Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Geographie

Bachelor of Science
Eichstätt
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Geographie, Geoökologie, Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Eichstätt
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Geographie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt
Ostenstraße 26
85072 Eichstätt
Tel: 08421 932- 33 00
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Geographie studiere?

Beim Studiengang Geographie an der Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Geographie, Geoökologie, Hotel, Gastronomie, Tourismus.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Geographie angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Eichstätt angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Eichstätt angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Geographie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Geographie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Geographie gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Geographie sind:

Schwerpunkte:
Allgemeine Geographie, Freizeit, Tourismus, Umwelt, Physische Geographie

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
16.08.2024 - 01.10.2024
Hochschulwechsler:
16.08.2024 - 01.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.03.2025 - 07.04.2025
Hochschulwechsler:
25.03.2025 - 07.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
10.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
10.12.2024 - 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Geographie ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Geographie gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Allgemeine Geographie, Freizeit, Tourismus, Umwelt, Physische Geographie

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
16.08.2024 - 01.10.2024
Hochschulwechsler:
16.08.2024 - 01.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.03.2025 - 07.04.2025
Hochschulwechsler:
25.03.2025 - 07.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
10.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
10.12.2024 - 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
126
Geschlechterverhältnis
48 % männlich
52 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
56
Absolvent:innen pro Jahr
19

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Humangeographie
30
60
Physische Geographie
30
60
Geografische Methoden
5
10
Nebenfach
10
20

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Praxiselemente im Studiengang
4 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch; 20 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Schwerpunkte Humangeografie
Vermittlung von fachlichem und methodischem Grundwissen. Ab dem 3. Semester erfolgt die Möglichkeit der Vertiefung in den Bereich "Gesellschaft, Tourismus und Umwelt", wobei der Schwerpunkt auf den raumbezogenen Dimensionen des Tourismus in Verbindung mit Fragen gesellschaftlicher Naturverhältnisse liegt.
Schwerpunkte Physische Geografie
Vermittlung von fachlichem und methodischem Grundwissen. Ab dem 3. Semester erfolgt die physisch-geographische Vertiefung. Im Zentrum steht das Verständnis natürlicher Systeme, die sich insbesondere unter dem Einfluss regionaler und globaler menschlicher Eingriffe dramatisch verändern.
Ausbildung in geografischen Methoden
Ausstattung zur spezifischen Methodenausbildung: Mobiles GIS-Labor: diverse Geländegeräte (verschiedene Drohnenmodelle und Sensoren, Laserscanner, Tachymeter); Wetterstation: mit automatischer Aufzeichnung meteorologischer Daten; Geolabor: Nasslabor zur Untersuchung von Boden-, Sediment- und Wasserproben bzw. das Pollen- und Dendrochronologielabor zur Analyse von aerobiologischen Proben und Baumringen; Geopool: eigener PC-Pool mit geographie-spezifischer Software (GIS, Statistik); Mobiles Geomedienlabor mit professionellem Equipment (Camcorder, Systemkameras, ...)

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang bietet die Schwerpunkte "Freizeit,Tourismus und Umwelt", "Physische Geographie" und "Allgemeine Geographie". Es werden theoretische Konzepte, Modelle sowie Problemstellungen der Human- und Physischen Geographie vermittelt, analysiert und kritisch reflektiert. Freie außerdisziplinäre Wahlmöglichkeiten ermöglichen individuelle Profilbildung. Exkursionen, Geländeaufenthalte und praxisnahe Module verbinden Theorie und Praxis. Die ausgezeichnete Ausstattung mit Vermessungs-/Fernerkundungsgeräten sowie ein Filmstudio ermöglicht das "Hands-on"-Erlernen praxisrelevanter Kompetenzen.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
460

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Das Fach ist neben der Lehre am Standort Eichstätt international orientiert. Dazu werden die Studierenden animiert über Auslandsaufenthalte an einer Partnerhochschule dortige Lehrveranstaltungen zu besuchen und zusätzliche Kompetenzen zu erwerben. In den höheren Semestern des Bachelorstudiums werden die Studierenden je nach Interessse in die jeweils laufenden Forschungsprojekte der Mitarbeiter eingebunden.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Das Fach ist ausgesprochen international orientiert. Davon zeugen - neben üblichen Standards wie Einbindung von englischer Literatur in Lehre, Präsenz bei internat. Tagungen etc. - u.a. der Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule und der mögliche Double Degree im Master TRP, die hohe Präsenz von internationalen Gastprofessoren, das langjährige Angebot von Gastvorträgen von internat. Referent*innen in der Vorlesungsreihe Space-Economy-Society (Erwerb von ECTS möglich) oder auch die Exkursionen. Dazu kommen die vielfältigen Angebote des International Office der KU.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Kooperationen in P-/W-Seminaren mit Gymnasien Schnupperstudium (Teilnahme an regulären Univeranstaltungen) Einen Unitag in Begleitung eines Studierenden verbringen

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungsveranstaltungen Individuelle Beratung Workshops zur Persönlichkeitsbildung Workshops zu schwierigen Lernsituationen/Prüfungsangst Schreibwerkstatt Karrieretag

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Das Fach ist ausgesprochen international orientiert. Davon zeugen - neben üblichen Standards wie Einbindung von englischer Literatur in Lehre, Präsenz bei internationalen Tagungen etc.- u.a. der Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule und der mögliche Double Degree im Master TRP, die hohe Präsenz von Gastprofessor*innen, das langjährige Angebot von Gastvorträgen von internationalen Referent*innen in der Vorlesungsreihe Space-Economy-Society (Erwerb von ECTS möglich) oder auch die Exkursionen. Dazu kommen die vielfältigen Angebote des International Office der KU.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Universität Oulu, Finnland; Inland Norway University, Norwegen; Matej Bel Universität, Slowakei; Universidad de Salamanca, Spanien; Universidad de Sevilla, Spanien; Institut Catholique de Paris, Frankreich; Università degli Studi di Roma 'La Sapienza, Italien; Universität Tartu, Estland; Universität Malta, Malta; Université Grenoble Alpes (UGA), Frankreich

Besonderheiten in der Ausstattung

Das Fach ist infrastrukturell bestens ausgestattet: Eigener Rechner-Pool mit hochmoderner und umfangreicher Ausstattung im Bereich GIS (ArcGIS, SAGA, Cloud Compare, Riscan, LIS), Fernerkundung, Statistik, Medien; eigenes Geolabor, Terrestrische Laserscanner, dGPS, Tachymeter, UAV/Drohne für Luftaufnahmen, Geländefahrzeuge; ein eigenes Geomedienlabor ermöglicht die Durchführung audio-visueller Projekte und die Produktion von Filmen. Hinzu kommen zwei Kartographie-Arbeitsplätze mit modernster Ausstattung zur Produktion von grafischen Produkten, Karten und Büchern.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Forschungen des Faches bewegen sich im Bereich der Schwerpunkte Freizeit- und Tourismus, Umweltprozesse und Naturgefahren, Globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit an der internat. Forschungsfront. Zusätzliche Schwerpunkte bilden die Auenforschung und die geogr. Entwicklungsforschung, ferner die Themenkreise Regionalentwicklung, Entrepreneurship, Finanzen/Finanzialisierung. In der scientific community bekleiden die Mitglieder des Fachs wichtige Funktionen im Bereich Forschung und Wissenschaftsmanagement und sind durch zahlreiche hochkarätige Publikationen (auch Lehrbücher) ausgewiesen.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Das Fach orientiert sich hier zunächst am Gleichstellungskonzept der KU, das zum wiss. Nachwuchs zahlreiche wertvolle Anregungen enthält (z.B.Vereinbarkeit von Familie und Beruf). Zudem wirken Teile des Lehrkörpers in entsprechenden Arbeitskreisen mit, in denen z.B.konkrete Förderinstrumente (Reisemittel, spezielle Schulungen) initiiert werden. Erwähnenswert ist auch das weit überdurchschnittliche Engagement und die Verantwortungsübernahme des Fachs in drei abgeschlossenen Graduiertenkollegs sowie im neuen, uniweiten Promotionskolleg. Ergebnis sind mehrere Berufungen unser Nachwuchskräfte.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Zentral ist hier vor allem das "Zentrum für Entrepreneurship" der KU, geleitet von einem Mitglied des Fachbereichs (Inhaber Lehrstuhl Tourismus). Tatsächlich sind aus dem Fach bereits mehrere erfolgreiche Gründungen durch ehemalige Mitarbeiter hervorgegangen, z.B. TourismusZukunft. Entsprechend liegen grundsätzlich breite Erfahrungen mit Gründungen vor.

Sonstige Besonderheiten

Die KU sieht Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil von Forschung, Lehre und Verwaltung an und setzt die ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen verantwortungsvoll und effizient ein. Als familienfreundliche Universität unterstützen wir die Vereinbarkeit von Studium, Wissenschaft, Beruf und Familie. Die KU erkennt es als zentrales Ziel an, in allen ihren Einrichtungen und Entscheidungsprozessen Geschlechtergerechtigkeit zu verwirklichen und besonders die Karrieren von Frauen zu fördern (Leitbild der KU).

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Eichstätt
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 17 Studierenden des Studiengangs Geographie (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Exkursionen   S
Sind Exkursionen gut organisiert? Gibt es ausreichend Plätze zur Teilnahme?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Mathematisch-Geographische Fakultät

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Mathematisch-Geographische Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Mathematisch-Geographische Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Mathematisch-Geographische Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Geografie
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen