Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge

Bachelor of Arts
Berlin
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Berlin
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52
10825 Berlin
Tel: 030 30877-
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge studiere?

Beim Studiengang Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 48 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium und als Teilzeitstudium in Berlin angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Berlin angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge zu studieren?

Für das Studium des Fachs Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Das Einreichen eines Motivationsschreibens kann die Chance auf Zulassung erhöhen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge sind:

Schwerpunkte:
Unternehmensgründung, Unternehmensnachfolge

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 11.02.2025
Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium: Bewerbung nur bei den Partnerunternehmen möglich (ca. 1 Jahr vor Studienbeginn).
Für interne Studiengänge sind die Bewerbungszeiträume der Einstellungsbehörden maßgeblich.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 30.07.2024
Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium: Bewerbung nur bei den Partnerunternehmen möglich (ca. 1 Jahr vor Studienbeginn).
Für interne Studiengänge sind die Bewerbungszeiträume der Einstellungsbehörden maßgeblich.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge gelten folgende Zulassungsbedingungen: Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Das Einreichen eines Motivationsschreibens kann die Chance auf Zulassung erhöhen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Unternehmensgründung, Unternehmensnachfolge

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 11.02.2025
Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium: Bewerbung nur bei den Partnerunternehmen möglich (ca. 1 Jahr vor Studienbeginn).
Für interne Studiengänge sind die Bewerbungszeiträume der Einstellungsbehörden maßgeblich.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 30.07.2024
Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium: Bewerbung nur bei den Partnerunternehmen möglich (ca. 1 Jahr vor Studienbeginn).
Für interne Studiengänge sind die Bewerbungszeiträume der Einstellungsbehörden maßgeblich.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
Hochschulwechsler:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Abendstudium
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
172
Geschlechterverhältnis
60 % männlich
40 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
47

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
8 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
105
VWL
10
Recht
20
Quantitative Methoden
10
Wirtschaftsinformatik
10
Sprachen
15

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich
Praxiselemente im Studiengang
30 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 30 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Abendstudium vermittelt neben wirtschaftlichen Kenntnissen unternehmerische Schlüsselqualifikationen wie Projektmanagement, Kommunikation und Selbstmanagement von Studienbeginn an. Die Studierenden beenden das Studium mit einem Business Plan zu ihrem persönlichen Gründungs- oder Übernahmeprojekt als fließender Übergang von der Hochschule in die berufliche Selbstständigkeit. Ein optionales Auslandsstudium eröffnet auch internationale Perspektiven. Ein Studiengangsrat sichert den Praxisbezug zusätzlich ab.

Außercurriculare Angebote

Die Verzahnung mit dem HWR-Gründungszentrum und der Berliner Gründerszene sowie die Teilnahme an Gründungswettbewerben sind elementare Bestandteile des Studiums. Exkursionen, Gastvorträge und individuelle Coachings werden aktiv angeboten. Außerdem ist die Mitarbeit an Forschungsprojekten zum Thema Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen am Institut als stud.HK möglich und wird intensiv wahrgenommen.

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (18 Credits).

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
50 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, Abschluss optional

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
3350
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
30 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Hohe Internationalität, sehr viele Mobilitäten, internationale Studierendenschaft, Gruppenprojekte in vielen Modulen, modernes kompetenzorientiertes und aktivierendes Lehrkonzept, hoher Praxisbezug (Praktiker als Lehrende, Gastvorträge, Projektarbeiten mit Unternehmen), Interdisziplinarität (fachübergreifende Lehrveranstaltungen), Interkulturalität, umfangreiches Lehrangebot auf Englisch, Einführungsveranstaltungen zum Studienstart, umfangreiches Studium Generale Angebot

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Online Selbsttest Mathe; Juniorstudium; Schnupperstudium; Mintkurse für Schülerinnen und Schüler; Besuch in Gymnasien.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mathe-Vorkurse vor Semesterbeginn;obligatorischer Kurs "Einführung in das Studium";Erstsemestertutorien;Erstsemesterlotsen;Fachbezogene Eignungstests Englisch + Mathe (online);Cross-Cultural-Mentoring;Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen: Wissenschaftliches Arbeiten, Selbstorganisation,Gesprächsführung,Kommunikation und Präsentieren,Programmierkurse (Python,Java),Excel für BWLer.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Jedes Semester stellen sich über 100 Unternemen den Studierenden vor. Zahlreiche Exkursionen zu Unternehmen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Mathe-Vorkurse vor Semesterbeginn;obligatorischer Kurs "Einführung in das Studium";Erstsemestertutorien;Erstsemesterlotsen;Fachbezogene Eignungstests Englisch + Mathe (online);Cross-Cultural-Mentoring;Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen: Wissenschaftliches Arbeiten, Selbstorganisation,Gesprächsführung,Kommunikation und Präsentieren,Programmierkurse (Python,Java),Excel für BWLer., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Hohe Anzahl Auslandssemester (über 40 % der Studierenden), 176 internationale Partnerhochschulen mit aktivem Austausch, hohe Förderquote durch Stipendien, über 10 % internationale Gaststudierende, zahlreiche Praxissemester im Ausland, hohe Lehrendenmobilität über Erasmus, International Summer und Winter School, Erasmus Projekte in der Verwaltung; Vielfältige Collaborative Online International Learning (Coil) Projekte

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Pittsburgh, USA; HEC Montréal, Kanada; Nanyang Technological University, Singapur; Tecnológico de Monterrey, Mexico; Universidade Estadual de Campinas, Brasilien; University of Edinburgh, Schottland; Universiteit Gent, Belgie; Kozminski University, Warschau, Polen; Universidade Novin Lissabon, Portugal; University of Economics and Business in Athen, Griechenland.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne Lehr- und Gruppenräume, PC-Räume für Lehre mit guter Software Ausstattung, moderne Bibliothek, gute Versorgung mit Literatur für Forschung und Lehre, vielfältiges Angebot von online Zeitschriften und Datenanbietern, umfangreiches E-Book-Angebot, E-Learning Zentrum mit individuellem Lehrendensupport, E-Prüfungsräume, WLAN in allen Seminarräumen und der Bibliothek

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Hohe Anzahl Forschender in BWL, quantitativen Anwendungsgebieten, VWL und Sozialwissenschaften. Regelmäßige interne Forschungsseminare. Aktive Forschung und Drittmittelprojekte in vielfältigen Instituten: Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen (EMF), Institut für Nachhaltigkeit (Ina), Institut für Data-Driven Digital Transformation (d-Cube), Institute for International Political Economy Berlin (IPE-Berlin), Controlling+ Institut, Harriet Taylor Mill Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung, Projektleitung in DFG-finanziertem Internationalen Graduiertenkolleg

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

12

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Im Startup Incubator Berlin der HWR können Studierende die ersten Schritte von der Theorie in die Praxis gehen. Es werden Ideen, Konzepte und Prototypen gefördert. Der Co-Working Space ermöglicht den Austausch mit anderen Gründer*innen und unterstützt so bei Inspiration, Kreativität und der Entwicklung von Geschäftsmodellen. Im Rahmen des Programms "Startup Now" stehen Workshops, Coachings, Team Matching, Peer Learning, Mentoring zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle, die erst am Anfang ihres Gründungsvorhabens stehen oder sich schon in der aktiven Gründungsphase befinden.

Sonstige Besonderheiten

Hohe Diversität bei Studierenden und Lehrenden, hoher Frauenanteil in der Professorenschaft, Harriet Taylor Mill Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung. Hochschulweite Nachhaltigkeitsstrategie in Lehre, Forschung und im Betrieb der Hochschule, spezieller Studiengang zu International Sustainability Management. Regelmäßige Veranstaltungen am Campus (Career Week, International Day, Vorträge aus Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Praxis), Programm HWR Talente für leistungsstarke Studierende, Mentorenprogramm für Unternehmensgründer*innen, intensive Studienberatung.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Berlin
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich I: Wirtschaftswissenschaften

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich I: Wirtschaftswissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen