Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Betriebswirtschaft

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Vertrieb, Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Dresden
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Betriebswirtschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden - University of Applied Sciences
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Tel: 0351 462-2215
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Betriebswirtschaft studiere?

Beim Studiengang Betriebswirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden - University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Vertrieb, Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Betriebswirtschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Dresden angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Dresden angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Betriebswirtschaft hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Betriebswirtschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Betriebswirtschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Betriebswirtschaft sind:

Schwerpunkte:
Controlling, Marketing Management, Personalmanagement, Supply Chain Management

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.03.2024 - 31.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemester und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
07.10.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
07.10.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemester und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemster und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemster, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemster, nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, nur über uni-assist.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Betriebswirtschaft ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden - University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Betriebswirtschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Controlling, Marketing Management, Personalmanagement, Supply Chain Management

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, danach nur möglich bis 30.09. bei freien Plätzen
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.06.2024
nur über uni-assist.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.03.2024 - 31.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemester und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
07.10.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
07.10.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemester und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemester, nur über uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur höheres Fachsemster und ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemster, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur höheres Fachsemster, nur über uni-assist.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
nur ausgewählte Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, nur über uni-assist.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
30.11.2024 - 30.11.2024
nur bestimmte Masterstudiengänge, nur über uni-assist.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
364
Geschlechterverhältnis
45 % männlich
55 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
86
Absolvent:innen pro Jahr
54

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
75
105
VWL
15
30
Recht
15
35
Quantitative Methoden
15
40
Wirtschaftsinformatik
10
20
Sprachen
15

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 10 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 129 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang ist an der mittelständischen Praxis orientiert. In individueller Betreuung in z.T. kleinen Studiengruppen werden umfassende Grundlagen vermittelt. Neben praxisorientierten Modulen sind durchgehend Fremdsprachen und Schlüsselkompetenzen integriert. Im Haupstudium ist die Vertiefung in 2 von 9 Schwerpunkten bei einer großen Auswahl an Wahlfächern möglich. Praktikum und praxisorientierte Bachelorarbeit sind ebenso enthalten wie die Option des Auslandsstudiums. Dafür bieten vielfältige Partnerhochschulen sowie Professor*innen mit vielfältigen Praxishintergründen die Basis.

Außercurriculare Angebote

Besonders hervorzuheben sind die z.T. internationalen Exkursionen zu Unternehmen, Networking Events wie Unternehmensbörsen, Case Challenges, Unternehmenskontakte sowie die Praktika- und Jobvermittlung. Das Studium Integrale mit einem sehr großen Angebot an Schlüsselkompetenzen, Sprachen und fachfremden Modulen wird ebenso ermöglicht. Studentenrat/Fachschaftsrat bieten Erstsemestereinführung und zahlreiche studentische Events. Ehrenamtliches Engagement in Gremien oder dem Internationalisierungsverein "farnato werden gefördert. Auch ein breites Angebot des Hochschulsports steht zur Verfügung.

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (Min: 18 Credits, Max: 23 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
47 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
690
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
20 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Fokus der Lehre liegt auf der Praxisnähe, auf individueller Betreuung sowie auf Internationalität. Dies wird realisiert u.a. durch praxiserfahrene Professor*innen; eine max. Gruppengröße von 85 Studierenden bei Vorlesungen und 20 bei Übungen und Computerlabs; die Integration von realen Praxisprojekten und Planspielen; eine breite Grundlagenausbildung mit zahlreichen Vertiefungsangeboten; durchgängige Sprachen- und Schlüsselqualifikationsausbildung; der Einbezug von Praxisexpert*innen; ein ausdrücklich erwünschtes und unterstütztes Auslandsstudium.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Tag der offenen Tür; Hochschulinformationstag Studieren Probieren; Präsenz auf Messen (z. B. Karrierestart, Vocatium); Girls Day, Campustag, Lange Nacht der Wissenschaften; Schülerführungen; Gasthörerschaft; Führungen für Schülergruppen und Klassen von Berufsschulen und beruflichen Gymnasien; Lange Nacht der Wissenschaften

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Programm Fachlandkarten; Zahlreiche Informationsveranstaltungen der Fakultät zu Studieneinstieg / Praxissemester / Auslandsstudium / Praktikum / Vertiefungen; Newsletter von Einrichtungen und Dezernaten der Hochschule, Tutorien

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse "Karrierewege"; Mittelstandstag; Tranfertage

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Programm Fachlandkarten; Zahlreiche Informationsveranstaltungen der Fakultät zu Studieneinstieg / Praxissemester / Auslandsstudium / Praktikum / Vertiefungen; Newsletter von Einrichtungen und Dezernaten der Hochschule, Tutorien, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die HTW kooperiert weltweit in der wissenschaftlichen Zusammenarbeit. Allein für die Wirtschaftswissenschaften stehen Studierenden über 150 Plätze an 78 Hochschulen in 34 Ländern für Studienaufenthalte zur Verfügung. Neben Hochschulvereinbarungen existieren in 3 Studiengängen Doppelabschlussprogramme. 3 Studiengänge beinhalten ein oblig. Auslandssemester. Die Beratung und Betreuung der Studierenden erfolgt umfassend in einem Netz von Studiendekanen, Auslandsoffice, professoralen Hochschulpaten und der Verwaltung. Curricular wird dies durch obligator. sprachl- u. interkultur. Kurse gefördert.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

RMIT University Melbourne, Australien; Zhejiang University of Science and Technology, China; Turku University of Applied Sciences, Turku, Finnland; IPAG Business School, Paris, Frankreich; Institute of Technology in Sligo, Irland; Riga Technical University, Riga, Lettland; University of Trento, Trento, Italien; Škoda Auto University, Mlada Boleslav, Tschechien; Budapest University of Technology and Economics, Budapest, Ungarn; University of the West of Scotland, Paisley, Vereinigtes Königreich.

Besonderheiten in der Ausstattung

Zwei Computerlabore mit allen MS-Office-Produkten inkl. MS-Project und MS-Visio; Software für Monte-Carlo-Simulationen; verschiedene SAP Module; Software wie Datev, Lexware und ARIS und ein Labor für Arbeitswissenschaften stehen zur Verfügung. Die Vorlesungsräume sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Das Sprachenzentrum verfügt über ein Sprachlabor. Eine moderne Bibliothek mit Präsenzbestand und umfangreichen elektronischen Angeboten (E-Books, E-Journals, und wissenschaftlichen Datenbanken) sind ebenso vorhanden. E-Learning und digitale Tools in der Lehre und für Studierende sind Standard.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsbereiche, -themen und -schwerpunkte sind: das Zentrum für Mittelstand zur Integration von mittelstandsbezogenen Themen in Forschung und Lehre; der Forschungsbereich für Arbeitswissenschaften; die Integration von ERP-System in mittelständischen Unternehmen; Social Media Anwendungen in Unternehmen; die Beteiligung an den Forschungsprojekten der anderen Fakultäten wie Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau (z.B.Elektromobilität); Projekte zum Themenschwerpunkt Gesund Altern im Beruf; Entrepreneurship Education; Forschungskooperationen mit osteuropäischen Universitäten.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Einzigartig ist der hochschuleigene Inkubator "Gründungsschmiede" mit Beratung/ Coaching, zur Ausgründung, Arbeitsplätzen, Vernetzungsangeboten und Veranstaltungen wie "Business Idea Slam". Auch der Career Service unterstützt mit speziellen Seminaren und Coaching bei der Gründung. Das "Zentrum für Mittelstand" veranstaltet Messen/ Vernetzungstreffen. In die Lehre sind Gründungskurse wie "Praxis der Existenzgründung“" und "Gründungsorientierte BWL" integriert. Wie sind zudem Kooperationspartner*innen von dresden exists; vernetzt zu regionalen Kammern, Initiativen und Hochschulen.

Sonstige Besonderheiten

Die HTW bietet einen kompakten Campus in attraktiver, verkehrsgünstiger Lage im Herzen Dresdens in unmittelbare Nähe zum Hbf. Die Fakultät zeichnen enge Beziehungen zur mittelständischen Wirtschaft ebenso aus wie zu internationalen Partnern in Forschung, Lehre und Praxis. Zudem werden Veranstaltungen zu aktuellen Themen (z.B. Nachhaltigkeit, Internationalisierung, Mittelstand) organisiert, z.B. Summer-Schools, Ringvorlesungen, Vorträge. Auch in studentischen Gremien ist gesellschaftliches Engagement zur Gestaltung der Hochschule, der Stadt, des sozialen Lebens möglich und erwünscht.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Dresden
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 43 Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaft (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen