Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Medien- und Kommunikationsinformatik

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Künstliche Intelligenz, Medieninformatik, Medientechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Reutlingen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Medien- und Kommunikationsinformatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Medien- und Kommunikationsinformatik studiere?

Beim Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik an der Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Künstliche Intelligenz, Medieninformatik, Medientechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Medien- und Kommunikationsinformatik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Reutlingen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Reutlingen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Medien- und Kommunikationsinformatik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Medien- und Kommunikationsinformatik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Medien- und Kommunikationsinformatik sind:

Schwerpunkte:
interaktive Softwaresysteme, KI, Games und Softwareengineering, Kommunikationsinformatik, Medieninformatik, multimediale, interaktive und kooperative Systeme, Softwaretechnologie
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 24.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 17.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Medien- und Kommunikationsinformatik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Medien- und Kommunikationsinformatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
interaktive Softwaresysteme, KI, Games und Softwareengineering, Kommunikationsinformatik, Medieninformatik, multimediale, interaktive und kooperative Systeme, Softwaretechnologie
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Anmerkung:
Prof. Dr.-Ing. Marcus Schöller
+49 7121 271 4013
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Veronika Donay
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
263
Geschlechterverhältnis
78 % männlich
22 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
71
Absolvent:innen pro Jahr
40

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Allgemeiner Informatikstudiengang; Schwerpunkte: Technische Informatik, Künstliche Intelligenz, IT-Sicherheit
Praxiselemente im Studiengang
26 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch; 65 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Inhalte des Studiums sind Softwaretechnologie (Softwaresysteme und -entwicklungsmethodik), praktische und theoretische Informatik-Grundlagen, Medien (Design und Produktion multimedialer Systeme, Medientechnologie), Integrative Projekte (Mediale Arbeit), Kommunikation (IT-Management, verteilte und kollaborative Systeme, Internettechnologien, Mobile und Cloud Computing) und interdisziplinäre Kompetenzen (Ökonomie, Recht, Psychologie, Projektmanagement, Softskills).

Außercurriculare Angebote

Kamingespräche; Exkursionen zu Alumni durch den AufNet; Alumni Meetup am Tag der offenen Tür (Aufnet); Hochschulorchester und -bigband; WLan Party

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
33 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
470
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
18 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Lernendenzentriert: Lernstoff kann orts- und zeitunabhängig im eigenen Tempo erarbeitet werden. Für jeden Lerntyp etwas dabei. Anwendungs- und praxisorientiert: Eine Vielzahl an Laboren und eine starke Vernetzung mit Unternehmen erwecken Lerninhalte zum Anfassen. Auf Augenhöhe: Kleine Studierendengruppen und ein gutes Betreuungsverhältnis machen das Lernen familiär. Innovative didaktische Methoden wie Inverted Classroom. Projekt- und Gruppenarbeiten erlauben bereits früh, eigene Interessen zu vertiefen.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Freie Gestaltungsmöglichkeiten durch breiten Wahlfachkatalog hochschulweit; Wählbare und umfangreiche Masterprojekte, die den Schwerpunkt des Studiums ausmachen; Informatics Inside: studentische Konferenz mit Beiträgen von Studierenden, die von Masteranden selbst organisiert wird; Vielfältige Labore aus dem Bereich Virtual und Augmented Reality, Motion Capture, KI Lab, IoT Lab, Collaboration Lab, vernetzter Operationssaal; Auslandsaufenthalt lässt sich in Studienverlauf sehr gut integrieren; Kleine Gruppen, Keine Klausuren, überwiegend Projektarbeiten oder Seminaristische Arbeit

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studienberatung (Online und Präsenz) Studienberatung auf Messen Studieninfotage Tag der offenen Tür Schnupperstudium Girls' Day Aktionstage mit Schulklassen

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studienleitfaden Spezielle Einführungen der Fachbereiche und Fakultät Persönliches Coaching zum Studium

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Chat-Gruppen der einzelnen Studiengänge auf Messenger wie Signal oder WhatsApp Aktionen der Fachschaft

Orientierungsangebote von Unternehmen

LIT Career - Karrieremesse mit ca. 80 Unternehmen Start-up Night

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Hochschule bietet als international ausgezeichnete Hochschule einen sehr internationalen Campus (>25% ausländische Studierende aus mehr als 100 Ländern). Dadurch gibt es eine vielfältige Infrastruktur zur Unterstützung von Auslandsaufenthalten (umfangreiche Sprachkurse, Finanzierungsoptionen, viele Partnerhochschulen). Die Studienprogramme bieten extra Mobilitätesfenster, die einen unkomplizierten Auslandsaufenthalt ermöglichen. Aufgrund regelmäßig anwesender Austauschstudierender der Partnerhochschule finden verschiedene Veranstaltungen in Englisch statt.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

National Chiao Tung University, Donghua University; Universitdad Austral; Universidad de Sevilla; Nelson Mandela Metropolitan University; UTS Sydney; Pensacola, USA; Sheffield Hallam University Sheffield, Großbritanien; Otago Polytechnic; EIT Napier; IDC Herzliya

Besonderheiten in der Ausstattung

Exzellent ausgestattete Labore für die Studierenden, die weit über reguläre Informatikangebote hinaus gehen; Forschung: Tonstudio, Filmstudio, Filmschnitträume, Virtual Reality Labor, professionelles Motion Capture Labor, IT-Sicherheit Labor, Medizininformatik Labor, Präsentations- und Medienlabor; IT-Übungsräume; umfangreiche Geräteausleihe (z.B. Fotokameras, HD Filmkameras, Beleuchtungseinheiten, Tonequipment, Laptops, Lehr- und Forschungsoperationssal). Sehr gut ausgestattete Bibliothek mit Zugriff auf umfangreichen Wissenschaftsdatenbanken.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Enge Kooperation mit Universitäten im In- und Ausland. Direkter Parter im Kooperativen Promotionsprogramm (Stipendienprogramme des Landes) mit der Universität Stuttgart, Mitarbeit in einem Kooperativen Promotionsprogramm mit der Universität Tübingen; enge Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten (Max-Planck, Fraunhofer, DFKI), Unterstützung bei Veröffentlichungen und Konferenzbeiträgen, Drittmittelprojekte zur Finanzierung von Promotionsstellen an der Fakultät (gegenwärte >20 Personen im Promotionsverfahren).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Hochschule Reutlingen unterstützt Studierende von der Idee über die Planungen bis zur direkten Hilfe bei Gründungen und dem Unternehmensstart. Dies erfolgt interdisziplinär. Spezialisten der IHK sind regelmäßig auf dem Campus, haben hier ein festes Büro und bieten Beratung und Unterstützung. Der Fachbereich unterstützt all diese hochschulweiten Aktivitäten, auch durch Angebote innerhalb eigener Lehrveranstaltungen. Schulungen, Beratungen und spezielle Veranstaltungen zum Thema StartUP, wie die StartUP Night, werden zudem im Center for Entrepreneurship gebündelt und koordiniert.

Sonstige Besonderheiten

hoher Frauenanteil für INF-SGs; Studierende mit Autismus; Programm für Flüchtlinge Geflüchtete; Bachelor+ (Kombination auf Ausbildung und Studium); Studierende mit Autismus - Möglichkeit eines Nachteilsausgleichs für alle Studierende, die es bräuchten; Gleichstellungsbeauftagte, auch eine Gleichstellungskommission; Lehrpreis für Nachhaltigkeit und Diversität; ausgewiesene Module mit Nachhaltigkeitsaspekten durch den Nachhaltigsbeauftragten, Prof. Dr. Phillip Zeise; Ethik als Pflichtmodul in MKI

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Reutlingen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 45 Studierenden der Studiengänge Medien- und Kommunikationsinformatik (B.Sc.) und Medizinisch-Technische Informatik (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen