Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsinformatik (4 Semester)

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Dortmund
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsinformatik (4 Semester) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
Tel: 0231 9112-0
Fax: 0231 9112-9313
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Wirtschaftsinformatik (4 Semester)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsinformatik (4 Semester) studiere?
Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik (4 Semester) an der Fachhochschule Dortmund handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsinformatik (4 Semester) angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Dortmund angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Dortmund angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Wirtschaftsinformatik (4 Semester) hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsinformatik (4 Semester) zu studieren?
Für das Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik (4 Semester) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist
(a) der Abschluss eines Diplom- oder Bachelor-Studiengangs der
Wirtschaftsinformatik an einer Hochschule oder der Abschluss eines
entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer
Berufsakademie jeweils mit der Gesamtnote von mindestens "gut" (2,5) oder
(b) der Abschluss eines dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik fachlich
nahen Studiengangs an einer Hochschule oder der Abschluss eines
entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer
Berufsakademie jeweils mit einer Gesamtnote von mindestens „gut" (2,5).
Über die Einschlägigkeit des Studiengangs gemäß Absatz 1 Buchstabe b) entscheidet
eine vom Fachbereichsrat des Fachbereichs Informatik eingesetzte Kommission, der
zwei Professorinnen oder eine Professorin und ein Professor oder zwei Professoren
sowie eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter gemäß § 13 Abs. 1 Nr. 2 HG angehören.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsinformatik (4 Semester) sind:
Schwerpunkte:
Wirtschaftsinformatik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist
(a) der Abschluss eines Diplom- oder Bachelor-Studiengangs der
Wirtschaftsinformatik an einer Hochschule oder der Abschluss eines
entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer
Berufsakademie jeweils mit der Gesamtnote von mindestens "gut" (2,5) oder
(b) der Abschluss eines dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik fachlich
nahen Studiengangs an einer Hochschule oder der Abschluss eines
entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer
Berufsakademie jeweils mit einer Gesamtnote von mindestens „gut" (2,5).
Über die Einschlägigkeit des Studiengangs gemäß Absatz 1 Buchstabe b) entscheidet
eine vom Fachbereichsrat des Fachbereichs Informatik eingesetzte Kommission, der
zwei Professorinnen oder eine Professorin und ein Professor oder zwei Professoren
sowie eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter gemäß § 13 Abs. 1 Nr. 2 HG angehören.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Wirtschaftsinformatik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Anmerkung:
Diesen Studiengang gibt es auch als dreisemestrigen Studiengang.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
42
Studienanfänger:innen pro Jahr
10

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
45
70
Informatik
10
35
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
10
15

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Praxiselemente im Studiengang
20 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 55 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Interdisziplinäre Ausbildung durch kooperative Organisation des Studiengangs (Fachbereich Informatik und Fachbereich Wirtschaft); sehr gute Netzwerke in Praxis und Forschung, die in die Lehre und Beratung eingebunden werden; Einbindung in Ruhr-Master-School (RMS); sehr gute Betreuungssituation für Studierende durch engagiert Lehrende; starke Internationalisierungsangebote; regelmäßige Weiterentwicklung des Studiengangs; breites Lehr- und Beratungsangebot für Schlüsselkompetenzen auf Hochschulebene.

Außercurriculare Angebote

Regelmäßig vielfältige Angebote aus Partnernetzwerk (Methodentrainings, Thementage, Hackatons, Karrieretage …); regelmäßige Durchführung von internationalen Summer- und Winterschools; Angebote aus dem Netzwerk der Ruhr-Master-School; Ausrichtung internationaler Konferenzen mit Fokus auf Masterstudierende

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
8.3 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1290
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
210
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
9.8 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Gemäß dem Slogan "we focus on students" stehen an der FH Dortmund die Interessen der Studierenden an erster Stelle. Gemäß dieses Solgans verfolgen die Dozierenden der FH eine "open-door-policy" und sind in aller Regel immer für die Studierenden ansprechbar. Wir verfahren nach dem Drei-Säulen-Modell der Wirtschaftsinformatik: breite Kompetenzvermittlung bezüglich wissenschaftlich fundierter Methoden der Informatik, gezielte Hinführung zu wissenschaftlich gesicherten Methoden der BWL und Erarbeitung von Fachwissen in den integrativen Fächern der Wirtschaftsinformatik.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Kooperation mit der nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannten Intercultural Academy der Auslandsgesellschaft Deutschland e.V.: Fremdsprachenkurse auf 5 Niveaustufen nach dem europäischen Referenzrahmen in 25 Sprachen sowie international anerkannte Sprachprüfungen. Ein Beauftragter für Internationales im Fachbereich. Das Praxissemester des 7-semestrigen Studiengangs kann bei Unternehmen im Ausland absolviert werden.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Athen, Griechenland, UNIWA Bilbao, Spanien, UPV/EHU Brüssel, Belgien, Odisee Craiova, Rumänien, UCV Kaunas, Litauen , KTU Krems, Österreich, FH Krems Leuven, Belgien , KU Leuven Trondheim, Norwegen, NTNU

Besonderheiten in der Ausstattung

Modernste Pool-Plätze in ausreichender Zahl; schnelles Glasfasernetzwerk mit ausreichenden Bandbreiten; neue Räume für interaktive, hybride Lehre (InnoLab); Einsatz von MS-Teams und ILIAS zur Förderung der Zusammenarbeit und des Selbststudiums; umfangreiche Softwareausstattung inkl. kostenloser Studierendenlizenzen z.B. für Microsoft Office, Cisco Webex; SAP Schulungssystem; Hochschulbibliothek mit großem e-Book Bestand; Vielfalt der Fachbereiche ermöglicht allen Studierenden den Zugriff auf vielfältige Fachdatenbanken oft inkl. online-Zugriff auf Texte.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die breit angelegte Forschung am Fachbereich Informatik findet vielfach vernetzt und interdisziplinär statt. Die zentrale wissenschaftliche Einrichtung IDiAL (Institut für die Digitalisierung von Arbeits- und Lebenswelten) wird überwiegend von Professor*innen des Fachbereichs belebt. Hier werden anwendungsorientiert digitale Lösungen für die Region erarbeitet. Im DFG Graduiertenkolleg WissPerMed werden in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Essen Fragestellungen aus der Medizininformatik bearbeitet. Forschungsinhalte fließen in die Lehre ein und halten auch das Angebot der WI aktuell.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

10

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Fachhochschule Dortmund bietet ihren gründungsinteressierten Studierenden, Ehemaligen und wissenschaftlichen Mitarbeiter(inne)n Beratung und Informationen zum gesamten Prozess einer Gründung. Erster Ansprechpartner ist der hochschuleigene Gründungsservice. Im Gründungszentrum SQuArE stehen Co-Working Spaces, Werkstatt und PC-Pool bereit; der ruhrvalley Start-up-Campus bietet weitere Förder- und Unterstützungsmaßnahmen. Am Fachbereich Wirtschaft gibt es eine eigene Professur für Entrepreneurship. Die FH unterstützt beim Netzwerkaufbau und vermittelt Kontakte.

Sonstige Besonderheiten

Zertifizierungsmöglichkeiten in den Bereichen MS Dynamics, SAP, ARIS Toolset und ITIL V3; Praxisprojekte. Erste deutsche Hochschule als Mitglied im Microsoft Dynamics Student Certificate Program; projektorientierte Zusammenarbeit zum Thema Nachhaltigkeit mit CSR-Office (CSR = Corporate Social Responsibility).

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Dortmund
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 16 Studierenden der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (M.Sc., 3 Sem.) und Wirtschaftsinformatik (M.Sc., 4 Sem.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!