Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Betriebswirtschaft - berufsbegleitend

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): berufsbegleitendes Studium
  • Standort(e): Dornbirn
Betriebswirtschaft - berufsbegleitend im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
FHV - Vorarlberg University of Applied Sciences
Hochschulstraße 1
6850 Dornbirn
Tel: +43 (0)5572 792
E-Mail: info@fhv.at
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Betriebswirtschaft - berufsbegleitend studiere?

Beim Studiengang Betriebswirtschaft - berufsbegleitend an der FHV - Vorarlberg University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Betriebswirtschaft - berufsbegleitend angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Dornbirn angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Dornbirn angeboten.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Betriebswirtschaft - berufsbegleitend zu studieren?

Für das Studium des Fachs Betriebswirtschaft - berufsbegleitend gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

Semester-, Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeiten variieren je Studiengang.

Bewerbungsfrist:

Wintersemester (i.d.R.): 15.11. - 15.5. - teilweise verlängert bis 15.9. 

Einschreibfrist (Beginner):

i.d.R. nach dem Aufnahmeverfahren (Juni bis Ende Oktober)

Einschreibfrist (Rückmelder):

Winter: 1.10., Sommer: 1.3.

Zulassung & Bewerbung

Leider liegen uns keine Zulassungs- oder Bewerbungs-Informationen vor.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Vorlesungszeit:

Semester-, Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeiten variieren je Studiengang.

Bewerbungsfrist:

Wintersemester (i.d.R.): 15.11. - 15.5. - teilweise verlängert bis 15.9. 

Einschreibfrist (Beginner):

i.d.R. nach dem Aufnahmeverfahren (Juni bis Ende Oktober)

Einschreibfrist (Rückmelder):

Winter: 1.10., Sommer: 1.3.

Sonstiges

Studienbeitrag:
Keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag EUR 21,20/Semester

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
102
Geschlechterverhältnis
47 % männlich
53 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
37
Absolvent:innen pro Jahr
48

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
33.2 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
48
54
Quantitative Methoden
9
Wirtschaftsinformatik
6
54

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich
Fachliche Schwerpunkte
Studierende werden in einer betriebswirtschaftlichen Fachdisziplin, sowohl für ihre Anwendung in Organisationen als auch im wissenschaftlichen Diskurs, ausgebildet. Methodische Grundlagen werden mit den Inhalten einer der gewählten Vertiefungen (Accounting, Controlling and Finance, Business Process Management, Human Resources and Management, International Marketing and Sales) kombiniert.
Praxiselemente im Studiengang
9 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang verfolgt einen hohen wissenschaftlichen Anspruch UND bereitet auf Experten- und Führungsrollen vor. Das Propädeutik-Modul führt die Studierenden an das wissenschaftliche Arbeiten heran. In eigenen Lehrveranstaltungen werden die Studierenden auf die Herausforderungen in der Führung vorbereitet. Die Blockorganisation hilft den Studierenden zu fokussieren. Die interdisziplinären Angebote des Kontextstudiums laden zum Querdenken ein.

Außercurriculare Angebote

Der Fachbereich bietet regelmäßig Gastvorträge mit aktuellem Themenbezug (Vortragsreihe Blickpunkt Wirtschaft mit bislang 50 Terminen, Veranstaltungsformat "forward" an der FHV mit Beiträgen aus dem Fachbereich Wirtschaft, jährlicher Business Summit mit Freikarten für ausgewählte Studierende). Die hochschuleigene Initiative startup-stube bietet ein breites Rahmenprogramm für Gründungsinteressierte.

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (15 Credits).

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
35 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
350
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
100
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
45 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

berufsbegleitendes Studium ermöglicht die permanente Anwendung der erlernten Kenntnisse in die Praxis, Praxisprojekte mit Unternehmen, Masterarbeiten mit Unternehmensbezug, Vertiefungsmöglichkeiten (Accounting/Finance/Controlling, Business Process Management, Intl. Marketing and Sales, Human Resources and Organisation)

Besonderheiten in der Lehre

Das Bachelorstudium Internationale Betriebswirtschaft zeichnet sich durch eine besonders enge Verzahnung mit der Wirtschaft in Praxisprojekten, Projektwerkstätten und Exkursionen aus. Das Curriculum wurde mit allen relevanten Stakeholdern (Studierende, Lehrende, Unternehmen) gemeinsam entwickelt. Der Master Betriebswirtschaft hat sehr spezialisierte Vertiefungsrichtungen - in zahlreichen Seminararbeiten und insbesondere in der Masterarbeit erschließen Sie ein Thema im Detail. Im Master International Management & Leadership steht der internationale und interkulturelle Fokus im Vordergrund.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Bachelor Internationale Betriebswirtschaft: Verpflichtendes Auslandssemester beziehungsweise internationale Studienreise; Vertiefung in englischer Sprache. Breites Portfolio an Partnerhochschulen für den Austausch, Möglichkeit eines Double Degree Programms. Master International Management & Leadership: verpflichtende Auslandserfahrung. Zahlreiche internationale interne und externe Lehrende. Die FHV bildet mit acht weiteren Partnern eine europäische Universität (Name: Regional University Network - RUN-EU) mit dem verschiedene Short Advances Programms ("SAP") angeboten werden (ECTS-wirksam).

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Karel de Grote Hogeschool, Antwerpen, Belgien; ESC Rennes School of Business, Rennes, France; Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, Arnhem, Netherlands; Linköping University, Linköping, Sweden; Drexel University, Philadelphia, USA; Lynchburg College, Lynchburg, Virginia, USA; Kyung Hee University, Seoul, South Korea; University of Shanghai for Science and Technology, Shanghai, China; Hong Kong Polytechnic University, Hong Kong, China; Plekhanov Russian University of Economics, Moscow, Russia (bis Studienjahr 2020/21).

Besonderheiten in der Ausstattung

Führendes Zentrum für Planspiele in der Region. Hervorragende Ausstattung von Labors, Medienräumen, Bibliothek. Gut ausgestattete Computerräume mit wichtiger Standardsoftware. Studierendenlizenzen für zahlreiche Programme, für IT, Programmierung, Analytik, Kreativbereich. Office-365-Account und Office-Suite.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Möglichkeiten zur Mitarbeit an Forschungsprojekten sind bei herausragenden Leistungen gegeben. Die FH Vorarlberg verfügt über 6 Forschungszentren. Im Master besteht die Möglichkeit, an einer Forschungsvertiefung im Kontextstudium teilzunehmen und dabei an einem größeren Forschungsprojekt mitzuarbeiten. Für Promotionen besteht neu eine Kooperation mit der Uni Innsbruck (noch keine Abschlüsse).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das Startup-Center "startupstube" unterstützt junge Unternehmensgründer*innen in der Seed-Phase. Die FH Vorarlberg ist sehr eng mit allen Stakeholder in der Startup-Welt vernetzt; Gute Kontakte zu Wirtschaftskanzleien, Crowd-Funding-Plattformen, Investoren, Förderberatungen etc.

Sonstige Besonderheiten

Der Fachbereich Wirtschaft ist ein dynamisch wachsender Fachbereich. Konsequent erschließen wir neue Inhalte, beispielsweise im Bereich der Digitalisierung und stellen sicher, dass unsere Curricula den gegenwärtigen Anforderungen entsprechen und zukünftige Entwicklungen berücksichtigen. Im Rahmen der Mitgliedschaft beim Regional University Network (RUN-EU) gibt es ein Austauschprogramm zum Thema Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Dornbirn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 53 Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaft (M.A., berufsbegleitend).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen