Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement

Bachelor
Eisenach
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend
  • Standort(e): Eisenach
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Duale Hochschule Gera-Eisenach
Weg der Freundschaft 4
07546 Gera
Tel: 0365 43410
Fax: 0365 4341103
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement studiere?

Beim Studiengang Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement an der Duale Hochschule Gera-Eisenach handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium und als praxisintegrierendes Studium in Eisenach angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Eisenach angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement zu studieren?

Für das Studium des Fachs Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Das Bewerbungsverfahren funktioniert an der Dualen Hochschule etwas anders als an Universitäten. Bevor Sie Ihre Zulassung zum Studium erhalten, müssen Sie sich bei einem Unternehmen bewerben, das bereits als Praxispartner mit der DHGE kooperiert oder auch neu kooperieren will.

Die Bewerberauswahl erfolgt grundsätzlich durch die Praxispartner. Mit ihnen schließen potentielle Studierende der DHGE den Ausbildungsvertrag ab.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024

Kann ich Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Duale Hochschule Gera-Eisenach ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Betriebswirtschaft - Tourismusmanagement gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur finden Sie auf den Internetseiten der Dualen Hochschule Gera-Eisenach.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Das Bewerbungsverfahren funktioniert an der Dualen Hochschule etwas anders als an Universitäten. Bevor Sie Ihre Zulassung zum Studium erhalten, müssen Sie sich bei einem Unternehmen bewerben, das bereits als Praxispartner mit der DHGE kooperiert oder auch neu kooperieren will.

Die Bewerberauswahl erfolgt grundsätzlich durch die Praxispartner. Mit ihnen schließen potentielle Studierende der DHGE den Ausbildungsvertrag ab.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Keine Studiengebühr.
Anmerkung:
Die Studienrichtung ist am Standort Eisenach studierbar.
Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Für ein duales Bachelor-Studium bewerben Sie sich zunächst bei einem Praxisunternehmen.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur finden Sie auf den Internetseiten der Dualen Hochschule Gera-Eisenach.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
25
Geschlechterverhältnis
36 % männlich
64 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
8

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, vollzeit, praxisintegrierend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

praxisintegrierte Ausbildung mit gleichen Anteilen an Theorie- und Praxisphasen, unmittelbare Anwendungsmöglichkeiten der Studieninhalte im Rahmen der Praxisprojekte, umfangreiche modulspezifische Praktika in den Theoriemodulen, Zusatzqualifikationen erwerbbar (Ausbildereignungsschein, Six Sigma Green Belt, REFA-Grundausbildung 4.0)

Außercurriculare Angebote

- Angebote von fachspezifischen Zusatzmodulen, - Exkursionen zu Praxispartnern, Messen und Ausstellungen, - Vortragsreihen und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen und Entwicklungsaufgaben der Praxispartner - Erwerb von Zusatzqualifikationen (siehe Nr. 35) möglich

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (5 Credits).

Duales Studium

Credits beim Praxispartner
30
Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
Praxisunternehmen - organisator. Betreuung in Praxisphasen durch Ausbildungsverantwortliche in Fachabteilungen + fachliche Betreuer - Integration in die Fachabteilungen, - interdisziplinärer Fachaustausch in Projektgruppen, - Mitarbeit an aktuellen Kunden-, Forschungs- und Entwicklungsprojekten DHGE - fachl. und organisator. Betreuung Studierenden durch Studienrichtungsleiter (Studiengangsleiter)und - organisator. Betreuung durch Studierendensekretariat - fachl. Betreuung in Lehrveranstaltungen: 1 Lehrende/r für 10 Studierende - regelmäßier Austausch zw DHGE u Praxisfirmen
Dualer Studienverlauf: Branchen
Alle Angebote im Studiengang Betriebswirtschaft mit allen Studienrichtungen sind für alle Branchen offen.
Dualer Studienverlauf: Erfolgsquote
84.7 %
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle
Outcome-Kontrolle gemeinsam mit Praxispartner - in Form von gemeinsamen Prüfungen und/oder Veranstaltungen; bewertete Projektarbeiten; Bewertung und Benotung Projektarbeiten
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
Schriftliches Festhalten der zeitlichen Abstimmung von Theorie- und Praxisphasen ist obligatorisch. Schriftliches Festhalten curricular vereinbarter Inhalte für die Praxisphase ist obligatorisch.
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
es gibt im Studiengang ausschließlich dual Studierende
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt
Dualer Studienverlauf: Vergütung
das monatliche Gehalt liegt unterhalb des maximalen Bafögbetrags
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten
der Vertrag ist zeitlich begrenzt, beinhaltet jedoch eine Verlängerungsoption; durchgängige Bezahlung; https://www.dhge.de/DHGE/Praxispartner/Praxispartnerschaft.html - Standardausbildungsvertrag; u. a. für Pflichten Praxispartner u. Studierende/r, Vergüt

Der Fachbereich

Dual Studierende
250

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Lehrveranstaltungen werden überwiegend in seminaristischer Form in kleinen Gruppen abgehalten. Familiäre Strukturen auf dem Campus. Starke Betreuungsnetzwerke. Einzelne Studierende sind mit "Stärken und Schwächen" bekannt. Es kann sehr gut auf den einzelnen Studierenden eingegangen werden.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

- Hochschulinformationstage - Website spez. für Studieninteressierte - Infobroschüren der Studienrichtungen (Studienführer, Flyer) - Studienorientierungsveranstaltungen an Gymnasien - Informationen der DHGE in Sozialen Medien (facebook)

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

- Erstsemestereinführung inkl. Rundgang durch Studienrichtungsleiter/innen (fachlich/organisatorisch), IT (techn. Einführung), Bibliothek - Zentraler Downloadbereich auf der Website, in dem u. a. Informationsmaterial, Modulhandbüchern, Ordnungen, gesetzliche Regelungen verfügbar sind. - Moodle-basiertes Lernsystem u. a. mit Materialien zu Lehrveranstaltungen

Orientierungsangebote von Unternehmen

- Informationsstände zum Hochschulinformationstag der DHGE (ca. 50 Unternehmen je Termin) - Informationen auf den Firmenhomepages zum dualen Studium (an der DHGE)

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

- Erstsemestereinführung inkl. Rundgang durch Studienrichtungsleiter/innen (fachlich/organisatorisch), IT (techn. Einführung), Bibliothek - Zentraler Downloadbereich auf der Website, in dem u. a. Informationsmaterial, Modulhandbüchern, Ordnungen, gesetzliche Regelungen verfügbar sind. - Moodle-basiertes Lernsystem u. a. mit Materialien zu Lehrveranstaltungen, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Ausstattung

Umfangreiches Angebot E-Books (u a. Springer-Verlag, Beltz-Verlag, Hanser eLibrary, Pro Quest/Ebook Central) und Datenbanken (u.a . WISO, Juris, Statista); Lizenzen für die Anwendung im Rahmen des Studiums: SAP, Analysesystem BIG DATA, diverse Planspiele

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschung: Schwerpunkt Projekte Effektivitäts- und Effizienzmessung

Sonstige Besonderheiten

Die DHGE bietet engen Kontakt zwischen Lehrenden, Betreuenden der DHGE und Studierenden sowie den Praxispartnern.

Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Rankingergebnisse für den Standort Eisenach
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Ausmaß der Verzahnung im Studiengang   F
Ratingindikator, der das Ausmaß der Verzahnung im Dualen Studium anhand unterschiedlicher Dimensionen misst. Mehr Informationen

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Studiengang Betriebswirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen