Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Digital Business & Management

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Industrie und Handel, Technologiemanagement, Unternehmensberatung
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Sigmaringen
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Digital Business & Management im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Tel: 07571 732-0
Fax: 07571 732-8229
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Digital Business & Management
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Digital Business & Management studiere?
Beim Studiengang Digital Business & Management an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Industrie und Handel, Technologiemanagement, Unternehmensberatung.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Digital Business & Management angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Sigmaringen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Sigmaringen angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Digital Business & Management hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Digital Business & Management zu studieren?
Für das Studium des Fachs Digital Business & Management gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossenes affines grundständiges Hochschulstudium entsprechend der geltenden Zulassungssatzung
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 25.01.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossenes affines grundständiges Hochschulstudium entsprechend der geltenden Zulassungssatzung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
30.09.2024 - 25.01.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Sie möchten Ihre Interessen im Bereich Betriebswirtschaftslehre und Digitalisierung kombinieren und Ihre Kompetenzen weiterentwickeln? Sie möchten eine Managementposition erlangen und die digitale Transformation in Unternehmen initiieren und mitgestalten? Dann ist dieser Studiengang genau die richtige Wahl für Sie.
Hierfür erlernen Sie im Studiengang Digital Business & Management (M. Sc.) die Grundlagen eines erfolgreichen Projektmanagements durch reale Unternehmensprojekte, vertiefen Ihre Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft und erlernen Kompetenzen, um den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten. Innerhalb des Studiums erlernen Sie verschiedene Managementtools in Verbindung mit Business and Data Intelligence. Die grundlegenden betriebswirtschaftlichen Managementkompetenzen wie bspw. Financial- oder Ressource Management werden durch moderne und digitale Strategieentwicklungen, Transformationsprojekte und Management mit Entscheidungswissen erweitert. Dies ermöglicht Ihnen, eine umfassende Perspektive in allen Funktionsbereichen eines Unternehmens zu erlangen.
4mit8: Um unseren Studierenden ein hohes Maß an Flexibilität zu bieten, haben wir das Modell viermitacht entwickelt. In den 12 Wochen im Semester, werden wir Ihnen alle Inhalte in 4, im Semester verteilten, Präsenzwochen (vor Ort an der Hochschule) und 8 digitale Wochen lehren.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
41
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
18

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
60
Wirtschaftsinformatik
30

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 60 Pflichtcredits aus BWL, 30 aus Informatik
Fachliche Schwerpunkte
Stärkung von Digitalisierungskompetenzen. Fähigkeit zur digitalen Gestaltung und Transformation von Geschäftsprozessen sowie der Gestaltung von digitalen Managementprozessen unter Einsatz von Business and Data Intelligence. Vernetzung von interdisziplinären Problemlösungskompetenzen an der Schnittstelle der Betriebswirtschaft und Informatik
Praxiselemente im Studiengang
18 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Fokussierung auf die Stärkung von Digitalisierungskompetenzen bei Fach-und Führungskräften im betriebswirtschaftlichen Umfeld von Unternehmen und Institutionen. Förderung der Fähigkeit zur digitalen Gestaltung und Transformation von Geschäftsprozessen sowie der Gestaltung von digitalen Managementprozessen unter Einsatz von Business and Data Intelligence. Vernetzung von interdisziplinären Problemlösungskompetenzen an der Schnittstelle der Betriebswirtschaft und Informatik. Kleine Gruppen. Workshops mit externen Referenten. Projekte aus der Unternehmenspraxis.

Außercurriculare Angebote

Wissenschaftl. Symposien, Vortragsveranstaltungen, Unternehmensexkursionen

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (24 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
540
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
100
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
16.6 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Dozenten aus der Praxis; Planspiele und Projekte mit Unternehmen; Einsatz von Unternehmenssoftware

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Studierenden haben die Möglichkeit Module im Ausland an diversen Partnerhochschulen zu belegen und diese anrechnen zu lassen. Auch das Praxissemester und die Thesis kann im Ausland absolviert werden.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Ramon Llull – La Salle in Barcelona, Spanien; Kajaani University of Applied Sciences, Finnland; Obuda University, Budapest, Ungarn; University of Westminster, London, England; Napier University, Edinburgh, Schottland.

Besonderheiten in der Ausstattung

Zwei PC-Pools mit insg. 52 PCs; Alle Vorlesungsräume mit Multimedia Ausstattung für die Hybride Lehre; Laptops und Surfaces für Studierende zum Ausleihen; Einführungsphase Virtualisierung AppsAnywhere; Einsetzung Unternehmenssoftware SAP, S4HANA; Bibliothek: 65.000 Medieneinheiten in Freihandaufstellung, davon rund 200 laufende Fachzeitschriften als Printausgaben. 22.000 lizenzierte Online-Zeitschriften-Abos sowie mehrere hundert Fachdatenbanken

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Im Kompetenzzentrum "Internationale Rechnungslegung und Internationales Controlling" werden die Wirkungen der Globalisierung auf die Unternehmensführung sowie auf die Verknüpfung von Rechnungslegung und Controlling analysiert. Innovationscampus in Sigmaringen: Unterstützung junger Gründer*innen mit innovativen Produktideen bei der Realisierung; Förderung der Entwicklung hochwertig-innovativer Projekte von Hochschule und Unternehmen. Insbesondere Angebot von Auftragsarbeit und Beratungsleistungen zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen (ZEN: Zentrum für Energie und Nachhaltigkeit).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Ein ausgeprägter Gründergeist in Forschung und Lehre ist fester Bestandteil der Hochschulkultur. Maßgeschneiderte Programme fördern individuelle kreative Ideen bis hin zum Produkt oder Firmenkonzept. Forscher*innen und Studierende werden vom Start-up Manager und von den Gründungsbeauftragten erfolgreich begleitet. In der Fakultät angesiedelt ist die School of Intrepreneurship.

Sonstige Besonderheiten

Sicherstellung der Diversität im gesamten Hochschulumfeld durch die Gleichstellungskommission. Ansprechpartner in der Fakultät für Gleichstellungsanliegen. Ausgabe von Schulungsmaterial zur gendergerechten Sprache. Förderung der Nachhaltigkeit durch studentische Projekte in allen Studiengängen. Verankerung der Nachhaltigkeit im Studienangebot Energiewirtschaft.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Sigmaringen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Praxisorientierung in der Lehre
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 23 Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaft & Management (M.Sc.), Digital Business & Management (M.Sc.) und Digital Energy & Business (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Business Science and Management
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!