1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Digitale Kommunikation

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Anzeige Ein Angebot der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Dr. Hanna Klimpe
Tel: 040 / 42875 – 3629
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Sachgebiet(e):
Digitale Medien
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Hamburg
Fakultät:
Design, Medien, Information
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Tel: 040 42875-9898
Fax: 040 42875-9149
Weitere Informationen / Services:
www.haw-hamburg.de
Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Um sicherzustellen, dass Sie das Studium bei uns erfolgreich durchführen können, möchten wir dabei im Rahmen einer Eignungsprüfung einen persönlichen Eindruck von Ihnen gewinnen.
Schwerpunkte:
App-Entwicklung, Content Marketing & Blogging, Data Visualisation, Digital Leadership, Information Design & Knowledge Discovery, Internet Politics, Journalismus & PR, Kommunikationspsychologie, Projektmanagement, Social Media & Community Engagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
11.03.2019 - 13.07.2019
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Vorlesungszeit:
09.03.2020 - 10.07.2020
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren wurden zum
Wintersemester 2012/2013 abgeschafft.
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Sachgebiet(e):
Digitale Medien
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Hamburg
Fakultät:
Design, Medien, Information
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Tel: 040 42875-9898
Fax: 040 42875-9149
Weitere Informationen / Services:
www.haw-hamburg.de
Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Um sicherzustellen, dass Sie das Studium bei uns erfolgreich durchführen können, möchten wir dabei im Rahmen einer Eignungsprüfung einen persönlichen Eindruck von Ihnen gewinnen.
Schwerpunkte:
App-Entwicklung, Content Marketing & Blogging, Data Visualisation, Digital Leadership, Information Design & Knowledge Discovery, Internet Politics, Journalismus & PR, Kommunikationspsychologie, Projektmanagement, Social Media & Community Engagement
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
11.03.2019 - 13.07.2019
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Vorlesungszeit:
09.03.2020 - 10.07.2020
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren wurden zum
Wintersemester 2012/2013 abgeschafft.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Wie werden aus talentierten Digital Natives exzellente Kommunikationsprofis, die in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur Einfluss nehmen?

Die Zeiten, in denen Medienschaffende nur gut schreiben mussten, sind längst vorbei; die Zeiten des Qualitätsjournalismus aber noch lange nicht: Gute Recherche, Fact Checking und ein Gespür für Themen bleiben im schnellen digitalen Medienzeitalter unabdingbare Kernkompetenzen, um Hype von Scoop zu unterscheiden.

Die HAW Hamburg bietet einen in Deutschland einmaligen Master-Studiengang an, der an den aktuellen Veränderungen des Berufsfeldes ansetzt: Unter den realistischen professionellen Bedingungen eines hochschuleigenen Newsrooms für 24 Studierende wird tagesaktuell das Online-Magazin FINK.HAMBURG produziert. Zusätzlich vermitteln Seminare inhaltliche, technische und strategische Digitalkompetenz.

Die Studierenden werden individuell betreut und gefördert. Sie sind ein Querdenker mit Interesse an digitaler Kommunikation? Kreative Persönlichkeit wissen wir sehr zu schätzen. Gestalten Sie mit uns den digitalen Wandel!

Studieninhalte: Recherche & Fact Checking, Crossmediale Darstellungsformen, Digital Leadership, 360-Grad-Storytelling, Social Media & Community Engagement, App-Entwicklung, Big Data, Newsroom Strategy, Kommunikationspsychologie, Medienethik, Journalismus & PR, Internet Politics, Design Thinking, Coding, Content Marketing, SEO, Data Vizualisation, Blogging u.v.m.

Stimmen von Studierenden

 

5 Gründe für den Master Digitale Kommunikation


1. Erstklassige Dozenten: Mehr als 70 Professoren der Fakultät Design, Medien und Information mit langjähriger Praxiserfahrung und Dozenten aus Deutschlands führenden Medienhäusern vermitteln in kleinen Teams ihre umfangreichen Kompetenzen.

2. Studieren im Newsroom: Im exklusiven Newsroom der HAW Hamburg produzieren Studierende unter realistischen, professionellen Bedingungen ein Onlinemagazin, das tagesaktuell über das Stadt- und Campusgeschehen in der Hafenmetropole Hamburg berichtet.

3. Europas modernster Mediencampus: Labore für Audio- und Videoproduktionen, Social Media, Interactive Design, Datenvisualisierung, Usability, SEO, ein campuseigener TV- und Radiosender, Start-Ups, u. v. m. bieten eine einzigartige Breite an Know-how und technischer Infrastruktur.

4. Internationale Kooperationspartner: Die HAW Hamburg arbeitet mit internationalen Top-Hochschulen zusammen und ermöglicht Austausch- und Praxisprojekte mit renommierten Partnern im Ausland.

5. Finanzielle Unterstützung: Leistungsstarke Studierende und solche mit besonderem Förderungsbedarf können sich um einjährige Deutschlandstipendien à 300 Euro monatlich bewerben. Es werden keine Studiengebühren erhoben.

Mögliche Berufsfelder
Der Masterstudiengang Digitale Kommunikation qualifiziert nicht nur als Onlinejournalist: Kompetenzen wie Storytelling, crossmediale Medienproduktion, Umgang mit Social Media und SEO sind auch in Kommunikationsagenturen und Presse- und Marketingabteilungen gefragt, die zunehmend auf digitalen Content setzen. Weitere Berufsfelder sind z.B. Social Media Manager, Content Manager oder Big Data Scientist.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.