Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Berufspädagogik, Erwachsenenbildung
  • Regelstudienzeit: 7 Trimester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Hamburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bildungs- und Erziehungswissenschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Tel: 040 6541-0
Fax: 040 6541-2702
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bildungs- und Erziehungswissenschaft studiere?

Beim Studiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Berufspädagogik, Erwachsenenbildung.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 5 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Bildungs- und Erziehungswissenschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Hamburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Hamburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Herbsttrimester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bildungs- und Erziehungswissenschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bildungs- und Erziehungswissenschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bildungs- und Erziehungswissenschaft sind:

Schwerpunkte:
Berufsbildung, Erwachsenenbildung, Weiterbildung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:
Trimestersystem der HSU: Herbsttrimester Oktober-Dezember, Wintertrimester Januar-März, Frühjahrstrimester April-Juni; vorlesungsfreie Zeit: Juli-September.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Unser Studium ist Teil der Offiziersausbildung der Bundeswehr. Zivile Studierende von Kooperationspartnern können gegen eine anteilige Übernahme der Studiengebühren und bei freien Kapazitäten im Einzelfall zum Studium zugelassen werden. Kontakt: astrid.struessmann@hsu-hh.de, Tel.: 040 6541-3855
Hochschulwechsler:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf
Hochschulwechsler:
entfällt
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Unser Studium ist Teil der Offiziersausbildung der Bundeswehr. Zivile Studierende können gegen eine anteilige Übernahme der Studiengebühren und bei freien Kapazitäten im Einzelfall zum Studium zugelassen werden. Kontakt: astrid.struessmann@hsu-hh.de, Tel.: 040 6541-3855
Hochschulwechsler:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
bitte nehemn Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf
Hochschulwechsler:
entfällt

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Herbsttrimester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Berufsbildung, Erwachsenenbildung, Weiterbildung

Fristen & Termine

Vorlesungszeit:
Trimestersystem der HSU: Herbsttrimester Oktober-Dezember, Wintertrimester Januar-März, Frühjahrstrimester April-Juni; vorlesungsfreie Zeit: Juli-September.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Unser Studium ist Teil der Offiziersausbildung der Bundeswehr. Zivile Studierende von Kooperationspartnern können gegen eine anteilige Übernahme der Studiengebühren und bei freien Kapazitäten im Einzelfall zum Studium zugelassen werden. Kontakt: astrid.struessmann@hsu-hh.de, Tel.: 040 6541-3855
Hochschulwechsler:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf
Hochschulwechsler:
entfällt
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Unser Studium ist Teil der Offiziersausbildung der Bundeswehr. Zivile Studierende können gegen eine anteilige Übernahme der Studiengebühren und bei freien Kapazitäten im Einzelfall zum Studium zugelassen werden. Kontakt: astrid.struessmann@hsu-hh.de, Tel.: 040 6541-3855
Hochschulwechsler:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
bitte nehemn Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf
Hochschulwechsler:
entfällt

Sonstiges

Studienbeitrag:
9150.00 EUR / Jahr
Studienbeitrag (Bemerkung):
Neben den Studierenden, die im Rahmen ihrer Offizierslaufbahn an der Helmut-Schmidt-Universität studieren, haben wir im Rahmen freier Kapazitäten die Möglichkeit, eine geringe Anzahl ziviler Studierender - gegen anteilige Übernahme der Studiengebühren - an der HSU aufzunehmen. Bitte bekunden Sie Ihr Studieninteresse mindestens drei Monate vor Studienbeginn.
Anmerkung:
Nur für Offizieranwärter der Bundeswehr oder Industriestipendiaten.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
297
Geschlechterverhältnis
74 % männlich
26 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
90
Absolvent:innen pro Jahr
86

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Erwachsenen-/Weiterbildung
24
48
Allg. Erziehungswissenschaft
36
72
Forschungsmethoden
20
40

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Allgemeine Erziehungswissenschaft; Forschungsmethoden

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Studierenden erhalten eine grundlegende, für zivile Tätigkeitsfelder nutzbare akademische Ausbildung. Der Studiengang vermittelt eine wissenschaftliche Qualifikation im Kernbereich Erziehungswissenschaft und den Studienrichtungen Berufsbildung oder Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Ergänzend studiert werden Psychologie und Soziologie sowie die Wahlpflichtfächer Personalmanagement, Beratungspsychologie, Bewegungswissenschaft oder Geschichte. Grundlegend ist eine Einführung in empirische Methoden und Statistik sowie Interdisziplinäre Studienanteile, Sprachstudien und ein Praktikum.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

3 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

Der Studiengang zeichnet sich durch ein sehr gutes Betreuungsverhältnis aus (keine Seminare über 25 TN), ein begleitetes Praktikum und eine enge Einbindung in die Community der Studierenden auf dem Campus.

