Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Weimar

Wenn du dich für ein Studium in Weimar interessierst,
hast du die Wahl zwischen 2 Hochschulen und 98 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
98 Studiengänge
2 Hochschulen
Facts
65,62 K
Einwohner
4.669
Studierende
7,1 %
Studierenden-Anteil
167-356 €
Wohnheim-Miete

Dichter-und-Denker-Stimmung in Weimar

Schon Goethe und Schiller wussten es: In Weimar lässt es sich gut leben. Der Hochschulstandort vereint Kleinstadt-Charme mit pulsierendem, buntem Unileben, geprägt von schönen Kneipen, günstigen Altbau-WGs, vielfältigen Freizeitaktivitäten und einem jungen Publikum. Außerdem blickt Weimar stolz auf ein reiches kulturelles Erbe in den Bereichen Musik, Literatur, Kunst und Architektur.

Klein, aber fein ist der Studienort Weimar. Hier hast du die Wahl zwischen zwei Hochschulen. An der Bauhaus-Universität studieren über 4.000 Kommiliton:innen – an der Hochschule für Musik Franz Lisztsind es knapp 900.

Da liegt Weimar

Rund 65.000 Menschen leben in Weimar. Damit ist die Stadt nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte in Thüringen. Sie liegt im Thüringer Becken am Fluss Ilm, der in einem Bogen durch die Stadt verläuft. Der beschauliche Hochschulstandort schaut auf eine spannende Vergangenheit zurück und ist Heimat der Künstler Schiller, Goethe, Liszt, Strauss und Bach. Noch heute verbindet man die Thüringer Kleinstadt mit klassischer Musik, der Bauhaus-Architektur und der Weimarer Republik.

Entfernungen:

Hamburg: 410 km, 4 Bahnstunden
Berlin: 290 km, 2 Bahnstunden
München: 400 km, 3 Bahnstunden
Düsseldorf: 400 km, 4,5 Bahnstunden

Study-Life in Weimar: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse: 

Die Räumlichkeiten der Bauhaus-Uni verteilen sich südlich des Zentrums im Stadtgebiet neben dem Park an der Ilm. Hier findest du die Verwaltung, das Auditorium und die Universitätsbibliothek sowie Einrichtungen der Fakultäten Architektur, Bauingenieurwesen, Kunst und Medien. Beliebter Treffpunkt der Studis ist das Studierendenhaus M18. Hier kannst du dich einer Lerngruppe anschließen, entspannen oder mit deinen Kommiliton:innen eine Runde kickern. Der Campus ist ein Mix aus moderner Architektur und historischen Gebäuden aus Jugendstil und Gründerzeit.

Auch die Einrichtungen der Hochschule für Musik Franz Liszt verteilen sich über das Stadtgebiet. Es gibt Standorte am Platz der Demokratie, am Hochschulzentrum am Horn und südlich der Innenstadt direkt am Park an der Ilm. Ganz besonderes Flair genießt du in den Räumen des Klostergebäude Am Palais, das heute für Hochschulzwecke genutzt wird.

Verkehrsmittel:

Die Strecken in Weimar sind kurz und problemlos mit dem Fahrrad zu meistern. So machen es über 50 % der Studis. Mehr als 80 % gehen sogar zu Fuß zur Uni. Alternativ bringt dich eine der neun Buslinien ans Ziel. Fast alle halten am Hauptbahnhof und an der zentralen Umsteigehaltestelle am Goetheplatz.

Wohnen:

Die Stadt ist klein und die Studierendenschaft über den gesamten urbanen Raum verteilt. Sehr beliebt sind die schönen Altbauwohnungen und die günstigen Wohnheime. Das Studierendenwerk Thüringen bietet in Weimar rund 1.150 Plätze an.

Leben & Freizeit:

Moderieren im Studierendenradio Bauhaus.fm, basteln in der Fahrradwerkstatt, auspowern beimHochschulsport oder kochen für die Kulinarkultur? Das Study-Life in Weimar ist bunt. Zudem gibt es neben klassischen Unipartys regelmäßig Wohnzimmerkonzerte, Lesungen, Ausstellungen und allerlei kulturelle Events. Ein Highlight ist der Space Kid Head Cup rundum Pfingsten, bei dem sich Teilnehmende in fantasievollen Eigenkreationen ein Seifenkistenrennen liefern.

Darüber hinaus ist Weimar idyllisch gelegen und hat auch im Stadtgebiet selbst ganz viel Grün zu bieten, zum Beispiel den Park an der Ilm – eine Anlage des Klassizismus und der Romantik, durch die sich der Fluss Ilm schlängelt. Oder den Weimarhallenpark mit seinen 4,8 Hektar Fläche. Bei steigenden Temperaturen verwandelt sich die Wiese beim „Weimarer Sommer“ in eine riesige Open-Air-Konzertfläche. Und auch wenn gerade kein Event ansteht, wird in den Clubs zu 80ern, Dance und Live-Musik getanzt und gefeiert.

Die triffst du da:

An der Bauhaus-Uni sind fast 70 % der Studis in Fachrichtungen der Ingenieurwissenschaften eingeschrieben. Hingegen liegt der Fokus der Hochschule Franz Liszt auf den Musikwissenschaften.

Wo kann ich in Weimar studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim: 

Je nach Standort, Wohnform und Ausstattung zahlst du 103 bis 348 Euro Monatsmiete für eine Unterkunft im Wohnheim.

Mensa:

In Weimar betreibt das Studierendenwerk Thüringen vier gastronomische Einrichtungen. In der Mensa am Park bekommst du warme Gerichte zu vergünstigten Preisen und einen schönen Ausblick ins Grüne gratis dazu. Zusätzlich kannst du dich in den Cafeterien mit Getränken, Brötchen und Snacks versorgen.

Mobilität:

Der Semesterbeitrag, der dein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr beinhaltet, beträgt ca. 196 Euro pro Semester. Das kann variieren, je nachdem für welche der zwei Hochschulen du dich entscheidest.

Das sagen Studierende über Weimar

"Weimar ist ein kleines Dorf und eine große Familie. Wer ein mal in Weimar studiert hat, wird Menschen in aller Welt treffen, die eine Verbindung zu diesem Ort haben. Manchmal hat man das Gefühl man müsste aus dieser Babbel raus, doch dann zieht es einen auch immer wieder ein Stück weit zurück."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Weimar hat zum Studieren die perfekte Größe. Es ist alles da, was man braucht. Eine große Vielfalt an teurer und preiswerter Gastronomie. Die Innenstadt ist vollgepackt (aber nicht überladen) mit jungen Studierenden. Man erreicht alles mit dem Rad innerhalb von 15 min. Wenn man sich frühzeitig um eine Wohnung kümmert, ist das Angebot sehr gut und auch vom Preis vergleichsweise günstig."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Weimar ist für das Erststudium sehr empfehlenswert. Durch die kleine Größe, ist es sehr übersichtlich und erleichtert das Kennenlernen der Mitstudierenden, denen man dann auch öfter mal im Alltag über den Weg läuft. Neben der geschichtlichen Bedeutung von Weimar, ist Weimar an sich einfach eine kleine sehr schöne Stadt mit sehr günstigen Mietpreisen. Das Kleinstadtfeeling hat natürlich auch den ein oder anderen Nachteil: nur wenige Raucherbars statt Clubs, wenige verschiedene Essensangebote in der Pause und viele Läden zum Einkaufen verteilen sich auch überall... Dafür hat man mit dem Ilmpark und dem Kirschbachtal sehr viel Grün direkt vor der Tür und wer sich ab und zu nach einer größeren Stadt sehnt ist in 10 Minuten in Erfurt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Ihr startet im Herzen der Stadt: am Marktplatz mit dem historischen Brunnen. Der Platz ist umgeben von historischen Gebäuden, darunter das Rathaus, das Cranachhaus, sowie diversen Läden und schönen Cafés. Weiter geht es zum Goethe-Schiller-Denkmal. Die Bronzeplastik der berühmten Schriftsteller prunkt vor dem Deutschen Nationaltheater. Ihr wollt mehr über Johann Wolfgang von Goethes Leben und Werk wissen? Dann lohnt sich ein Besuch in seinem Wohnhaus, das zum Nationalmuseum umfunktioniert wurde. Hier könnt ihr die Wohn- und Arbeitsräume des Künstlers samt Originaleinrichtung und den Hausgarten besichtigen. Last, but not least: das Stadtschloss Weimar. Einst im Mittelalter als Burg erbaut, ist es heute ein spannender Architekturmix. Von außen gibt es den mächtigen Bau und den wundervollen Park zu bestaunen – innen warten Meisterwerke aus Malerei, Kunsthandwerk und Skulptur.

Arbeiten in Weimar

Die Wirtschaft in Weimar ist breit aufgestellt, doch besonders ausgeprägt sind die Informatik-, Pharmazie- und Dienstleistungsbranche sowie die Bereiche Architektur und Ingenieurwesen. Zu den größten Arbeitgebern gehören Bayer, Glatt-Ingenieurtechnik, Desay und viele öffentliche Institutionen.

Weimar im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Weimar?
Weimar hat 65,62 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Weimar eingeschrieben?
In Weimar sind 4.669 Studierende eingeschrieben.
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Weimar?
Der Studierendenanteil in Weimar beträgt 7,1 %.
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Weimar bietet 7.938 Wohnheimplätze an.
(Studierendenwerk Thüringen insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 167-356 €.
(Studierendenwerk Thüringen insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Weimar zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Weimar kommen zu Fuß zur Hochschule.
Zu Fuß
76.3 %
Fahrrad
53.2 %
Öffentliche Verkehrsmittel
21.6 %
Auto/Motorrad
6.5 %
Wie wohnen Studierende in Weimar?
In Weimar wohnen die meisten Studierenden in einer WG .
WG
56.8 %
Privat
18.7 %
Wohnheim
18 %
Eltern
5 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Weimar

"Weimar ist ein kleines Dorf und eine große Familie. Wer ein mal in Weimar studiert hat, wird Menschen in aller Welt treffen, die eine Verbindung zu diesem Ort haben. Manchmal hat man das Gefühl man müsste aus dieser Babbel raus, doch dann zieht es einen auch immer wieder ein Stück weit zurück."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Weimar hat zum Studieren die perfekte Größe. Es ist alles da, was man braucht. Eine große Vielfalt an teurer und preiswerter Gastronomie. Die Innenstadt ist vollgepackt (aber nicht überladen) mit jungen Studierenden. Man erreicht alles mit dem Rad innerhalb von 15 min. Wenn man sich frühzeitig um eine Wohnung kümmert, ist das Angebot sehr gut und auch vom Preis vergleichsweise günstig."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Weimar ist für das Erststudium sehr empfehlenswert. Durch die kleine Größe, ist es sehr übersichtlich und erleichtert das Kennenlernen der Mitstudierenden, denen man dann auch öfter mal im Alltag über den Weg läuft. Neben der geschichtlichen Bedeutung von Weimar, ist Weimar an sich einfach eine kleine sehr schöne Stadt mit sehr günstigen Mietpreisen. Das Kleinstadtfeeling hat natürlich auch den ein oder anderen Nachteil: nur wenige Raucherbars statt Clubs, wenige verschiedene Essensangebote in der Pause und viele Läden zum Einkaufen verteilen sich auch überall... Dafür hat man mit dem Ilmpark und dem Kirschbachtal sehr viel Grün direkt vor der Tür und wer sich ab und zu nach einer größeren Stadt sehnt ist in 10 Minuten in Erfurt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Weimar kann man super diverse Museen besuchen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Weimar ist eine recht kleine Stadt, in der aber durch das große Kulturangebot und den vielen kreativen Studierenden, ein großes Angebot an Möglichkeiten besteht (Partys, Initativen, Cafés etc.) Weiterhin sind Weimar, das Weimarer Umland und generell Thüringen landschaftlich sehr schön zum wandern, spazieren und radfahren!"
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Die Stadt ist zum Studieren perfekt geeignet, weil einfach alles zu Fuß oder mit dem Rad gut zu erreichen ist. Die Innenstadt ist super schön und jedes zweite Haus hat eine historische Bedeutung. Goethe, Schiller, Herder - aber auch Musiker wie Bach - alle haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen und prägen die Altstadt durch ihre Wohnhäuser und Denkmäler. Wenn es mal weniger Kultur sein soll gibt es auch große Parks, in denen man Sport treiben oder einfach entspannen kann."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Weimar ist zwar sehr überschaubar, trotzdem wunderbar für das Architekturstudium. Ich habe mich schnell zuhause gefühlt, man begegnet einander und bekannten Gesichtern ständig, grundsätzlich eine sehr offene Studentenschaft, die auf dem Campus und in der Stadt sehr engagiert ist und Feten, Austellungen, Initiativen etc. veranstaltet. Das Zusammenleben auf dem Campus, in den Ateliers und WGs ist sehr intensiv, man arbeitet und feiert viel gemeinsam."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Weimar ist im Vergleich zu anderen Städten sehr klein. ABER man hat alles, was man braucht. Nachts ist es schön ruhig und man trifft sich auf der Straße. Alles sehr familiär. Sollte man etwas brauchen, was in Weimar nicht zu finden ist, bekommt man es garantiert in Jena oder Erfurt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Weimar ist ein kleiner Studienort, der Studiengang besteht aus max. 20 Personen, daher ist das Zusammenleben sehr persönlich und die Lehrenden passen sich an individuelle Bedürfnisse an Es gibt ein vielfältiges studentisches Leben, man kann sich aber auch gut zurückziehen und das eigene Ding machen"
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"weimar ist der perfekte studienort!!! sehr kreatives bereicherndes nettes engagiertes umfeld!!"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Wenn man in der Stadt wohnt und durch die Straßen läuft, sieht man eigentlich immer jemanden von seiner Uni. Man kann zusammen in den Park gehen, zusammen in die Mensa. Also wenn man seinen Kommiliton*innen nicht in seiner Freizeit begegnen möchte, sollte man in eine Großstadt ziehen"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Der Geist des Bauhauses ist auch nach hundert Jahren nicht verloren gegangen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Dadurch, dass Weimar eine Kleinstadt ist, ist das Studienleben sehr interaktiv und es gibt ständig Möglichkeiten für Unternehmungen mit Frund:innen. Es ist ein historischer Ort, der u.a. durch Goethe, Schiller und das Bauhaus bei Tourist:innen beliebt ist."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Weimar sind die Wege kurz. Freunde zu treffen war nie so einfach."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 7 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Weimar studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.