Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Fach

Architektur studieren

Im Architekturstudium lernt man, Bauwerke zu gestalten, zu planen und zu realisieren.
208 Studiengänge
78 Hochschulen

Ein Text von Madlen Ottenschläger – ZEIT Studienführer 2023/24

Darum geht es

Wie entwirft man ein energieeffizientes Gebäude? Wie betreut man ein Bauprojekt? Ein Architekturstudium kann einen technischen, künstlerischen oder wirtschaftlichen Schwerpunkt haben,  je nach Hochschultyp und Studiengang. Weil Bauen teuer ist und Flächen versiegelt sind, experimentiert man verstärkt mit platzsparenden, kostengünstigen Bauweisen oder mit der Umnutzung von Gebäuden: Aus einem ehemaligen Gefängnis kann etwa ein Studierendenheim entstehen, aus einer Fabrik ein Hotel.

„Im Studium stellt man sich immer häufiger Fragen wie: Können wir Gebäude noch abreißen, oder sollten wir uns nicht viel mehr um den Bestand kümmern und diesen nutzen?“, sagt Clemens Bonnen, Professor an der Hochschule Bremen und Vorsitzender des Fachbereichstags Architektur. Andere aktuelle Themen, neben der Umbaukultur, sind etwa die digitale Bauplanung oder neue Wohnformen wie Mehrgenerationenhäuser. Wer sich in Deutschland als Architektin oder Architekt selbstständig machen möchte, muss bei einer Länderarchitektenkammer eingetragen sein. Dafür brauchst du ein mindestens vierjähriges Bachelorstudium – am besten aber ein kombiniertes Studium mit Masterabschluss – sowie zwei Jahre Berufserfahrung.

Das sagen Studierende über Architektur

"Die Studierenden anderer Fächer bewundern unsere Modelle für die wir alles geben, egal ob aus Pappe, Beton oder Holzstäbchen. Sehr viel Zeit geht fürs Modellbauen drauf, aber natürlich wird auch fleißig gezeichnet- von Hand und auch digital. Der Austausch ist in meinem Studium super wichtig und in unseren Arbeitsräumen können wir mit allen Studierenden jedes Semesters quatschen, beraten oder beraten lassen und generell helfen- aber auch feiern ;) Während des Semesters arbeiten wir an Projekten und besuchen gleichzeitig Vorlesungen, in den Semesterferien geht die Klausurphase los. Ist alles eigentlich machbar und wenns doch Schwierigkeiten gibt, dann sind die Profs und alle anderen sehr kulant und hilfsbereit."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Wer Architektur studieren möchte, sollte fähig sein, mit Anderen zusammenzuarbeiten. Denn viele Projekte, vor allem in den ersten Semestern, basieren auf Gruppenarbeit. Dabei sind Meinungsunterschiede und Konflikte vorprogrammiert. Um diese zu lösen, ist ein hohes Maß an Kommunikation, Konfliktlösung und Kompromissbereitschaft von Nöten. Sprecht auch mit anderen Studierenden über deren Projekte. Man lernt am Besten voneinander. Und in Momenten wo es besonders stressig ist, weil mehrere Abgaben in den selben Zeitraum fallen, man an seine Grenzen der Belastbarkeit gebracht wird, mit Ermüdung kämpft und kurz davor ist alles hinzuschmeißen, dran bleiben! Kopf hoch und weiterkämpfen!"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Wer Architektur studieren möchte, sollte ein ausgewogenes Interesse an Ästhetik und Entwerfen, aber auch an der Konstruktion und Technik dahinter haben. Ein gutes Verständnis im mathematischen und konstruktiv/technischen Bereich sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen sind empfehlenswert."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Master-an-der-fau Master-an-der-fau
Elite Master ASC an der FAU in Erlangen
 
Im forschungsorientierten Studiengang „Advanced Signal Processing and Communications Engineering“ erwerben die Studierenden durch individualisierte Förderung zentrale Kompetenzen in den Bereichen der Informationstechnik und des maschinellen Lernens.
Lies weiter und erfahre mehr über den Master ASC!
Cover von DIE ZEIT Studienführer
Der ultimative Ratgeber für deine Studienwahl!

Von A wie Anmeldefristen bis Z wie Zulassungsbescheid – der ZEIT Studienführer ist dein Begleiter auf dem Weg zum Studium. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Checklisten und Erfahrungsberichten.

Jetzt bestellen
Cover von DIE ZEIT Studienführer

Typische Fragestellungen im Architektur-Studium

  • Welche neuen Wohnformen gibt es, und wie lassen sie sich architektonisch umsetzen?
  • Wie plant man Städte so, dass sie mehr zwischenmenschlichen Kontakt ermöglichen?
  • Wie baut man ökologisch nachhaltig?
  • Wie lassen sich Räume flexibel fürs Wohnen und Arbeiten gestalten?
  • Welche Computerprogramme eignen sich für die Präsentation eines Entwurfs? 

So läuft das Studium ab

Architekturstudierende arbeiten ihre Ideen als Skizze, dreidimensionale Computerdarstellung oder Modell aus. Neue Bautechniken, zum Beispiel das Experimentieren mit Abfallprodukten wie Restholz, werden dabei immer wichtiger. Manchmal setzen Studierende ihre Ideen in sogenannten Design- Build-Projekten auch komplett um und realisieren Bauten, unter anderem auch mit einer sozialen Komponente.

Vieles passiert am Rechner. Der Umgang mit Zeichenprogrammen ist verpflichtend und wird schon früh im Studium vermittelt. Auch Kunst- und Baugeschichte sowie Architekturtheorie stehen auf dem Lehrplan.

In der Baukonstruktions- und Tragwerkslehre lernt man, wie Bauteile miteinander verbunden werden. In der Bauphysik geht es unter anderem um Möglichkeiten, Energie einzusparen. Auch Baurecht, Stadtplanung und weitere ökologische Fragen sind wichtige Bestandteile des Architekturstudiums. Dasselbe gilt für das Baumanagement.

Die Architekturstudierenden sind viel unterwegs. „Wenn man ein Museum plant, schaut man sich natürlich Museen an, die kürzlich gebaut wurden. Aber auch Klassiker wie die Bauhaus-Architektur in Weimar oder Dessau gehören dazu“, sagt Bernd Rudolf, Professor an der Bauhaus-Universität Weimar.

Hier sind passende Architektur-Studiengänge und Hochschulen

Wo kann ich Architektur studieren?