Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Reutlingen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
European Management Studies im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Tel: 07121 271-0
Fax: 07121 271-1101
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich European Management Studies studiere?

Beim Studiengang European Management Studies an der Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik- Wirtschaft-Informatik-Design handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Internationale Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch, Englisch und Französisch statt.

In welcher Form wird das Studium European Management Studies angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Reutlingen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Reutlingen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang European Management Studies hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um European Management Studies zu studieren?

Für das Studium des Fachs European Management Studies gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Nachweis eines von den beteiligten Hochschulen anerkannten in oder ausländischen Hochschulabschlusses in einem nicht betriebswirtschaftlichen Studienfach mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS-Credits oder eines durch die zuständige Zeugnisanerkennungsstelle anerkannten gleichwertigen Abschlusses
- gute deutsche Sprachkenntnisse gemäß § 1 der "Satzung über die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium an der Hochschule Reutlingen" in der jeweils gültigen Fassung aufgeführten Nachweise
- gute Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen", nachzuweisen über die in § 2 der "Satzung über die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium an der Hochschule Reutlingen" in der jeweils gültigen Fassung aufgeführten Nachweise
- gute Französischkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (z.B. DELF B2, TELC Französisch B2)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach European Management Studies sind:

Schwerpunkte:
BWL, Englisch, Französisch, Sprachen
Weitere Sprachen:
Englisch, Französisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 24.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 17.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
- Nachweis eines von den beteiligten Hochschulen anerkannten in oder ausländischen Hochschulabschlusses in einem nicht betriebswirtschaftlichen Studienfach mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS-Credits oder eines durch die zuständige Zeugnisanerkennungsstelle anerkannten gleichwertigen Abschlusses
- gute deutsche Sprachkenntnisse gemäß § 1 der "Satzung über die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium an der Hochschule Reutlingen" in der jeweils gültigen Fassung aufgeführten Nachweise
- gute Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen", nachzuweisen über die in § 2 der "Satzung über die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium an der Hochschule Reutlingen" in der jeweils gültigen Fassung aufgeführten Nachweise
- gute Französischkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (z.B. DELF B2, TELC Französisch B2)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
BWL, Englisch, Französisch, Sprachen
Weitere Sprachen:
Englisch, Französisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 24.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 31.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 17.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Deutsch-französische Wirtschaftsbeziehungen studieren.
Der dreisprachige Master-Studiengang European Management Studies eröffnet Ihnen erstklassige Karriereperspektiven - ganz besonders in deutsch-französischen Unternehmen, Organisationen oder Verbänden.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
28
Geschlechterverhältnis
32 % männlich
68 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
11
Absolvent:innen pro Jahr
26

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
53
VWL
5
Recht
6
Quantitative Methoden
5
Sprachen
8

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachliche Schwerpunkte
Allgemeine BWL, strategisches & internationales Management, Marketing, Rahmenbedingungen wirtschaft. Handels, Internationale Logistik, Unternehmensführung, Financial Environment, Rechnungswesen, Quantitative Methoden, Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch),deutsch-franz. Wirtschaftsbeziehungen, effizientes Arbeiten in interkulturellen Teams, Digitalisierung, Entrepreneurship & Innovation
Praxiselemente im Studiengang
46 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der binationale, trilinguale Studiengang (Deutsch, Französisch, Englisch) bereitet Absolventinnen und Absolventen insbesondere von nicht-ökonomischen Studiengängen auf eine Managementkarriere im internationalen bzw. deutsch-französischen Umfeld vor. Dual Degree, d.h. jeweils einen Abschluss der Hochschule Reutlingen/ESB Business School und der Université de Strasbourg. Vermittlung zentraler Management-Grundlagen, integrierte intensive Praxisphasen, Förderung interkultureller Kompetenzen durch integrative Workshops, Förderung des Studiengangs durch die Deutsch-Franz. Hochschule sowie Erasmus.

Außercurriculare Angebote

Unter dem Dach des ESB Student Network vernetzen sich die Studierendenvertretungen der Programme, um gemeinsam Projekte umzusetzen. Sie engagieren sich z.B. bei der Organisation von Firmenmessen, als Mentor*innen, bei der Spendenfahrradtour "ESB Cycling for Charity", bei den National Model United Nations, beim ESB Student Consulting oder im Investmentclub. Sie organisieren das ESB Wirtschaftsforum, eine öffentliche Podiumsdiskussion. Bereits während des Studiums engagieren sie sich im ESB Reutlingen Alumni e.V. und laden Alumni zu Veranstaltungen auf den Campus ein.

Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
50 %
Auslandsaufenthalt
obligatorisch; Auslandspraktikum obligatorisch; Abschlussarbeit im Ausland obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, Abschluss obligatorisch

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1420
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
340
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
50 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Lehrveranstaltungen in kleinen, multinationalen Gruppen; optimale Lehr- und Lernumgebung; innovative Lehrmethoden; Studierende aus ca. 60 Nationen; großes Alumninetzwerk mit Mentoring-Programm; Unterstützung durch den Förderverein VIMA e.V. in der Managementausbildung und Vermittlung intensiver Unternehmenskontakte während des Studiums; internationales Profil; praxisorientiert und interdisziplinär; überdurchschnittliches studentisches Engagement; zahlreiche Aktivitäten in internationalen Teams; Stärkung der interkulturellen Kompetenz.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Bachelor- und Master-Programme bieten ein international ausgerichtetes Ausbildungsumfeld mit integrierten internationalen Studien- und Praxiserfahrungen und internationalen Teams. Umfassende fachliche Vorbereitung für internationale Geschäftsfelder; hoher Anteil englischsprachiger Veranstaltungen; Vermittlung von Sprach- und interkulturellen Kompetenzen; Umfassendes weltweites Hochschulpartnernetzwerk; internationale Gastdozent*innen und internationale Forschungsprojekte; Doppelabschluss-Programme mit langjährigen internationalen Hochschulpartnern.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Exeter, Großbritannien; Lancaster University, Großbritannien; Dublin City University (DCU), Irland; ESSCA Angers, Frankreich; NEOMA Business School, Frankreich; UIBE, China; University of New South Wales (UNSW), Australien; Chapman University, USA; Fundação Getulio Vargas (FGV), Brasilien, Tec de Monterrey, Mexiko

Besonderheiten in der Ausstattung

Financal Lab, Lernplattform RELAX, Vitero, Citavi, Vorlesungsaufzeichnung, E-Learning, Microsoft IT-Academy; CAD-Labor (100 Plätze), Visualisierungssoftware VisTable und VR Power-Wall, Simulationssoftware; Conferencingsoftware; 10 Computerinseln mit umfassender Software zur freien Verfügung, VPN-Zugang und Zugriff auf Dreamspark, Medientechnik-Verleih für Studierende.IT-basierte Planspiele; Online-Datenbanken/-Kataloge, E-Books, E-Journals; Websites für studentische Ressorts, IT-Tutoren und Unterstützung der Studierenden.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungszentrum Strategie, Organisation und digitale Technologien: Transformation von Organisationen im Zeichen von Digitalisierung und Internationalisierung; "Strategie und Markt" mit Fokus auf der Gestaltung von Strategien und Kundenbeziehungen, "Organisation und Arbeit": innovative Arbeitswelten und Führungssysteme mit experimenteller Organisationsentwicklung und systemischem Change-Management. "Digitale Technologien" zur Entscheidungsunterstützung; Personalmanagement im Vertriebs- und Servicegeschäft aufgrund technologischer Innovationen; Wirtschaftswissenschaftliche Afrika-Forschung

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

7

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Business Plan Seminare und Unterstützung für Gründer*innen auf Hochschul- und Fakultätsebene, fachübergreifendes "Center for Entrepreneurship" bietet Kurse für Start-up Seminare, Vernetzungsangebote und Unterstützung bei Wettbewerben, Bürocontainer für Start-Ups, nachgewiesenes erfolgreiches Coaching von Start-Ups, aktive Unterstützung bei Förderprogrammen

Sonstige Besonderheiten

Enge Kontakte zu international agierenden Unternehmen; Unterstützung durch den Verein zur Förderung der internationalen Managementausbildung e.V. mit 50 Mitgliedsunternehmen. Unternehmen rekrutieren qualifizierte Nachwuchskräfte auf dem Campus bei Unternehmensmessen. Stipendien, Preise und Wettbewerbe für Studierende. Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen oder Organisationen. Ausgezeichnete Berufsbefähigung mit Bachelor- und Master-Abschluss bzw. beste Ausgangspositionen für Weiterqualifikation. Weltweites Netzwerk renommierter Partnerhochschulen. Starkes Alumninetzwerk.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Reutlingen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 66 Studierenden der Studiengänge European Management Studies (M.A.), International Accounting, Controlling and Taxation (M.Sc.) und International Business Development (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
ESB Business School
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen