Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend)

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Angewandte Informatik
  • Regelstudienzeit: 27 Monate
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Aalen
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
Beethovenstraße 1
73430 Aalen
Tel: 07361 576-0
Fax: 07361 576-2250
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) studiere?
Beim Studiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) an der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Angewandte Informatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 5 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 162 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) angeboten?
Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Aalen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Aalen angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) zu studieren?
Für das Studium des Fachs IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss mit mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten. Bachelorabsolventen mit 180 ECTS-Leistungspunkten haben die Möglichkeit die fehlenden 30 ECTS-Leitungspunkte während des Masterstudiums nachzuholen. Alle Zulassungvoraussetzungen finden Sie in der jeweiligen Zulassungssatzung.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) sind:
Schwerpunkte:
Computer-Forensik, Cyber SEcurity, Digitalisierung, Informatik, IT, Management, Sicherheitsmanagement
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss mit mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten. Bachelorabsolventen mit 180 ECTS-Leistungspunkten haben die Möglichkeit die fehlenden 30 ECTS-Leitungspunkte während des Masterstudiums nachzuholen. Alle Zulassungvoraussetzungen finden Sie in der jeweiligen Zulassungssatzung.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Computer-Forensik, Cyber SEcurity, Digitalisierung, Informatik, IT, Management, Sicherheitsmanagement
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
8832.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Gebühren für das 90-CP-Programm betragen insgesamt 8.832 Euro. Für das 120-CP-Programm werden Studiengebühren in Höhe von 10.165 Euro fällig.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
37
Geschlechterverhältnis
89 % männlich
11 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
13

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
15
35
Informatik
5
25

Das Studium

Art des Studiengangs
weiterbildender Masterstudiengang, Präsenzstudium, ausschließlich berufsbegleitend
Berufsbegleitend: Modell
Blended-Learning-Konzept, welches in Standard-Veranstaltungsmodulen (je 5 CP) eine reduzierte, in monatlich stattfindenden Wochenenden konzentrierte Präsenz (2 SWS) mit einer in Kurzveranstaltungen via Zoom organisierten Online-Präsenz (1 SWS) verknüpft. Hinzu tritt ein maßvoll ausgeweitetes, mit einem kompakten Lehrbuch (Selbstlerndokument) unterstütztes Selbststudium. Es werden hierdurch die Vorteile von Präsenz- und Distanzlernformaten auf geeignete Art und Weise verknüpft.
Berufsbegleitend: Kosten
Die Studiengebühr beträgt 8.332 € für das gesamte Studium.
Fachausrichtung
eher informatikorientiert

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Blended-Learning-Konzept ermöglicht hohe Lernintensität und geringe Abbrecherquoten bei gleichzeitig großer zeitlicher Flexibilität, für berufsbegleitendes Studium besonders ausgeprägtes Ausbildungsangebot im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens (Modul Scientific Writing), Möglichkeit des Erwerbs eines zweiten Masterabschlusses (M. Sc. Business Intelligence & Analytics der ESC Clermont, Frankreich).

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
430
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
220
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
25 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Unsere Studiengänge kombinieren ein umfassendes allgemeines und spezifisches Pflichtprogramm mit großen Wahlmöglichkeiten für die Studierenden. Auf Basis solider Methodenkompetenz können die spezifischen Inhalte, beispielsweise Strategisches IT-Management und Geschäftsprozessoptimierung, vertieft werden. Je weiter das Studium fortschreitet, desto höher ist die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen. Zugleich nimmt der Umfang der Praxisprojekte über den Studienverlauf stetig zu. Dies gewährleistet einen zeit- und praxisgemäßen Kompetenzerwerb und die Knüpfung von Kontakten zu Unternehmen.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

In der Fakultät bestehen zahlreiche internationale Kontakte. Besonders profitieren die neu etablierten Studiengänge der Wirtschaftsinformatik von den Erfahrungen des Bachelorstudiengangs Internationale Betriebswirtschaft und des Masters International Marketing & Sales mit ihren starken englischsprachigen Angeboten, die viele Studierenden aus dem Ausland, insb. von den zahlreichen Partnerhochschulen, anziehen. Diese Partnerschaften leben vom beständigen Austausch, insb. in Form von Besuchen und Gastaufenthalten. Zudem werden gemeinsame Projekte mit Internat. Unternehmen durchgeführt.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

ESC Clermont-Ferrand, Frankreich; Tecnológico de Monterrey, Mexiko; KOREA Tech,Südkorea; East Stroudsburg University, USA; Universidade do Estado de Santa Catarina,Brasilien; NTNU, Norwegen; Jönköping University, Schweden; Munster Technological University, Irland; South Eastern Finnland University of Applied Sciences, Finnland.

Besonderheiten in der Ausstattung

In unserer Fakultät finden sich vielfältige Studiengänge mit unterschiedlichen Erfordernissen. Dies führt zu einem breiten Angebot der technischen Ausstattung und bei fachspezifischen Datenbanken. Zugleich profitieren wir bei der technischen Ausstattung von den Möglichkeiten der technischen Fakultäten insb. in den Bereichen Informatik und Maschinenbau. Unsere technische Ausstattung entspricht modernen Anforderungen und unsere Datenbanken sind aktuell, gepflegt und umfassend. Offene Lern- und Projekträume ergänzen modern ausgestattete Computerpools sowie eine CP-Factory (Industrie 4.0).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Professoren der WI engagieren sich in den Bereichen angewandte künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Hierbei wurden Drittmittel eingeworben, z.B. im Bereich Predictive Maintenance. Mit den Geldern werden wissenschaftliche Mitarbeiter finanziert, teilweise auch Masterstudierende aus Aalen. Ein Forschungsgebiet, welches sich aktuell im Aufbau befindet, ist der Bereich medizinische Anwendungen von KI und Maschinellem Lernen. Grundsätzlich folgt der Fachbereich der angewandten Forschung, sodass z.B. Unternehmen in die Forschung eingebunden sind, aber auch Krankenhäuser.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Zur Förderung der Gründerkultur verfügt die HS Aalen über ein eigenes Programm (GuStL). In der Fakultät profitieren alle Studierenden von den Erfahrungen des Studienbereichs kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich Existenzgründung. Praktisch fördern wir Gründungen zusammen mit den technischen Fakultäten des Hauses und haben den gemeinsamen Master Business Development speziell für gründungsaffine Studierende entwickelt. Zusammen mit unserem Innovationszentrum und dem AAcelerator unserer Region bieten wir studentischen Start-Ups Fläche, Ausstattung und Rat für den erfolgreichen Start.

Sonstige Besonderheiten

Für unsere Studiengänge führen wir eigene Auswahlverfahren durch und setzen als Fakultät bewusst Akzente bei der Bewerberauswahl. Die (zukünftigen) Studierenden stehen bei uns im Mittelpunkt. Darum investieren wir bewusst in die Betreuung der Studierenden und nehmen uns Zeit für sie. Eine Vielzahl von Tutorien, Übungen und kleine Gruppengrößen zeigen das.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Rankingergebnisse für den Standort Aalen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen