Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bachelor in Computational Business Analytics

Bachelor of Science
Frankfurt am Main
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Frankfurt am Main
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bachelor in Computational Business Analytics im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt Am Main
Tel: 069 154008-0
Fax: 069 154008-650
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bachelor in Computational Business Analytics studiere?

Beim Studiengang Bachelor in Computational Business Analytics an der Frankfurt School of Finance & Management handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Bachelor in Computational Business Analytics angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Frankfurt am Main angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Frankfurt am Main angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bachelor in Computational Business Analytics unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bachelor in Computational Business Analytics zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bachelor in Computational Business Analytics gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
-Hochschulzugangsberechtigung
-erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
-Motivationsschreiben (optional)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bachelor in Computational Business Analytics sind:

Schwerpunkte:
Business, Data Science, Datenanalyse, Management, Mathematik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.09.2023 - 31.05.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Hochschulwechsler:
01.09.2023 - 30.06.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.02.2024 - 31.05.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
-Hochschulzugangsberechtigung
-erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
-Motivationsschreiben (optional)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Business, Data Science, Datenanalyse, Management, Mathematik

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.09.2023 - 30.06.2024
Studienbeginn nur zum Wintersemester
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
7800.00 EUR / Semester
Anmerkung:
Our Bachelor in Computational Business Analytics is designed for students seeking a dynamic technology-focused business career. Being able to understand the manifold contexts of managerial decision-making and combining that with deep knowledge of data analysis techniques is an increasingly valuable skill set for a successful career in many industries. With the emergence of big data, companies see themselves confronted with highly complex decision-making problems that require experts that are able to speak fluently to both decision-makers as well as data scientists.
Business Analytics is concerned with the development and application of quantitative approaches to support managerial decision-making. Experts in this domain are familiar with different methods for data collection and acquisition, they are able to analyze data and build statistical models, and they can translate the outcomes of data analyses to actionable recommendations for managers. On top of this, they need to have a thorough understanding of the different areas of management, including accounting, finance, marketing, and operations.

How is Business Analytics and Data Science used?
• Image and speech recognition (e.g., Facebook’s photo tagging, Amazon Alexa)
• Search engines (e.g., Google)
• Recommendation management (e.g., Amazon, Netflix, Booking.com)
• Design of production and logistics services (e.g., Rewe home delivery, Intel’s chip factories)
• Automated processes (e.g., credit card approval, sports betting)
• Sales and demand forecasts (e.g., Zara, Roche)
This programme is the right thing for you if
• you are interested in new and innovative technologies and their application in the business world
• you have strong analytical skills and want to work on interesting and important problems
• you are hands-on and like to work with computers
• you are eager to discover the benefits and challenges of big data

Get in contact with us and find out more about this programme:

Sazzad Hosain
s.hosain@fs.de
+49 69 154008 432

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
90
Geschlechterverhältnis
83 % männlich
17 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
38

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
48
66
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
54
126
Mathematik/Statistik
48
66

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Praxiselemente im Studiengang
8 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Dieser siebensemestrige Studiengang widmet sich aktuellen Trends in Wirtschafts- und Finanzindustrie wie Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz. Ab September 2020 haben Studierende die Möglichkeit Kompetenzen in Betriebswirtschaft, Mathematik und Informationstechnik zu erwerben. Durch Themen wie Maschinenlernen, Künstliche Intelligenz und Programmierung einen wird Bezug zur Praxis hergestellt. Die Studierenden absolvieren ein Auslandssemester und ein Auslandspraktikum in diesem englischsprachigen Studiengang.

Außercurriculare Angebote

Einführungsveranstaltungen, Buddy Programm; International Day, Start-Up Night; Career Services mit Schwerpunkt auf Career Days und Corporate Networking Events inkl. Hilfsangeboten zur Karriereplanung und Trainings, vielfältige Partizipationsmöglichkeiten für Studierende z.Bsp. im Student Council oder in Studenteninitiativen, Förderung von sportlichen Bewusstsein und Teamarbeit in universitären Sport Clubs; Soziale Fundraiser und Aktionen (z.Bsp. Blutspenden und Spendenlauf), Anwendung des erworbenen Wissens im Business Game und Hackathons, Gastvorträge

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
obligatorisch; Auslandspraktikum obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
270
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
17.4 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Wirtschaftsinformatik der Frankfurt School zeichnet sich durch einen interaktiven Ansatz in kleinen Gruppen aus. Alle Lehrveranstaltungen haben maximal 60 Teilnehmer*innen. Dozent*innen sind entweder Professor*innen der Frankfurt School oder ausgewiesene Expert*innen aus der Praxis. Die Frankfurt School legt großen Wert auf die didaktischen Fähigkeiten Ihrer Dozen*innen und bezieht Studierende in die Kursevaluation mit ein. Fachlich müssen alle Dozent*innen regelmäßig nachweisen, dass sie sich auf dem aktuellen Stand der Forschung und/oder Praxis befinden.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schulbesuche; Bachelor Day; Messen; Schüleruni in Vorbereitung; Angebote zur Beratung in der Studienorientierungsphase vorhanden; Meet-your-local Graduate.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungstage; Karrieretag; Buddy Programm; Study Guide mit Informationen zu Hochschule und Stadt; Career Trainings

Orientierungsangebote von Unternehmen

Karrieretag; Start-Up Night

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungstage; Karrieretag; Buddy Programm; Study Guide mit Informationen zu Hochschule und Stadt; Career Trainings, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Alle Studierenden des Bachelor of Science gehen als integrierter Teil des Studiums für mindestens ein Semester ins Ausland. Studierende des Bachelor of Arts und der Pre-Experience Masterstudiengänge steht ein Auslandsaufenthalt als Wahlmodul zur Verfügung. Die Frankfurt School begrüßt eine wachsende Anzahl internationaler Gaststudierender und Gastdozenten in jedem Jahr. Ausgewiesene Studienprogramme werden komplett auf Englisch unterrichtet.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Bond, Australien; University of Victoria, Kanada; The University of Auckland, Neuseeland; ESADE, Spanien; Monash University, Australien; University of Wisconsin, USA

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Frankfurt School verfügt über einen neuen, modernen Campus. Alle Unterrichtsräume verfügen über eine moderne IT-Ausstattung und moderne Seminarraumtechnik. Campusweit ist WLAN verfügbar. Studierende können über den universitären Online Campus kommunizieren und auf eine Vielzahl an Datenbanken wie CRSP, Compustat, Amadeus und Datastream (via WRDS System) zugreifen. Es stehen ein Financial Lab mit Reuters und Bloomberg Terminals, ein AI Lab sowie Laptops mit speziell angepasster Software für IT-Module in der Wirtschaftsinformatik zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Frankfurt School zeichnet sich durch internationale Spitzenforschung in den Bereichen Finance und Management aus. Die Frankfurt School verfügt außerdem über ein eigenes Blockchain Center, das sich hauptsächlich auf die Untersuchung der Auswirkungen der Blockchain-Technologie konzentriert. Neben der allgemeinen Forschung und Prototypenentwicklung dient das FSBC als Networking-Hub für Manager, Start-ups und Experten zum Austausch von Wissen und Best Practices. Das FSBC organisiert auch Bildungsangebote für Studenten und Führungskräfte, darunter Kurse auf dem Campus, Workshops und Konferenzen

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die FS hat ein spezielles FS Entrepreneurship Center errichtet, das darauf abzielt, das Unternehmertum in der Studenten- und Alumni-Community zu fördern.Das Entrepreneurship Center hilft Start-ups aus der Studenten- und Alumni-Community, indem es sie mit führenden Branchenexperten, namhaften Alumni und Investoren in verschiedenen Bereichen wie Technologie, Finanzen und Strategie verbindet. FS EC betreibt zu diesem Zweck 2 Programme, den Incubator und Accelerator.

Sonstige Besonderheiten

Die Studieninhalte an der Frankfurt School bewegen sich auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, weisen aber gleichwohl eine hohe Relevanz für die aktuelle Praxis auf. Durch das Netz an Partnerhochschulen im Ausland bietet die Frankfurt School ihren Studierenden vielfältige internationale Perspektiven. Aufgrund innovativer Zeitmodelle lassen sich die meisten Studiengänge mit einer Berufstätigkeit verbinden. Ausgewiesene Studienprogramme werden komplett auf Englisch unterrichtet und die integrierten Austauschstudienmöglichkeiten fördern Internationalität an den verschiedenen Standorten.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Rankingergebnisse für den Standort Frankfurt am Main
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Wirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen