Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil

Restaurierung

Diplom
Dresden
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Diplom
  • Sachgebiet(e): Kunstwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 10 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Dresden
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Bildende Künste Dresden
Güntzstraße 34
01307 Dresden
Tel: 0351 44020
Fax: 0351 4590025
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Restaurierung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Restaurierung studiere?
Beim Studiengang Restaurierung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Diplom
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Kunstwissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 10 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 60 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Restaurierung angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Dresden angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Dresden angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Restaurierung unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Restaurierung zu studieren?
Für das Studium des Fachs Restaurierung gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
allgemeine Hochschulreife (Abitur), ein 12-monatiges studienvorbereitendes Praktikum, Nachweis der bestandenen Eignungsprüfung,
Bewerbungstermin: 15. Februar
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Restaurierung sind:
Schwerpunkte:
Archäometrie und Naturwissenschaften in der Konservierung/Restaurierung, Denkmalpflege, Konservierung, Konservierung/Restaurierung von Bildwerken und Raumausstattungen, Konservierung/Restaurierung von Malerei auf mobilen Bildträgern, Konservierungswissenschaft und der Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung an originalen Kunstwerken, Kunsttechnologie, Strahlenuntersuchung und Fotografie, Restaurierung, Wandmalerei und Architekturoberfläche
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
allgemeine Hochschulreife (Abitur), ein 12-monatiges studienvorbereitendes Praktikum, Nachweis der bestandenen Eignungsprüfung,
Bewerbungstermin: 15. Februar
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Archäometrie und Naturwissenschaften in der Konservierung/Restaurierung, Denkmalpflege, Konservierung, Konservierung/Restaurierung von Bildwerken und Raumausstattungen, Konservierung/Restaurierung von Malerei auf mobilen Bildträgern, Konservierungswissenschaft und der Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung an originalen Kunstwerken, Kunsttechnologie, Strahlenuntersuchung und Fotografie, Restaurierung, Wandmalerei und Architekturoberfläche
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Studienbeginn nur im Wintersemester; Bewerbung Studiengang Theaterdesign bis 15.1. eines Jahres (Ausnahme Szenische Malerei, hier 15.3.); Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut: 15.2.; Bühnen- und Kostümbild bis 1.3., Bildende Kunst bis 15.3.,
KunstTherapie alle zwei Jahre: 1. 3. 2024 bis 15. 4. 2024 / 1.3.2026 - 15.4.2026 etc.
KunstTherapie: 15.04.2018
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Die Arbeit an unwiederbringlichen Kunstwerken fordert die wissenschaftliche und praktische Kompetenz von Restauratorinnen und Restauratoren immer wieder aufs Neue. Das Studium der Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bereitet durch sein umfassendes, wissenschaftlich fundiertes und gleichzeitig sehr praxisorientiertes Lehrangebot optimal auf diese Herausforderungen vor. Der Studiengang Restaurierung gewinnt seine europaweite Attraktivität durch ein innovatives Studienprogramm und für Forschung und Lehre modern ausgestattete Ateliers und Labore. Das grundständige fünfjährige Studium entspricht auch den Forderungen der europäischen Fachorganisationen E.C.C.O. und ENCoRE und führt weiterhin direkt zum Diplom, das dem Masterabschluss gleichwertig ist. Das Studium reagiert auf die ständig wachsenden Anforderungen des Restauratorenberufes durch ein wissenschaftlich ausgerichtetes Fächerspektrum. Neben den Kernfächern der Konservierungswissenschaft und der Kunsttechnologie werden fachbezogen natur- und kunstwissenschaftliche Grundlagen gelehrt. Besonderer Akzent liegt auf der Befähigung zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Berufsfeld des Restaurators. Die zweite Säule des Studiums ist die praktische Lehre der Untersuchung, Konservierung und Restaurierung an originalen Kunstwerken. Externe Praktika, Sommerschulen und andere Projekte vor Ort unter stützen die Atelierausbildung in der Hochschule.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.