1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. International Tourism Management

Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Melanie Belitz
Tel: +49 (0) 481 8555-568
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus, Sport-, Event- und Kulturmanagement
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Heide
Akkreditierung:
31.8.2024 (ZEvA)
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Tel: 0481 8555-0
Fax: 0481 8555-555
Zentrale Studienberatung:
beratung@fh-westkueste.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-westkueste.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Studienbewerber benötigen die allgemeine, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, bestehend aus dem schulischen und dem fachpraktischen Teil.
Schwerpunkte:
Controlling, Digitalisierung im Tourismus, Marketing, Personalmanagement, Tourismusgeographie, Tourismus und Nachhaltigkeit
Weitere Sprachen:
Englisch, Spanisch
Vorlesungszeit:
30.04.2018-15.07.2018
Homepage: http://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
30.04.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
30.04.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
30.04.2018-15.07.2018
Einschreibfrist (Beginner):
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.03.2018-30.06.2018
Nur für eingeschriebene Studierende der FH Westküste.
Einschreibfrist (Wechsler):
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
Anmerkung:
Ein Auslands- sowie Praxissemester ist in diesem Studiengang Pflicht. Im Rahmen der touristischen Kompetenzfelder (Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Stadt- und Regionalentwicklung) findet eine Verknüpfung mit den drei relevanten Tourismusbranchen (Destination Management, Tour Operator Management und Hospitality Management) statt.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Die Zulassungsvoraussetzungen zur Hochschuleignungsprüfung entnehmen Sie bitte den Internetseiten der FH Westküste.
Ansprechpartner/Kontakt:
Sandra Klatte
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus, Sport-, Event- und Kulturmanagement
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Heide
Akkreditierung:
31.8.2024 (ZEvA)
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Tel: 0481 8555-0
Fax: 0481 8555-555
Zentrale Studienberatung:
beratung@fh-westkueste.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-westkueste.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Studienbewerber benötigen die allgemeine, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, bestehend aus dem schulischen und dem fachpraktischen Teil.
Schwerpunkte:
Controlling, Digitalisierung im Tourismus, Marketing, Personalmanagement, Tourismusgeographie, Tourismus und Nachhaltigkeit
Weitere Sprachen:
Englisch, Spanisch
Vorlesungszeit:
30.04.2018-15.07.2018
Homepage: http://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung:
30.04.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
30.04.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
30.04.2018-15.07.2018
Einschreibfrist (Beginner):
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.03.2018-30.06.2018
Nur für eingeschriebene Studierende der FH Westküste.
Einschreibfrist (Wechsler):
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
Anmerkung:
Ein Auslands- sowie Praxissemester ist in diesem Studiengang Pflicht. Im Rahmen der touristischen Kompetenzfelder (Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Stadt- und Regionalentwicklung) findet eine Verknüpfung mit den drei relevanten Tourismusbranchen (Destination Management, Tour Operator Management und Hospitality Management) statt.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Die Zulassungsvoraussetzungen zur Hochschuleignungsprüfung entnehmen Sie bitte den Internetseiten der FH Westküste.
Ansprechpartner/Kontakt:
Sandra Klatte
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Mit einem Tourismus-Studium einfach mehr von der Welt sehen.

Die Anforderungen an den Arbeitsmarkt steigen fortlaufend. Durch ein zukunftsweisendes Studium fit für den Job zu sein ist deshalb sehr wichtig. Das Studium bei uns liefert dir theoretische Grundlagen, aber auch spannende Möglichkeiten um einen Einblick in aktuelle Projekte mit Unternehmen aus der Wirtschaft zu erhalten. Zudem erwartet dich mit dem Praxissemester im Ausland (optional) und wahlweise auch mit einem Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen ein internationales Studium.

Um dich noch besser auf den Berufseinstieg vorzubereiten haben wir unsere Studienpläne so entworfen, dass du aus vielen Modulen wählen und dich kompetenz- sowie branchenorientiert entwickeln kannst. Dein individueller Studienplan entspricht den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt.

   

Praxis, Praxis, Praxis

Es ist uns wichtig, die Lehre so zu gestalten, dass soziale Kompetenzen wie beispielsweise deine Teamfähigkeit entwickelt wird. So finden in vielen Modulen aktive Lernformen wie Planspiele, Fallstudienpraktika und Praxisprojekte statt. Für die Projekte können wir auf einen großen Pool ausgewählter Kooperationspartner zurückgreifen.
Die enge Verzahnung zwischen Lehre an unserer Fachhochschule und den Projekten am Institut für Management und Tourismus (IMT) garantiert dir, dass aktuelle Trends unmittelbar an praktischen Beispielen in Vorlesungen vermittelt werden können. Gastreferent aus der Wirtschaft sind Ansprechpartner, wenn es um praxisorientierte Seminare oder Abschlussarbeiten geht.

Der Studiengang im Video
Imagevideo des Studiengangs International Tourism Management
Mögliche Berufsfelder

  

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.