Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Soziale Arbeit

Bachelor of Arts
Würzburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Soziale Arbeit
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Würzburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Soziale Arbeit im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Münzstraße 12
97070 Würzburg
Tel: 0931 3511-0
Fax: 0931 3511-6994
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Soziale Arbeit studiere?

Beim Studiengang Soziale Arbeit an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Soziale Arbeit.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Soziale Arbeit angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Würzburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Würzburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Soziale Arbeit hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Soziale Arbeit zu studieren?

Für das Studium des Fachs Soziale Arbeit gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Soziale Arbeit sind:

Schwerpunkte:
Entwicklung und Förderung in der frühen Kindheit, Gefährdetenhilfe / Resozialisierung, Gesundheitshilfe, Jugend- und Erwachsenenbildung, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Musiktherapie in der Sozialen Arbeit, Schulbezogene Soziale Arbeit, Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft, Soziale Arbeit mit psychisch kranken und suchtkranken Menschen

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Soziale Arbeit ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Soziale Arbeit gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Außerdem gilt folgendes: Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung der THWS, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Entwicklung und Förderung in der frühen Kindheit, Gefährdetenhilfe / Resozialisierung, Gesundheitshilfe, Jugend- und Erwachsenenbildung, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Musiktherapie in der Sozialen Arbeit, Schulbezogene Soziale Arbeit, Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft, Soziale Arbeit mit psychisch kranken und suchtkranken Menschen

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung der THWS, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
1180
Geschlechterverhältnis
21 % männlich
79 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
295
Absolvent:innen pro Jahr
330

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, Praxismodell studienintegriert
Praxiselemente im Studiengang
800 Stunden Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 10 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 70 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt relevante theoretische Grundlagen und Methoden für eine verhaltensorientierte und evidenzbasierte professionelle Soziale Arbeit. Diese ist in der Berufsethik der Sozialen Arbeit verankert und wie alle Formen der Sozialen Arbeit den Menschenrechten, sozialer Gerechtigkeit und sozialem Wandel verpflichtet ist. Lebenswelt-, Ressourcen- und Bewältigungsorientierung, Diversitätssensiblität, Internationalität, Interdisziplinarität und Forschung sind wichtige Säulen des Studiums. Es werden elf Vertiefungsbereiche zu zentralen Arbeitsfeldern angeboten.

Außercurriculare Angebote

Studierende haben die Möglichkeit, freiwillig an verschiedenen, regelmäßig angebotenen Veranstaltungen und Aktivitäten teilzunehmen, z.B. Menschenrechtswoche, International Week, Praktikumsforum, Teilnahme an Tagungen, Exkursionen ins In- und Ausland, Mitarbeit im Hochschulradio, Buddy-Program für Studierende mit Fluchterfahrung, Sprach-Cafés, Arbeitskreise zu unterschiedlichen Themen der Fakultäts- und Studiengangsentwicklung. Für studentische Tutor:innen und Mentor:innen finden eigene Schulungen statt.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
15 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1350
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
38 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Studieren mitten in Würzburg mit einem breiten Spektrum an Lehrformaten und -inhalten. Insbesondere die beruflichen Handlungskompetenzen werden in kleinen Gruppen und z.T. in speziell entwickelter interprofesioneller Lehre vermittelt. Weitere Besonderheiten sind: Tutor*innenprogramme, Praxisprojekte, Exkursionen, Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten, Zusammenarbeit mit lokalen und überregionalen Kooperationspartnern, Praxisforschungsprojekte, attraktive Austauschprogramme mit Hochschulen im Ausland, zertifizierte Online-Lehre und internationale Blended Intensive Programme im Wahlbereich.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Hochschulinformationstage; Schnupperstudium; Mitarbeit bei P-Seminaren in Schulen; Kooperationen mit ausgewählten Schulen; Studienführer der Hochschule, Studienführer der Fakultät; Informationen auf Messen; Informationsveranstaltungen des International Office für Studieninteressierte im Ausland.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungstage; Peer-Mentoring; Tutorien; Kleingruppentutorium für ausländische Studierende; Studienführer der Fakultät; Besuch von Einrichtungen; Einführungsveranstaltungen des International Offices für Studienanfänger:innen aus dem Ausland.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Praktikumsforum, Jobmesse Study & Stay, Portal mit Stellenanzeigen für Praktika und Jobs

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungstage; Peer-Mentoring; Tutorien; Kleingruppentutorium für ausländische Studierende; Studienführer der Fakultät; Besuch von Einrichtungen; Einführungsveranstaltungen des International Offices für Studienanfänger:innen aus dem Ausland., Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Interkulturelle Kompetenzen und eine internationale Ausrichtung sind zentrale Bestandteile des Studiums. Die Internationalisierungsstrategie legt systematisch Ziele und Maßnahmen fest. Zu den Besonderheiten zählen: International orientierter englischsprachiger Masterstudiengang mit verpflichtendem Auslandsanteil, jährlich international teaching week, Maßnahmen zur internationalization@home, zahlreiche internationale (Erasmus-)Partnerhochschulen und Gastdozent*innen, Lehrende mit international ausgerichteter Forschungstätigkeit, Exkursionen ins Ausland, Dozent*innenmobilität.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Università di Bologna, Bologna, Italien; Umea University, Umea, Schweden; DIAK, Helsinki, Finnland; University College Copenhagen, Copenhagen, Dänemark; Auburn University, Auburn/AL, USA; GJU, Amman, Jordanien; VID Spzialized University, Oslo, Norwegen; Università degli Studi, Palermo, Italien; Universidad Complutense, Madrid, Spanien; Universidad de Granada, Granada, Spanien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Hochwertige technische Ausstattung in sämtlichen Lehrräumen; umfangreicher Literaturbestand der Hochschule zur Sozialen Arbeit und den Bezugswissenschaften (inkl. Datenbanken, E-Books und online-Journals); permanente Weiterentwicklung des Bestandes in Kooperation mit der Bibliotheksleitung; Beratung für Studierende durch IT Service Centers; Hochschulmedienzentrum mit TV- und Radiostudios und umfangreichen Ausleihmöglichkeiten; moderne Online-Konferenzsoftware, E-Learning sowie internetgestütztes Infoboard.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Zusammenarbeit von Professor*innen unterschiedlicher Fachrichtungen mit unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten ermöglicht es, Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu bearbeiten. Seit 2019 werden unter der Dachstruktur des Forschungsinstituts IFAS Forschungsaktivitäten gebündelt und in den vier Centern Gesundheit, Wissenschaft Soziale Arbeit, International Social Work sowie Digitale Transformation fokussiert. Aktuell werden ca. 15 Forschungsprojekte durchgeführt und mehr als 10 Promotionen betreut.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

1

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das hochschulweite Projekt EntrepreneurSHIP vernetzt, berät und unterstützt Gründungsinteressierte. Es bietet spezielle Ringvorlesungen, Veranstaltungen, Förderangebote und Netzwerke. Ein Promotor der Fakultät begleitet innerhalb dieses Angebots Gründungsprozesse unterstützend und beratend. Lehrveranstaltungen innerhalb der Studiengänge, z.B. zu Finanz- und Personalmanagement, zum IT-Einsatz sowie Betreuung von Abschlussarbeiten im Bereich Entrepreneurship runden das Angebot ab.

Sonstige Besonderheiten

Das hohe Gemeinschaftsgefühl unter den Studierenden spiegelt sich in einem großen Engagement der Fachschaft und der Semestersprecher*innen sowie in der Beteiligung von Studierenden in statusgruppenübergreifenden Arbeitszirkeln. Die Fakultät besitzt eine Leitlinie zur Förderung einer diversitätssensiblen Fakultät, die u.a. einen Beirat mit studentischer Beteilung vorsieht. Es werden regelmäßig spezielle Themenwochen (z.B. Menschenrechtswoche), Lehr-Projekte zur Förderung nachhaltigen Verhaltens, Konzepthatons oder auch Veranstaltungen im Rahmen des Campus-Community-Dialogue angeboten.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Würzburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 122 Studierenden des Studiengangs Soziale Arbeit (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen