Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Soziale Arbeit - berufsbegleitend

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Soziale Arbeit
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): berufsbegleitendes Studium
  • Standort(e): Dornbirn
Soziale Arbeit - berufsbegleitend im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
FHV - Vorarlberg University of Applied Sciences
Hochschulstraße 1
6850 Dornbirn
Tel: +43 (0)5572 792
E-Mail: info@fhv.at
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Soziale Arbeit - berufsbegleitend studiere?

Beim Studiengang Soziale Arbeit - berufsbegleitend an der FHV - Vorarlberg University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Soziale Arbeit.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Soziale Arbeit - berufsbegleitend angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Dornbirn angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Dornbirn angeboten.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Soziale Arbeit - berufsbegleitend zu studieren?

Für das Studium des Fachs Soziale Arbeit - berufsbegleitend gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

Semester-, Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeiten variieren je Studiengang.

Bewerbungsfrist:

Wintersemester (i.d.R.): 15.11. - 15.5. - teilweise verlängert bis 15.9. 

Einschreibfrist (Beginner):

i.d.R. nach dem Aufnahmeverfahren (Juni bis Ende Oktober)

Einschreibfrist (Rückmelder):

Winter: 1.10., Sommer: 1.3.

Zulassung & Bewerbung

Leider liegen uns keine Zulassungs- oder Bewerbungs-Informationen vor.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Vorlesungszeit:

Semester-, Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeiten variieren je Studiengang.

Bewerbungsfrist:

Wintersemester (i.d.R.): 15.11. - 15.5. - teilweise verlängert bis 15.9. 

Einschreibfrist (Beginner):

i.d.R. nach dem Aufnahmeverfahren (Juni bis Ende Oktober)

Einschreibfrist (Rückmelder):

Winter: 1.10., Sommer: 1.3.

Sonstiges

Studienbeitrag:
Keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag EUR 21,20/Semester

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
49
Geschlechterverhältnis
27 % männlich
73 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
18
Absolvent:innen pro Jahr
17

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
100 %

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich, Praxismodell berufsintegriert
Fachliche Schwerpunkte
Forschungskompetenzen, Führungskompetenzen, Soziale Arbeit, Wahl einer Vertiefungsrichtung: Klinische Soziale Arbeit oder Sozialraumarbeit
Praxiselemente im Studiengang
37 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Curriculum bietet die Möglichkeit des Erwerbs von Forschungs- und Führungskompetenzen. In Lehr-/ Lernforschungsprojekten wenden Sie die Grundlagen quantitativer und qualitativer Forschung an und kooperieren mit der Praxis. Innerhalb der Klinischen Soziale Arbeit oder Sozialraumarbeit können Sie ihr Wissen vertiefen. Die FHV bietet gute Begleitungsmöglichkeiten innerhalb von Kleingruppen, interdisziplinäres Arbeit im Kontextstudium (12 ECTS) und die Möglichkeiten zu kürzeren (Short Advanced Programme) oder längeren (4. Semester) Auslandsaufenthalten.

Außercurriculare Angebote

Begleitung und Informationen bei Studienbeginn. Regelmäßige sozial- bzw. gesellschaftspolitische Initiativen der Studierenden (z. B. Sozialraumkonferenz); Fachveranstaltungen und Tagungen an der FHV (u. a. FORWARD), Förderung der aktiven Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen außerhalb der FHV (z. B. Beiträge) und die Möglichkeit wissenschaftliche Artikel zu veröffentlichen; Schreibwerkstatt; Netzwerktreffen mit Alumni und Austausch mit der Praxis.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
39 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
210
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
50
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
40 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Die FHV ist eng mit regionalen Arbeitgeber-Organisationen Sozialer Arbeit vernetzt und bietet eine sehr gute Anbindung der Absolvent*innen an den ersten Arbeitsmarkt in der Vorarlberger Region. Die Studierenden sind i. d. R. berufsbegleitend tätig. Hauptberuflich und nebenberuflich Lehrende sind Expert*innen, die in der konkreten Sozialen Arbeit tätig sind bzw. waren und weisen eine breite Praxis wie tiefgehende Lehrerfahrung vor. Das Curriculum bietet u. a. innerhalb den Vertiefungsrichtungen und den Führungskompetenzen Praxisbezug mit Übungselementen.

Besonderheiten in der Lehre

Die FHV ist eng mit regionalen Arbeitgeber-Organisationen Sozialer Arbeit vernetzt und bietet daher eine gute Anbindung der Absolvent*innen an den ersten Arbeitsmarkt in der Vorarlberger Region. Hauptberuflich und nebenberuflich Lehrende sind Expert*innen, die in der Sozialen Arbeit tätig sind bzw. waren und weisen eine breite Praxis wie tiefgehende Lehrerfahrung vor. Unsere Lehrenden fördern ein anregendes Lernklima. Das Curriculum im BA ist "generalistisch" angelegt. Das Curriculum im MA vermittelt vor allem fachspezifische und wissenschaftliche Kompetenzen sowie Führungskompetenzen.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

In der Lehre werden Fachexpert*innen aus dem Netz der ca. 20 internationalen Partnerhochschulen regelmäßig eingebunden (USA, Deutschland, Ungarn, Schweiz, Südafrika etc.). Unsere Lehrenden sind in internationalen Netzwerken aktiv (RUN-EU, ERIS, European Centre of clinical Sozial Work, EASPD, DGSA, OGSA, etc). Im Bachelor ist das vierte Semester als freiwilliges Auslandssemester organisiert bzw. es sind incoming-students von den Partnerhochschulen in der Lehre. Das Semester findet in Englisch statt. Im Bachelor- und Masterstudiengang werden internationale Konferenzen besucht.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Karel de Grote Hogeschool,Belgien;SA VIVES University College; University of Ostrava, Tschechien; Alice Salomon Hochschule Berlin, Deutschland; Metropolitan University College, Dänemark; Universidad Complutense de Madrid, Spanien; Tallinn University, Estland; Technological Educational Institute of Crete, Griechenland; Magellan Exchange, USA; Hogeschool van Amsterdam, Niederlande; Jönköping University, Schweden; Hochschule RheinMain Fachbereich Sozialwesen Wiesbaden, Deutschland; Evangelische Hochschule Berlin (EHB), Deutschland; SA Limerick Institute of Technology; SA Diaconia University of Applied Sciences,SA Häme University of Applied Sciences; SA Klaipeda State University of Applied Sciences; SA Kocaeli University; SA University of Ljubljana;

Besonderheiten in der Ausstattung

Die FH Vorarlberg bietet ein innovatives Lernumfeld. Aktuelle, digitale Lernplattformen, eine hervorragend ausgestattete Bibliothek und Unterstützung bei technischen Fragestellungen (helpdesk für Studierende) sind Standard an der FH Vorarlberg.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Im Bachelor erfolgt eine generelle Einführung in den Bereich Forschung und empirische Grundlagen. Im Master ist die wissenschaftliche, forscherische Kompetenz ein klares Kompetenzziel: Forschungsprojekte verfolgen eine Forschungsfrage, zu deren Lösung qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung angewendet werden. Forschungsprojekte gehen einer realen, sozialen Fragestellung der Sozialeinrichtungen in allen relevanten Handlungsfeldern nach. Über das Forschungszentrum Sozial- und Wirtschaftswissenschaften werden Forschungsprojekte akquiriert und bearbeitet.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

2

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das 6. Semester im Bachelor bereitet inhaltlich mit Wahlmöglichkeiten auf den Berufseinstieg vor. Es gibt die Möglichkeit das Wahlfach im Masterstudiengang "Unternehmerisches Denken" zu belegen.

Sonstige Besonderheiten

Das innovative Lernumfeld, die hohe Qualität der Lehrbeauftragten und das Arbeiten in kleinen Gruppen fordert und fördert das gemeinsame Lernen. Die Begegnung und der Dialog zwischen Studierenden und Lehrenden einer Kompetenzorientierung. Die Grenznähe zur Schweiz, zu Liechtenstein und zu Deutschland hat zur Folge, dass Lehrbeauftragte und Studierende auch einen interessanten Nationenmix repräsentieren. Ein Theorie-Praxis Transfer, die Berücksichtigung aktueller Forschung sowie aktuelle sozialpolitische Diskussionen sind wesentlicher Teil der Lehre. SDGs werden in der Lehre berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Dornbirn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen