1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge im Ausland

Studiengänge im Ausland

Studieren im Ausland – viele verstehen darunter ein oder zwei Auslandssemester. Doch zieht es dich stärker in die Ferne, gibt es auch die Möglichkeit, das gesamte Studium im Ausland zu verbringen!

Auf der Suche nach deinem Auslandsstudium bist du hier genau richtig. Du findest ausgewählte internationale Studienangebote. Um den Studiengang zu wählen, der optimal zu dir passt, nutze am besten die Filterfunktion.

371 Studiengänge
BSc (Hons) in International Business
BSc (Hons) in International Business
EU Business School
Betriebswirtschaftslehre
BA (Hons) in Business Management (Marketing)
BA (Hons) in Business Management (Marketing)
EU Business School
Betriebswirtschaftslehre
BA (Hons) in Business Management (Enterprise)
BA (Hons) in Business Management (Enterprise)
EU Business School
Betriebswirtschaftslehre
Psychologie (Master)
Psychologie (Master)
Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL
Psychologie
Public Health (Master)
Public Health (Master)
Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL
Public Management, Sozialmanagement Data Science
Medizinische Informatik (Master)
Medizinische Informatik (Master)
Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL
Informatik Gesundheitsmanagement
Design und Künste - Studienzweig Kunst
Design und Künste - Studienzweig Kunst
Freie Universität Bozen
Fotografie
Biomedical Engineering
Biomedical Engineering
Universität Bern
Biomedizintechnik
MSc Artificial Intelligence in Medicine
MSc Artificial Intelligence in Medicine
Universität Bern
Angewandte Informatik
Philosophie in Asien und der islamischen Welt
Universität Zürich
Sinologie
Masterstudio Design
Masterstudio Design
Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Design, Gestaltung
Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften
Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften
Universität Innsbruck
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Masterstudium Angewandte Ökonomik - Applied Economics
Masterstudium Angewandte Ökonomik - Applied Economics
Universität Innsbruck
Volkswirtschaftslehre
Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften - Management and Economics
Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften - Management and Economics
Universität Innsbruck
Betriebswirtschaftslehre
Bachelorstudium Mechatronik
Bachelorstudium Mechatronik
Universität Innsbruck
Mechatronik Informatik
Bachelorstudium Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus
Bachelorstudium Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus
Universität Innsbruck
Sport-, Event- und Kulturmanagement
Masterstudium Umweltmanagement in Bergregionen
Masterstudium Umweltmanagement in Bergregionen
Universität Innsbruck
Umweltwissenschaft Agrarwissenschaft
Bachelorstudium Classica et Orientalia
Bachelorstudium Classica et Orientalia
Universität Innsbruck
Altertumswissenschaft
Bachelorstudium Elektrotechnik
Bachelorstudium Elektrotechnik
Universität Innsbruck
Mechatronik
Masterstudium Nachhaltige Regional- und Destinationsentwicklung
Masterstudium Nachhaltige Regional- und Destinationsentwicklung
Universität Innsbruck
Sport-, Event- und Kulturmanagement

Die bebilderten Treffer wurden von den Hochschulen kostenpflichtig mit Zusatzinformationen versehen. Mehr Informationen für Hochschulen gibt es hier.

1 - 20 von 371

Studiengänge im Ausland

Eine fremde Sprache erlernen, dich in einer faszinierenden Kultur zurechtfinden und dabei kostbare Momente für das ganze Leben sammeln. Sich für einen Studiengang außerhalb von Hochschulen in Deutschland zu entscheiden, kann viele Vorteile haben. Mit Erfahrungen im Ausland verbesserst du außerdem deine Karrierechancen, ob in der Wissenschaft oder in der freien Wirtschaft.


Studienangebote auf Englisch und Deutsch

Zahlreiche Hochschulen im Ausland bieten deutschen Bewerbern gute Chancen für eine Zulassung. Viele Studiengänge werden auf Englisch angeboten, einige sogar auf Deutsch. Die meisten Hochschulen bieten Sprachkurse an – sodass du eine Fremdsprache sogar auf akademischem Niveau erlernen kannst. Wer für längere Zeit im Ausland lebt, kann sich so auch ohne Vorkenntnisse schnell in der jeweiligen Landessprache verständigen.

 

Gute Gründe für ein Auslandsstudium

Wer etwa aufgrund seiner Abiturnote den Wunschstudienplatz in Deutschland nicht bekommen hat, kann sich bei den Nachbarländern umsehen. An österreichischen Hochschulen gibt es keinen
NC, du kommst bei beliebten Fächern wie Medizin oder Psychologie leichter an einen Studienplatz. Während in Österreich allerdings kaum persönlicher Kontakt zu Professoren möglich ist, sind Studiengänge in den Niederlanden für flache Hierarchien bekannt. Dozenten unterrichten überwiegend in Kleingruppen, das ermöglicht einen regen Austausch. Die eher praxisorientierten Studiengänge sind jedoch ziemlich verschult. Wer internationale Vielfalt erleben möchte, kann in Südtirol sogar dreisprachig studieren. Beherrschen Bewerber Deutsch und Englisch, ist es ausreichend, Italienisch erst in vor Ort zu lernen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.