Internationale Ausrichtung

Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
460
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
3 %

Lehre in Kernbereichen

Schulpädagogik/Lehren und Lernen
0,0 %
Kindheitspädagogik/Frühkindliche Bildung
0,0 %
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
35,7 %
Sozialpädagogik/Soziale Arbeit
0,0 %
Allgemeine Erziehungswissenschaft
53,6 %
Forschungsmethoden
10,7 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Intensivstudiengang erfordert ein besonders gutes Betreuungsverhältnis, so dass die Größe der Seminare auf 25 Personen begrenzt ist. Eine Besonderheit des Studiengangs ist die obligatorische Sprachenausbildung im BA-Studium in zwei Sprachen im Umfang von 12 ECTS-Punkten sowie die Teilnahme an Interdisziplinären Studienanteilen im Umfang von 15 ECTS-Punkten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Neben Angeboten/Informationen der Bundeswehr gibt es auf der Webseite der Universität Informationen zum Studium für (zivile) Studieninteressierte. Darüber hinaus bietet die Fakultätsseite der Geistes- und Sozialwissenschaften weitere Informationen zum Studiengang BuErz an.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Im Rahmen der Orientierungswoche gibt es eine Veranstaltung zur Vorstellung der Studienrichtungen (Berufsbildung und Erwachsenenbildung/Weiterbildung) und den Wahlpflichtfächern. Im ISA Bereich steht ein Propädeutikum zum wissenschaftlichen Arbeiten wählbar zur Verfügung.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Im Rahmen der Orientierungswoche gibt es eine Veranstaltung zur Vorstellung der Studienrichtungen (Berufsbildung und Erwachsenenbildung/Weiterbildung) und den Wahlpflichtfächern. Im ISA Bereich steht ein Propädeutikum zum wissenschaftlichen Arbeiten wählbar zur Verfügung., Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich ist in der Forschung stark international ausgerichtet; auch in der Lehre gibt es Kooperationen im Rahmen von Erasmus+ sowie mit verschiedenen Erasmus-Partneruniversitäten, internationalen MoUs und international renommierten Gastdozent*innen. BIP zu bestehenden Joint Moduls (Adult Education Academy 2022) werden aktuell ausgearbeitet und können in einen zukünftigen Antrag münden.

Besonderheiten in der Ausstattung

Die technische Ausstattung der Universität ist sehr gut; die Seminarräume sind alle mit Beamern und Laptops ausgestattet, die Hörsäle mit Multimedia-Equipment. Die Bibliothek zählt zu den besten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Aktuell wird ein hybrider Studienraum mit spezieller Technik eingerichtet.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Professuren bieten insbesondere forschungsbasierte Lehrveranstaltungen zu den Themen Bildung, Differenz und plurale Gesellschaften sowie zu Bildung, Beruf und Arbeit an. Aktuelle Forschungspriojekte (s. Webseite der Professuren/Fachbereiche) werden in Lehrforschungsprojekten mit einer Laufzeit von 3 Trimestern (1 Jahr) gemeinsam mit MA-Studierenden realisiert.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der wissenschaftliche Nachwuchs wird in Doktorandenkolloquien und Forschungswerkstätten sowie in projektbezogenen Werkstätten gefördert, die jeweils von einem*r Professor*in geleitet werden sowie teilweis in Netzwerken universitätsgemeinsam bzw. -übergreifend umgesetzt werden.

Sonstige Besonderheiten

Die HSU ist eine der beiden Universitäten der Bundeswehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Hochschule mit hochwertigen, zivil ausgerichteten Intensiv-Studiengängen.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Hamburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 82 Studierenden des Studiengangs Bildungs- und Erziehungswissenschaft (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Erziehungswissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen