Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Architektur

Facts
Bachelor of Arts
Alfter
Praxisnah studieren
Familiäre Atmosphäre
Intensive Betreuung
Dein SIT-Match
Frage stellen
Infomaterial anfordern
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Sachgebiet(e): Architektur
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Alfter
  • Fakultät: Fakultät für Kunst und Architektur
  • Akkreditierung: AHPGS
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Porträt

Wir verstehen das Architektur-Studium als eine umfassende Fach- und Persönlichkeitsausbildung: In kleinen Lerngruppen ist viel Raum für Entfaltung. Das Lernen im Atelierhaus findet in angenehmer Atmosphäre statt, und die Nähe zu den Dozierenden ermöglicht eine intensive Betreuung. Unsere Studierenden befassen sich regelmäßig mit konkreten Aufgabenstellungen, die aus der Praxis – von Städten, Gemeinden oder Vereinen – an den Fachbereich Architektur herangetragen werden. Insgesamt bietet der Studiengang eine intensive und individuelle Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Architektur als Baukunst und Ingenieurwissenschaft.

Wir bieten Dir:

  • einen eigenen Arbeitsplatz im Atelierhaus
  • kleine Lerngruppen
  • intensive Betreuung durch Dozierende aus der Praxis
  • projektorientiertes Arbeiten
  • ein Labor für Raumexperimente

Abschluss und Perspektiven

Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit und dem akademischen Titel Bachelor of Arts (B.A.) ab. Du erhältst also den gleichen Abschluss wie an einer staatlichen Universität. Die Alanus Hochschule bietet im Anschluss an das Bachelor-Studium den weiterführenden Masterstudiengang Architektur an. Der Masterabschluss führt zur Berufsreife. Beide Studiengänge entsprechen gemeinsam den Anforderungen für eine Mitgliedschaft in der Architektenkammer.

Der Studiengang im Video
Schau dir gerne das Video über den Studiengang an!
Mögliche Berufsfelder

Der Abschluss ermöglicht die Aufnahme diverser Masterstudiengänge. Schaue dir hier unseren Clip zum Masterstudium an!

Was machen die Absolvent:innen der Alanus Hochschule nach ihrem Studium? Schaue dir hier unseren Absolventen-Clip an!

Architektur im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Dipl.-Ing. Petra-Christiane Meyer
Telefon: +49 2222 9321 1400
Infomaterial anfordern
Hochschulstandort
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Villestraße 3
53347 Alfter
Tel: 02222 9321-0
Fax: 02222 9321-21
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Architektur studiere?

Beim Studiengang Architektur an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Architektur.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Architektur angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Alfter angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Alfter angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Architektur unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Architektur zu studieren?

Für das Studium des Fachs Architektur gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Grundsätzlich Allgemeine Hochschulreife erforderlich, sowie künstlerische Eignung, die durch ein Aufnahmeverfahren gemäß §36 (2) KunstHG NRW festgestellt wird und ein 6-wöchiges Vorpraktikum im Baugewerbe (kann nachgeholt werden). Sprachnachweis erforderlich (TestDafF3, DSH 1 oder Äquivalente).

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
gemäß Bescheid
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
gemäß Bescheid

Sommersemester
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Wie ist die Hochschule, die den Studiengang Architektur anbietet, akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität der Hochschule und des Studienangebots sichern. Für die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft mit dem Studiengang Architektur liegt folgende Akkreditierung vor: AHPGS.

Gibt es einen Studienbeitrag?

Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 626.00 EUR / Monat

Bemerkung:

Da die Alanus Hochschule keine öffentlichen Mittel erhält und sich daher vollständig aus Studienbeiträgen und Zuwendungen von Förderern ziert, werden Studienbeiträge erhoben. Mit einem Studium an der Alanus Hochschule investierst Du in Deine Zukunft - daher möchten wir Dich bestmöglich unterstützen, um Dir ein Studium (z.B. über ein Stipendium) zu ermöglichen. Unsere Finanzierungsberatung berät Dich gerne: www.alanus.edu/studienfinanzierung

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Grundsätzlich Allgemeine Hochschulreife erforderlich, sowie künstlerische Eignung, die durch ein Aufnahmeverfahren gemäß §36 (2) KunstHG NRW festgestellt wird und ein 6-wöchiges Vorpraktikum im Baugewerbe (kann nachgeholt werden). Sprachnachweis erforderlich (TestDafF3, DSH 1 oder Äquivalente).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
gemäß Bescheid
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
gemäß Bescheid

Sommersemester
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
626.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Da die Alanus Hochschule keine öffentlichen Mittel erhält und sich daher vollständig aus Studienbeiträgen und Zuwendungen von Förderern ziert, werden Studienbeiträge erhoben. Mit einem Studium an der Alanus Hochschule investierst Du in Deine Zukunft - daher möchten wir Dich bestmöglich unterstützen, um Dir ein Studium (z.B. über ein Stipendium) zu ermöglichen. Unsere Finanzierungsberatung berät Dich gerne: www.alanus.edu/studienfinanzierung
Anmerkung:
Sehr gerne berät Sie Petra-Christiane Meyer vom Fachbereich Architektur:

Tel.: 02222 - 9321 1400
Mail: architektur@alanus.edu

Das Wichtigste im Überblick

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester (180 ECTS).

 

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung zum Nachweis der fachlichen Eignung.
  • Sechswöchiges Vorpraktikum im Baugewerbe (kann auf Antrag nachgereicht werden)
  • Internationale Studienbewerber:innen weisen ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift durch ein anerkanntes Sprachzeugnis (z.B. TestDaF 3, DSH 1) nach.

 

Bewerbung und Studienstart:

Bewerbungen sind jederzeit möglich, Studienbeginn ist jeweils im Herbstsemester (September). Für ein unverbindliches Beratungsgespräch oder einen „Schnuppertag“ stehen wir Dir gerne jederzeit mit Voranmeldung zur Verfügung.

Was kostet das Studium?

Das Studium ist gebührenpflichitg. Weitere Informationen zu den Studienbeiträgen findest Du unter www.alanus.edu/gebuehren. Mit einem Studium an der Alanus Hochschule investierst Du in Deine Zukunft – daher möchten wir Dich bestmöglich unterstützen, um Dir ein Studium an unserer Hochschule zu ermöglichen. Je nach Studiengang oder Lebenssituation kommen unterschiedliche Finanzierungsmodelle in Frage. Unsere Finanzierungsberatung berät Dich gerne und empfiehlt eine passende Finanzierung: www.alanus.edu/studienfinanzierung

Neugierig?

Gerne berät Dich Petra-Christiane Meyer: Tel. 0 22 22 . 93 21-14 00 oder schreib eine E-Mail an architektur@alanus.edu

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
108
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
62
Absolvent:innen pro Jahr
25

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
138 Credits in Pflichtmodulen, 42 in Wahlpflichtmodulen
Geländeexkursionen
9 mindestens zweitägige Exkursionen.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Wir verstehen das Architektur-Studium als eine umfassende Fach- und Persönlichkeitsausbildung: In Lerngruppen von maximal 25 Studierenden ist viel Raum für die individuelle Entfaltung. Das Studieren und Arbeiten im eigenen Atelierhaus findet in anregender Atmosphäre statt, die Nähe zu den Dozenten gewährleistet eine intensive Betreuung. Der Bachelor-Studiengang bietet eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Architektur als Baukunst und Ingenieurwissenschaft an, das "Studium Generale" ermöglicht einen überfachlichen Austausch mit Künstlern und Wissenschaftlern.

Außercurriculare Angebote

Neben einem Filmforum mit ausgewählten, fachbezogenen Filmen bieten wir semesterweise eine Ringvorlesung zu einem übergeordneten Thema mit externen Referent*innen mit ausgewiesener Expertise an. Darüber hinaus fördern wir die Teambildung und den Zusammenhalt unter den Studierenden durch die Organisation außercurricalarer Feste, (z.B. Sommer- und Winterfest, Willkommens- und Abschiedsfest). Außerdem haben wir im Rahmen der aktuellen Situation die Studierenden motiviert, beim Wiederaufbau in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten spezielle Projekte zu übernehmen.

Berufsbefähigung als Architekt:in

EU-konforme Qualifizierung

Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen

143 studentische Arbeitsplätze. Zugang zu Arbeitsplätzen und Werkstätten täglich ganztägig.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
140

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Regelmäßig befassen sich unsere Studierenden mit konkreten Aufgabenstellungen, die aus der Praxis – zum Beispiel von Städten, Gemeinden oder Vereinen – an den Fachbereich Architektur herangetragen werden. Neben den Kernfächern, in denen grundlegendes Fachwissen vermittelt wird, erwerben die Studierenden berufsbezogene Kompetenzen in den Begleitfächern,z.B. Building Information Modeling. Der Abschluss ermöglicht die Aufnahme diverser Masterstudiengänge. Eine Berufsbefähigung gemäß kammerrechtlicher Regelungen ist in der Regel mit dem Masterabschluss in der Fachrichtung Architektur möglich.

Besonderheiten in der Lehre

Das Studium versteht sich als umfassende Persönlichkeitsbildung in Kunst, Wissenschaft, Technik und Gestaltung. Im 3-jährigen Bachelor werden die Grundlagen des Faches gelegt und in einen größeren Zusammenhang des "Studium Generale" (Philosophie, Kunst- und Gesellschaftswissenschaften) gestellt. Im 2-jährigen Master werden die zentralen Entwurfskompetenzen vertieft und gemeinwohlorientierte und gesellschaftlich wirksame Dimensionen der Architektur vermittelt. Den Studierenden wird individueller Raum und Unterstützung gegeben für die Entwicklung einer eigenen architektonischen Haltung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Tage der offenen Tür/Studieninfotage (Ausstellungen, Kurzvorlesungen, Präsentationen, Führungen, Workshops); Hospitationstage; Vorstellung des auf Berufsorientierungsmessen (abi.Einstieg) und -veranstaltungen in Schulen der Region. https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/architektur-bachelor-of-arts https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/architektur-master-of-arts

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Ersti-Wochenende vor Semesterstart (organisiert vom Studierendenrat); Einführungs- und Informationsveranstaltungen von Studierendenverwaltung, Prüfungsamt, Studium Generale und Fachbereich Architektur; Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Studium Generale); Einführung in die Lernplattform Moodle

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Ersti-Wochenende vor Semesterstart (organisiert vom Studierendenrat); Einführungs- und Informationsveranstaltungen von Studierendenverwaltung, Prüfungsamt, Studium Generale und Fachbereich Architektur; Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Studium Generale); Einführung in die Lernplattform Moodle, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Alle Architektur-Studierende können mit Erasmus+, dem Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union oder mit dem Förderprogramm Promos einen Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland an einer Partnerhochschule realisieren. Das International Office informiert und berät die Studierenden zudem über die Möglichkeiten, einen selbstorganisierten Auslandsaufenthalt zu planen. Der Fachbereich verfügt über Hochschul-Kooperationen u.a. in den Ländern Ägypten, Brasilien, Chile, Kolumbien, Litauen, Schweiz und Spanien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Allen Studierenden steht ein eigener Arbeitsplatz im gemeinsamen Atelierhaus zur Verfügung, das neben einer Modellbauwerkstatt auch mit einem Digi-Lab (BIM Software, 3D-Drucker), Kopierer/Drucker und einem Raumlabor für 1:1-Experimente ausgestattet ist. Darüber hinaus stehen den Studierenden in der Hochschule ein Medienraum mit umfangreichen Möglichkeiten der Foto-, Video- und Audiobearbeitung sowie weitere Werkstätten in den künstlerischen Fachbereichen zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Der Fachbereich Architektur profiliert sich im Rahmen laufender Forschungsprojekte u.a. in folgenden Bereichen: Identifizierung und Unterstützung von gemeinwohlorientierten Baukultur-Initiativen, Entwicklung nachhaltiger biobasierter Baustoffe oder die Forschung nach einer integrierten Schulbau- und Lernraumentwicklung im europäischen Kontext. Die Forschungsprojekte zeichnen sich durch eine hohe Interdisziplinarität und Multiprofessionalität aus. Studierende bekommen regelmäßig Einblick in die Projekte und haben im Rahmen der Lehre Möglichkeiten zur Mitwirkung.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Alanus Hochschule ist bemüht, Post-Doktorand*innen, die ein überdurchschnittliches Potential im Bereich der Forschung zeigen, die Möglichkeit einer Juniorprofessur zu eröffnen, während der sie unabhängig forschen und sich für eine spätere Vollprofessur qualifizieren können. Die an der Alanus Hochschule tätigen wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Mitarbeiter*innen übernehmen in der Regel Aufgaben in den Forschungsprojekten ihrer Professor*innen und qualifizieren sich so für eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten, insbesondere im Rahmen einer Promotion.

Sonstige Besonderheiten

Der Fachbereich Architektur steht für eine Alternative zum herkömmlichen Architekturstudium: Im dreijährigen grundständigen Bachelor sowie dem darauf aufbauenden zweijährigen Masterstudiengang wird interdisziplinär, intensiv und integral in kleinen Jahrgangsgruppen (ca. 20-25 Studierende) zusammengearbeitet. Das Projektstudium ist eingebettet in zahlreiche Wahlangebote von Themen aus Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft. Architektur wird als künstlerisch-wissenschaftliche Methode zur nachhaltigen Veränderung der Gesellschaft gelehrt, beforscht und gelebt.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Alfter bei Bonn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug
Werden die Studierenden gut in die wissenschaftlich/künstlerische Methoden des Arbeitens eingeführt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 39 Studierenden der Studiengänge Architektur (B.A.) und Architektur (M.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug   S
Werden die Studierenden gut in die wissenschaftlich/künstlerische Methoden des Arbeitens eingeführt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Architektur
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!