1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Philosophie, Politik und Ökonomik (PPÖ)

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Anzeige Ein Angebot der Private Universität Witten/Herdecke gGmbH. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Frau Nilanthi Hätsch
Tel: +49 (0)2302 926-942
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Witten
Fakultät:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Akkreditierung:
AQAS
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Nachweise zu Praxiserfahrung (z. B. Ausbildungszeugnis, Praktikumsbescheinigung, umfassende und ggf. durch Dokumente belegte Darstellung der Aktivitäten in wirtschaftlichen Bezügen) und Englischkenntnissen
Schwerpunkte:
Ökonomik, Politikwissenschaft
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2020 - 31.03.2021
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Vorlesungszeit:
01.04.2020 - 30.09.2020
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit - auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Wie kein anderes vergleichbares Programm in Deutschland öffnet der Wittener Studiengang Philosophie, Politik und Ökonomik die fachspezifischen Tunnelblicke durch Perspektiven, die die Wechselbeziehungen zwischen den gesellschaftlichen Teilbereichen systematisch in den Blick nehmen. Zwar werden ähnliche Programme international wie national zunehmend angeboten. Aber häufig kann der Anspruch der Multidisziplinarität nicht wirklich eingelöst werden. Denn regelmäßig nehmen diese Programme in allen beteiligten Disziplinen die Perspektive der so genannten Rational-Choice-Theorie ein. Das heißt, dass man sich genau jener ökonomischen Perspektive bedient, die sich gerade während der Finanz- und Wirtschaftskrise als äußerst problematisch erwiesen hat und die inzwischen auch viele Ökonomen zu hinterfragen beginnen. Werden aber die drei Felder Philosophie, Politik und Wirtschaft durch die gleiche theoretische Brille betrachtet, kann von echter Multidisziplinarität nicht die Rede sein.
Der Studiengang kann wahlweise in sechs oder acht Semestern absolviert werden.
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Witten
Fakultät:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Akkreditierung:
AQAS
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten
Tel: 02302 926 849
Fax: 02302 926 803
Weitere Informationen / Services:
www.uni-wh.de/
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Nachweise zu Praxiserfahrung (z. B. Ausbildungszeugnis, Praktikumsbescheinigung, umfassende und ggf. durch Dokumente belegte Darstellung der Aktivitäten in wirtschaftlichen Bezügen) und Englischkenntnissen
Schwerpunkte:
Ökonomik, Politikwissenschaft
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
01.10.2020 - 31.03.2021
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Alle Studiengänge sind NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungsverfahren.
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/ (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Anmeldefristen: https://www.uni-wh.de/en/uwh-international/degree-seeking-students/#application (bitte auf den entsprechenden Studiengang klicken)
Vorlesungszeit:
01.04.2020 - 30.09.2020
Informationen zu den Semester- und Vorlesungszeiten: https://www.uni-wh.de/fileadmin/user_upload/02_Studium/00_Allgemein/UWH_Semesterzeiten.pdf
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag an der Universität Witten/Herdecke richtet sich nach dem später zu erwartenden Einkommen. Die Hochschule ermöglicht über einen Umgekehrten Generationenvertrag ein Studium unabhängig vom finanziellen Hintergrund: Studierende können sich für eine Sofortzahlung, eine einkommensabhängige Späterzahlung oder eine hälftige Sofort- und Späterzahlung entscheiden. Bei der Späterzahlung gilt: Wer wenig verdient, zahlt wenig oder gar nichts zurück wer mehr verdient, zahlt mehr zurück. Eine Höchstgrenze deckelt die Rückzahlung nach oben. Gezahlt wird generell nur für die Regelstudienzeit - auch wenn diese überschritten wird.
Anmerkung:
Wie kein anderes vergleichbares Programm in Deutschland öffnet der Wittener Studiengang Philosophie, Politik und Ökonomik die fachspezifischen Tunnelblicke durch Perspektiven, die die Wechselbeziehungen zwischen den gesellschaftlichen Teilbereichen systematisch in den Blick nehmen. Zwar werden ähnliche Programme international wie national zunehmend angeboten. Aber häufig kann der Anspruch der Multidisziplinarität nicht wirklich eingelöst werden. Denn regelmäßig nehmen diese Programme in allen beteiligten Disziplinen die Perspektive der so genannten Rational-Choice-Theorie ein. Das heißt, dass man sich genau jener ökonomischen Perspektive bedient, die sich gerade während der Finanz- und Wirtschaftskrise als äußerst problematisch erwiesen hat und die inzwischen auch viele Ökonomen zu hinterfragen beginnen. Werden aber die drei Felder Philosophie, Politik und Wirtschaft durch die gleiche theoretische Brille betrachtet, kann von echter Multidisziplinarität nicht die Rede sein.
Der Studiengang kann wahlweise in sechs oder acht Semestern absolviert werden.

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang „PPÖ – Philosophie, Politik und Ökonomik (B. A.)“ richtet sich an alle, die Verantwortung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft übernehmen wollen und den komplexen Problemen der aktuellen und zukünftigen Welt kompetent zu begegnen. Mittels Perspektiven- und Methodenvielfalt lernen die Studierenden vernetzt und fächerübergreifend zu denken und adäquate Lösungsansätze für Herausforderungen wie Finanz- und Wirtschaftskrisen, Flucht, Migration oder Klimawandel zu entwickeln.

Der Studiengang ist NC-frei. Die Zulassung erfolgt über ein persönliches Bewerbungs- und Auswahlverfahren. Es gelten folgende Bewerbungsfristen:

  • Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 30. Juni
  • Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 15. Januar

Studieren an der Universität Witten/Herdecke

Die Universität Witten/Herdecke legt großen Wert darauf, ihre Studierenden zu umfassend gebildeten Entscheidern auszubilden. Dazu baut sie auf eine fachlich fundierte und praxisnahe Lehre sowie interdisziplinäre Elemente wie das Studium fundamentale, die den Blick auch auf außerfachliche Phänomene richten. Ziel ist es, die eigenen Potenziale zu entdecken und zu fördern, um sich verantwortungsvoll an gesellschaftlichen Entscheidungen beteiligen zu können.

UW/H live erleben

Studieninteressierte haben zu folgenden Veranstaltungen die Möglichkeit, den Campus, Lehrende und Studierende kennenzulernen und den Unialltag live zu erleben:

  • CAMPUStag – Tag der offenen Tür: Infos, Probeseminare und Austausch mit Studierenden und Lehrenden
    Nächster Termin: 16. Mai 2020, 08:30 - 17:00h
  • Schnuppertage – als Eintagsstudent den Uni-Alltag in Witten testen
    Termine: Mehrere Termine während des Semesters

Genauere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website UW/H-live-erleben.

Der Studiengang im Video
Philosophie, Politik und Ökonomik in Witten
Mögliche Berufsfelder

Die klassischen Berufsperspektiven für PPÖ-Absolventen liegen in Führungspositionen in der öffentlichen Verwaltung, in Verbänden, Vereinen, Stiftungen, NGOs oder Think Tanks. Der Studiengang ist die Grundlage für einen fachspezifischen Master in den Bereichen Politik, Ökonomie oder Philosophie.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.