Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Soziale Arbeit

Bachelor of Arts
Mittweida
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Soziale Arbeit
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Mittweida
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Soziale Arbeit im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences
Technikumplatz 17
09648 Mittweida
Tel: 03727 58-1309
Fax: 03727 979522
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Soziale Arbeit studiere?

Beim Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Soziale Arbeit.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 48 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Soziale Arbeit angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Mittweida angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Mittweida angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Soziale Arbeit hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Soziale Arbeit zu studieren?

Für das Studium des Fachs Soziale Arbeit gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
dreijährige Erfahrung in der beruflichen Praxis im sozialen Bereich
Zustimmung des Arbeitgebers zur anteiligen Freistellung zum Studium

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Soziale Arbeit sind:

Schwerpunkte:
Alter und Soziale Arbeit, Erwachsene und Soziale Arbeit, Jugend und Soziale Arbeit, Kindheit und Soziale Arbeit

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2024 - 16.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.03.2024 - 28.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2023 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Soziale Arbeit ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Soziale Arbeit gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
dreijährige Erfahrung in der beruflichen Praxis im sozialen Bereich
Zustimmung des Arbeitgebers zur anteiligen Freistellung zum Studium
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Alter und Soziale Arbeit, Erwachsene und Soziale Arbeit, Jugend und Soziale Arbeit, Kindheit und Soziale Arbeit

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2024 - 16.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2024 - 15.07.2024
Nachreichung fehlender Unterlagen bis 21.07. des Jahres. | Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) wird gegebenenfalls verlängert.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.03.2024 - 28.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2023 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.10.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.10.2024 - 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
97.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Für Fern- und weiterbildende Studiengänge und für ein Zweitstudium (nicht für konsekutive Masterstudiengänge) können von der Hochschule Studiengebühren erhoben werden.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Annika und Julia Gündel
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
214
Geschlechterverhältnis
25 % männlich
75 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
49
Absolvent:innen pro Jahr
55

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
8 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich, Praxismodell studienintegriert oder berufsintegriert
Praxiselemente im Studiengang
200 Stunden Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 27 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Studium ist durch ein generalistisches Profil und interdisziplinäre Module strukturiert, denen Beiträge aus den Disziplinen in ihrem Zuschnitt für die Soziale Arbeit zugeordnet sind. Kern ist die Gliederung entlang der Qualifikationsfelder Bewältigungshandeln in Lebensaltern und Lebenslagen, Recht und Verwaltung, Gesellschaft und Teilhabe, Profession und Arbeitsfelder sowie Praxismodule. Neben handlungsorientierten und wissenschaftlichen Methodenveranstaltungen stehen die angeleitete Fallarbeit sowie die Praxisreflexion und ein Praxisforschungsprojekt im Zentrum des Studiums.

Außercurriculare Angebote

Durchführung von Tutorien, Verschiedene soziale Projekte mit Trägern und Vereinen vor Ort (z.B. Organisation und Durchführung von Fachtagen für die Praxis, Seniorenbälle für ältere Menschen, Evaluationen von arbeitsmarkpolitischen Maßnahmen, Sozialraumanalysen)

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
8 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
480
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
57.89 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Fakultät Soziale Arbeit bietet - gleichberechtigt miteinander - zwei Varianten des Bachelor- und Masterstudiums Soziale Arbeit an, neben einem Vollzeitpräsenzstudium gibt es jeweils einen berufsbegleitenden bzw. Teilzeitstudiengang. Praxisorientierte Studieninhalte nehmen neben reflexiven Anteilen zur Ausbildung eines professionsentsprechenden Auftretens einen wichtigen Stellenwert ein.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninformationstage; Elterninformationsabende; Schnupper-Seminare; Nacht der Wissenschaften. Exkursionen von Schüler*innen in die Hochschule

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studieneingangswoche mit organisatorischen und fachlichen Informationsveranstaltungen sowie berufsbezogener Studienorientierung.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Studientage, Praxistage bzw. Tage der Sozialen Arbeit als Kooperation zwischen Fakultät, Unternehmen, Vereinen und Wohlfahrtsverbänden.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studieneingangswoche mit organisatorischen und fachlichen Informationsveranstaltungen sowie berufsbezogener Studienorientierung., Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Fakultät Soziale Arbeit verfügt über zahlreiche internationale Kooperationen. Studierende des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit haben die Möglichkeit ein internationales Modul zu belegen: Crossing Borders. Entwicklung des Moduls "Discrimination and Racism in Social Work". Unit "Europäische Sozialpolitik/EU-Recht" im Modul Sozialwissenschaftliche Diskurse im Masterstudium.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Inholland University, Niederlande; Bergen University College, Norwegen; University of Maine in Machias, USA; Staatliche Wolga-Universität in Joschkar-Ola, Russland; Mc Ewan Universität in Edmonton, Kanada; Complutense Universität in Madrid, Spanien; Via University College in Aarhus, Dänemark; FH Nordwestschweiz in Brugg, Schweiz; FHO Fachhochschule Ost-Schweiz, St. Gallen, Schweiz.

Besonderheiten in der Ausstattung

Intensive Zusammenarbeit mit der Fakultät Medien (Radio, Fernsehen, cross media), hochmoderne interaktive Medienausstattung, Computerpool, Videokonferenzen. Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Fakultät Computer- und Biowissenschaften im Zusammenhang mit dem Aufbau von Datenverwaltungssystemen und experimentellen Daten zur Sozialberichterstattung, Datenbank Intermonitor für Sozialmonitoringprozesse

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Sozialberichterstattung für Kommunen; Sozialraumanalysen; Mehrjährige Projekte zur Umsetzung der UN BRK; Regionale Entwicklung und ländlicher Raum; Sozialwirtschaft und Personalentwicklung in der Sozial- und Jugendhilfe; Forschung zur Lebenssituation älterer Menschen, Gesundheit, psychosoziale Situation (z.B. Demenz, Pflege, Versorgungsstruktur)

Sonstige Besonderheiten

Die Fakultät kooperiert sehr eng mit dem Institut für Kommunikation, Kompetenz und Sprachen (IKKS) an der Hochschule Mittweida. Hierbei liegt der Fokus u.a. auch auf der Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen und der kritischen Auseinandersetzung mit relevanten und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen (z.B. im regelmäßigen Turnus angebotene Ringvorlesungen und Format Dialog Kontrovers).

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Mittweida
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 50 Studierenden der Studiengänge Soziale Arbeit (B.A., berufsbegleitend) und Soziale Arbeit (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Soziale Arbeit

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Soziale Arbeit
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen