Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Bildungsforschung, Psychologie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Tübingen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Eberhard Karls Universität Tübingen
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
Tel: 07071 29-0
Fax: 07071 29-5990
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie studiere?

Beim Studiengang Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bildungsforschung, Psychologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Tübingen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Tübingen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bewerbungsschluss abweichend bereits am 15. Juni !

o Bachelorabschluss in Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Sozialwissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang
o Bachelornote von 2,5 oder besser
o Nachweis über mind. 9 ECTS in Quantitativen Methoden/Statistik
o Teilnahme am Self-Assessment zum Master EBPP (http://www.self-assessment-ebpp.uni-tuebingen.de)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie sind:

Schwerpunkte:
Forschungsmethoden sowie Analyse und Diagnostik von Bildungsprozessen
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 10.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 27.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bewerbungsschluss abweichend bereits am 15. Juni !

o Bachelorabschluss in Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Sozialwissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang
o Bachelornote von 2,5 oder besser
o Nachweis über mind. 9 ECTS in Quantitativen Methoden/Statistik
o Teilnahme am Self-Assessment zum Master EBPP (http://www.self-assessment-ebpp.uni-tuebingen.de)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Forschungsmethoden sowie Analyse und Diagnostik von Bildungsprozessen
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 10.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 27.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Alle Informationen zu den Studiengebühren für Internationale Studierende (1500,- € je Semester) und für ein Zweitstudium (650,- € je Semester) finden Sie auf unserer Internetseite.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
61
Geschlechterverhältnis
11 % männlich
89 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
37
Absolvent:innen pro Jahr
15

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Schulpädagogik/Lehren und Lernen; Allgemeine Erziehungswissenschaft; Forschungsmethoden

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Masterstudiengang Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie ist ein stark empirisch und psychologisch geprägter Studiengang, der sich auf die Grundlagen und die Effektivität von Lehren und Lernen konzentriert. Den Absolvent*innen eröffnen sich viele attraktive berufliche Möglichkeiten in Forschung, Bildungseinrichtungen, Regierungspräsidien, Schulämtern und Ministerien sowie bei der Ausbildung von Lehrenden und in der beruflichen und privaten Weiterbildung. In Kombination mit einem Bachelor in Psychologie wird der Studiengang als psychologischer Studiengang anerkannt.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

21 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

Durch die kleinen Studierendengruppen gibt es einen engen Austausch mit den Studierenden und eine gute Einbindung der Studierenden in das Institut. Informationen zu außercurricularen Angeboten, wie Vorträgen und Veranstaltungen (z.B. der LEAD Lecture Series), werden über Mail-Verteiler an die Studierenden weitergeleitet. Viele Studierende sind als studentische Hilfskräfte in aktuelle Forschungsprojekte des Instituts eingebunden. Zudem gibt es eine aktive Fachschaft, die z.B. die Orientierungswoche für Erstsemester, sowie weitere soziale Aktivitäten für Studierende und Lehrende organisiert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
25 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
950
Quelle: Befragung der Fachbereiche; Summe der einbezogenen Studiengänge, ohne Lehramt
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
380
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
5.43 %

Lehre in Kernbereichen

Schulpädagogik/Lehren und Lernen
21,7 %
Kindheitspädagogik/Frühkindliche Bildung
0,0 %
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
8,7 %
Sozialpädagogik/Soziale Arbeit
13,0 %
Allgemeine Erziehungswissenschaft
17,4 %
Forschungsmethoden
39,1 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Mit den Teildisziplinen Allgemeine Pädagogik, Schulpädagogik, Sozialpädagogik, Erwachsenen-/Weiterbildung und Empirische Bildungsforschung/Pädagogische Psychologie ist die Tübinger Erziehungswissenschaft sehr breit aufgestellt und bietet neben BA, BEd und BSc insgesamt 8 Master (MA, MEd, MSc, davon 1 Weiterbildungs-MA). Außerdem: Berufliches Lehramt, Erweiterungsfach sowie bildungswissenschaftliches Studium im gymnasialen Lehramt; enge Theorie-Praxis-Verzahnung; Praktika (in den Bachelor-Studiengängen curricular verankert); Studienprojekte; fundierte Forschungsmethoden

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es bestehen mit 21 europäischne Partneruniversitäten in 18 Ländern Erasmus+ Austauschverträge; Professor*innen und Mitarbeiter*innen incl. 4 internationalen Gastprofessuren aus bzw. Arbeitsbeziehungen in AT AU BE BR CA CH CN ES FR GR HK HT IN IO IQ IT JP KE KR LU PL PT TW UK US ZA; Von "CIVIS – A European Civic University" gemeinsam mit den Universitäten Aix-Marseille, Athen, Bukarest, Brüssel, Madrid, Rom, Salzburg, Stockholm, Glasgow gehen starke Internationalisierungs-Impulse für den Fachbereich aus.

Besonderheiten in der Ausstattung

Alle Seminarräume sind mit Beamern ausgestattet, dort und in der Institutsbibliothek gibt es WLAN. Technische Ausstattung für Hybrid-Lehre ist für alle Veranstaltungen vorhanden. Die fachlich exzellente, renovierte Präsenzbibliothek, die in der Alten Aula der Universität direkt neben einem der Institutsgebäude untergebracht ist, umfasst ca. 56.000 Bände, es gibt Computerarbeitsplätze und 80 studentische Arbeitsplätze, z.T. auch für Arbeitsgruppen. Über das Uni-Netz sind Zugänge zu umfangreichen E-Book- und Fachdatenbank-Beständen vorhanden.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Pädagogische Professionalität, Diversität, Inklusion, Beratung, multiprofessionelle Kooperation, Übergänge im Lebenslauf, Kindheit, Bildungssystem-Steuerung, Kompetenzentwicklung von Lehrenden, Längsschnitt-Bildungsverläufe, Schulleistungsstudien, international vergleichende Bildungsforschung, kritische Bildungstheorie, videobasierte Unterrichtsforschung, Unterrichts- & Schulkonzepte, Emotion & Lernen, Hochbegabung, Unterrichtsqualität, Educational Effectiveness, adaptives Lehren & Lernen, Digitalisierung, Lehren & Lernen mit digitalen Medien, Entwicklung quantitativer & qualitativer Methoden

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Umfangreiche Förderung des wissenschafltichen Nachwuchses während Promotion und Postdoc-Phase: DFG-Graduiertenkolleg "Doing transitions"; LEAD Graduate School & Research Network; Tübingen School of Education; Tübingen Postdoctoral Academy for Research on Education; 7 Juniorprofessuren

Sonstige Besonderheiten

Tübingen ist der einzige universitäre Standort in Baden-Württemberg mit einer traditionsreichen und breit ausdifferenzierten Erziehungswissenschaft. Vernetzung und Kooperation mit Praxisträgern und Institutionen der Erwachsenenbildung, Sozialpädagogik und Bildungsforschung sowie mit Schulen und Ministerien sind ausgezeichnet. Zu exzellenten Studienbedingungen gehören auch: Viele studentische Arbeitsplätze in der Bibliothek, selbstorganisiertes Institutscafé, gutes Betreuungsverhältnis, aktive Fachschaften usw. Tübingen ist ein für viele sehr attraktiver Studienort.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Tübingen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Erziehungswissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen