Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Mikrosystemtechnik

Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science
  • Sachgebiet(e): Mikrosystemtechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Freiburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Mikrosystemtechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg
Tel: 0761 203-0
Fax: 0761 203-8866
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Mikrosystemtechnik studiere?

Beim Studiengang Mikrosystemtechnik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Mikrosystemtechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Mikrosystemtechnik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Freiburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Freiburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Mikrosystemtechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Mikrosystemtechnik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Mikrosystemtechnik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvorasusetzungen gemäß Zulassungsordnung:
Bachelor of Science in Mirkosystemtechnik,
sehr gute Deutschkenntnisse

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Mikrosystemtechnik sind:

Schwerpunkte:
Biomedizintechnik, Design und Simulation, Lab-on-a-chip, Life Sciences, Materalien, Prozesstechnik, Schaltungen und Systeme
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 20.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvorasusetzungen gemäß Zulassungsordnung:
Bachelor of Science in Mirkosystemtechnik,
sehr gute Deutschkenntnisse
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Biomedizintechnik, Design und Simulation, Lab-on-a-chip, Life Sciences, Materalien, Prozesstechnik, Schaltungen und Systeme
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 20.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
Hochschulwechsler:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Bewerbungsfrist:
für Sommersemester bis 15. Januar; für Wintersemester bis 31. Mai

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
81
Geschlechterverhältnis
75 % männlich
25 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
27
Absolvent:innen pro Jahr
27

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die große Zahl von Vertiefungsrichtungen und die Vielzahl an Veranstaltungen in den einzelnen Gebieten ermöglicht eine individuelle Profilbildung. Die Einbindung der Studierenden in aktuelle Forschungsarbeiten am Institut für Mikrosystemtechnik wird aktiv gefördert. Dasselbe gilt für die fünf regionalen Fraunhofer-Institute, in denen ebenfalls die Anfertigung von Abschlussarbeiten ermöglicht und aktiv gefördert wird. Durch die intensive Vorbereitung im B.Sc. Mikrosystemtechnik ist der Pflichtanteil im Vergleich zum M.Sc. Microsystems Engineering reduziert, das Hauptgewicht bilden Vertiefungen.

Außercurriculare Angebote

Mentoringangebot; Brown Bag Lectures: Im Semester wöchentliche Industrievorträge zu aktuellen Themen

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
57 %
optional/nach Bedarf vollständig fremdsprachig
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
960
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
540

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Methodenorientiertes Ausbildungsprofil; wissenschaftlich fundiertes, grundlagen- und anwendungsorientiertes Studium; starke Synergien zwischen Forschung und Lehre; innovativer Einsatz von E-Learning und modernen Medien in allen Studienbereichen (z.B. Nutzung von Smartphones und Tablets); Vermittlung überfachlicher und sozialer Kompetenzen; Ausbildung zum selbstständigen Lernen und Arbeiten in betrieblichem oder wissenschaftlichem Umfeld; durchgängige Dokumentation des Leistungsstandes zur Selbstkontrolle.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

hoher Anteil an internationalen Studierenden (35 %); in den Masterstudiengängen weitestgehend englischsprachige Lehrveranstaltungen; zahlreiche internationale Forschungskooperationen.

Besonderheiten in der Ausstattung

Reinraum Klasse 4 bis 7 (nach DIN EN ISO 14644) individuell einstellbar; technisch sehr gut ausgerüstete Laborräume (Elektronik, Mechanik, Messtechnik, Optik, Biotechnologie, Materialien, Hardware, Robotik, Computer Vision); moderne Computer-Pools teils mit speziellen Ausstattungen; flächendeckend WLAN-Zugang; umfangreiche eLearning-Angebote (insbesondere Vorlesungsaufzeichnungen); innovativer Einsatz von Multimedia in der Lehre (Smartphones in der Lehre, Einsatz von Tablet-PCs bei Prüfungen); moderne technische Ausstattung der Lehrräume (Smartboards, Beamer-/Audio-Systeme).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschung und Lehre sind eng verzahnt, der Austausch über Instituts- und Fakultätsgrenzen hinweg ist tägliche Praxis. Grundlagen- und Anwendungsforschung gleichermaßen finden dabei häufig unter Einbindung der Studierenden statt. Sonderforschungsbereiche (Medizinische Epigenetik) und Exzellenzbereiche (CIBSS – Zentrum für Integrative Biologische Signalstudie und livMatS - Living, Adaptive and Energy-autonomous Materials Systems) sowie Kooperationen mit Fraunhofer-Instituten bieten ein ideales Umfeld.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Es existiert eine ausgeprägte Gründerkultur. Existenzgründer werden vom Gründerbüro der Universität beraten und erhalten in der Anfangsphase kostengünstige Räumlichkeiten an der Technischen Fakultät. Ausgründungensbeispiele der letzten Jahre: ATLAS Neuroengineering, 5d-lab GmbH, Smart Exergy (Umwelttechnikpreis 2013 des Landes Baden-Württemberg), CorTEC, BioFluidiX, Jobst Technologies, Cognit GmbH, Telocate (ausgezeichnet mit Exist Gründerstipendium 2014).

Sonstige Besonderheiten

Einmalige Kombination von Mikrosystemtechnik und Informatik innerhalb einer Fakultät ermöglicht zahlreiche Synergieeffekte in Forschung und Lehre; enge Kooperation mit fünf Fraunhofer-Instituten und Hahn-Schickhard sowie internationale Forschungscluster bilden Chancen für interdisziplinäre Grundlagenforschung und Entwicklungen im Produktbereich gleichermaßen; Lage im Dreiländereck Frankreich-Schweiz-Deutschland ermöglicht insbesondere im Life-Science-Bereich innovative Zusammenarbeit.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Freiburg im Breisgau
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Technische Fakultät
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Technische Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Technische Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Technische Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen