Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Universität Passau. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Business Administration and Economics (BWL/ VWL)

Facts
Bachelor
Passau
BWL + VWL
Business
Management
Dein SIT-Match
Frage stellen
Infomaterial anfordern
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Passau
  • Fakultät: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Du willst Wirtschaft studieren – vielleicht auch mit internationaler Ausrichtung? Dann komm nach Passau! Hier erhältst du eine solide wirtschaftswissenschaftliche Basis im Bereich BWL und VWL und kannst dich ganz nach deinen Interessen individuell auf ein der zwei Schwerpunkte spezialisieren. Einige unserer Studierenden sind schon während dem Studium unternehmerisch aktiv, lernen nebenbei neue Sprachen und sammeln internationale Erfahrung im Auslandssemester.

Das Studium gliedert sich in drei große Bereiche:

1.) Wirtschaftswissenschaftliche Methoden: Hier erwirbst du quantitatives und empirisches Methodenwissen.

2.) Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen: Hier eignest du dir Grundlagenwissen in wesentlichen betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Gebieten (z.B. Rechnungswesen, Finanzierung, Mikro- und Makroökonomik) und in relevanten Rechtsgebieten an.

3.) Wirtschaftswissenschaftliche Spezialisierung: Hier kannst du ganz nach deinen Interessen einen oder zwei der folgenden Schwerpunkte wählen:

  • Accounting, Finance and Taxation
  • Economics
  • Information Systems
  • Management, Innovation, Marketing
  • Business Analytics (neu ab WS 2023/24!)
  • International and Sustainable Business (neu ab WS 2023/24!)

Außerdem nimmst du an einem wirtschaftswissenschaftlichen Seminar teil und schreibst eine Bachelorarbeit. Daneben kannst du Schlüsselqualifikationen erwerben und eine zweite Wirtschaftsfremdsprache lernen.

Das erwartet dich im Studiengang:

Business & Economics in einem Studiengang

Betriebswirtschaftslehre (BWL) oder Volkswirtschaftslehre (VWL) studieren? Bei uns kannst du beides kombinieren! Setze individuell deinen Schwerpunkt und bereite dich so auf den passenden Master vor.
Erfahre mehr dazu!

Unterstützung für deine Start-Up-Idee

Du hast schon im Studium die zündende Idee für dein eigenes Unternehmen? Wir unterstützen, beraten und begleiten dich beim Gründen und bieten dir ein überregionales Gründungsnetzwerk!
Erfahre mehr dazu!

Flexibel Schwerpunkte wählen

Studier, was dich am meisten interessiert: Wähle individuell aus vielen Schwerpunkten - von Managment, Innovation & Marketing über International and Sustainable Business bis hin zu Business Analytics.
Erfahre mehr dazu!
Der Studiengang im Video
Wirtschaft in Passau studieren
Studieren, wo andere Urlaub machen
Mögliche Berufsfelder
  • Tätigkeit in national und/oder international agierenden Unternehmen in unterschiedlichen Funktionen, z. B. in den Bereichen Business Development, Business Intelligence und Business Analytics, Finanz- oder Controlling, Marketing und Vertrieb oder Personal
  • Tätigkeit in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberatungskanzleien und Unternehmensberatungen
  • Managementpositionen in kulturellen Einrichtungen oder Tätigkeiten im öffentlichen Dienst, in gesellschaftlichen Organisationen, bei Parteien und Verbänden
  • Tätigkeit in Start-Ups oder eigene Unternehmensgründung
Business Administration and Economics (BWL/VWL) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Franziska Beck
Telefon: +49(0)851/509-1154
Infomaterial anfordern
Hochschulstandort
Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau
Tel: 0851 509-0
Fax: 0851 509-1005
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Business Administration and Economics (BWL/VWL) studiere?

Beim Studiengang Business Administration and Economics (BWL/VWL) an der Universität Passau handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Business Administration and Economics (BWL/VWL) angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Passau angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Passau angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Business Administration and Economics (BWL/VWL) hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Business Administration and Economics (BWL/VWL) zu studieren?

Für das Studium des Fachs Business Administration and Economics (BWL/VWL) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Fachbindung Wirtschaft)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Business Administration and Economics (BWL/VWL) sind:

Schwerpunkte:
Accounting, Finance and Taxation, Betriebswirtschaftslehre, Informatik/Mathematik, Management, Innovation, Marketing, Volkswirtschaftslehre/Economics, Wirtschaftsinformatik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Die Orientierungswoche beginnt bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn
www.uni-passau.de/studium/studienstart/orientierungswoche/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine zulassungsbeschränkten, grundständigen Studiengänge vorhanden. Für grundständige, zulassungsfreie Studiengänge keine Bewerbung erforderlich, direkte Einschreibung (siehe Einschreibefrist);
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 31.03.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Business Administration and Economics (BWL/VWL) ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität Passau ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Business Administration and Economics (BWL/VWL) gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Fachgebundene Hochschulreife mit Fachbindung Wirtschaft

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Fachbindung Wirtschaft)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Accounting, Finance and Taxation, Betriebswirtschaftslehre, Informatik/Mathematik, Management, Innovation, Marketing, Volkswirtschaftslehre/Economics, Wirtschaftsinformatik

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Die Orientierungswoche beginnt bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn
www.uni-passau.de/studium/studienstart/orientierungswoche/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine zulassungsbeschränkten, grundständigen Studiengänge vorhanden. Für grundständige, zulassungsfreie Studiengänge keine Bewerbung erforderlich, direkte Einschreibung (siehe Einschreibefrist);
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 31.03.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Fachgebundene Hochschulreife mit Fachbindung Wirtschaft
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Besonderheiten des Studiengangs:

  • Fremdsprachenkurse mit Fokus auf Wirtschaftsthemen & -vokabular
  • Austauschprogramme im Bereich Wirtschaft mit rund 60 Partneruniversitäten weltweit
  • Praxisbezug durch zahlreiche Unternehmenskontakte und Lehrbeauftragte aus der Praxis
  • Perfekte Basis für viele weiterführende Masterprogramme
  • Vielfältiges Angebot im Bereich Gründung/Entrepreneurship
  • Hervorragende Bewertung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im internationalen Vergleich (Subject Ranking THE 2023)
  • Honors Program“ für besonders leistungsstarke Studierende
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
883
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
248
Absolvent:innen pro Jahr
188

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
14.9 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
45
90
VWL
15
45
Recht
12
Quantitative Methoden
10
30

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 45 Pflichtcredits aus BWL, 15 aus VWL
Praxiselemente im Studiengang
37 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Strikte theoretische und methodische Fundierung der Lehre; konsequenter Transfer der Kompetenzen in berufsrelevanten Kontext; Möglichkeit frühzeitiger inhaltlicher Spezialisierung auf Schwerpunkte wie "Accounting, Finance und Taxation" oder "Management, Innovation, Marketing", "Wirtschaftsinformatik", "Economics"; Integration sozialer, fremdsprachlicher und interkultureller Kompetenzen möglich (Fachspezifische Fremdsprachen, Erwerb Zertifikat "kleiner Kuwi" möglich); innovative, interaktive Lehrformen; Unterstützung von Auslandsaufenthalten.

Außercurriculare Angebote

Honors Program der Fakultät für die besten Studierenden (https://www.uni-passau.de/honorswiwi); Entrepreneurship-Zertifikatsprogramme, z.B. Honours Degree in Digital Entrepreneurship, Ideation Days; PATEC - Passau the Entrepreneurial Campus: z.B. Gründungscoaching, Gründerinnenakademie, Unterstützung von Wettbewerbsteilnahmen (5-Euro-Business, Danube Cup, Ideenreich); Unterstützung von Social Entrepreneurship Projekten

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (Max: 10 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
15 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1210
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
4.9 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Anrechenbarkeit von Kursen des Zentrums für Karriere und Kompetenzen; Berufspraxisorientierte Lehrangebote innerhalb des Studiengangs (z.B. in Kooperation mit Unternehmen und mit Lehrbeauftragten aus der Praxis); Gastreferentinnen und -referenten in vielen Veranstaltungen; Beratungsangebote des Zentrums für Karriere und Kompetenzen; Angebote des Career Services (z.B. Workshops, Karrieremesse Campus meets Company); umfangreiche Gründungsförderung durch PATEC (Passau the Entrepreneurial Campus)

Besonderheiten in der Lehre

Starke theoretische und methodische Fundierung der Lehre. Lehrende verbinden Forschungs- und Lehrexzellenz. Moderne didaktische Tools ("ClassEx", ein erfolgreiches Tool für Experimente und interaktive Vorlesungen, wurde an der Fakultät entwickelt und breit eingesetzt). Projekt "DeepWrite" (gefördert vom BMBF): Entwicklung KI-basierter Bewertung studentischer Texte, testweise Anwendung in aktuellen Veranstaltungen. Konsequenter Transfer der Kompetenzen in berufsrelevanten Kontext, Case Studies, Team-Projektarbeiten, Fachvorträge durch Praktiker*innen, enge Kooperation mit Unternehmen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninfotag, Schnupperstudium: https://www.uni-passau.de/studium/vor-dem-studium/fuer-schueler-und-schulen/; Webinare: https://www.uni-passau.de/webinare/; Informationsveranstaltung zu Masterstudiengängen; Studieninformationsschriften; persönliche Beratungsgespräche: https://www.uni-passau.de/studieninteressierte/

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungswoche (O-Woche): https://www.wiwi.uni-passau.de/fachschaft-wiwi/o-woche/; Studiengangsspezifische Begrüßungsveranstaltungen; Informationsveranstaltung zur Seminarplatzvergabe; Informationen zur Studienplanung auf den Fakultätsseiten.

Orientierungsangebote von Unternehmen

jährliche Unternehmensmesse Campus meets Company: https://www.uni-passau.de/cmc/

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Orientierungswoche (O-Woche): https://www.wiwi.uni-passau.de/fachschaft-wiwi/o-woche/; Studiengangsspezifische Begrüßungsveranstaltungen; Informationsveranstaltung zur Seminarplatzvergabe; Informationen zur Studienplanung auf den Fakultätsseiten., Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Umfangreiches Angebot an englischsprachigen Veranstaltungen; 1,818 Internationale Studierende (WS 21/22) insgesamt; 78 internationale Partneruniversitäten innerhalb sowie außerhalb Europas (z.B. University of Ghana in Accra); universitätsweite Orientierungsveranstaltungen für Internationale Studierende; International Day; Sonderprüfungen für Exchange Students; regelmäßige Besuche von internationalen Gastdozenten und Gastprofessoren (z.B. über das International Center for Economic and Business Studies); zahlreiche Doppelmaster-Programme (z.B. mit der SWUFE in Chengdu, China)

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

New Jersey Institute of Technology, Newark, USA (Doppelabschlussprogramm, Corvinus Universität, Budapest, Ungarn; Indian Institute of Technology Madras, Chennai, Tamil Nadu, Indien; Mitthögskolan (Mid Sweden University), Mittuniversitetet, Sundsvall, Schweden; Prague University of Economics and Business,Tschechien; Southwestern University of Finance and Economics, China; University College Cork, Irland; Technische Universiteit Eindhoven, Eindhoven, Niederlande; Universidad de Málaga, Spanien; Université de Lorraine, Metz, Frankreich.

Besonderheiten in der Ausstattung

Internetbasierte Arbeitsumgebung zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen sowie Evaluation (Stud.IP), Experimentallabor PAULA zur Untersuchung von Entscheidungsverhalten, umfangreiche elektronische Literaturdatenbanken (u.a. Business Source Premier + Zusatzlizenzierungen, JSTOR) und sonstige Datenbanken wie Thomson One Banker, professionelle Präsentationsausstattung in allen Lehrräumen (Beamer, WLAN etc.), hohe Anzahl an Rechnerarbeitsplätzen mit MS Office, Stata, R, Eviews etc., alle Lehrstühle sind für online und hybrid-Lehre ausgestattet, Ausstattung für Online-Konferenzen vorhanden

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Im neuen DFG-Graduiertenkolleg bündeln Vertreter der Fakultät aus der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und der Wirtschaftsinformatik ihre Kräfte im Bereich "Digital Platform Ecosystems". Die Fakultät platziert sich im aktuellen "Subject Ranking" von Times Higher Education (THE) in der besten 201-250 Fachbereiche weltweit (Verbesserung in der Kategorie "Business and Economics" um 150 Plätze). Vergleichbar mit Universitäten Köln und Hamburg oder Queen Mary University London. Starker Schwerpunkt der Fakultät auf Forschungsexzellenz.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Systematische Betreuung entlang individueller Gründungsreise (PATEC – Passau the Entrepreneurial Campus: Fakultätsübergreifende Gründungsförderung durch Transferzentrum, 9 Lehrstühle und Institut); Entrepreneurship-Zertifikatsprogramme, z.B. Sensibilisierung (Pathfinder, LawClinic), Gründungsideen-Umsetzung (‚Honours Degree‘/7 Monate Intensivprogramm); (außer-) curriculare Veranstaltungen (z.B. 5-Euro-Business-Wettbewerb, Gründerinnenakademie, Workshops und Lehrveranstaltungen); Gründerzeit: 2 Semester Beurlaubung möglich; intensive Kooperation mit Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern

Sonstige Besonderheiten

Diversity-Beauftragter der Fakultät seit WS 21/22, arbeitet aktiv am Diversity-Leitbild mit und ist in die Zertifizierung eingebunden, die 2023 abgeschlossen sein soll; damit verbundene Maßnahmen für eine diversitätssensible Lehre; steigende Anzahl an Modulen zum Thema Nachhaltigkeit mit dem Ziel eines themenbezogenen Studienschwerpunkts in den Wirtschaftswissenschaften; Weltweites Alumni-Netzwerk, Mentoring-Programm durch Alumnis, enge Unternehmenskontakte, Ziel-Fakultät vieler Unternehmen für Recruiting, große Anzahl studentischer Initiativen, Studierende aus gesamtem Bundesgebiet

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Passau
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Lehrangebot
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 110 Studierenden des Studiengangs Business Administration and Economics (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!