Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Gesundheitspädagogik, Pflegepädagogik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Frankfurt am Main
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt Am Main
Tel: 069 1533-0
Fax: 069 1533-2400
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HS Gesundheit Bochum HS Gesundheit Bochum
Unsere Bachelor: Deine Zukunft im Gesundheitswesen

An der HS Gesundheit kannst du 13 innovative Bachelorstudiengänge im Gesundheitsbereich studieren – entscheide dich für einen Beruf mit Sinn und Zukunftsperspektive.

  • Praxisnahes Studium
  • Moderne Ausstattung
  • Persönliche Studienatmosphäre
Jetzt bewerben!
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Medizin studieren in Frankfurt an der E.U.C. European University – Cyprus Medizin studieren in Frankfurt an der E.U.C. European University – Cyprus
Medizin studieren in Frankfurt

Frühe Einführung in die klinische Praxis. Vollständig akkreditiert von der World Federation for Medical Education (WFME). Kein Hammerexamen. Praktische Erfahrung mit High-Fidelity-Simulatoren. Das Programm wird in englischer Sprache unterrichtet.

Mehr erfahren
FAQ zu Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe studiere?
Beim Studiengang Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe an der Frankfurt University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Gesundheitspädagogik, Pflegepädagogik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Frankfurt am Main angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Frankfurt am Main angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe zu studieren?
Für das Studium des Fachs Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvoraussetzungen:
-ein erster Hochschulabschluss in einem Studiengang Pflegepädagogik, Berufspädagogik mit dem Schwerpunkt Pflege- und/oder Gesundheitsberufe, Medizinpädagogik mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5
-eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf oder einem patientennahen Gesundheitsfachberuf
-eine berufliche Praxiserfahrung im jeweiligen Pflegeberuf/Gesundheitsfachberuf von mindestens einem Jahr mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von mindestens einem halben Vollzeitäquivalent.
-der Nachweis von 45 ECTS-Punkten aus dem Studienbereich Pflege und Gesundheit
-Auch kann zugelassen werden, wer über einen ersten Hochschulabschluss mit einer Note von mindestens 2,5 in einem pflege- oder gesundheitswissenschaftlichen Studiengang und einen Berufsabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung und über ausreichende pädagogische und didaktische Kompetenzen verfügt (30 ECTS-Punkten in den Fächern Pädagogik, Didaktik und Fachdidaktik)
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvoraussetzungen:
-ein erster Hochschulabschluss in einem Studiengang Pflegepädagogik, Berufspädagogik mit dem Schwerpunkt Pflege- und/oder Gesundheitsberufe, Medizinpädagogik mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5
-eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf oder einem patientennahen Gesundheitsfachberuf
-eine berufliche Praxiserfahrung im jeweiligen Pflegeberuf/Gesundheitsfachberuf von mindestens einem Jahr mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von mindestens einem halben Vollzeitäquivalent.
-der Nachweis von 45 ECTS-Punkten aus dem Studienbereich Pflege und Gesundheit
-Auch kann zugelassen werden, wer über einen ersten Hochschulabschluss mit einer Note von mindestens 2,5 in einem pflege- oder gesundheitswissenschaftlichen Studiengang und einen Berufsabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung und über ausreichende pädagogische und didaktische Kompetenzen verfügt (30 ECTS-Punkten in den Fächern Pädagogik, Didaktik und Fachdidaktik)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Anmerkung:
Das Studienprogramm Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe (M.A.) qualifiziert für die Arbeit an Gesundheitsfachschulen. Für das Land Hessen erfüllen die Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs, die zusätzlich über einen Pflegefachberuf verfügen, die staatlichen Voraussetzungen für die Arbeit als Lehrer/-in an einer Pflegefachschule. Der Studiengang qualifiziert nicht für den Vorbereitungsdienst zum zweiten Staatsexamen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und damit für die Laufbahn als Studienrätin / Studienrat an einer staatlichen Berufsschule.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
47
Geschlechterverhältnis
15 % männlich
85 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Magisterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
120 Wahlpflichtcredits

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Vollzeit Master-Studiengang "Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe" knüpft primär an Bachelor-Studiengänge der Pflegepädagogik, Berufspädagogik mit dem Schwerpunkt Pflege- und / oder Gesundheitsberufe, Medizinpädagogik oder vergleichbaren Studiengängen an. Absolvent/-innen entwickeln und gestalten auf der Grundlage fach- und unterrichtspraktischer Vorerfahrungen eigenverantwortlich didaktisch fundierte Bildungsangebote für die berufliche Aus-/Weiter- und Fortbildung der Pflege- und Gesundheitsberufe. Das Studienprogramm qualifiziert für die Arbeit an Gesundheitsfachschulen.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
330
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
130

Weitere Infos

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Verschiedene Angebote der Fachschaft 4: Soziale Arbeit & Gesundheit und des Ausschuss der Studierendenschaft der Frankfurt UAS (AStA).Ein vielfältiges Sportangebot für Studierende bietet CampusSport an. CampusKultur bringt mit seinem vielfältigen und kostenfreien Programm an Kunst- und Kulturveranstaltungen auf und abseits des Campus regelmäßig Hochschulangehötige zusammen und bieten Ihnen die Gelegenheit, sich auszutauschen, gemeinsam Kultur zu erleben, Feste zu feiern und Neues zu erleben. Es gibt einen Chor, eine Big Band und einen Schach- und Quiztreff an der Hochschule.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Koordinationsstelle Internationalisierung informiert über internationalen Aktivitäten und Möglichkeiten am Fachbereich. Sie koordiniert Excursionen und Auslandsaufenthalte während des Studiums, internationale Projekte und Lehrangebote am Fachbereich, die International Weeks und vieles mehr. Hier können sich auch internationale Studierende, über ein Austauschsemester im Bereich Soziale Arbeit oder Gesundheit an der FRA UAS informieren. Des Weiteren gibt es Lehr- und Forschungsprojekte unter Leitung von Lehrenden des Fachbereichs, an denen sich die Studierenden beteiligen können.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Arcada University of Applied Sciences, Helsinki, Finnland; FH Campus Wien, Wien, Österreich; LAB University of Applied Sciences, Lahti, Finnland; Saxion University of Applied Sciences, Enschede, Niederlande; The Hague University of Professional Education, The Hague, Niederlande; UCL University College, London, UK; University of Modena and Reggio Emilia, Reggio Emilia, Italien; University of Valencia, Valencia, Spanien; University of Verona, Verona, Italien; University of West Attica, Athen Griechenland

Besonderheiten in der Ausstattung

E-Learning-Programme und -Tools sind am Fachbereich im Einsatz. Das Digital Teaching and Learning Center unterstützt bei der Anwendung. Im PC-Pool gibt es 65 Arbeitsplätze, ganztägige fachliche Betreuung, Möglichkeiten zum Ausdrucken etc. sowie die Ausleihe von Beamern, Notebooks, Presentern und Lautsprechern für Präsentationen. In der Medienwerkstatt stehen mehrere Schnittarbeitsplätze und eine große Bandbreite von AV-Medien zur Verfügung. Kameraequipment wird bereitgestellt. Der Verleih von Foto- und Videokameras mit Zubehör, TV-Geräten, Leinwände und Beamer ist dort auch möglich.

Sonstige Besonderheiten

Die FRA UAS sieht die Diversität der Hochschulangehörigen als Stärke, die sie wahrnimmt und gezielt fördert. Sie will Rahmenbedingungen schaffen, die es allen Hochschulangehörigen ermöglicht, Anerkennung und Wertschätzung zu erfahren und sich in ihrer Unterschiedlichkeit bestmöglich zu entfalten. Die Hochschule setzt sich für die gleichberechtigte und gleichgewichtige Teilhabe der Geschlechter ein. Aspekte der Diversität fließen in alle Entscheidungsprozesse in Lehre und Forschung mit ein. Das Büro für Nachhaltigkeit koordiniert die Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und -maßnahmen.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung