1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule Aachen

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Aachen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Alexander Fränkel
Tel: 0241 6009 52236
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Aachen
Fakultät:
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Akkreditierung:
keine
Bayernallee 11
52066 Aachen
Tel: 0241 6009-0
Fax: 0241 6009-51090
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@fh-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regelt die Prüfungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
24.09.2018-08.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte im Fachbereich erfragen bzw. Homepage beachten.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
15. Juli 2018 für Deutsche und EU-Mitglieder
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
01. Juli 2018 für Nicht-EU-Mitglieder
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
31.07.2018
Für die zulassungsfreien Masterstudiengänge gelten
individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen und dem
Bewerbungsportal entnommen werden können.
Einschreibfrist (Beginner):
innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 24.07.2018)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-31.08.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Dies wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Einschreibfrist (Wechsler):
21.09.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Diese wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Bei Bewerbungen über uni-assist : 05. September 2018
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
1. Meisterbrief od. vergleichbarer Abschluss: Studienaufnahme in jedem Studiengang
2. mind. 2jährige Ausbildung + mind. 3jährige berufl. Tätigkeit: a) Studienaufnahme in fachl. entsprechendem Studiengang; b) Studienaufnahme in fachfremden Studiengang: Zugangsprüfung od. Probestudium erforderlich
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Aachen
Fakultät:
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Akkreditierung:
keine
Bayernallee 11
52066 Aachen
Tel: 0241 6009-0
Fax: 0241 6009-51090
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@fh-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regelt die Prüfungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
24.09.2018-08.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte im Fachbereich erfragen bzw. Homepage beachten.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
15. Juli 2018 für Deutsche und EU-Mitglieder
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
01. Juli 2018 für Nicht-EU-Mitglieder
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
31.07.2018
Für die zulassungsfreien Masterstudiengänge gelten
individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen und dem
Bewerbungsportal entnommen werden können.
Einschreibfrist (Beginner):
innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 24.07.2018)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-31.08.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Dies wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Einschreibfrist (Wechsler):
21.09.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Diese wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Bei Bewerbungen über uni-assist : 05. September 2018
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
1. Meisterbrief od. vergleichbarer Abschluss: Studienaufnahme in jedem Studiengang
2. mind. 2jährige Ausbildung + mind. 3jährige berufl. Tätigkeit: a) Studienaufnahme in fachl. entsprechendem Studiengang; b) Studienaufnahme in fachfremden Studiengang: Zugangsprüfung od. Probestudium erforderlich
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit Fragen an der Schnittstelle zwischen Informatik und BWL. In Unternehmen treffen die beiden Bereiche meistens in der IT-Abteilung aufeinander. Als Wirtschaftsinformatikerin oder - informatiker arbeitest Du dort zum Beispiel an Themen der Logistik, Produktion und Unternehmenskommunikation. Dazu benutzt Du IT-Systeme. Du organisierst also Abläufe und sorgst dafür, dass sie optimal durch Computer und Software unterstützt werden. Du solltest dazu ebenso gern technische wie betriebswirtschafltiche Aufgaben lösen und auf Deine Gesprächspartner eingehen können.

Was sind typische Tätigkeiten?


Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker bringen Wissen aus zwei Bereichen zusammen. Ein Beispiel: Ein Hersteller von Sportbekleidung möchte einen Online-Shop einrichten. Dazu ist sowohl technisches Wissen zum Aufbau von Shopsystemen wie auch betriebswirtschaftlicher Hintergrund zu Zahlen der Absatzmärkte gefragt. An dieser Stelle kommen Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker ins Spiel. Sie unterstützen zum Beispiel bei der Analyse der Zahlen, der Sortimentsgestaltung und der Entwicklung des Shopsystems, sodass der Online-Shop starten kann.

Was mache ich im Studium?

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik besuchst Du Lehrveranstaltungen aus den Wirtschaftswissenschaften, aus der Informatik sowie spezielle Wirtschaftsinformatik-Fächer. Die ersten drei Semester sind für alle Studierenden weitgehend gleich. Du erlangst Kenntnisse in Mathematik, Programmierung, Statistik und Betriebswirtschaftslehre. Im vierten Semester stehen die Fächer Datennetze und IT-Sicherheit sowie BWL-Fächer aus den Bereichen Marketing, Rechnungslegung, Finanzwirtschaft, Organisation, Beschaffung, Produktion, Logistik und Controlling im Studienplan. In den sogenannten Softskill-Wahlmodulen kannst Du Deine sozialen Kompetenzen verbessern: Teamfähigkeit, Fremdsprachen, Präsentationstechnik und Kommunikationsfähigkeit sind vor allem im späteren Beruf bei der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen gefordert.

Wahlmodule schärfen Dein Profil


Im fünften Semester wählst Du Fächer aus beiden Bereichen nach Deinen Vorlieben aus. Dazu stehen Dir sogenannte Wahlmodulkataloge zur Verfügung. In der Informatik sind die Wahlmodule zum Beispiel Blended Commerce, Führen im IT-Umfeld, Geschäftsprozessmanagement oder Grundlagen der Medieninformatik, von denen Du zwei Module belegen kannst.

Der Studiengang im Video
Studiengang Wirtschaftsinformatik: Was ist das?
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.