Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Darmstadt

Bild Darmstadt
Wenn du dich für ein Studium in Darmstadt interessierst,
hast du die Wahl zwischen 4 Hochschulen und 252 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
252 Studiengänge
4 Hochschulen
Facts
159,63 K
Einwohner
37.530
Studierende
23,5 %
Studierenden-Anteil
221-544 €
Wohnheim-Miete

Wissenschaftsstadt in der Mitte Deutschlands

Nicht unbedingt geografisch betrachtet, aber ausgehend von den Bahnverbindungen zu anderen Städten, kann man Darmstadt guten Gewissens als Mitte Deutschlands bezeichnen. Es ist ein Drehkreuz zu all deinen Freunden und Bekannten, die sich zu Beginn ihres Studiums über das Land verteilen. Aufgrund der vielen Forschungseinrichtungen, vor allem im technischen Bereich, wird Darmstadt häufig als Wissenschaftsstadt bezeichnet. Innovationen und technische Erfindungen aus Informatik oder Maschinenbau haben nicht selten ihren Ursprung in der hessischen Stadt.

 

So wundert es auch nicht, dass die größte Einrichtung zum Studieren die zentral gelegene TU Darmstadt mit ca. 25.400 Studierenden ist. Entgegen den Erwartungen an eine Technische Universität hat die TU Darmstadt nicht nur für angehende Ingenieur:innen und Naturwissenschaftler:innen ein breites Fächerangebot, sondern auch in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die zweitgrößte Einrichtung ist die Hochschule Darmstadt mit ca. 16.800 Studierenden, gefolgt von der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EvHS) und der Internationalen Berufsakademie Darmstadt (iba).

Da liegt Darmstadt:

Landschaftlich ist das Darmstädter Umland ein interessantes Gebiet. Hier treffen die oberrheinische Tiefebene, die Bergstraße, Teile des Odenwaldes und das Messeler Hügelland aufeinander. Für Rad- oder Wanderbegeisterte ist der Odenwald mit dem Dreiländereck reizvoll. Der Startpunkt einer Rundtour von insgesamt 225 km durch die 3 Bundesländer Hessen, Bayern und Baden-Württemberg ist nicht weit entfernt. Ebenfalls praktisch und wie anfangs kurz beschrieben sind viele andere Uni-Städte von Darmstadt aus gut erreichbar. Besonders schnell bist du mit der Bahn in Frankfurt am Main, Heidelberg, Mannheim und der Medienstadt Mainz, aber auch in Stuttgart und Nürnberg sowie dem Ballungsraum in NRW mit Köln, Düsseldorf und Co.

Entfernungen:

Hamburg: 520 km, 5 Bahnstunden

Berlin: 580 km, 4,5 Bahnstunden

München: 400 km, 4 Bahnstunden

Düsseldorf: 240 km, 2,5 Bahnstunden

Studienangebote in Darmstadt

Study-Life in Darmstadt: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse: 

Der Campus der TU Darmstadt befindet sich im Zentrum der Stadt, in unmittelbarer Nähe zum Herrengarten mit Teich und Musikpavillon für eine Mittagspause im Grünen. Am Campus Stadtmitte sind die Fachbereiche der Geisteswissenschaften, Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informatik angesiedelt. Am Campus Lichtwiese findest du die Fachbereiche Chemie, Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, Architektur und Maschinenbau. Forschungsprojekte zu Künstlicher Intelligenz (KI) an der Technischen Universität in Darmstadt sind international bekannt und preisgekrönt, wie zum Beispiel die intelligenten Such- und Rettungsroboter. Auch Maschinelles Lernen ist ein Bereich, zu dem du hier von renommierten Professor:innen lernen und forschen kannst. Gelehrt wird interdisziplinär, sodass sich auf dem Campus die verschiedenen Fachrichtungen nah beieinander befinden, um an gemeinsamen Projekten zu arbeiten: Das Centre for Cognitive Science, das Hessische Zentrum für KI und das Machine Learning Lab sind nur einige Beispiele. Die meisten Fachbereiche der Hochschule Darmstadt sind rund um das Hochhaus in der Schöfferstraße zu finden sowie auf der Mathildenhöhe, der Hochschulstraße und am Botanischen Garten. Etwas außerhalb von Darmstadt, in Dieburg, befindet sich zudem der Mediencampus mit modern ausgestatteten Hörsälen und Laboren für die Studierenden der Medienwissenschaften. Die Räumlichkeiten der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EvHS) liegen direkt am Hauptbahnhof der Stadt. Die Seminarräume teilen sich auf drei Häuser auf: das Alte Verwaltungsgebäude (V-Gebäude), das Walter-Rathgeber-Haus (R-Gebäude) und das Hochhaus (H-Gebäude). Die Internationale Berufsakademie Darmstadt (iba) befindet sich im Fachschulzentrum, dem sogenannten F+U Bildungscampus, in der Poststraße 4–6 im 3. Stock in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes.

Verkehrsmittel: 

Knapp 74 Prozent der Studierenden sind in Darmstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, um morgens zur Hochschule zu kommen. Vor allem Busse und Straßenbahnen wirst du sehen, U-Bahnen oder S-Bahnen gibt es hingegen keine. Dafür sind die Wege recht kurz. 29 Prozent der Studierenden sagen, dass sie das Fahrrad nutzen oder sogar zu Fuß gehen können. Für Fahrten ins Umland im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist die Nahverkehrsgesellschaft DADINA zuständig und bringt dich vor allem östlich von Darmstadt von A nach B, bis kurz vor die bayerische Grenze bei Aschaffenburg.

Wohnen:

Wenn du eine Zulassung für ein Studium an der Technischen Universität Darmstadt oder an der Hochschule Darmstadt hast, kannst du dich auf einen Platz im Wohnheim vom Studierendenwerk bewerben. Dieses betreibt insgesamt 8 Wohnheime mit 2.765 Plätzen. Besonders viele Studi-Wohnungen findest du daher rund um diese beiden Hochschulen in der Innenstadt. Zur Innenstadt gehören Darmstadt-Mitte, das Eichbergviertel, Darmstadt-Nord mit dem Johannes- und Martinsviertel, Darmstadt-Ost mit der Mathildenhöhe, dem Woog und dem Komponistenviertel und Bessungen mit seinen geschichtsträchtigen Bauten sowie Darmstadt-West. Eher außerhalb befinden sich die Stadtteile Arheilgen, Kranichstein, Eberstadt und Wixhausen. Solltest du an einer kleineren Hochschule bzw. Berufsakademie studieren, kannst du dich nach einer selbst organisierten Studi-WG umschauen oder ein Zimmer bei einem privat geführten Wohnheim anmieten.

Leben: 

Darmstadt ist ein gelungenes Beispiel für gelebte Multikulturalität. Während du selbst die Chance hast, als Erasmus-Studi ins Ausland zu gehen, triffst du an den Hochschulen von Darmstadt auch viele internationale Studierende. Der interkulturelle Austausch wird durch die Hochschulen hier stark gefördert. Die Stadt gilt außerdem als Zentrum des Jugendstils und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Kunst- und Theaterfreunde. Neben dem Staatstheater mit Schauspiel, Oper und Tanz gibt es auch einige kleinere Theaterbühnen, die du besuchen kannst. Wenn du gerne Party machst oder lieber selber tanzt, schau dich im Hochschulviertel und Kapellplatzviertel um. Auch Fans von Live-Musik und Karaoke werden hier fündig.

Freizeit:

Darmstadt liegt, mit etwa 150.000 Einwohnern, in Südhessen. Die Stadt ist vielleicht weniger durch ein buntes Nachtleben oder eine kreative Szene bekannt, dafür aber für die Nähe zu den größeren Metropolen Heidelberg und Frankfurt. Deswegen hat Darmstadt eine für Studierende interessante Lage, und man kann am Wochenende nach Lust und Laune das Rhein-Main-Gebiet erkunden. Dennoch gibt es natürlich wie in fast jeder Uni-Stadt auch ein Uni-Kneipenviertel. In Darmstadt findest du dieses zwischen der Magdalenen- und der Mauerstraße. Außerdem findet jedes Jahr das Innenstadtfest sowie das Schlossgrabenfest statt, wo du mit deinen Kommiliton:innen die hoffentlich bestandenen Klausuren feiern kannst. Im Sommer kühlst du deinen rauchenden Studi-Kopf im Woog ab; einem Badesee direkt im Zentrum Darmstadts. Oder auf der Lichtwiese bei einem Picknick. Oder in einem der zahlreichen anderen Parks wie dem Herren- oder Prinz-Emil-Garten.

Die triffst du da:

Die TU Darmstadt ist das akademische Aushängeschild der hessischen Metropole. Am ehesten triffst du auf Studierende der Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik), da 66 Prozent hier dafür eingeschrieben sind. Weiterhin sind 16 Prozent der Studierenden in den Naturwissenschaften und Mathematik unterwegs, aber auch über 12 Prozent in den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingeschrieben. Auch an der Hochschule Darmstadt studiert mit 71 Prozent die klare Mehrheit in den Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik), gefolgt von den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit 20 Prozent der Einschreibungen. Fast alle Studierenden (94 Prozent) der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EvHS) sind in einem Studiengang der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingeschrieben, während die restlichen 6 Prozent Medizin und Gesundheitswissenschaften studieren. An der Internationalen Berufsakademie Darmstadt (iba) triffst du auf viele Studierende der Betriebswirtschaftslehre und Sozialen Arbeit.

Wo kann ich in Darmstadt studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim: 

Je nach Standort, Wohnform und Ausstattung zahlst du zwischen 215 und 562 Euro pro Monat.

Mensa: 

Das Studierendenwerk Darmstadt betreibt fünf gastronomische Einrichtungen – die Mensa Stadtmitte, Mensa Lichtwiese, Mensa Schöfferstraße, Mensa Dieburg und das Campusrestaurant Schöffers. Zu diesen Hauptstandorten gehören jeweils weitere kleinere Bistros und Kaffeebars, wie zum Beispiel der süße Studi-Biergarten Lichtwiesn im Südosten der Stadt.

Mobilität: 

Der Semesterbeitrag, welcher dein Semesterticket für den Nahverkehr beinhaltet, kostet ca. 270 Euro pro Semester und kann je nach Hochschule variieren.

Das sagen Studierende über Darmstadt

"Darmstadt ist eine sehr typische Studierendenstadt. Es hat eine gute Größe und ist sehr gut mit anderen Städten wie Frankfurt/Mainz/Heidelberg/Mannheim angebunden. Man kann tagüber einiges unternehmen und auch das Nachtleben in Darmstadt ist, dank vieler Studierenden, gut. Darmstadts Stadtbild ist im Vergleich, nicht unbedingt das "schönste", aber die Stadt ist sehr lebenswert und man fühlt sich wohl"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Darmstadt ist die perfekte Studentenstadt, mit tollen Bars und Studentenpartys. Der Herrngarten als Centralpark ist dabei das Zentrum für alle Studenten im Sommer."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist perfekt für jeden Student, da eine perfekte mittlere Größe für eine Stadt hat. Sie ist groß genug, sodass es viele Angebote gibt, aber auch klein genug, sodass man immer wieder Bekannte und Freunde über den Weg läuft. Zusätzlich dazu hat sie den nötigen Funken Öko, Natur, Party, Bars und Veranstaltungen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Die Mathildenhöhe ist das unbestrittene Highlight der Sehenswürdigkeiten in Darmstadt und seit 2021 sogar UNESCO-Welterbe. Sie ist ein Mix aus Parkanlage mit Platanenhain und Freigelände sowie diversen künstlerischen Einrichtungen. Ihr könnt das Museum Künstlerkolonie besuchen oder von der Aussichtsplattform am Hochzeitsturm, einem im Jugendstil errichteten Turm, den Blick auf Darmstadt genießen. Anschließend könnt ihr euch die Waldspirale von Hundertwasser ansehen. Dieses farbenfrohe und mit Natur bewachsene Gebilde des berühmten Künstlers Friedensreich Hundertwasser ragt spiralförmig in die Höhe. Vielleicht eine Zukunftsvision moderner und nachhaltiger Architektur? Sogar Linden, Buchen und Ahornbäume schlagen hier Wurzeln auf dem Dach, das aus recyceltem Beton besteht.

Arbeiten in Darmstadt

Als Wissenschaftsstadt ist Darmstadt geprägt von akademischen Einrichtungen und bietet in diesem Bereich auch entsprechend viele Arbeitsplätze. Die TU Darmstadt ist der drittgrößte Arbeitgeber der Region. Neben den Hochschulen haben auch Forschungseinrichtungen ihren Sitz in der hessischen Großstadt. Das GSI Helmholtz-Zentrum für Schwerionenforschung, wo unter anderem zu Atom- und Kernphysik geforscht wird, könnte ein Arbeitgeber für später sein. Aber auch Wirtschaftsunternehmen sind in Darmstadt zu Hause und können dir den Berufseinstieg ermöglichen. Zu den größten Arbeitgebern gehört das Chemie- und Pharmaunternehmen Merck sowie der Autozulieferer Vibracoustic. Trotz kürzlicher Verkleinerung zählt auch die Deutsche Telekom weiterhin zu den Firmen mit den meisten Mitarbeitenden in Darmstadt.

Darmstadt im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Darmstadt?
Darmstadt hat 159,63 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Darmstadt eingeschrieben?
In Darmstadt sind 37.530 Studierende eingeschrieben.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Darmstadt?
Der Studierendenanteil in Darmstadt beträgt 23,5 %.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Darmstadt bietet 3.064 Wohnheimplätze an.
(Studierendenwerk Darmstadt insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 221-544 €.
(Studierendenwerk Darmstadt insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Darmstadt zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Darmstadt kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Hochschule.
Öffentliche Verkehrsmittel
71.1 %
Fahrrad
33.9 %
Zu Fuß
31.2 %
Auto/Motorrad
20.3 %
Wie wohnen Studierende in Darmstadt?
In Darmstadt wohnen die meisten Studierenden bei ihren Eltern .
Eltern
36.4 %
WG
28.3 %
Privat
17.8 %
Wohnheim
13.7 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Darmstadt

"Darmstadt ist eine sehr typische Studierendenstadt. Es hat eine gute Größe und ist sehr gut mit anderen Städten wie Frankfurt/Mainz/Heidelberg/Mannheim angebunden. Man kann tagüber einiges unternehmen und auch das Nachtleben in Darmstadt ist, dank vieler Studierenden, gut. Darmstadts Stadtbild ist im Vergleich, nicht unbedingt das "schönste", aber die Stadt ist sehr lebenswert und man fühlt sich wohl"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Darmstadt ist die perfekte Studentenstadt, mit tollen Bars und Studentenpartys. Der Herrngarten als Centralpark ist dabei das Zentrum für alle Studenten im Sommer."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist perfekt für jeden Student, da eine perfekte mittlere Größe für eine Stadt hat. Sie ist groß genug, sodass es viele Angebote gibt, aber auch klein genug, sodass man immer wieder Bekannte und Freunde über den Weg läuft. Zusätzlich dazu hat sie den nötigen Funken Öko, Natur, Party, Bars und Veranstaltungen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Die Stadt ist überschaubar und es gibt alles in Fahradnähe. Es gibt sehr viele Studenten mit denen man sich anfreunden kann. Mit der Nähe zu Frankfurt ist man auch schnell überall in Deutschland."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Darmstadt ist keine reine Studierenden Stadt. Durch die Ansiedlung von großen Wirtschaftsunternehmen in und um Darmstadt, können einige spannende Exkursionen stattfinden und leicht Werkstudent:innenjobs im jeweiligen Themengebiet gefunden werden. Die Stadt hat alles was sie braucht und auch wenn der erste Eindruck meist ein eher trister Nachkriegsstadtbau ist, finden sich sehr viele besondere und schöne Orte. Die Kneipen und Clubs sind unter Studierenden bekannt, sodass man fast immer ein bekanntes Gesicht erblickt. Die direkte Nähe zu Wald, See und Acker läd zum Wandern, Mountenbiken, Schwimmen oder Radfahren ein."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"In Darmstadt gibt es eine wirklich große und junge Szene von innovativem Design und Architektur. Das bereichert vor allem den Kultursektor und es gibt im Nachtleben einiges zu Erleben."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Darmstadt ist ein großes Dorf, die Wege sind ziemlich kurz und trotzdem hat man alles, was man als Studierende*r braucht. In der Stadt gibt es gute Kneipen, man ist aber auch sehr schnell in der Natur und der Odenwald um die Ecke läd zum Wandern und Mountainbiken ein. Ganz besonders beliebt ist bei den Studierenden das Hochschulstadion mit eigenen Freibad, in das man als Studierende*r kostenlos rein darf. Neben den Freibad hat der Unisport ein riesiges Sportangebot, bei dem jede*r fündig wird. Sollte man nicht so sportlich unterwegs sein, gibt es diverse Hochschulgruppen, bei denen man seiner Beisterung für Technik weiter nachgehen kann oder indem man sich künstlerisch einbringt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine tolle Stadt zum studieren, es gibt hier sehr viele Studenten und demnach auch viele Angebote. Die Kneipenszene ist gut bestückt, es gibt viele Angebote von Hochschulgruppen und man bekommt viele Rabatte als Student."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Darmstadt hat als kleine Großstadt die perfekte Größe für eine Studentenstadt. Der Großteil der Stadt ist fußläufig zu erschließen, ÖPNV ist außerdem auf einem hohen Standard. Durch die hohe Anzahl an Studierenden in Darmstadt gibt es viele Events und Aktivitäten die diese Ansprechen. Kultur, Grün, gut angebunden - Darmstadt ist optimal für die Studienzeit."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Abgesehen von Corona Zeiten, herrscht ein reges Campustreiben. Die Mensa bietet gutes Essen und ist demnach immer gut besucht. Die Uni liegt im Grünen, sodass viele draußen Pause machen. Das Hochschulstadion mit Freibad liegt direkt neben dem Campus. Also kann man nach einem konzentrierten Tag in der Bib den Tag zusammen in der Sonne ausklingen lassen. Hier gibt es auch ein umfangreiches Sportangebot! Neben Hochschulsport gibt es auch andere Hochschulgruppen, sodass man hier ruckzuck neue Leute kennenlernt."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Darmstadt ist ein idealer Ort zum studieren: Es ist nicht zu groß und nicht zu klein. Die Uni liegt zentral und ist sehr gut erreichbar. Innerhalb von Darmstadt ist alles gut mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Es gibt auch eine Vielzahl an verschiedenen Freizeit- und Abendangeboten sowohl innerhalb der Uni als auch in der Stadt. Die Mietpreise sind okay, wenn auch nicht ganz billig."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist ein guter Studienort, weil es viele Grünflächen und Parks gibt und in der Stadt alles mit dem Fahrrad und dem ÖPNV (Semesterticket) zu erreichen. Es gibt viele Kneipen aber wenige Clubs/Bars. Wie bei allen technischen Studienorten ist der Männeranteil sehr hoch."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Nice Parks, die Uni ist zentral"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Darmstadt hat den Titel "Wissenschaftsstadt" schon verdient, denn es gibt viel Forschung in Form der Universität und der Hochschule oder von Industrien wie Merck. Trotzdem gibt es auch viele Bars und schöne Entspannungsorte um die Freizeit zu verbringen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Die Stadt, ist ein reine Studentenstadt, es ist so gut wie unmöglich sich als Student hier nicht wohl zu fühlen..."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Finde die Stadt sehr angenehm"
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Studentenstadt mit Kneipen und Cafés und einem technischen Flair"
Studierende/r im 9. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine Studentenstadt mit vielen Freizeitangeboten. Es gibt Sprachkurse, Unisport, kulturelle Angebote und viele gute Restaurants und Kneipen. Es gibt viele uninahe Wohnheime und ansonsten erreicht man fast alles sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zur Erholung gibt es Parks wie den Herrngarten oder das Jugendstilbad. Einzig das Parken in der Innenstadt ist teuer und chaotisch. Also am besten den Bus nehmen."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Darmstadt ist zum Studieren sehr gut geeignet. Es ist keine Großstadt, trotzdem gibt es hier viele Studierende und dementsprechend auch viele Möglichkeiten für Studierende. Zum Einen kommt man hier kostenlos ins Theater und erhält in vielen Einrichtungen weitere Vergünstigungen, zum Anderen gibt es viele kleine Kneipen und Klubs in denen sich der Abend gut ausklingen lässt."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Darmstadt ist super für Elektrotechnik!"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist eine Studentenstadt. In normalen Zeiten kann man viel unternehmen und viele neue Leute kennenlernen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Darmstadt ist alles in kürzerer Zeit erreichbar und man hat eine schnelle Anbindung nach Frankfurt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist zwar nicht so schön wie Marburg, aber es hat einen Park direkt neben der Uni hat Kneipen Restaurants, Bibliotheken und ein riesiges Studentenwohnheim."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In der Freizeit kann man in Darmstadt nicht nur abends gut weggehen, sondern auch verschiedene Freizeitangebote stehen einem offen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Sehr viele Studenten, aber keine wirkliche Studentenstadt. Wenig Party und Eskalation im Vergleich zu anderen Städten, da sehr technisch geprägte Uni"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine nette Studentenstadt im Rhein-Main-Gebiet mit allen Vorteilen an Mobilität und Freizeitmöglichkeiten, die diese Gegend mit sich bringt. Öffentlicher Nahverkehr und Studententicket erlauben es, sich quasi 24/7 kostenlos durch einige der spannendsten Städte der Republik zu bewegen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Darmstadt ist super zum studieren. Es ist recht klein, man kommt schnell zur Uni und es gibt alles was man braucht. Es gibt viele Kneipen und Bars die bei Studierenden beliebt sind. In den Parks ist im Sommer immer was los und die Menschen sind viel draußen. Es gibt auch viele Sportangebote und Feste."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine Stadt mit sehr angenehmer Größe und extrem vielen Studierenden. Es ist immer irgendwo irgendwas los. Und die Architekturstudierenden kennen sich sowieso alle untereinander und man fühlt sich sehr familiär aufgehoben. Freizeit im Architekturstudium bedeutet allerdings meistens noch mehr Gespräche über Architektur und die Uni, wenn man nicht aktiv die Architektur-Babble verlässt."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine tolle Stadt zum studieren, hier gibt es eine tolle Studentenkultur, aber auch viel Grün in der Umgebung. Man ist in so vielen schönen Städten in nur wenigen Minuten."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine ziemlich junge Stadt. Sie ist nicht überfüllt oder von Touristen überrannt. Die Anbindungen mit Bus und Bahn sind sehr gut. Man ist relativ schnell draußen im Grünen und es werden neben dem Studium eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten angeboten. Die Uni selbst hat mehrere Standorte in der Stadt, der Fachbereich Maschinenbau hat seinen Standort am Stadtrand auf der Lichtwiese. Es gibt einige Bars und Kneipen, zum richtigen Feiern fahren die meisten dann aber doch nach Frankfurt oder Mainz. Ich bin während dem Studium Vater geworden und kann aus Erfahrung berichten, dass man in dieser Situation sehr gut betreut und unterstützt wird. Allgemein empfinde ich die Stadt als sehr familienfreundlich."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Kann ich wegen Onlinelehre nicht beantworten."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist eine richtige Studentenstadt. Es ist immer was los und ein großes Plus für mcih ist die tolle Anbindung mit dem ÖPNV im Rhein-Main-Gebiet aber auch in den Rest von Deutschland."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Darmstadt ist bekannt als Studentenstadt. Hier sind viele Nachtlokale in denen man vom Studium abschalten kann. Auch die vielen Parks laden zum verweilen ein. Die TU bietet viele Sportmöglichkeiten an. Und besonders mag ich, dass der Odenwald und somit viel grüne Landschaft nicht weit weg ist und man hier gut Fahrrad fahren kann."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Darmstadt wächst immer weiter zu einer Studentenstadt heran. Es gibt viele einladende Parks wo sich Studierende austauschen und gemeinsam grillen und etwas trinken. Viele wohnen hier in Wohngemeinschaften und finden schnell Anschluss."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist sehr stark studentisch geprägt, weil ich glaube fast 30% aller Einwohner Studenten sind. Besonders schön ist die Innenstadt nicht weil eigentlich fast alle alten Gebäude im Krieg zerstört wurden. Was ich besonders gut hier finde sind die herrausragende Möglichkeiten im (Uni-) sportbereich und die sehr angenehme Größe. Man kommt überall super mit dem Fahrrad oder der Öfffis hin, weil z.B. Fahrradwege auch sehr gut ausgebaut sind. Wenn man mal wirklich Lust auf Großstadt hat ist aber auch in 25min mit der S-Bahn (Semesterticket regelt) in Frankfurt Innenstadt."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Das Gebäude für den Fachbereich Architektur ist bei uns das Herzstück des Studiums, hier findet der Austausch statt, hier verbringt man mehr Zeit als in seiner WG. Der Zusammenhalt unter den Studierenden ist ziemlIch einzigartig, man studiert nicht nur anoym vor sich hin, man arbeitet gemeinsam, hilft sich gegenseitig! Freizeit hat man nicht, aber daran gewöhnt man sich. Die Stadt ist super zum studieren, nicht zu groß und nicht zu klein, alles super mit dem Fahrrad zu erreichen und wenn man doch mal Großstadt will ist man in 20 MInuten in Frankfurt. Wohnraummangel gibt es hier natürlich auch nicht zu knapp, aber es gibt ein großes Angebot an Studierendenwohnheimen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 29 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Darmstadt studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.