Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsinformatik

Bachelor
Bamberg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspädagogik
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Bamberg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsinformatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Kapuzinerstr. 25
96047 Bamberg
Tel: 0951 863-1422
Fax: 0951 863-1172
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Wirtschaftsinformatik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsinformatik studiere?
Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspädagogik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsinformatik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Bamberg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Bamberg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Wirtschaftsinformatik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsinformatik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsinformatik sind:
Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre BWL, Informatik, Volkswirtschaftslehre VWL, Wirtschaftsinformatik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
19.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
19.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
19.06.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Wirtschaftsinformatik ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Wirtschaftsinformatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Die Anmeldung zum Beratungsgespräch erfolgt über die Studierendenkanzlei der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre BWL, Informatik, Volkswirtschaftslehre VWL, Wirtschaftsinformatik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
19.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
19.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
19.06.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
1-Fach-Bachelor.
Die Studienpläne sind primär auf einen Studiengebinn im Wintersemester ausgelegt.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Die Anmeldung zum Beratungsgespräch erfolgt über die Studierendenkanzlei der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
413
Geschlechterverhältnis
71 % männlich
29 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
99
Absolvent:innen pro Jahr
52

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
39
75
Informatik
36
66
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
30
60
Mathematik/Statistik
20

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Praxiselemente im Studiengang
60 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Wir bieten ein interdisziplinäres, internationales, modernes und zukunftsorientiertes Studium der Wirtschaftsinformatik, das theoretische und praktische Kompetenzen vermittelt, um die digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft verstehen und gestalten zu können. Dabei legen wir größten Wert auf innovative Lehre, hervorragende Betreuungsverhältnisse und individuell gestaltbare Schwerpunkte, die von Systementwicklung über Digitale Transformation, Energie und Nachhaltigkeit bis hin zu Data Analytics und KI reichen, um Ihnen ein einzigartiges Qualifikationsprofil zu ermöglichen.

Außercurriculare Angebote

Praxisreports aus allen relevanten Branchen zur Entwicklung individueller Berufsziele; Workshops und Planspiele mit Unternehmen; Hackatons gemeinsam mit den Informatik-Fachgruppen; Exkursionen zu Firmen gemeinsam mit der Fachschaft; zahlreiche interdisziplinäre Arbeitsgruppen im Themenfeld Nachhaltigkeit; Stammtische mit Professoren und Unternehmensvertretern; hohe Verfügbarkeit der Professoren und Doktorandinnen auch außerhalb der Vorlesung.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1160
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
5.5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Vermittlung von Grundlagen kombiniert mit hochaktuellen Themen aus den Bereichen Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz und Data Analytics, Energie und Nachhaltigkeit, Systementwicklung und Soziale Netze. Umfassendste Wahlmöglichkeiten aus den Bereichen WI, Informatik und Management; hervorragendes Betreuungsverhältnis und enger Kontakt zu Professoren und Doktorandinnen; Career Coaching, Corporate Internship Program, Studieren im Praxisverbund, hohe zeitliche Flexibilität, familienfreundliche Universität (zertifiziert), lebendige studentische Community.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Nachwuchsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler vom Grundschulalter bis zur Oberstufe (Bamberger Informatik Tag, Girls' Day); Mentoring-Programm ab Klasse 10 (makeIT); TAO Schülerforschungszentrum; Helpdesk "Schüler Experimentieren / Jugend forscht"; Kooperation mit W- und P-Seminaren; Projekte und Vorträge für Klassen und Schülergruppen.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mathematik-Vorkurs; persönliche Beratung bei der Studienverlaufsplanung; Mentoring- und Coaching-Angebote allgemein und speziell für Studentinnen. Erstsemestereinführung durch Fakultät und Fachschaft; Einführungskurse in IT-Systeme der Fakultät; Studieren im Praxisverbund; Living Lab Bamberg, Stammtisch gemeinsam mit Professorenschaft und Doktorandinnen und Doktoranden.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse der Fakultät (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Informatik); Karrieretag der Fakultät; Studieren im Praxisverbund; Corporate Internship Program; Jobbörse. Berichte aus der Unternehmenspraxis / Praxisreport; Exkursionen zu Unternehmen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Mathematik-Vorkurs; persönliche Beratung bei der Studienverlaufsplanung; Mentoring- und Coaching-Angebote allgemein und speziell für Studentinnen. Erstsemestereinführung durch Fakultät und Fachschaft; Einführungskurse in IT-Systeme der Fakultät; Studieren im Praxisverbund; Living Lab Bamberg, Stammtisch gemeinsam mit Professorenschaft und Doktorandinnen und Doktoranden., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Cooperate-Internship-Programm mit Partnerunternehmen weltweit, über 300 Partneruniversitäten in über 60 Ländern, hohe Flexibilität bei der Integration von Austauschprogrammen in den Studienplan; Career and International Center, Coaching von Auslandsaufenthalten, Vermittlung von Auslandspraktika, Austauschabend "WIAI abroad".

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Sydney, Australien; Tongji University, Shanghai, China; Grenoble Ecole de Management, Frankreich; Université Paris Cité, Frankreich; University of Cambridge, England; University of Oxford, England; Università degli Studi di Milano, Italien; BI Norwegian Business School, Oslo, Norwegen; City College of the City University of New York, NY, USA; San Francisco State University, San Francisco, CA, USA

Besonderheiten in der Ausstattung

Exzellente Computer-Labore; E-Learning und Lernmanagementsysteme; exzellente mediale Infrastruktur; Online-Bibliothek für Zeitschriften und Bücher (E-Books und E-Zeitschriften); E-Kooperationsplattformen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Höchste internationale Sichtbarkeit der Forschung und Top-Postion in allen nationalen und internationalen Informationssysteme-Rankings. Große Forschungsprojekte in den Themenfeldern Digitale Transformation, Energie und Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz und Data Analytics, IT-Management, Business Process Engineering, Systementwicklung, E-Finance, E-Recruting, Social Network Analysis, agile Software-Entwicklung, Digitalisierung in der Lehre. Balance zwischen Grundlagenforschung (Deutsche Forschungsgesellschaft DFG) und direkten Unternehmenskooperationen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Seminare zum Thema IT-Unternehmensgründung, Dozent*innen mit Gründererfahrung, individuelles Coaching, umfassende Unternehmenskontakte, individuelle Unterstützung beim Verfassen von Förderanträgen und Investorenpräsentationen, Büro für Innovation und Gründung, EXIST-Förderung.

Sonstige Besonderheiten

Ausgezeichnete Aktivitäten zur Förderung von Diversität (z.B. Minerva Informatics Equality Award durch Informatics Europe). Umfassendes Lehrangebot im Bereich Nachhaltigkeit mit dediziertem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbes. Energieeffiziente Systeme. Angebot der Vertiefungsrichtung "Energy and Sustainability".

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Bamberg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 64 Studierenden der Studiengänge International Information Systems Management (B.Sc.) und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Labs und Spaces   S
Werden moderne und vielfältige Labore, Online-Zugänge und Cloud-Spaces zu relevanten Themen der Wirtschaftsinformatik angeboten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!