Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Gesundheit (Pflege/ kooperativ)

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Beratung, Berufspädagogik, Pflege (Lehramt), Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Bielefeld
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Bielefeld – University of Applied Sciences and Arts (HSBI)
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Tel: 0521 106-01
Fax: 0521 106-7790
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Uni Bozen Uni Bozen
Bachelor in Kunst: Fotografie, Film und digitale Medien


Kunst studieren in Italien an der Freien Universität Bozen und sich kreativ mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen.

  • Kreatives Projektstudium in so genannten Studios
  • Arbeit in State-of-the-Art-Werkstätten
  • Studieren bei renommierten Künstler:innen
Mehr erfahren!
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HS Gesundheit Bochum HS Gesundheit Bochum
Unsere Bachelor: Deine Zukunft im Gesundheitswesen

An der HS Gesundheit kannst du 13 innovative Bachelorstudiengänge im Gesundheitsbereich studieren – entscheide dich für einen Beruf mit Sinn und Zukunftsperspektive.

  • Praxisnahes Studium
  • Moderne Ausstattung
  • Persönliche Studienatmosphäre
Jetzt bewerben!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Gesundheit (Pflege/kooperativ) studiere?

Beim Studiengang Gesundheit (Pflege/kooperativ) an der Hochschule Bielefeld – University of Applied Sciences and Arts (HSBI) handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Beratung, Berufspädagogik, Pflege (Lehramt), Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 48 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Gesundheit (Pflege/kooperativ) angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium, praxisintegrierendes Studium und als Teilzeitstudium in Bielefeld angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Bielefeld angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Gesundheit (Pflege/kooperativ) hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Gesundheit (Pflege/kooperativ) zu studieren?

Für das Studium des Fachs Gesundheit (Pflege/kooperativ) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein Ausbildungsplatz für die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann in einer der kooperierenden Ausbildungsstätten sowie ein Empfehlungsschreiben der Ausbildungsstätte. Darüber hinaus ist die Fachhochschulreife, das Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachzuweisen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite zum Studiengang.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Gesundheit (Pflege/kooperativ) sind:

Schwerpunkte:
Beratung und Management, Berufspädagogik, Reflective Practitioner/Anwendungsbezogene Forschung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Die Vorlesungszeiten der praxisintegrierten und berufsbegleitenden Verbundstudiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein Ausbildungsplatz für die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann in einer der kooperierenden Ausbildungsstätten sowie ein Empfehlungsschreiben der Ausbildungsstätte. Darüber hinaus ist die Fachhochschulreife, das Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachzuweisen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite zum Studiengang.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Beratung und Management, Berufspädagogik, Reflective Practitioner/Anwendungsbezogene Forschung

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 31.08.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Beim kooperativen Bachelorstudiengang "Gesundheit (Pflege/kooperativ)" wird das Studium mit der Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann in einer von vier kooperierenen Ausbildungsstätten verbunden.

Parallel und aufbauend auf Ihre Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann erhalten Sie mit dem kooperativen Bachelor Gesundheit (Pflege, kooperativ) einen ersten akademischen Abschluss. Sie lernen im Studium, Ihr berufliches Handeln kritisch und konstruktiv vor dem Hintergrund relevanter Konzepte, Modelle und Theorien zu reflektieren und professionalisieren damit Ihr berufliches Handeln.

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr absolvieren Sie als Teilzeitstudierende parallel zur Ausbildung erste Module an der Hochschule Bielefeld. Die Module werden in einem Blended Learning-Format angeboten. Nach der Ausbildung steigen Sie als Vollzeitstudierende in das fünfte Semester ein.Ab dem siebten Semester wählen Sie einen der Studienschwerpunkte.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
75
Geschlechterverhältnis
23 % männlich
77 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
28

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
8 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, teilzeit
Lehrprofil
Pflegewissenschaft/Gesundheitswissenschaft
Praxiselemente im Studiengang
4 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Studiengang ist in 2 Teilabschnitte gegliedert. Um erfolgreich im 2. Teilabschnitt weiterstudieren zu können, ist es erforderlich parallel zum Studium die Berufsfachschulische Ausbildung nach erfolgreicher Absolvierung der staatlichen Prüfung zur Pflegefachperson sicherzustellen. Es erfolgt eine wissenschaftliche Vertiefung und Reflexion der jeweiligen Fachwissenschaft, eine Verbreiterung des Wissens in verschiedene Bezugswissenschaften (Naturwissenschaften / Psychologie und Soziologie/ Ökonomie).Studiengang ist in 2 Teilabschnitte gegliedert.

Außercurriculare Angebote

Angebot an Wahlmodulen Interdisziplinäres Lernen mit anderen Gesundheitsfachberufen umfangreiche Vortragsreihen an der HSBI Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten Engagement in Nachhaltigkeitsprojekten an der HSBI

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
3 %

Der Fachbereich

Anteil Lehre durch Praktiker:innen
10 %
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
20 %

Weitere Infos

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schnupperstudium / "Mein Tag an der HSBI" für interessierte Schüler*innen Flyer für Studieninteressierte Informationsvideos für Studieninteressierte Vorstellung des Studienangebots auf relevanten Messen und Veranstaltungen (z.B. Berufseinsteigerforum) Tag der offenen Tür; Online-Informationsveranstaltungen

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Skript für die Erstsemester zum Thema "Einführung in wissenschaftliches Arbeiten" Orientierende praxisbezogene Studien - 80 Stunden in einer Praxiseinrichtung, Reflexion der Erfahrungen mit den Lehrenden, Beratungsangebote, Tutorien

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Angebote der Fachschaft, Angebote des Studierendenservice

Orientierungsangebote von Unternehmen

Teilnahme der HSBI an diversen Messen, externe Referent*innen in Lehrveranstaltungen, Exkursionen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Hogeschool Gent, Ghent, Belgien; UMIT private Hochschule, Insbruck, Österreich; FH Campus Wien, Wien, Österreich; St. Pölten University of Applied Sciences, St. Pölten, Österreich; University of Stavanger, Norwegen; Jagiellonian University, Krakow, Polen; Universita Politecnica delle Marche, Ancona, Italien

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsprojekte im Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich (InBVG) an der Hochschule Bielefeld zielen auf die Herausforderungen, die sich durch den sozio-demografischen und epidemiologischen Wandel im Bereich des Gesundheitswesens abzeichnen. Prävention von Pflegebedürftigkeit, eine technikunterstützte Gesundheitsversorgung sowie die nutzerorientierte Gestaltung der unterschiedlichen Versorgungsbereiche wirken sich wiederum auf die Anforderungen an die Berufsausbildung und Bildungsforschung aus und somit auf die Akademisierung in den Gesundheitsberufen.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Hochschulweit beteiligen sich die Forscher am Graduiertenkolleg, engagieren sich in verschiedenen Fachgruppen und begleiten kooperative Promotionen. Allen Mitarbeitern stehen Angebote des hdw NRW zur Verfügung.

Sonstige Besonderheiten

Interdisziplinäre Ausrichtung; Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Gesundheitsfachberufen; hohes Forschungsaufkommen; Möglichkeiten für Studierende frühzeitig in Projektarbeit Einblick zu erhalten; Engagement für Nachwuchsentwicklung.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.hsbi.de/studium/bewerbung/vergabeverfahren

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung