1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsingenieurwesen (Digitale Wirtschaft)

Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences

Anzeige Ein Angebot der Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung
Tel: +49 3641 205 122
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsingenieurwesen
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Tel: 03641 205-0
Fax: 03641 205-101
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@eah-jena.de
Weitere Informationen / Services:
www.eah-jena.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Allgemeine Hochschulreife (Abitur) ODER Fachgebundene Hochschulreife ODER Fachhochschulreife
- 8-wöchiges Vorpraktikum (kann bis zum 3. Studiensemester nachgeholt werden)
Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Business Process Engineering und Management, Cloudtechnologien und IT-Sicherheit, Datenbanken, Gestaltung von Arbeits- und Fabriksystemen, IT-Management, Konstruktion und Produktentwicklung, Software Engineering und IT-Projektmanagement, Web Technologien, Wirtschaftsinformatik
Vorlesungszeit:
15.10.2018-09.02.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2018
please contact for undergraduate admissions​: Uwe.Scharlock(at)eah-jena.de

please contact for graduate admissions: Master(at)eah-jena.de
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2018
über uni-assist.de
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2018-15.01.2019
Kann für einige Studiengänge abweichen.
Einschreibfrist (Beginner):
postalisch
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.12.2018-28.02.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
Bewerbung Online; Einschreibung postalisch
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
Anmerkung:
Entsprechend der Regelungen im Thüringer Hochschulgesetz bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena qualifizierten Berufstätigen ohne Hochschulzugangsberechtigung (HZB) zwei Möglichkeiten für ein Studium. Siehe dazu unsere Internetseite zu "Studieren ihne Abitur".
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Wirtschaftsingenieurwesen
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Tel: 03641 205-0
Fax: 03641 205-101
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@eah-jena.de
Weitere Informationen / Services:
www.eah-jena.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Allgemeine Hochschulreife (Abitur) ODER Fachgebundene Hochschulreife ODER Fachhochschulreife
- 8-wöchiges Vorpraktikum (kann bis zum 3. Studiensemester nachgeholt werden)
Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre, Business Process Engineering und Management, Cloudtechnologien und IT-Sicherheit, Datenbanken, Gestaltung von Arbeits- und Fabriksystemen, IT-Management, Konstruktion und Produktentwicklung, Software Engineering und IT-Projektmanagement, Web Technologien, Wirtschaftsinformatik
Vorlesungszeit:
15.10.2018-09.02.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.12.2018
please contact for undergraduate admissions​: Uwe.Scharlock(at)eah-jena.de

please contact for graduate admissions: Master(at)eah-jena.de
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.12.2018
über uni-assist.de
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.12.2018-15.01.2019
Kann für einige Studiengänge abweichen.
Einschreibfrist (Beginner):
postalisch
Einschreibfrist (Rückmelder):
15.12.2018-28.02.2019
Einschreibfrist (Wechsler):
Bewerbung Online; Einschreibung postalisch
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
Anmerkung:
Entsprechend der Regelungen im Thüringer Hochschulgesetz bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena qualifizierten Berufstätigen ohne Hochschulzugangsberechtigung (HZB) zwei Möglichkeiten für ein Studium. Siehe dazu unsere Internetseite zu "Studieren ihne Abitur".
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Begriffe, wie „Digitalisierung" und „Industrie 4.0", treffen genau Dein Wissensfeld und Du möchtest beruflich als Vermittler zwischen den Bereichen „Industrielle Prozesse", „Wirtschaftswissenschaften" und „IT" agieren? Dann sichere Dir Deinen Studienplatz im praxisorientierten Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Digitale Wirtschaft) an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und qualifiziere Dich in einem interdisziplinären Themengebiet mit hervorragenden Perspektiven!

​Typischerweise treffen in heutigen Projekten Spezialisten aufeinander, die in unterschiedlichsten wissenschaftlichen Kulturen geprägt wurden und deshalb i.d.R. auch völlig unterschiedliche Herangehensweisen zur Lösung von Problemen zeigen. Als Wirtschaftsingenieur (Digitale Wirtschaft) hast Du diese verschiedenen „Sprachen“ in Deinem Studium kennengelernt und kannst Dich innerhalb kürzester Zeit in neue Situationen hineindenken, Lösungen im Team entwickeln und v.a. über den Tellerrand schauen. Du hast gelernt, komplexe Aufgaben aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und Du hast das Selbstvertrauen, Probleme mit gesundem Menschenverstand zu lösen. Als Absolvent des Studiengangs WI-Digitale Wirtschaft gehörst Du im Zeitalter der industriellen Digitalisierung zu den meistgesuchten Fachleuten. In Deinem Studium beschäftigst Du Dich u.a. mit:

  • Betriebswirtschaftslehre sowie Wirtschaftsinformatik
  • Projektmanagement sowie Softwareentwicklung
  • Datenbankmanagement und Datenanalyse
  • Cloud Computing und IT-Sicherheit
  • Produktion und Logistik
  • Industrielle Fertigung und Robotik
Der Studiengang im Video
Einblick in den Studiengang
Mögliche Berufsfelder

Einsatzbereiche:

  • Industriebetriebe (Produktion/Fertigung)
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Logistikunternehmen
  • Energieunternehmen
  • IT-Systemhäuser
  • Unternehmensberatungen

Berufsprofile:

  • Systemberater / Technologieberater / Consultant im Bereich Digitalisierung
  • Mitarbeiter der IT-Abteilung / EDV-Abteilung (Teamlead / CIO)
  • IT-Systembetreuer / IT-Service-Manager
  • Projektleiter für Digitalisierungs- und Innovationsthemen / Referent Digitalisierung
  • Softwareentwickler / Business Analyst / Requirements Engineer / Software Test
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.