Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Rechtswissenschaft

Facts
Erste juristische Prüfung
Wiesbaden
Staatsexamen
Privat
International
Dein SIT-Match
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Erste juristische Prüfung (1. Staatsexamen)
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Internationales Recht, Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura, Wirtschaftsrecht
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Wiesbaden
  • Fakultät: EBS Law School
  • Akkreditierung: FIBAA Premium, Wissenschaftsrat, AACSB
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Die beruflichen Anforderungen an Juristen steigen. Was zählt in einem dynamischen Berufsfeld, ist mehr als nur fachliche Qualifikation: Potenzielle Arbeitgeber achten vor allem auf Kommunikations- und Verhandlungskompetenz, zudem stehen Auslands- und betriebswirtschaftliche Erfahrungen hoch im Kurs. Also genau das, was an der EBS gelehrt wird.

Absolvieren Sie an der EBS Universität ein vollwertiges, klassisches Jurastudium mit klaren inhaltlichen Schwerpunkten im Wirtschaftsrecht. Sie erhalten drei akademische Abschlüsse in weniger als fünf Jahren:

Oberste Priorität des Studiums hat die Erste Juristische Prüfung (ehemals 1. Staatsexamen), auf die wir Sie intensiv vorbereiten. Mit dem Bachelor of Laws (LL.B.) erhalten Sie bei uns schon nach drei Jahren einen attraktiven Abschluss. Eine Besonderheit sind die wirtschaftswissenschaftlichen Studienanteile an der EBS: Diese gehören von Anfang an zum Studium – und Sie schließen sie mit einem Master in Business for legal Professionals (M.A.) oder einem Master (M.Sc) in Finance, Marketing, Management, Real Estate oder Business Analytics ab.

Empowerment. Made by EBS.

60 % Prädikatsquote / Durchschnittsnote 9,51 Punkte

Die Examensnote entscheidet über Arbeitgeber und Einstiegsgehalt. Deshalb betreuen wir unsere Studierenden besonders intensiv und das mit nachweislichem Erfolg.
Die Relevanz der Examensnote

3 Abschlüsse in 4,5 Jahren

An der EBS Universität werden Sie nicht nur zum oder zur Volljurist:in ausgebildet. Sie lernen auch Wirtschaftswissenschaftler:innen und Manager:innen auf Augenhöhe zu begegnen.

Auslandssemester und Internationales Recht

Ein offenes Mindset und Weitblick sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere. Auch im Jurastudium ist daher Internationalität ein integraler Bestandteil das Studiums.
Der Studiengang im Video
Wie ist das Studierendenleben am Campus?
Ins Ausland mit der EBS Universität
Mögliche Berufsfelder

Das exzellente Studium, die intensive Betreuung und das erstklassige Netzwerk aus Kanzleien und Unternehmen öffnen unseren Studierenden Türen, die anderen oftmals verschlossen bleiben. Ob als Rechtsanwalt, Richter oder Staatsanwalt, ob in Kanzleien, in nationalen oder internationalen Unternehmen, in wirtschaftsnahen Behörden oder nationalen und internationalen Organisationen: Als Absolvent unserer juristischen Fakultät steht Ihnen die Berufswelt offen.

Rechtswissenschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die Daten beziehen sich auf den Standort Wiesbaden.
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Siri Pommer Mag. iur.
Telefon: +49 611 7102 1589
Hochschulstandort
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Tel: 0611 7102 00
Fax: 0611 7102 10 00
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Rechtswissenschaft studiere?

Beim Studiengang Rechtswissenschaft an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Erste juristische Prüfung (1. Staatsexamen)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Internationales Recht, Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura, Wirtschaftsrecht.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 48 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Rechtswissenschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Wiesbaden angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Wiesbaden angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Rechtswissenschaft unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Rechtswissenschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Rechtswissenschaft gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Tabellarischer Lebenslauf
- Nachweis der allgemeinen Hochschulreife bzw. ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Schulabschluss
- Sprachnachweis über sehr gute Deutschkenntnisse
- Bestehen des EBS Aufnahmeverfahrens (schriftlich + mündlich)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Rechtswissenschaft sind:

Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Handels- und Wirtschaftsrecht, Internationales Recht, Öffentliches Recht, Steuerrecht, Strafrecht, Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.08.2020 - 31.12.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei EBS erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei EBS erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.01.2020 - 31.03.2020
Bewerbungen können das ganze Jahr an der EBS eingereicht werden. Bewerbungsschlüsse für einzelne Aufnahmetage sind je nach Studienprogramm verschieden und können der Website entnommen werden.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Individuell. Bitte bei EBS direkt erfragen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Wie ist die Hochschule, die den Studiengang Rechtswissenschaft anbietet, akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität der Hochschule und des Studienangebots sichern. Für die EBS Universität für Wirtschaft und Recht mit dem Studiengang Rechtswissenschaft liegt folgende Akkreditierung vor: FIBAA Premium, Wissenschaftsrat, AACSB.

Gibt es einen Studienbeitrag?

Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 61740.00 EUR / gesamt

Bemerkung:

Wir versuchen allen exzellenten Bewerbern das Studium zu ermöglichen - unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Situation. Entscheidend sind Ihre Leistung, Motivation und Persönlichkeit. Wir bieten eine Reihe an Finanzierungsmöglichkeiten (z.B. Stipendien, Studienfonds) für besonders gute Bewerber an. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
- Tabellarischer Lebenslauf
- Nachweis der allgemeinen Hochschulreife bzw. ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Schulabschluss
- Sprachnachweis über sehr gute Deutschkenntnisse
- Bestehen des EBS Aufnahmeverfahrens (schriftlich + mündlich)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Handels- und Wirtschaftsrecht, Internationales Recht, Öffentliches Recht, Steuerrecht, Strafrecht, Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.08.2020 - 31.12.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei EBS erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei EBS erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.01.2020 - 31.03.2020
Bewerbungen können das ganze Jahr an der EBS eingereicht werden. Bewerbungsschlüsse für einzelne Aufnahmetage sind je nach Studienprogramm verschieden und können der Website entnommen werden.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Individuell. Bitte bei EBS direkt erfragen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
61740.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Wir versuchen allen exzellenten Bewerbern das Studium zu ermöglichen - unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Situation. Entscheidend sind Ihre Leistung, Motivation und Persönlichkeit. Wir bieten eine Reihe an Finanzierungsmöglichkeiten (z.B. Stipendien, Studienfonds) für besonders gute Bewerber an. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Anmerkung:
Die beruflichen Anforderungen an Juristen steigen. Was zählt in einem dynamischen Berufsfeld, ist mehr als nur fachliche Qualifikation: Potenzielle Arbeitgeber achten vor allem auf Kommunikations- und Verhandlungskompetenz, zudem stehen Auslands- und betriebswirtschaftliche Erfahrungen hoch im Kurs. Also genau das, was im Jurastudium der EBS gelehrt wird.

Zukunftsweisend mit Struktur: das Jurastudium

RECHTSWISSENSCHAFT
Die Vermittlung exzellenter juristischer Kenntnisse und Fertigkeiten steht im Zentrum der Ausbildung und orientiert sich am Idealbild des Volljuristen. Das Kerncurriculum besteht aus den Fächern Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht. Im Schwerpunktbereichsstudium liegt der Fokus auf dem Wirtschaftsrecht.

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Durch die enge Zusammenarbeit mit der EBS Business School erhalten Sie eine umfangreiche Zusatzqualifikation in BWL. Sie lernen, wirtschaftliche Zusammenhänge zu durchschauen und in Ihre Arbeit einzubeziehen.

STUDIUM UNIVERSALE
Fächerübergreifende persönlichkeitsbezogene Kompetenzen - der Blick über den Tellerrand, ethisches Handeln und Reflexion - sind wichtige Erfolgsfaktoren für die berufliche Laufbahn. Bei uns setzen Sie sich deshalb auch mit diesen grundlegenden Fragen auseinander.

INNOVATIVES LEHRKONZEPT

Das moderne Lehrkonzept für das Jurastudium an der EBS führt nach den neusten Erkenntnissen der Hochschuldidaktik dazu, dass sich die Studierenden intensiver mit einem Themenbereich auseinander setzen. Gelerntes wird so im Langzeitgedächtnis verankert und bessere Prüfungsergebnisse werden erreicht. Geballte Prüfungsphasen am Ende eines jeden Semesters entfallen, womit sich die Prüfungsbelastung der Studierenden besser auf das Studium verteilt. Die regelmäßigen Prüfungsleistungen sorgen zudem für ein kontinuierliches Leistungsfeedback. Dies sorgt insgesamt für eine bessere Lernatmosphäre und gute Ergebnisse.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
462
Geschlechterverhältnis
50 % männlich
50 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
98

Studienergebnis

Regelstudienzeit
8 Semester
Examensergebnis
53 %

Das Studium

Art des Studiengangs
Staatsexamen, Präsenzstudium, vollzeit
Anteil Besuche externer Repetitorien
11.1 %

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Wirtschaftswissenschaftl. Inhalte in Jurastudium integriert; Sequenzierte Lehre (thematisch gebündelt); Studieren in Kleingruppen; modernes Lehr- und Lernumfeld; einjähriges Examensvorbereitungsprogramm inkl. wöchentlichem Klausurenkurs, Probeexamina u. Crashkursen; interdisziplinäre Ausbildung (Ethik, Philosophie, Rechtsphilosophie u. -soziologie, Methodenlehre, Rhetorik, Mediation); gelebte Internationalisierung durch obligatorisches Auslandstrimester, optionale Fremdsprachenausbildung; Ergänzung der Wissenschaft durch Einbeziehung der Praxis; intensive Betreuung der Studierenden.

Außercurriculare Angebote

Einführungstage; Mentoring und Stipendienprogramme in Kooperation mit dem Alumni-Verein der EBS; Workshops, Abendgäste aus der Praxis, Softskills-Training, Coaching; Socializing-Events wie Kochkurse, Kaminabende, Sportevents, Grillabende; Karrieretag; EBS Law Kongress

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
460

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Wirtschaftsrechtliche Orientierung des Studiengangs, praxisnahe Spezialisierungsmöglichkeiten in den fünf aktuell angebotenen Schwerpunktbereichen; Integration von sozialen, methodischen, intra- wie interkulturellen sowie fachlichen Kompetenzen im Curriculum; verpflichtende praktische Studienzeiten, optional auch im Ausland; verpflichtendes Auslandssemester zur Förderung der interkulturellen Kompetenz; großes Kanzlei- und Unternehmensnetzwerk; Einbindung von Praktikern in die Lehre; Soft Skills-Training und Coaching; Career Service Center

Besonderheiten in der Lehre

Sequenzierte Lehre (Bündelung bestimmter Themenbereiche in 5-Wochen-Blöcken), Vorlesungen in Kleingruppen; spez. Vor- und Nachbereitungskurse (Arbeitsgemeinschaften & Selbstlerngruppen) mit Feedbackkontrolle; Klausurenklinik; individuelles Coaching-Programm; BWL-Zertifikatsprogramm; hervorragendes Betreuungsverhältnis; wirtschaftsrechtl.Schwerpunktsetzung; Vermittlung von Methoden-, Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen; modernes Lehr- und Lernkonzept; Blended Learning-Angebot; integriertes einjähriges Examensvorbereitungsprogramm mit Klausurenkurs, Probeexamina, Crashkursen

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Individuelle Studienberatung direkt vor Ort, telefonisch,per E-Mail oder in einem Webinar; individuelle "Schnuppertage" an der EBS Law School; Informationen zum Studiengang auf Studieninformationsmessen, an Schulen; Online Info-Sessions; Informationsveranstaltungen auf dem Campus mit Vorträgen zum Studium und Probevorlesungen/Workshops; Open Day

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Feierliche Einschreibung; Einführungswoche; Informationsveranstaltungen zu Studium und Prüfungen, Gerichts- und Wahlpraktika und zu Organisation und Ablauf des Auslandsstudiums; Klausurenklinik; Möglichkeit der Studierenden, am universitätsinternen Coaching-Programm teilzunehmen; Organisation in (fachbezogenen) Ressorts (bspw. Law Congress; Legal Practice, Politics, Studenten Helfen u.a.)

Orientierungsangebote von Unternehmen

Regelmäßige Networking- und Socializing-Events, Workshops und (Fach-)Vorträge der Partnerkanzleien; Partnerkanzleien sind auf Karrieremesse der EBS Law School vertreten; Partnerkanzleien bieten Vorträge und Workshops im Rahmen des jährlich stattfindenden Law Congress an

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Feierliche Einschreibung; Einführungswoche; Informationsveranstaltungen zu Studium und Prüfungen, Gerichts- und Wahlpraktika und zu Organisation und Ablauf des Auslandsstudiums; Klausurenklinik; Möglichkeit der Studierenden, am universitätsinternen Coaching-Programm teilzunehmen; Organisation in (fachbezogenen) Ressorts (bspw. Law Congress; Legal Practice, Politics, Studenten Helfen u.a.), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Mitglied der Law Schools Global League (LSGL); Studierende der EBS Law School verbringen verpflichtendes Auslandstrimester an einer von knapp 90 Partneruniversitäten weltweit; Möglichkeit, optionales Auslandspraktikum zu absolvieren; Studierende besuchen englischsprachige Vorlesungen im Bereich Business und internationales Recht und haben die Möglichkeit, an optionalen Fremdsprachenkursen (auch fachspezifisch) teilzunehmen. Gaststudierende aus aller Welt studieren im Rahmen des jährlichen Austauschprogrammes "EBS Law Term" an der EBS und sorgen für ein internationales Umfeld auf dem Campus.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne techn.Ausstattung; Whiteboards, Surface-Terminals, Webcams, Mikrofone für Streaming in allen Vorlesungssälen; WLAN auf dem gesamten Campus; Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Scannen & Drucken; kostenl.Zugang zu für den Studiengang wichtigen juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken bzw. Zeitschriften-Aggregator-Datenbanken. Zugriff auf CampusNet und digitales Studierendenportal "myEBS" (studienrelevante Informationen, Zugriff auf persönliche Planungsdaten, Stundenpläne, Skripte etc.); Blended learning/Flipped Classroom in ausgewählten Modulen; Lernsoftware "Jurafuchs"

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Interdisziplinäre und internationale Forschung; breit aufgestelltes Forschungsportfolio der Lehrstühle; Grundlagenorientiertheit; Studierenden der EBS Law School werden in aktuelle Forschungsprojekte der EBS-Professoren eingebunden; enge Verbindungen zu Praxis und Politik; Center for Corporate Compliance; BRYTER Center for Digitalization and Law

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Fester Bestandteil des Curriculums der EBS Law School sind wirtschaftswissenschaftliche Vorlesungen aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungs- und Steuerwesen sowie ein Unternehmensplanspiel; Career Service Center; regelmäßige exklusive Treffen mit Alumni-Gründern

Sonstige Besonderheiten

Diversitätskonzept, Diversitätsbeauftragte; barrierefreier Campus; Career Service Center; International Programme Office; Coaching-Abteilung; Klausurenklinik; Diversity & Refugee Law Clinic; Mitgliedschaft in der Law Schools Global League (LSGL), einem Zusammenschluss internationaler Law Schools; Alumniverein; Buddy-Programme für Studienanfänger*innen und ausländische Austauschstudierende; studentisch organisierte Ressorts und Kongresse

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester
Examensergebnis
53 %

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Sequenzierte Lehre; Kombination von rechtswissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten; interdisziplinäre Ausbildung (u.a. Ethik, Philosophie, Rechtsphilospohie u. -soziologie, Methodenlehre, Rhetorik, Mediation); Studieren in Kleingruppen, gelebte Internationalisierung durch obligatorisches Auslandstrimester, optionale Fremdsprachenausbildung; Ergänzung d. Wissenschaft durch Einbeziehung d. Praxis; wirtschaftsrechtl. Schwerpunktsetzung; modernes Lehr- und Lernumfeld; Möglichkeit Erwerbs eines Masters - M.A. (1 zusätzliches Semester) oder M.Sc. (2 zusätzliche Semester).

Außercurriculare Angebote

Einführungstage; Mentoring und Stipendienprogramme in Kooperation mit dem Alumni-Verein der EBS; Workshops, Abendgäste aus der Praxis, Softskills-Training, Coaching; Socializing-Events wie Kochkurse, Kaminabende, Sportevents, Grillabende; Karrieretag; EBS Law Kongress

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
460

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Wirtschaftsrechtliche Orientierung des Studiengangs, praxisnahe Spezialisierungsmöglichkeiten in den fünf aktuell angebotenen Schwerpunktbereichen; Integration von sozialen, methodischen, intra- wie interkulturellen sowie fachlichen Kompetenzen im Curriculum; verpflichtende praktische Studienzeiten, optional auch im Ausland; verpflichtendes Auslandssemester zur Förderung der interkulturellen Kompetenz; großes Kanzlei- und Unternehmensnetzwerk; Einbindung von Praktikern in die Lehre; Soft Skills-Training und Coaching; Career Service Center

Besonderheiten in der Lehre

Sequenzierte Lehre (Bündelung bestimmter Themenbereiche in 5-Wochen-Blöcken), Vorlesungen in Kleingruppen; spez. Vor- und Nachbereitungskurse (Arbeitsgemeinschaften & Selbstlerngruppen) mit Feedbackkontrolle; Klausurenklinik; individuelles Coaching-Programm; BWL-Zertifikatsprogramm; hervorragendes Betreuungsverhältnis; wirtschaftsrechtl.Schwerpunktsetzung; Vermittlung von Methoden-, Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen; modernes Lehr- und Lernkonzept; Blended Learning-Angebot; integriertes einjähriges Examensvorbereitungsprogramm mit Klausurenkurs, Probeexamina, Crashkursen

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Individuelle Studienberatung direkt vor Ort, telefonisch,per E-Mail oder in einem Webinar; individuelle "Schnuppertage" an der EBS Law School; Informationen zum Studiengang auf Studieninformationsmessen, an Schulen; Online Info-Sessions; Informationsveranstaltungen auf dem Campus mit Vorträgen zum Studium und Probevorlesungen/Workshops; Open Day

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Feierliche Einschreibung; Einführungswoche; Informationsveranstaltungen zu Studium und Prüfungen, Gerichts- und Wahlpraktika und zu Organisation und Ablauf des Auslandsstudiums; Klausurenklinik; Möglichkeit der Studierenden, am universitätsinternen Coaching-Programm teilzunehmen; Organisation in (fachbezogenen) Ressorts (bspw. Law Congress; Legal Practice, Politics, Studenten Helfen u.a.)

Orientierungsangebote von Unternehmen

Regelmäßige Networking- und Socializing-Events, Workshops und (Fach-)Vorträge der Partnerkanzleien; Partnerkanzleien sind auf Karrieremesse der EBS Law School vertreten; Partnerkanzleien bieten Vorträge und Workshops im Rahmen des jährlich stattfindenden Law Congress an

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Feierliche Einschreibung; Einführungswoche; Informationsveranstaltungen zu Studium und Prüfungen, Gerichts- und Wahlpraktika und zu Organisation und Ablauf des Auslandsstudiums; Klausurenklinik; Möglichkeit der Studierenden, am universitätsinternen Coaching-Programm teilzunehmen; Organisation in (fachbezogenen) Ressorts (bspw. Law Congress; Legal Practice, Politics, Studenten Helfen u.a.), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Mitglied der Law Schools Global League (LSGL); Studierende der EBS Law School verbringen verpflichtendes Auslandstrimester an einer von knapp 90 Partneruniversitäten weltweit; Möglichkeit, optionales Auslandspraktikum zu absolvieren; Studierende besuchen englischsprachige Vorlesungen im Bereich Business und internationales Recht und haben die Möglichkeit, an optionalen Fremdsprachenkursen (auch fachspezifisch) teilzunehmen. Gaststudierende aus aller Welt studieren im Rahmen des jährlichen Austauschprogrammes "EBS Law Term" an der EBS und sorgen für ein internationales Umfeld auf dem Campus.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne techn.Ausstattung; Whiteboards, Surface-Terminals, Webcams, Mikrofone für Streaming in allen Vorlesungssälen; WLAN auf dem gesamten Campus; Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Scannen & Drucken; kostenl.Zugang zu für den Studiengang wichtigen juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken bzw. Zeitschriften-Aggregator-Datenbanken. Zugriff auf CampusNet und digitales Studierendenportal "myEBS" (studienrelevante Informationen, Zugriff auf persönliche Planungsdaten, Stundenpläne, Skripte etc.); Blended learning/Flipped Classroom in ausgewählten Modulen; Lernsoftware "Jurafuchs"

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Interdisziplinäre und internationale Forschung; breit aufgestelltes Forschungsportfolio der Lehrstühle; Grundlagenorientiertheit; Studierenden der EBS Law School werden in aktuelle Forschungsprojekte der EBS-Professoren eingebunden; enge Verbindungen zu Praxis und Politik; Center for Corporate Compliance; BRYTER Center for Digitalization and Law

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Fester Bestandteil des Curriculums der EBS Law School sind wirtschaftswissenschaftliche Vorlesungen aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungs- und Steuerwesen sowie ein Unternehmensplanspiel; Career Service Center; regelmäßige exklusive Treffen mit Alumni-Gründern

Sonstige Besonderheiten

Diversitätskonzept, Diversitätsbeauftragte; barrierefreier Campus; Career Service Center; International Programme Office; Coaching-Abteilung; Klausurenklinik; Diversity & Refugee Law Clinic; Mitgliedschaft in der Law Schools Global League (LSGL), einem Zusammenschluss internationaler Law Schools; Alumniverein; Buddy-Programme für Studienanfänger*innen und ausländische Austauschstudierende; studentisch organisierte Ressorts und Kongresse

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Wiesbaden
Rankingergebnisse für den Standort Wiesbaden
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 61 Studierenden des Studiengangs Jura (StEx).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Unterstützung bei der Examensvorbereitung   S
Gibt es universitätsseitig Unterstützung bei der Examensvorbereitung?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Examensvorbereitung   F
Gibt es Angebote und Trainings zur Vorbereitung aufs Examen?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Selbstlernplätze   S
Wie steht es um die Verfügbarkeit und die technische Ausstattung von Selbstlernplätzen?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Jura
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Examensvorbereitung   F
Gibt es Angebote und Trainings zur Vorbereitung aufs Examen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Jura
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!