenschaft
Rehabilitationspsychologie
Hochschule Magdeburg-Stendal
Psychologie Rehabilitationswissenschaften
Humanmedizin
Philipps-Universität Marburg
Humanmedizin
Zahnmedizin
Philipps-Universität Marburg
Zahnmedizin
Kinderzahnheilkunde
Philipps-Universität Marburg
Zahnmedizin
Kognitive und Integrative Systemneurowissenschaften
Philipps-Universität Marburg
Neurowissenschaft Humanmedizin
Molekulare und Zelluläre Neurowissenschaften
Philipps-Universität Marburg
Neurowissenschaft Humanmedizin
Humanbiologie
Philipps-Universität Marburg
Humanmedizin Humanbiologie, Biomedizin
Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie
Philipps-Universität Marburg
Psychologie Therapien, andere
Motologie und Psychomotorik
Philipps-Universität Marburg
Psychologie Therapien, andere
Berufspädagogik im Gesundheitswesen / Berufliche Fachrichtung Therapie
FH Münster University of Applied Sciences
Berufspädagogik Gesundheitswissenschaft
Pflege dual
FH Münster University of Applied Sciences
Gesundheitswissenschaft
Berufspädagogik im Gesundheitswesen - Fachrichtung Pflege berufsbegleitend
FH Münster University of Applied Sciences
Gesundheitspädagogik

Die bebilderten Treffer wurden von den Hochschulen kostenpflichtig mit Zusatzinformationen versehen. Mehr Informationen für Hochschulen gibt es hier.

1 - 40 von 951

Medizin und Gesundheitswissenschaften

Wie funktioniert der menschliche Körper, wie kann man Krankheiten verhindern? Der Gesundheitsbereich steht vor Herausforderungen, er muss sich einer alternden Gesellschaft anpassen. Künftig wird es mehr alte, kranke und pflegebedürftige Menschen geben.

 

Medizin studieren

Wer Arzt werden will, kommt um ein langes Medizinstudium nicht herum. Nach sechs Jahren Studium, dem ersten Staatsexamen und praktischen Jahr in der Klinik folgt das zweite Staatsexamen, bevor man mit der Facharztausbildung beginnt. Doch das hohe Lernpensum und die große Verantwortung werden belohnt: Ärzte genießen hervorragende Berufsaussichten und verdienen überdurchschnittlich gut. Ein Studium der Humanmedizin ist allerdings sehr bliebt, der Numerus Clausus für Medizin ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Für eine Zulassung braucht man nicht selten eine 1,0 im Abitur. Die Studienplätze werden nicht von den Hochschulen selbst, sondern über Hochschulstart.de zentral vergeben. Über Wartesemester oder Auswahlverfahren wie Medizinertest bekommen auch Bewerber mit weniger gutem Abitur eine Chance. Alternativ kann man im Ausland studieren, in Österreich gibt es zum Beispiel keinen NC. Medizin Studiengänge sind unterschiedlich aufgebaut. An einigen Standorten werden Regelstudiengänge angeboten, die den vorklinischen vom klinischen Abschnitt trennen. Modellstudiengänge hingegen verbinden Theorie und Praxis von Anfang an.


Studiengänge rund um die Gesundheit

Laufend erweitert sich das Angebot an Studiengängen im Gesundheitsbereich. Ein beliebtes Fach: Gesundheitsmanagement. Hier werden Grundlagen der Gesundheitswissenschaft mit Betriebswirtschaft kombiniert, um später im Beruf etwa ein Krankenhaus gewinnbringend zu führen. Auch Pflegewissenschaft kann man studieren, da Pflegekräfte im Klinikalltag zunehmend medizinisches Fachwissen benötigen. Wer sich für Logo-, Ergo- oder Physiotherapie entscheidet, macht eine duale Ausbildung an einer Hochschule und in einer Praxis. Studienplätze in Zahn- und Tiermedizin werden wie Medizin zentral durch Hochschulstart.de vergeben, ebenso in Psychologie und Pharmazie. Auch hier müssen sich Bewerber auf hohe NCs einstellen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.