Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Digital Business

Master of Science (M.Sc.)
Gießen
Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Gießen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Digital Business im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Mittelhessen - THM
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Tel: 0641 309 0
Fax: 0641 309 2901
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Digital Business studiere?

Beim Studiengang Digital Business an der Technische Hochschule Mittelhessen - THM handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Digital Business angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Gießen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Gießen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Digital Business hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Digital Business zu studieren?

Für das Studium des Fachs Digital Business gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Erster Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft (inkl. Spezialisierungen wie Marketing oder International Marketing), Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Social Media Systems, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsphysik mit Gesamtnote mindestens gut (2,5).
Der erst Hochschulabschluss muss mindestens 40 CrP mit wirtschaftlichem Bezug, sowie mindestens 20 CrP aus den Bereichen Mathematik/Statistik und Wirtschaftsinformatik/Informatik/Digital Business aufweisen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
https://ecampus.thm.de/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.09.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
07.04.2025 - 11.07.2025
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 20.03.2025
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
https://ecampus.thm.de/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 01.03.2025
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Erster Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft (inkl. Spezialisierungen wie Marketing oder International Marketing), Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Social Media Systems, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsphysik mit Gesamtnote mindestens gut (2,5).
Der erst Hochschulabschluss muss mindestens 40 CrP mit wirtschaftlichem Bezug, sowie mindestens 20 CrP aus den Bereichen Mathematik/Statistik und Wirtschaftsinformatik/Informatik/Digital Business aufweisen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 01.09.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.09.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.09.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
46
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
17

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
39
Recht
3
Quantitative Methoden
6
Wirtschaftsinformatik
12

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachliche Schwerpunkte
Die Studierenden erwerben ein umfassendes Verständnis des Digital Business sowie die Fähigkeit, aktuelle Entwicklungen zu bewerten und einzuordnen. In diesem Kontext erwerben sie eine Bandbreite von Kompetenzen auf den Ebenen Technologie, Prozesse, Strategie und Unternehmertum, Führung/ Leadership sowie die Fähigkeit zum methodisch-wissenschaftlichen Arbeiten.
Praxiselemente im Studiengang
30 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 24 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang verfolgt inhaltlich ein klar betriebswirtschaftliches Konzept. Es geht um die Prüfung und Neugestaltung von Geschäftsmodellen, Strategien und Prozessen, Produkten und Services und ihrer Distribution sowie die interne und externe Kommunikation, um Potentiale und Marktchancen zu nutzen und den Fortbestand von Organisationen im globalen Wettbewerb zu sichern. Der Studiengang ist interdiziplinär ausgerichtet, da die zugrundeliegenden Technologien und Innovationen ebenfalls behandelt werden - allerdings aus einer Anwendungs- bzw. Managementsicht.

Außercurriculare Angebote

Praxisforum, Exkursionen, Fachvorträge von Praktikern, Kaminabend, Schreibwerkstatt, International Exchange Coordinator am FB, Sprachenzentrum, Unternehmenssimulation in Einführungswoche, Motorsport, Sommerfest, Abschlussfeier, Green Office,Hochschulsport,Gesundheitsmanagement für Studierende,Mentoring, Buddy-Programm für und mit Internationals, Tutorien, Tutoring-Qualifizierung, Internationaler Stammtisch mit Incoming Exchange Students, Runder Tisch mit Fachschaft, Get Together, mentales Training,Workshop SPSS & MaxQDA, zentrale Workshops zur Studienorganisation (Zeitmanagement&Lerntechniken)

Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
30 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1430
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
240
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
15 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Breite wirtschaftliche Grundausbildung im Bachelor Betriebswirtschaft; Spezialisierung ab 4.Sem.: Auswahl aus 8 Schwerpunkten; neuer Bachelor Nachhaltigkeitsmanagement ab WS 23/24; in beiden Studiengängen hohe Praxisorientierung in der Lehre: Planspiele, Fallstudien, internetgestütztes Lernen; integrierte Vermittlung von Selbst- und Sozialkompetenz; methodisch-didaktisch vielfältiges Vorgehen und innovative Prüfungsformen; Projekte z.B. 3D Druck, Lernfabrik 4.0; Mentoringprogramm; 20 Wochen Pflichtpraktikum; Auslandssemester an Partnerhochschulen; weiterführende Masterstudiengänge

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Mitarbeiterin "Auslandskoordination" Beratung&Unterstützung bei Auslandsaufenthalten wie A.-semester,-praktikum,Double Degree,Summer Schools;25 direkte intern.HS-Partnerschaften + 27 weitere intern.Partner-HS (Landesprogramme); Schwerpunkt "Intern. Management" mit 2 Pflichtmodulen an ausländischen HS; breite Anerkennungsmöglichkeiten; Angebot:englischsprachige "International Semester" für Incomings; 2 100% englischspr. Masterstudiengänge; Jährlich: Entrepreneuship-Exchange mit Edinburgh Napier University mit Studierenden- & Dozentenaustausch; Blended Modul inkl. Shorttermmobility mit ATU, USA.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Edinburgh Napier University, Schottland; Arkansas Tech University, USA; Dundalk Institute of Technology, Irland; Université de Montpellier, Frankreich; Universidad de Huelva, Spanien; Stockholm School of Economics Riga, Lettland; Yildiz Technical University Istanbul, Türkei; VIA University College, Horsens, Dänemark; Kajaani University of Applied Sciences, Finnland; Erasmus Hogeschool Brussel, Belgien.

Besonderheiten in der Ausstattung

81 moderne PC-Plätze in 3 Laboren, 30 Raspberry PI (für Industrie 4.0), 3D Druck-Labor (3 Drucker),Foto-/Video-Equipment Labor + 3 PTZ Kameras + 2 Schnittplätze,4 Industrie 4.0 Modellfabriken (Fischertechnik),6 Datenbanken zur Literaturrecherche,virtuelle Desktops,1 kollaborativer Robotor (Panda),humanoide Roboter (2 Furhat,5 Pepper,4 NAOs),Eye Tracking System,Planspiele (Simultrain,TOPSIM,Global Factory),MS-Office incl. Access/Project/SharePoint, Oracle DB mit Data Modeler u. SQLDeveloper sowie Designer, SAP S/4HANA, SPSS, Node-Red,Vico,Caplena,facial expression analysis tool,iMotions

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Laufende Forschungsprojekte (Auswahl): Digitalisierungsstand in Japan und Deutschland, Lösung komplexer Verkehrsprobleme, Quantencomputer in der Finanzwirtschaft oder Auswirkungen der COVID-Pandemie auf ökonomische Variablen. Die Forschungsschwerpunkte lassen sich in die 5 Bereiche Geschäftsmodelle, quantitative Wirtschaftsanalyse, digitale Transformation, internationale Wirtschaft und Existenzgründung/Start-Up unterteilen. 6 Professoren sind Mitglied im Kompetenzzentrum Wirtschaft und Management Science (WuMS). Promotionen werden meist über den Forschungscampus Mittelhessen durchgeführt.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Eigene Professur "Entrepreneurship", Modul Entrepreneurship (erste Gründungserfahrungen sammeln entlang des Design Thinking), Wahlpflichtmodul Social Entrepreneurship (Entwicklung von Businessplänen für Sozialunternehmen) für Gründungsinteressierte. Reger Austausch mit den ansässigen Gründernetzwerken, wie z.B.Gründerstammtisch der Wirtschaftsförderung Gießen. Jährlich: International Entrepreneurship Exchange Programmes in Kooperation mit Centre for Entrepreneurship der Partneruni Edinburgh Napier, bei der Wirtschaftsvertreter*innen Business-Idee und Ausarbeitung bewerten.

Sonstige Besonderheiten

Enger persönlicher Kontakt zwischen Studierenden,Professor*innen & Mitarbeiter*innen,enge Zusammenarbeit mit der Fachschaft.Regelm. Sommerfeste,Abschlussfeiern. Stetige Verbesserung der Lehre durch ausgefeiltes Evaluationssystem: Erstsemester-, Mentoringbefragungen, Studienprogramm-,Veranstaltungsevaluationen,auch dialogische Evaluation,Alumnibefragungen. Vernetzung m. regionalen Unternehmen (Förderkreis, Firmenmesse,Projekte,Praktika). Einführungswoche mit Planspiel. Laufende Projekte: Einführung Bacholor Betriebswirtschaft Nachhaltigkeitsmanagement, Digitalisierung,Internationalization@home

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Gießen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 48 Studierenden der Studiengänge Digital Business (M.Sc.), International Marketing (M.Sc.), Personalmanagement (M.Sc.) und Unternehmenssteuerung (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Wirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen